Menu

Artikel durchsuchen

Inhaltsverzeichnis

    Der bethard Bonus unter der Lupe

    Im Redaktionstest: Bethard
    Bewertet von
    91/100
    Jetzt Wetten: www.bethard.com

    Bethard gehört in unserem Wettanbieter Test zu den noch jüngeren Buchmachern, denn er ging erst vor einigen Jahren online. In Deutschland ist der Buchmacher noch recht unbekannt und versucht nun aktuell mit einem attraktiven bethard Bonus für Sportwetten den deutschen Markt zu erobern. Daher haben wir im folgenden Wettbonus Vergleich den Bonus einmal näher unter die Lupe genommen.

    Neue Kunden erhalten als Belohnung für ihre Registrierung und Einzahlung einen 200 % Willkommensbonus bis zu maximal 100 €. Mit dieser Summe und Prozentzahl hebt sich das Angebot von den Mitbewerbern ab. Der Bonus wird automatisch nach einer qualifizierenden Einzahlung auf dem Konto gutgeschrieben und steht sofort für Wetten zur Verfügung. Bevor jedoch eine schadlose Auszahlung beantragt werden kann, müssen Bonusbedingungen erfüllt werden, die es in sich haben. Welche dies sind, das schildern wir nachfolgend in unserem Ratgeber zum Gutschein für bethard für 2017.

    WillkommensbonusBethard-Bonus auf einen Blick:

    Bethard Bonus im Detail:

    Bonussumme: 100€
    Bonusart: 200 % Einzahlungsbonus
    Beispiel: Einzahlungsbonus
    Umsatz (Rollover): 14-fach Bonusbetrag
    Mindestquote: 2.0
    min. Einzahlung: 20 Euro
    max: Zeitraum: 30 Tage
    Auszahlbar: Ja

    BonuserhaltDen Bethard-Bonus einlösen – so geht’s!

    Nachdem sich neue Kunden beim Buchmacher angemeldet haben, müssen sie eine qualifizierende erste Einzahlung vornehmen. Diese muss mindestens zehn Euro betragen. Wer jedoch den vollen bethard Bonus beanspruchen möchte, der zahlt 100 € ein. Die Willkommensprämie wird danach automatisch gutgeschrieben. Bei der Einzahlung müssen aber einige Dinge beachtet werden, denn es sind beispielsweise nicht sämtliche Zahlungsoptionen bonusqualifizierend.

    Ausgenommen von der bethard Bonus Beanspruchung sind Einzahlungen mit Skrill und Neteller. Und auch die anonyme Einzahlung mit der Paysafecard ist nicht bonusqualifizierend. Während des Zahlungsprozesses muss der User zudem den Sportwetten Bonus auswählen. Nachdem dies geschehen ist, wird der Bonus automatisch auf dem Spielerkonto gutgeschrieben. Damit sich der Bonus nun in Echtgeld verwandelt und eingelöst werden kann, muss innerhalb einer Frist von 30 Tagen der Bonus 14 Mal in Sportwetten umgesetzt werden. Dies bedeutet bei voller Bonusbeanspruchung einen Umsatz von 1750 €. Außerdem zählen nur Wetten mit einer Wettquote von 2.0 oder mehr. Auch diese Vorgabe hat es in sich, denn damit fallen zum Beispiel sämtliche Tipps auf Favoritensiege von vornherein aus.

    Bonusbedingungen für Bethard Bonus und Bethard Bonus-Code


    • Name: „Blut, Schweiss und Wetten“
    • Bonusart: Willkommensbonus bei erster Einzahlung
    • Maximaler Bonusbetrag: 100 Euro
    • Auszahlbar: Ja
    • Umsatzanforderung: 14 x Bonusbetrag
    • Mindestquote: 2,0
    • Bonuscode: kein Bethard Bonuscode erforderlich
    Jetzt zu Bethard und Bonus Sichern

    BonusbedingungenErläuterung zu den Bethard Bonusbedingungen

    Damit der Bonus zur Auszahlungsreife gelangt, sind wie immer Bonusbedingungen zu erfüllen. Mit der Umschlagsvorgabe gibt der Buchmacher an, in welcher Höhe der Umsatz erfolgen muss. Anders als seine Konkurrenten setzt der bethard Bonus hier lediglich den Umschlag des Bonusgeldes selbst voraus. Allerdings ist hier ein 14-facher Umsatz gefordert, was nicht ganz einfach zu bewältigen ist und zumindest Einsteiger vor eine hohe Hürde stellt. Hinzu kommt, dass hierfür lediglich ein Zeitfenster von 30 Tagen zur Verfügung steht, denn nach Ablauf dieser Zeit verfällt nicht nur das Bonusgeld, sondern auch die mit ihm generierten Gewinne.

    Bestimmte Wettmärkte sind ebenfalls vom Bonusgenuss ausgenommen. So zählen zum Beispiel Wetten auf Baseball und American Football. Auch die Quote von 2.0 oder höher hat es durchaus in sich. Denn viele Wetten fallen damit bereits im Vorfeld durch das Raster. So sind Wetten auf den Sieg eines Favoriten meistens mit Quoten von 1.2 bis 1.3 versehen. Aber auch viele weitere Tipps liegen unterhalb der Mindestquote von 2.0, wodurch viele Wettmärkte gar nicht möglich sind.

    Bethard Bonus

    bethard_bonusprogramm_bonus

    Wer ist bezugsberechtigt?

    Bezugsberechtigt für den bethard Gutschein sind alle User, die neue Kunden sind und vor dem 30.3.2017 noch keine Einzahlung vorgenommen haben. Für die Aktivierung ist eine erste Einzahlung erforderlich, wobei zu berücksichtigen ist, dass Zahlungen mit Skrill, Neteller und der Paysafecard nicht bezugsberechtigt sind.

    Außerdem ist der bethard Bonus auf einen Kunden, eine E-Mail-Adresse, einen Haushalt und ein Computer sowie eine Computer ID beschränkt. Für die Aktivierung muss neben dem ersten Deposit im Zahlungsvorgang der Sportwetten Bonus ausgesucht werden. Die Mindesteinzahlung für Bezugsberechtigte liegt bei zehn Euro.

    EinzahlungDie erste Einzahlung bei Bethard – Alle Details

    Für die Bethard Einzahlung & Auszahlung stellt der Wettanbieter ein ausreichend großes Zahlungsportfolio zur Verfügung. Damit sollte jeder Sportwetter für ihn bevorzugte Zahlungsmethode finden. Allerdings ist das beliebteste Zahlungsmittel – PayPal – hier nicht wie bei unserem Sportwettenanbieter Testsieger vorhanden. Dafür sind Einzahlungen mit der klassischen Banküberweisung möglich. Hier fehlt uns allerdings ein Direktbuchungssystem und Sofortüberweisung.de konnten wir beispielsweise nicht finden. Außerdem sind elektronische Geldbörsen im Portfolio zu finden, wie beispielsweise Skrill und Neteller. Vorsicht ist allerdings angesagt, denn sie qualifizieren nicht für den Bonus.

    Wer eine Kreditkarte nutzen möchte, der kann hierfür auf Visa und Mastercard zurückgreifen. Nicht nur für Einzahlungen, sondern auch für Auszahlungen fallen hier allerdings Gebühren in Höhe von 2,5 % des transferierten Betrages an. Alle anderen Zahlungsmittel sind kostenlos. Wer gerne anonym zahlt, der kann die Paysafecard für kleine Einzahlungen nutzen. Auch sie ist nicht bonusqualifizierend. Übrigens gibt es bei verlorenen Wettscheinen keine bethard Steuer. Generell beträgt der Mindesteinzahlungsbetrag für sämtliche Zahlungsmethoden zehn Euro.

    AuszahlungDie erste Gewinnauszahlung bei Bethard – Alle Details

    Die Auszahlung wird wie üblich auch bei bethard mit der Methode vorgenommen, mit dem bereits die Einzahlung erfolgt ist. Daher ist hier auch bei der Nutzung der klassischen Banküberweisung darauf zu achten, dass hier mehrere Werktage Transferdauer einzukalkulieren sind. Eine Auszahlung sollte erst dann beantragt werden, wenn die Bedingungen vom bethard Bonuscode zu 100 % erfüllt sind. Denn andernfalls wird der Buchmacher nicht nur den Bonus vom Wettkonto löschen, sondern auch alle mit ihm generierten Gewinne.

    Auch hier gilt, dass bis auf die Kreditkarten alle Auszahlungen kostenlos sind. Der Mindestbetrag für eine Auszahlung beträgt 20 €. Jeder Auszahlungsantrag wird von einem bethard Mitarbeiter manuell geprüft und daher beträgt die Bearbeitungszeit in der Regel zwei Werktage. Wer neuer Kunde ist und das erste Mal eine Auszahlung beantragt, muss zudem spätestens bei der Auszahlung seine Identität nachweisen. Daher raten wir auch dazu, dies bereits im Zuge der Registrierung vorzunehmen, da andernfalls mit einer Verzögerung der Auszahlung zu rechnen ist. Für die Identifizierung ist ein Ausweisdokument einzusenden und auch die Adresse muss bestätigt werden. Die Adressbestätigung erfolgt in der Regel durch die Einreichung einer Rechnungskopie eines Versorgers, wie zum Beispiel vom Stromlieferanten oder vom Telefonanbieter.

    Konto Eröffnen

    Bethard Anmelden

    StrategieUnser Tipp für die beste Strategie beim Bethard Bonus

    Generell gilt, dass für den bethard Bonus zunächst einmal Bedingungen erfüllt werden müssen, bevor dieser ausgezahlt werden kann. Diese Bedingungen haben es in sich. Wer daher das Geld später auszahlen lassen möchte, der muss hierfür bestimmte Strategien verfolgen. Generell gelten aber auch beim Bonusumschlag dieselben Grundregeln und Wett-Tipps, wie bei jeder anderen Wette auch. Unsere nachfolgenden Strategien helfen beim Freispielen. Für die Bundesliga sowie anderen hohen Ligen kannst du hier die höchsten Wetten im Vergleich abgeben.

     

    Nur auf bekannte Sportarten und Sportbegegnungen tippen

    Einer der wichtigsten Tipps lautet, ausschließlich auf Sportarten zu tippen, über die der Spieler ein umfangreiches Hintergrundwissen verfügt. Denn ansonsten artet es zum reinen Glücksspiel aus. Wer langfristig erfolgreich wettet, der informiert sich entsprechend und recherchiert. Hierfür liefern Fachzeitschriften und Magazine ausreichend Informationen. Aber auch im Internet in den verschiedenen Foren sind viele Informationen zu finden. Wer zum Beispiel weiß, dass demnächst ein Trainerwechsel ansteht oder dass ein wichtiger Spieler verletzungsbedingt ausfällt, der kann dieses Wissen für sich nutzen und ist dem Buchmacher einen Schritt voraus.

    Bethard Kundensupport

    Bethard Kundensupport

    Favoriten tipps und Livewetten meiden

    Livewetten gehen immer mit einem niedrigeren Quotenniveau einher, das zeigt unser Quotenvergleich. Außerdem müssen Wetten in Echtzeit innerhalb von wenigen Sekunden getroffen werden, wodurch keine ausreichende Zeit für Recherche vorhanden ist. Auch wenn Livewetten Spannung und Spaß machen, geht es an erster Stelle zunächst einmal darum, den Bonus zu sichern. Ist der Bonus einmal freigespielt, dann können auch wieder Livewetten platziert werden. Bei Favoritentipps ist das Problem, dass die Quoten deutlich niedriger als 2.0 sind. Allerdings setzt bethard für seinen bethard Gutschein eine Mindestquote von 2.0 voraus. Diese Quote werden wohl die wenigsten Tipps auf den Favoritensieg einhalten können.

    Live-Wetten

    Quotenrechner bei bethard nutzen

    Wir bieten auf unseren Seiten einen Quotenrechner, der dabei hilft, für das Bonuswaschen die Wettbewerbe zu finden, die tatsächlich die Mindestquote von 2.0 einhalten. Sinnvoll ist er später auch, um zum Beispiel System- und Kombiwetten abzugeben oder aber auch, wenn Surebets platziert werden sollen.

    Wetteinsätze auf kleinere Wetten aufteilen

    Wer das Risiko minimieren möchte, der weiß, dass Kleinvieh auch Mist macht und teilt daher seinen Wetteinsatz in viele kleinere Wetten auf. Denn während bei einer einzigen großen Wette der gesamte Wetteinsatz im Fall eines Verlustes weg ist, macht ein Verlust bei einem kleinen Wetteinsatz nicht so viele raus. Stattdessen holen dann in der Regel die anderen Gewinne den Verlust wieder ein. Generell gilt, dass ausschließlich Geld verwettet werden sollte, auf dass der Spieler auch problemlos verzichten kann.

    FazitBethard:Die Bewertung des Bethard-Bonus

    Im Redaktionstest: Bethard
    Bewertet von
    91/100
    Jetzt Wetten: www.bethard.com

    Der bethard Bonus ist ausschließlich für neue Kunden da und ist ein 200 % Einzahlungsbonus bis zu einer Höhe von 100 €. Das Willkommens-Angebot ist neu und ersetzt den üblichen 100 % Bonus bis zu 100 €. Auf den ersten Blick überzeugt das Angebot mit dem maximalen Bonusbetrag von 100 € und der 200 % Marke. Allerdings zeigt dann ein näherer Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass die Umsatzbedingungen recht schwierig sind. Denn wer den Sportwetten Bonus von bethard in Echtgeld verwandelt möchte, der muss das Bonusgeld innerhalb von 30 Tagen 14 Mal umsetzen. Die Zeitspanne von 30 Tagen ist sehr knapp gewählt. Ebenfalls sehr hochgesteckt ist die Anforderung, dass eine Mindestquote von 2.0 berücksichtigt werden muss. Dies ist schwierig, aber dennoch machbar. Insgesamt gesehen handelt es sich hierbei um ein ansprechendes Angebot vor allem für erfahrene Spieler. Jetzt zu Bethard und Konto Eröffnen

    Die 5 besten Expertentippszum bethard Bonus

    Nachfolgend haben wir die fünf wichtigsten Tipps zum bethard Bonus zusammengestellt. Sie helfen dabei, das Risiko beim Freispielen zu minimieren und die bekanntesten Fehler im Vorfeld schon zu vermeiden.

    1.hohe Wetteinsätze vermeiden

    Beim Bonusfreispielen machen viele Tipper immer wieder denselben Fehler und setzen den gesamten Bonus auf eine einzige Begegnung, weil sie der Meinung sind, dass deren Ausgang sicher ist. Doch es gibt keine sicheren Wetten, denn es fließen unheimlich viele Faktoren mit ein, die den Ausgang beeinflussen. Allerdings ist es bei kleineren Wetteinsätzen recht unproblematisch, wenn dann einmal ein Ticket verloren geht. Hohe Wetteinsätze sind nur für den Buchmacher von Vorteil – für den Tipper selber bringen Sie mehr Nachteile. Aus dem Grund gibt es auch das sogenannte Money-Management, mit dem der Freund der Sportwette genau festlegt, wie hoch sein individuelles Limit für eine Wette ist.

    2.Wettanbieter nach bestimmten Kriterien aussuchen

    Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Wahl des passenden Wettanbieters. Denn, nur wenn dieser seriös ist und zum Beispiel attraktive Quoten hat, dann können bei ihm langfristig Gewinne generiert werden. Viele Sporttipper lassen sich allerdings gerne von einem hohen Bonus verleiten und vernachlässigen die Suche nach den Kriterien, die wirklich wichtig sind. Bei der Wahl ist beispielsweise auf die Lizenzierung zu achten, ob Sportwetten Apps vorhanden sind oder wie der Buchmacher mit der Wettsteuer umgeht. Um unseren Lesern diese Arbeit zu erleichtern, haben wir zum Beispiel einen Ratgeber entwickelt und schildern, wo der beste Sportwetten Bonus zu finden ist.

    Offizielle Lizenz: Malta und Curaçao

    Bethard Lizenz und Sicherheit

    3.Wettstrategie befolgen

    Eine ausgeklügelte Wettstrategie hilft dabei, das Risiko zu minimieren und den Bonus zu sichern. So gibt es zum Beispiel das sogenannte Bonusschieben, hier wird ein Wettbonus zu einem anderen Buchmacher geschoben. Dies bedeutet, dass bei zwei Buchmachern auf das gegenteilige Ergebnis getippt wird und damit immer eine Wette gewinnbringend ausgeht. Diese Strategie kann allerdings nur dann genutzt werden, wenn das Zeitfenster auch entsprechend groß ist. Eine weitere Strategie ist es, dass das Wettkonto immer genügend Guthaben aufweist – dieses sollte nie unterhalb des Startkapitals sinken.

    4.Bonusbedingungen und Vorgaben beachten

    Besonders dann, wenn hohe Quotenvorgaben bestehen, dann ist es nicht einfach passende Wetten zu finden. Dann versuchen oftmals User die Quotenvorgaben durch Kombiwetten zu übergehen. Allerdings sind solche Wetten sehr risikoreich, denn wenn nur eine einzige Auswahl nicht so wie vorhergesagt ausgeht, ist das ganze Ticket verloren. Jede weitere Auswahl auf ein Ticket steigert zudem auch das Risiko. Hinzu kommt, dass einige Wettanbieter Kombiwetten beim Bonus Rollover nicht erlauben.

    5.Bonus auslaufen lassen

    Es kann einmal vorkommen, dass es ein Spieler nicht schafft, den Bonusbetrag umzusetzen. Dann raten wir dazu, den Bonus einfach auslaufen zu lassen und zum Beispiel nur noch Tipps zu absolvieren, die unterhalb der Mindestquote von 2.0 liegen. Wichtig ist, dass in der Freispielphase beim Buchmacher keine Auszahlung beantragt werden sollte.

    Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
    WettanbieterUnser
    Test-
    ergebnis
    Unser
    Erfahrungsbericht
    Bonus-
    Bewertung
    Unser-
    Bonus-Test
    197 / 100Bet365
    Erfahrungen
    95 / 100Bet365 Bonus
    296 / 100Betway
    Erfahrungen
    93 / 100Betway Bonus
    395 / 100Wetten.com
    Erfahrungen
    93 / 100Wetten.com Bonus
    494 / 100Interwetten
    Erfahrungen
    92 / 100Interwetten Bonus
    593 / 100William Hill
    Erfahrungen
    80 / 100William Hill Bonus
    692 / 10010Bet
    Erfahrungen
    92 / 10010Bet Bonus
    791 / 100Sportingbet
    Erfahrungen
    91 / 100Sportingbet Bonus
    891 / 100Betser
    Erfahrungen
    87 / 100Betser Bonus
    991 / 100Bethard
    Erfahrungen
    91 / 100Bethard Bonus
    1091 / 100Mobilbet
    Erfahrungen
    91 / 100Mobilbet Bonus

    icon_textÜber Stefan Bauer:

    Autor Stefan Bauer
    X