Menu

Artikel durchsuchen

Ein eigenes Betfair Tennis System entwickeln

Ein eigenes Betfair Tennis System entwickelnBetfair ist ein Wettanbieter, der strategisch denkenden Kunden sehr viele spannende Optionen bietet. Insbesondere ist es möglich, bei Livewetten sehr komplexe Strategie-Ansätze umzusetzen.

Beim Tennis wird zwischen Spiel und Match unterschieden. Bei einem Spiel geht es immer nur um einen einzigen Punkt. Für Wettfreunde ist die Zählweise beim Tennis sehr interessant, denn jedes einzelne Spiel kann mit einer eigenen Strategie bedacht werden. Beispielsweise kann ein Tennis-Spezialist beim Betrachten eines Matches erkennen, ob ein Spieler bereits im Rhythmus ist oder noch nicht. Tennis ist die Nummer 3 der beliebtesten Sportarten bei Betfair, so dass sich ein Blick auf die Möglichkeiten bei dieser Sportart lohnt.

Das sind die Vorteile bei Betfair Tenniswetten:

  1. Jedes Spiel bringt eine neue Chance
  2. Gewinnen mit Favoriten
  3. Mit Außenseitern abräumen

Gerade bei Favoriten kommt es nicht selten vor, dass die ersten Spiele gegen einen schwachen Gegner nicht optimal funktionieren. Die Wettquoten sind in dieser Phase meist so gestaltet, dass ein Betfair Tennis System, bei dem strategische Außenseiter-Wetten eine wichtige Rolle spielen, sehr erfolgreich sein kann. Wenn die Wettquoten sich aufgrund des Spielverlaufs zu Gunsten des Favoriten wenden, kann der fachkundige Beobachter mit Wetten auf den Außenseiter bei einzelnen Spielen wiederum von dem Verlauf des Matches profitieren.

Es gibt kein sicheres Betfair Tennis System, das immer funktioniert, denn bei Betfair handelt es sich um eine Wettbörse, bei der die Kunden gegeneinander antreten. Das hat aber auch sehr viele Vorteile, denn ein fachkundiger Beobachter kann von den Stimmungsschwankungen der anderen Wettkunden erheblich profitieren. Beim Tennis muss es nicht viel bedeuten, wenn ein Favorit den ersten Satz verliert. Ein unerfahrener Zuschauer weiß das aber vielleicht nicht und deswegen kann ein erfahrener Wettfreund eine individuelle Strategie entwickeln, mit der am Ende mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Gewinn erzielt wird.

Tennis ist eine übersichtliche Sportart

Es gibt sehr komplexes Sportarten, aber Tennis gehört nicht dazu. Das bedeutet aber nicht, dass Tennis eine langweilige Sportart wäre. Ganz im Gegenteil: Beim Tennis geht es im direkten Kampf Spieler gegen Spieler in vielen kleinen Duellen darum, am Ende die Oberhand zu behalten. Besonders spannend im Tennis ist beispielsweise, dass es plötzliche Wendungen geben kann. Ein Spieler, der den ersten Satz dominiert, kann plötzlich im zweiten Satz in Rückstand geraten und das Spiel dreht sich komplett. Gerade diese Ereignisse sind für Sportwetten-Fans besonders interessant. Wenn du beispielsweise sehr gut einschätzen kannst, dass ein Spieler konditionelle Probleme hat und deswegen bei einem langen Match Nachteile hat, kannst du das für deine Tennis-Wetten sehr gut ausnutzen. Es gibt aber zum Beispiel auch Spieler, die grundsätzlich sehr schlecht in ein Spiel hineinkommen. Bei solchen Spielern kommt es überdurchschnittlich oft vor, dass der erste Satz verloren geht, obwohl der Gegner schwächer ist. Wenn du solche Tendenzen erkennen kannst und durch dein Fachwissen gute Vorhersagen triffst, kannst du dir einen konstanten Vorteil bei deinen Tennis-Wetten erarbeiten.

betfair_sicherheit

Außenseiter-Wetten bei Tennis-Turnieren besonders lukrativ

Es gibt kaum ein Tennis-Turnier, bei dem nicht einer der Favoriten in der ersten Runde ausscheidet. Insbesondere bei den großen Grand-Slam-Turnieren passiert es immer wieder, dass sich völlig unbekannter Außenseiter in den Vordergrund spielen. Oft zeigt aber Nachhinein, dass es sich um Spieler handelt, die ein großes Potenzial haben, das vorher noch nicht zum Tragen kann. Wenn du dich sehr gut in der Tennis-Szene auskennt, kennst du die Spieler, die kurz vor dem Durchbruch stehen. Durch ein paar geschickt platzierte Außenseiter-Wetten bei Turnieren kannst du mit ein wenig Glück sehr große Gewinne machen. Allerdings solltest du bei Außenseitern grundsätzlich keine hohen Einsätze platzieren, auch dann nicht, wenn du einen Betfair Bonus nutzen kannst. Nach unseren Betfair Erfahrungen gibt es viele Kunden, die ganz gezielt auf Favoriten setzen und zum Teil sehr günstige Quoten für Außenseiter anbieten. Dadurch hast du die Möglichkeit, überdurchschnittlich stark zu profitieren, wenn einer deiner Außenseiter gewinnt. Du solltest sich aber nie darauf verlassen, dass bei einer Außenseiter-Wetten erfolgreich sind. Bei dieser Sportwetten-Strategie brauchst du einen langen Atem.

Ein Tennis-Turnier intensiv verfolgen

Viele Tennis-Turniere werden im Fernsehen oder im Internet live übertragen. Dadurch haben Tennisfans die Möglichkeit, viele Spiele live zu sehen. Besondere Vorteile kannst du dir insbesondere bei kleineren Turnieren erarbeiten, da es nicht viele Kunden gibt, die solche Tuniere umfassend verfolgen. Oft gibt es bei kleineren Turnieren vor allem die großen Favoritenwetten. Wenn du aber ein Turnier intensiv verfolgst um feststellst, dass ein bestimmter Favorit nicht in Form ist, kannst du entsprechende Wettangebote nutzen. Gerade beim Tennis ist die Tagesform von entscheidender Bedeutung. Wenn du zum Beispiel feststellst, dass der Weltranglistenerste überhaupt nicht in Form ist, aber dennoch in den ersten Runden gegen schwache Gegner gewinnt, bekommst du wahrscheinlich Top-Quoten, wenn du auf den Außenseiter in der nächsten Runde setzt. Bei Tenniswetten kannst du zwar keine sicheren Tipps erwarten, aber du kannst dir durchaus einen deutlich Vorteil verschaffen, indem du die Gewinnwahrscheinlichkeiten korrekt einschätzt. Das ist bei einer Einzelsportarten wie Tennis wesentlich einfacher als bei einem komplizierten Mannschaftssport wie Fußball oder Eishockey. Beim Tennis kommt es in erster Linie darauf an, welche Leistungen die beiden Spieler auf dem Platz bringen. Deine Gewinne kannst du zudem optimieren, indem du unseren Online-Wettquotenrechner intensiv nutzt. Wenn du nicht bei Betfair wetten möchtest, findest du weitere Top-Buchmacher in unserem neuen Wettanbieter Vergleich.

betfair_lizenz

Auf alle Spiele bei eine Tennis-Turnier wetten

Du kannst dir einen großen Spaß daraus machen, ein komplettes Tennis-Turnier zu wetten. In jeder Runde bekommst du die Möglichkeit, neue Partien zu wetten. Gerade bei großen Turnieren, die zwei Wochen dauern, kannst du sehr viel Spaß mit Tennis-Wetten haben. Der Reiz besteht vor allem darin, die aktuellen Entwicklungen beim Turnier frühzeitig zu erfassen und entsprechend zu wetten. Da es aber keine Garantien gibt und auch das beste Fachwissen versagen kann, solltest du grundsätzlich alle Wetten mit relativ kleinen Einsätzen  abschließen, damit du keine großen Verlusten bei einzelnen Wetten erleiden kannst. Es reicht völlig aus, wenn du bei der Mehrheit der Wetten richtig liegst, um am Ende zu einem Gewinner zu werden.