Menu

Artikel durchsuchen

Betstars Bonus Code – Sportwetten Gutschein einlösen für 2016

05_reviews_bonus_betstarsBetstars ist zwar noch neu in der Online Sportwettenszene, aber trotzdem dürften schon viele Spieler, die regelmäßig im Netz Glücksspiele bestreiten, über diesen Buchmacher gestolpert sein: Betstars gehört neben Pokerstars zu Amaya Gaming und wird über dieselbe Plattform zugänglich gemacht. Das bedeutet für Betstars einen grandiosen Start mit tollen Sicherheitsbedingungen für die Spieler, verschiedenen kleineren Bonusaktionen, einem guten Zahlungssystem und jeder Menge Erfahrung.

Für Sportwetter ist die gute Reputation eines Anbieters allein aber keineswegs entscheidend. Vielmehr geht es ihm in der Regel darum ordentlich zu kassieren. Mit einem Bonus wird dies meist sehr einfach und unkompliziert möglich. Zumindest, wenn der Bonus gut ist. Der Betstars Bonus bringt Spielern Gratiswetten mit einem festgelegten Gesamtwert von 20,00 Euro ein. Hierfür wird zuvor jedoch eine Erstwette vom Kunden benötigt. Da diese gemäß den Betstars Erfahrungen nur läppische 5,00 Euro betragen muss, ergibt sich eine Bonusaktion in Höhe von 400%.

Was im ersten Augenblick nach einer ordentlichen, wenn auch summarisch eher kleinen Leistung klingt, soll nachfolgend etwas näher beleuchtet werden. Schließlich müssen neue Sportwetter sichergehen, dass der Betstars Gutschein auch hält, was er verspricht.

Betstars Bonus auf einen Blick

  • Gratiswetten für neue Spieler
  • qualifizierende Erstwette wird zur Pflicht
  • maximaler Bonusbetrag liegt bei 20,00 Euro
  • Bonus ist nicht auszahlbar

Der Betstars Bonus ist eine Aktion, die sich ausschließlich an neue Sportwetter richtet. Wer bislang noch niemals bei Betstars angemeldet war und dort auch noch keinen Betstars Gutschein oder Bonus kassieren konnte, der ist gewissermaßen wie gemacht für diese Aktion. Wichtig ist, dass Spieler von vornherein wissen, dass es bei Betstars keinen klassischen Einzahlungsbonus gibt. Stattdessen verschenkt der Anbieter ein paar risikofreie Wetten, die Spieler ganz nach ihren eigenen Wünschen einsetzen können.

Insgesamt gibt es vier Wetten zu ergattern, die automatisch auf das Spielerkonto gebucht werden. Jede Wette besitzt einen Wert von 5,00 Euro und kann immer nur in einem Stück gespielt werden. Insgesamt gibt es bei diesem Betstars Bonus demnach vier Gratiswetten. Um die Gratiswetten zu erhalten, müssen die Spieler eine Wette im Wert von 5,00 Euro abschließen. Hierfür gibt es verschiedene Bedingungen, die in den nachfolgenden Abschnitten näher erläutert werden.

Die Gratiswetten von Betstars können weder ausgezahlt noch in mehrere Einzelwetten unterteilt werden. Wer allerdings seine Gratiswetten geschickt einsetzt, der kann mit ihnen jede Menge Geld gewinnen. Dieses Geld wiederum ist nicht mehr an zusätzliche Forderungen gebunden und geht von Betstars komplett in den Spielerbesitz über. Im Wettbonus Vergleich ist es vor allem diese Komponente der Bonusbedingungen, die für eine gute Wertung sorgt.

So löst du den Betstars Bonus ein

  • bei Betstars anmelden und Konto eröffnen
  • zum ersten Mal einzahlen
  • qualifizierende Erstwette abschließen
  • keinen Betstars Bonus Code eingeben
  • Gratiswetten werden automatisch gutgeschrieben

bonusDie Bonusbedingungen sind für den Betstars Bonus für Sportwetten zwar überaus relevant, bilden nach der Bonusaktivierung aber erst den zweiten Schritt. Um sich überhaupt an den Bonusbedingungen versuchen zu können, müssen die Spieler schließlich den Bonus erst einmal erhalten. Hierfür ist zunächst einmal eine Erstanmeldung bei Betstars notwendig. Per Klick auf den entsprechenden Button öffnet sich das Formular und die Registrierung selbst dauert nur wenige Minuten.

Danach sind Spieler dazu angehalten, zum ersten Mal bei Betstars einzuzahlen. Bei den meisten anderen Bonusaktionen, wie zum Beispiel bei denen von bet365 oder auch Tipico, ist die Höhe der Ersteinzahlung für den späteren Bonus entscheidend. Bei Betstars ist es nur wichtig, dass mindestens 5,00 Euro eingezahlt werden, denn sonst können die Spieler ihre qualifizierende Erstwette nicht abschließen.

Sobald das Geld auf dem eigenen Wettkonto eingetrudelt ist, sollten die Spieler das erste Mal eine Wette bei Betstars abschließen. Verschiedene Wett-Tipps und wichtige Faktoren sind hierbei zu berücksichtigen: Die Erstwette muss auf ein Pre-Match-Ereignis abgeschlossen werden. Livewetten sind bei der Erstwette nicht erlaubt. Die Spieler können sich zwischen Single Bets und Kombiwetten entscheiden. Die Sportwetter müssen eine Mindestquote von 1.50 einhalten.

Sobald die Erstwette gemäß diesen Regeln abgeschlossen und ausgewertet wurde, bekommen die Neukunden den Gutschein für Betstars für 2016 gutgeschrieben. Einen Betstars Bonuscode müssen sie weder vor noch nach der Bonusaktivierung eingeben. Wer allerdings einen solchen Betstars Bonuscode besitzt, der sollte sich diesen gut aufheben, da er möglicherweise für eine andere Aktion relevant werden kann.

Bonusbedingungen unter der Lupe

  • Name: Bet 5 Get 20
  • Bonusart: Gratiswetten
  • Maximaler Bonusbetrag: 20,00 Euro
  • Auszahlbar: Nein (nur Wettgewinne)
  • Umsatzforderung: 1x qualifizierende Erstwette plus 1x pro Gratiswette
  • Mindestquote: 1.50
  • Bonuscode: nicht erforderlich

Die Bonusbedingungen bei Betstars bestehen eigentlich aus zwei Teilen, denn Betstars verlangt schon etwas Einsatz von seinen Spielern, bevor die Bonusgutschrift überhaupt erfolgt ist. Dafür fallen die Bonusbedingungen, die im Anschluss an die Bonusaktivierung noch gefordert werden, erstaunlich einfach und unkompliziert aus. Mit Betstars scheint es nun endlich einmal einen Buchmacher zu geben, der sich bei seinen Bonusaktionen wirklich auf Kundenbedürfnisse einstellt.

betstars_kundenservice

Die Spieler müssen eigentlich keine klassischen Umsatzforderungen erfüllen. Stattdessen sollten sie jede ihrer Gratiswetten einmal einsetzen. Dabei dürfen die Wettbeträge nicht in einzelne Teilbeträge aufgeteilt werden, sondern müssen am Stück durchgespielt werden. Jeder Spieler schließt demnach seine vier Gratiswetten mit einem Wert von je 5,00 Euro ab und schon sind sämtliche Umsatzforderungen erfüllt.

Alles, was die Spieler an Gewinnen mit ihren Gratiswetten erwirtschaften, können sie sich auszahlen lassen. Nur der Einsatz, sprich der Wert der Gratiswetten, wird nicht ausgezahlt. Nur ein paar Kleinigkeiten müssen in diesem Zusammenhang noch beachtet werden: Es sind keine Livewetten erlaubt, eine Mindestquote von 1.50 muss eingehalten werden und ausschließliche Einzelwetten werden akzeptiert.

betstars_livewetten

Darüber hinaus sollte außerdem auch noch die Timeline bei den Gutschriften der Gratiswetten beachtet werden: Die erste Gratiswette wird spätestens 72 Stunden nach der Erstwette aufs Konto gebucht. Die nächste Wette sieben Tage nach der Erstwette. Die dritte Gratiswette kommt nach 14 Tagen aufs Konto und über die letzte der Gratiswetten dürfen sich die Spieler genau 21 Tage nach ihrer qualifizierenden Erstwette freuen.

Jede Gratiswette ist übrigens für genau sieben Tage gültig. Sollte der Spieler seine Chance auf Gewinne binnen dieses Zeitraumes nicht genutzt haben, verfällt der Gratis-Wettbetrag und der Spieler schaut leider in die Röhre.

Betstars Bonus-Bewertung: 80 von 100 Punkten

SportwettenWenn es um den Wettanbieter Vergleich geht, dann wird Betstars zukünftig sicherlich noch Ambitionen auf den Titel als bester Wettanbieter entwickeln. Schließlich gehört das dahinterstehende Unternehmen schon im Bereich des Online Pokers zu den Top Anbietern. Die Experten gehen davon aus, dass Betstars deshalb auch mit dem aktuellen Bonusangebot von der Norm abweicht.

Was Betstars seinen Kunden präsentiert, ist ein besonders weicher und einfach zu spielender Bonus. Zwar gibt es keine überdimensionierten Bonusbeträge, aber dafür werden Spieler auch nur mit einem minimalen Risiko konfrontiert. Alles, was sie selbst bei dieser Aktion einbringen müssen, ist eine qualifizierende Erstwette mit einem geringen Betrag von nur 5,00 Euro. Da diese Erstwette bei einer Quote von 1.50 abgeschlossen werden muss, wird das Risiko zusätzlich minimiert.

Etwas schade mag für den einen oder anderen Spieler vielleicht die Tatsache sein, dass die Bonusbeträge, sprich der Wert der Gratiswetten, nicht ausgezahlt werden können. Allerdings ist dies bei Gratiswetten normalerweise nie der Fall. Sogar einige Sportwettenanbieter, die Einzahlungsboni vergeben, hantieren nur mit Promo-Cash. Trotzdem gibt es für den Promo-Cash und den geringen Maximalbetrag ein paar Punkte Abzug.

Unser Fazit zum Gutschein

Der Buchmacher Betstars schneidet im Quotenvergleich mit tollen Werten ab, präsentiert eine saubere Betstars App und stabile Sicherheitsbedingungen, die bei anderen Anbietern schon seit langem vermisst werden. Zudem stellt Betstars seinen neuen Spielern ein Bonusangebot vor, das kaum Risiken mit sich bringt und trotzdem zu Echtgeldgewinnen führen kann.

Wer sich als Spieler und Bonusnutzer nicht nur auf die ganz großen Highlights konzentriert, bei denen die Gewinnbeträge horrende Summen annehmen, der fährt mit dieser Aktion von Betstars sehr solide in sicherem Fahrwasser. Für Profispieler mag der Bonusbetrag vielleicht zu klein sein. Für Anfänger, die sich zum ersten Mal bei Sportwetten versuchen, ist er zusammen mit den Bonusbedingungen und den minimalen Umsatzforderungen aber gerade richtig.

Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
WettanbieterUnser
Testergebnis
Unser
Erfahrungsbericht
Bonus-
Bewertung
Unser-
Bonus-Test
194 / 100Bet365
Erfahrungen
95 / 100Bet365 Bonus
293 / 100Betway
Erfahrungen
93 / 100Betway Bonus
392 / 100William Hill
Erfahrungen
80 / 100William Hill Bonus
492 / 100Interwetten
Erfahrungen
92 / 100Interwetten Bonus
592 / 100Sportingbet
Erfahrungen
93 / 100Sportingbet Bonus
692 / 100Mobilbet
Erfahrungen
92 / 100Mobilbet Bonus
792 / 100Tipico
Erfahrungen
92 / 100Tipico Bonus
892 / 100myBet
Erfahrungen
91 / 100myBet Bonus
989 / 100NetBet
Erfahrungen
86 / 100NetBet Bonus
1088 / 100BetVictor
Erfahrungen
90 / 100BetVictor Bonus

Autor Stefan Bauer