Menu

Artikel durchsuchen

Ist eine bet-at-home App für iPhone und Android verfügbar?

bet-at-home App für iPhone und Androidbet-at-home hat keine native App für Smartphone- und Tabletnutzer im Angebot. Die neue Version der Website ist über HTML5 komplett kompatibel und uneingeschränkt auf mobilen Endgeräten nutzbar. Für Kunden, die das Wettangebot unterwegs nutzen möchten, können dies daher mittlerweile über die neue mobile Website, von der es problemlos möglich ist, auch unterwegs bei bet-at-home Wetten zu platzieren. Die spezielle mobile Version eröffnet Nutzern die Möglichkeit, das komplette Wett-Portfolio von unterwegs zu durchstöbern. Die graphisch ansprechende mobile Website funktioniert auf jedem Internet-fähigem Endgerät einwandfrei und lässt keine Wünsche offen. Auch der bet-at-home Bonus kann mit der App umgesetzt werden.

Die wichtigsten Fakten für Mobile Kunden auf einen Blick:

  • Webseite bet-at-home.com/mobile mit Smartphone oder Tablet aufrufen
  • Beliebiges mobiles Endgerät mit Internetzugang nutzen
  • Das komplette Wett-Portfolio ausschöpfen

CTA_app

bet-at-home-app1Ist es sinnvoll, unterwegs Sportwetten bei bet-at-home zu platzieren?

Es gibt konservative Sportwetten-Fans, die grundsätzlich darauf verzichten, über ein Smartphone oder ein Tablet Sportwetten abzugeben. Das ist eine Einstellung, die nicht mehr zeitgemäß ist, denn früher wurden die Quoten einmal täglich gemacht und dann in der Regel nicht mehr verändert. In der heutigen Zeit werden die Quoten oft minütlich verändert und deswegen müssen Sportwetten-Fans schnell reagieren, wenn sich eine gute Chance bietet. Alleine schon deswegen ist es sinnvoll, die bet-at-home App zu nutzen, um Sportwetten abzugeben. Zudem gibt es immer die Möglichkeit, kleine Einsätze zu verwenden, um das Risiko klein zu halten. Allerdings gibt es viele Sportwetten-Fans, die sich regelmäßig ärgern, weil ihr Buchmacher keine mobile Option bietet. Die Kunden von bet-at-home werden hingegen mit einer sehr komfortablen App verwöhnt, die optimal funktioniert. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit der bet-at-home App und zweifeln nicht daran, dass die meisten Sportwetten-Fans ihre Ergebnisse deutlich verbessern können mithilfe dieser mobilen Wettoption. In jedem Fall raten wir aber allen Kunden von bet-at-home, die App einmal auszuprobieren und sich ein eigenes Urteil zu bilden. Die App ist kostenlos und kann mit den bereits vorhanden Login-Daten genutzt werden. Ein zusätzliches Konto ist nicht erforderlich bei bet-at-home.

bet-at-home-app2Welche Vorteile hat der Sportwetten-Fan durch die bet-at-home App?

Die bet-at-home App bitte dem Kunden einen komfortablen mobilen Zugang zu den Sportwetten von bet-at-home. Der Kunde kann alle Sportwetten und alle Livewetten aus dem Portfolio nutzen. Das ist ein riesiger Vorteil, insbesondere im Vergleich mit den mobilen Wettangeboten vieler Konkurrenten. Oft steht nur eine kleine Auswahl an Wetten zur Verfügung, aber nicht so bei bet-at-home. Grundsätzlich ist es immer günstig, wenn ein Sportwetten-Fan die Möglichkeit hat, nicht nur zuhause Wetten abzugeben. In der heutigen Zeit werden die Quoten sehr schnell angepasst und deswegen kann es sehr leicht passieren, dass eine Quote, die auf dem Heimweg in der Straßenbahn noch sehr lukrativ ist, bei der Ankunft zuhause deutlich schlechter geworden ist. Wer die besten Wettchancen nutzen möchte, sollte sich einen Buchmacher suchen, der auch unterwegs das Platzieren von Wetten ermöglicht. Mit der bet-at-home App bekommt der Kunde eine vollwertige Lösung geboten, die keine Wünsche offen lässt.

Kann ich auch Ein- und Auszahlung über die bet-at-home App machen?

Die bet-at-home App ist ein vollwertiger Ersatz für die normale Webseite. Die Kunden können nicht nur klassische Sportwetten und Livewetten platzieren, sondern auch Einzahlungen und Auszahlungen machen. Das ist ein besonderer Vorteil, den die Kunden zum Beispiel nutzen können, um auf Reisen oder im Urlaub das Konto über die bet-at-home App bequem aufzustocken. Aber auch eine Gewinnauszahlung lässt sich jederzeit initiieren, solange ein Mobilfunknetz vorhanden ist. Es gibt sogar Kunden von bet-at-home, die überhaupt nicht die normale Webseite benutzen. Da es immer mehr Menschen gibt, die ein Smartphone oder ein Tablet, aber keinen PC haben, ist das eine durchaus logische Lösung. Die bet-at-home App ist sehr flexibel gestaltet und bietet den Kunden die Möglichkeit, komplett auf die Webseite zu verzichten. Die meisten Kunden kombinieren allerdings die klassische Webseite mit der bet-at-home App, um zuhause und unterwegs komfortabel Sportwetten platzieren zu können.

bet-at-home-app3Was ist grundsätzlich bei mobilen Sportwetten zu beachten?

Im Prinzip funktionieren mobile Sportwetten genauso wie stationäre Sportwetten. Allerdings gibt es durch das Mobilfunknetz unter Umständen die Schwierigkeit, dass die Verbindung nicht immer optimal ist. Wer viel unterwegs ist, landet gelegentlich auch einmal in einem Funkloch oder fährt mit einem Zug durch einen Tunnel. Deswegen halten wir es grundsätzlich für eine gute Idee, speziell bei mobilen Sportwetten mit kleinen Einsätzen zu arbeiten. Das hält das Risiko gering und wenn wirklich einmal etwas bei der Wettabgabe nicht optimal funktionieren sollte, passiert nicht viel. Das gilt nicht nur für die sehr schnelle bet-at-home App, sondern für jede andere mobile Applikation im Sportwetten-Bereich. Wenn ein stabiles Netz vorhanden ist, sind selbstverständlich auch höhere Einsätze problemlos möglich und bei einer passenden Sportwetten Strategie auch empfehlenswert.

Der finale Einstieg in den mobile Bereich ist geglückt

bet-at-home ist erst seit kurzer Zeit auch auf dem mobilen Markt vertreten. Zuvor blieben nur Behelfslösungen wie beispielsweise ein Internetcafé zu besuchen oder den Rechner eines Freundes oder eines Bekannten zu nutzen, um eine wichtige Wette zu platzieren. Dies ist nun aber vorbei. Da sich bet-at-home für eine mobile Version Ihre Website entschieden hat, stellt sich auch nicht die Frage nach der Kompatibilität mit dem jeweiligen Endgerät. Die Seite lässt sich über Android sowie iOS und Windows gleichermaßen gut abrufen.

Grundsätzlich ist es natürlich immer möglich, unterwegs mit einem mobilen Rechner, der einen ungehinderten Zugang zur Webseite von bet-at-home erlaubt, Wetten zu platzieren. Ein Laptop funktioniert beispielsweise auch ohne bet-at-home App für iPhone und Android perfekt. Der Nachteil bei einem mobilen Rechner ist allerdings das Gewicht, so dass sich diese Variante nur in Ausnahmefällen lohnt. Wer allerdings ohnehin einen Laptop mitnehmen muss, beispielsweise aus beruflichen Gründen, kann dieses Gerät auch gleich dazu nutzen, um bei bet-at-home Wetten zu platzieren.

X