Menu

Artikel durchsuchen

bet-at-home Konto löschen lassen: So musst du vorgehen, um alle Daten zu löschen

bet-at-home bet-at-home Konto löschen – So funktioniert esDie Löschung eines Kontos bei bet-at-home ist sehr einfach. Eine E-Mail an den Kundensupport reicht aus, um den Löschvorgang einzuleiten.

Grundsätzlich ist es jederzeit möglich, ein Konto bei bet-at-home zu löschen. Allerdings findet die Löschung erst dann statt, wenn kein Guthaben mehr auf dem Konto ist und alle Wetten abgeschlossen sind. Manchmal muss der Kunde deswegen abwarten, bis diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind.

Ohnehin ist es aber ratsam, schon vor dem Löschantrag eine Auszahlung des Restguthabens zu veranlassen. Erst wenn das Guthaben ausgezahlt worden ist, sollte der Löschantrag abgeschickt werden.

Die folgenden Punkte sollten bei einer bet-at-home Kontolöschung beachtet werden:

  1. Kein Guthaben mehr auf dem Konto
  2. Keine laufenden Wetten
  3. Alternativ eine Kontosperrung in Erwägung ziehen

Zum Wettanbieter Vergleich

Ein Kunde, der sein bet-at-home Konto löschen lässt, kann danach das Konto nicht mehr aktivieren. Deswegen ist es sinnvoll, die Löschung nicht aus einer spontanen Laune heraus durchzuführen, sondern sorgsam die Vor- und Nachteile abzuwägen. Insbesondere ist es nicht erlaubt, nach einer Kontolöschung gleich wieder ein Konto zu eröffnen, um erneut einen Bonus zu beantragen.

Eine Kontolöschung ist kein adäquates Mittel zur Spielsuchtprävention. Für diesen Zweck gibt es bei bet-at-home eine bessere Variante. Jeder Kunde kann sein Konto für einen vorgegebenen Zeitraum, z.B. über die bet-at-home App für Android und iPhone, sperren lassen. In dieser Zeit achtet bet-at-home darauf, dass der Kunde auch kein anderes Konto eröffnet. Diese Variante ist aber tatsächlich nur dann sinnvoll, wenn es ein ernstes Problem mit Spielsucht gibt.

Wenn sich ein Kunde dazu entschließt, künftig auf die Dienste von bet-at-home zu verzichten, ist es auch nicht unbedingt nötig, das Konto zu löschen. Da keine Kosten entstehen, kann der Kunde das Konto auch für eventuelle zukünftige Wetten behalten. Immerhin wird dadurch der Registrierungsprozess, der bei einer Neueröffnung des Kontos nötig wäre, vermieden. Kunden, die ihr bet-at-home Konto löschen lassen, müssen zudem zu einem späteren Zeitpunkt auch wieder einen Verifizierungsprozess durchlaufen, um Auszahlungen durchführen zu lassen. Die Löschung sollte deswegen nur erfolgen, wenn ganz sicher ist, dass es sich um eine endgültige Entscheidung handelt. Nicht zuletzt ist noch wichtig: Eine Neu-Registrierung ist nach einer Kontolöschung nur mit großem zeitlichen Abstand problemlos möglich. Wenn die Neu-Registrierung verweigert wird, ist es erforderlich, den Kundensupport zu kontaktieren.

bet-at-home - Kundenservice

Wettkonto bei bet-at-home behalten für Quotenvergleich

Wenn du unseren Online-Wettquotenrechner regelmäßig verwendest, solltest du so viele Wettkonten wie möglich zur Verfügung haben, denn dann ist der Quotenvergleich besonders aussagekräftig. Wenn du nur bei sehr wenigen Wettanbietern aktiv bist, kannst du auch nur sehr wenige Quoten miteinander vergleichen. Wenn du eine optimale Lösung für die Praxis brauchst, solltest du nicht nur den bet-at-home Bonus nutzen, sondern dein Konto für weitere bet-at-home Erfahrungen behalten. Einen Nachteil musst du nicht befürchten, denn Kosten entstehen nicht, wenn du das Konto dauerhaft behältst. Ganz im Gegenteil: Wenn du das Wettkonto nicht nach dem Neukundenbonus löschst, kannst du von diversen Aktionen und Bonusofferten, die nur Stammkunden bekommen, profitieren. Selbst wenn du auf einen Quotenvergleich verzichtest, kannst du also bei bet-at-home durchaus profitieren, wenn du dein Konto nicht löschst.

bet-at-home_paypal

Mehrere Bonusangebote parallel nutzen

Wenn du viel Zeit, eine hohe Motivation und das nötige Wettkapital hast, kannst du auch mehrere Sportwetten-Bonusangebote parallel nutzen. Beispielsweise sind der bet365 Bonus und der Tipico Bonus sehr empfehlenswerte Bonusangebote für Neukunden. Weitere interessante Optionen findest du in unserem Wettbonus Vergleich. Unser Anspruch ist es, bei den besten Sportwettenanbietern die besten Bonusangebote zu finden. Bei uns haben nur seriöse Anbieter, die mit einem zuverlässigen Kundenservice und einem überdurchschnittlichen Sportwetten-Angebot überzeugen, eine Chance.  Wenn du mehrere Bonusangebote parallel nutzt, kannst du auch mehrfach durch einen Bonus profitieren. Darüber hinaus ist diese Vorgehensweise auch dann hilfreich, wenn du als Anfänger mehrere Konten  benötigst, um einen effektiven Quotenvergleich durchzuführen. Du kannst selbstverständlich aber auch die Konten nacheinander eröffnen und ein Bonusangebot nach dem anderen nutzen. Diese Vorgehensweise hat den Vorteil, dass du mit ein wenig Glück mit einem kleinen Budget anfangen kannst und dich dann langsam von Bonus zu Bonus steigern kannst. Wichtig ist in jedem Fall, dass du immer einen kühlen Kopf bewahrt und nur die Top-Buchmacher aus unserem Wettanbieter Vergleich nutzt. Bei diesen Anbieter wissen wir aus Erfahrung, aber auch durch intensive Recherche, dass Seriosität und Qualität auf einem absoluten Top-Niveau sind.

WettanbieterUnser
Test-
ergebnis
NeukundenbonusUnser
Erfahrungsbericht
Zum
Buchmacher
197 / 100200% bis zu 100€ EinzahlungsbonusBethard Erfahrungen
296 / 100100% bis 150€ Bonus + 100€ auf zweite EinzahlungBetway Erfahrungen
395 / 100100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus + 20€ GratisWetten.com Erfahrungen
494 / 100100% bis 100€ Einzahlungsbonus + 10€ GutscheinInterwetten Erfahrungen
593 / 100100% bis zu 100€ EinzahlungsbonusWilliam Hill Erfahrungen

Eine Kontolöschung löst kein ernstes Suchtproblem

Die meisten Sportwetten-Fans können Sportwetten genießen und geraten allenfalls einmal kurzzeitig in Stress, wenn eine sicher geglaubte Favoritenwette verloren geht. Der typische Wettkunde kann aber sehr gut unterscheiden zwischen dem Budget für Sportwetten und dem Budget für den Lebensunterhalt. Solltest du immer wieder mehr Geld verlieren, als du eigentlich verlieren kannst und solltest, hast du vermutlich ein Suchtproblem. Zum Glück gibt es nicht viele Menschen, die ein derartiges Problem entwickeln, aber wenn du selber feststellst, dass du bei Sportwetten mitunter sehr unvernünftige Entscheidungen triffst und viel Geld verlierst, solltest du dir professionelle Hilfe suchen. Es gibt Suchtberatungsstellen, die auch für Glücksspielsüchtige Angebote haben. Ein Teil einer erfolgreichen Strategie kann darin bestehen, alle Online-Zugänge zu Sportwetten zu sperren. In diesem Fall müsstest du aber bei allen Sportwettenanbietern dein Konto löschen oder sperren und nicht nur bei bet-at-home. In jedem Fall solltest du dir aber  Hilfe suchen, denn wenn du ein ernstes Problem hast, wirst du alleine kaum dazu in der Lage sein, eine Lösung zu finden. Wenn du hingegen nur ein einziges Mal in einer ungünstigen Situation eine falsche Entscheidung trifft und einen zu hohen Verlust erleidest, solltest du dich nur über dich selbst ärgern und es beim nächsten Mal besser machen.

Zum Wettanbieter Vergleich

X