Menu

Artikel durchsuchen

Auch ohne Betsson App für Android und iPhone mobil wetten

Auch ohne Betsson App für Android und iPhone unterwegs wettenObwohl es keine Betsson App für Android und iPhone gibt, muss ein Betsson-Kunde auch unterwegs nicht auf seinen Wettanbieter verzichten. Es gibt eine mobile Version der Webseite, die mit jedem modernen Tablet und Smartphone komfortabel nutzbar ist. Um auf das mobile Angebot von Betsson zuzugreifen, muss der Kunde nur mit seinem Smartphone bzw. seinem Tablet auf die Webseite von Betsson gehen. Durch eine automatische Umleitung gelangt er dabei sofort auf die Seite für mobile Endgeräte. Das ist eine überaus komfortable Lösung, denn der Kunde muss keine Software installieren und kann auf jedem aktuellen mobilen Endgerät das Wettangebot nutzen.

Die wichtigsten Fakten für Mobile Kunden auf einen Blick:

  • Keine Betsson App für Android und iPhone
  • Mobile Variante der Webseite verfügbar
  • Zugang direkt über Homepage

Hier einige Screenshots der Betsson mobile Website

betsson-app1 betsson-app2 betsson-app3

 

CTA_app

Auf die mobile Website zugreifen – ganz ohne Frust

Der Login funktioniert genauso wie auf der Webseite, so dass der Kunde mit minimalem Aufwand auf sein Wettkonto zugreifen kann. Das Wettangebot entspricht dem Angebot auf der Webseite, so dass es keine inhaltlichen Einschränkungen gibt. Bei vielen modernen mobilen Endgeräten gibt es die Option, direkt auf die Webseite zuzugreifen. Das ist aber nicht unbedingt die beste Variante, denn die Webseite wird in vielen mobilen Browsern nicht optimal dargestellt.

Die fehlende Betsson App für Android und iPhone mag im ersten Moment für Enttäuschung sorgen, aber unter dem Strich ist der mobile Zugang, den Betsson seinen Kunden offeriert nicht nur ausreichend, sondern sogar sehr komfortabel. Jedenfalls muss kein Kunde des skandinavischen Wettanbieters unterwegs auf das Platzieren von Wetten verzichten. Auch Livewetten können problemlos genutzt werden.

Mobile Sportwetten bringen viele Vorteile

Wenn du unterwegs bist, hast du in der heutigen Zeit problemlos die Möglichkeit, mit dem Internet verbunden zu bleiben. Diese Möglichkeit kannst du zum Beispiel nutzen, um bei Facebook und Twitter auf dem neuesten Stand zu bleiben, Nachrichten zu lesen oder aber auch um die aktuellsten Wettquoten zu recherchieren. Unser Online-Wettquotenrechner ist für alle Sportwetten-Fans, die auf der Suche sind nach den besten Quoten auf dem Markt, genau das richtige Instrument. Das Problem ist nur, dass die besten Quoten manchmal eine sehr kurze Halbwertszeit haben. Es kann durchaus passieren, dass du in der Straßenbahn sitzt, eine tolle Quote findest und kaum bist du zuhause angekommen, existiert die tolle Quote nicht mehr. Das kann zum Beispiel daran liegen, dass sich vor einem Fußballspiel ein wichtiger Spieler plötzlich verletzt hat. Manchmal ändern die Buchmacher aber auch die Wettquoten ohne ersichtlichen Grund. Für dich bedeutet das: Sobald du eine Top-Quote entdeckst, solltest du auch dazu in der Lage sein, die Quote zu nutzen. Bei Betsson ist das durch die mobile Webseite besonders einfach, denn du kannst jedes Smartphone und jedes Tablett problemlos nutzen, um unterwegs Wetten zu platzieren. Auf Reisen ist es nach unserer Erfahrung durchaus komfortabel, ein etwas größeres Gerät, zum Beispiel ein Ultrabook oder ein Notebook im Gepäck zu haben, aber notwendig ist das nicht unbedingt.

Unterwegs Recherchen für die kommenden Wetten machen

Bei Sportwetten kannst du dir nur dann einen entscheidenden Vorteil verschaffen, wenn du über sehr gutes Wissen verfügst. Das Internet ist eine unerschöpfliche Informationsquelle, die du nur nutzen muss. Beispielsweise haben wir gute Erfahrungen damit gemacht, auf  Fußballmannschaften der zweiten oder dritten Liga zu setzen und Recherchen auf Fanblogs als Basis zu nutzen. Viele Fans verfolgen jedes einzelne Training ihrer Mannschaft und schreiben über ihre Eindrücke und Erfahrungen. Auf diese Weise kannst du einen intensiven Eindruck vom aktuellen Zustand einer Mannschaft bekommen. Oftmals wissen die Fans sehr genau, ob es aktuell ein Problem in einem Team gibt und wie die Form der einzelnen Spieler ist. Bei den großen Teams in den ersten Ligen wissen das auch die Reporter und deswegen auch die Buchmacher, aber je niedriger die Klasse ist, desto weniger Recherche-Aufwand betreiben die Wettanbieter. Deswegen kann ein aufmerksamer Kunde immer wieder Wetten finden, bei denen die Quote sehr günstig sind. Trotzdem würden wir dir dazu raten, nicht mit sehr hohen Einsätzen zu arbeiten, auch wenn du einen besonders heißen Tipp hast. Eine Unsicherheit bleibt auch bei der besten Wette immer bestehen, so dass du immer auch damit rechnen solltest, dass einmal eine Wette verloren geht.

Betsson_lizenz

Optimales Geldmanagement als entscheidende Basis bei Sportwetten

Nicht nur unsere Erfahrungen mit dem Betsson Bonus belegen, dass es sehr wichtig ist, Geldmanagement zu betreiben. Doch was bedeutet Geldmanagement genau? Zunächst einmal geht es darum, dass ein Kunde nicht mehr Geld bei Sportwetten anlegt als er verlieren kann. Diese ganz simple Regel ist die Voraussetzung dafür, dass du langfristig genügend Kapital für Sportwetten zur Verfügung hast. Mindestens genauso wichtig ist aber, dass du akzeptiert, dass es bei Sportwetten ein Risiko gibt. Dieses Risiko kannst du mit einem vernünftigen Geldmanagement am besten in den Griff bekommen. Wenn du nicht nur ein paar Wetten platziert mit hohen Beträgen, sondern stattdessen viele kleine Wetten durch gute Recherchen zusammenstellst, verhinderst du große Verluste und sorgst dafür, dass deine Recherchen Früchte tragen können. Es ist nie möglich, bei Sportwetten das Glück zu zwingen. Das gilt übrigens auch genauso, wenn du den Tipico Bonus, den bet365 Bonus oder den Sportingbet Bonus nutzen möchtest, um dir einen wichtigen Vorteil bei deinen Wetten schaffen. Sportwetten-Erfolge basieren langfristig immer auf cleveren Strategien und solidem Geldmanagement.