Menu

Artikel durchsuchen

Der bwin Bonus unter der Lupe

Im Redaktionstest: bwin
Bewertet von
84/100
Jetzt Wetten: www.bwin.com

Aus dem ehemaligen österreichischen Buchmacher betandwin ist über die Jahre ein echter Gigant unter den Buchmachern geworden, heute tritt das Unternehmen unter dem Namen bwin auf. Die dahinter stehende bwin Interactive Entertainment AG ist börsennotiert. Betreiber des bwin-Wettportals ist die in Gibraltar ansässige ElectraWorks Limited.

Gibraltar ist ein Überseegebiet von Großbritannien an der Südspitze Spaniens und hat sich einen hervorragenden Namen als steuerbegünstigter Standort von vielen wichtigen Buchmachern gemacht. Das OpenOdds-Team hat sich nicht nur den bwin-Bonus angeschaut, sondern natürlich auch den Buchmacher bwin getestet. In unseren bwin Erfahrungen erfahrt ihr das Testergebnis!

bwin Bonus im Detail:

Bonussumme: Maximaler Bonusbetrag 100 Euro
Bonusart: „Erhalten Sie jetzt Ihren EUR 100 Bonus!"
Beispiel: „Willkommen bei bwin!"
Umsatz (Rollover): 5 x Bonusbetrag plus Einzahlungsbetrag
Mindestquote: 1,7
min. Einzahlung: 10 Euro
max: Zeitraum: 90 Tagen
Auszahlbar: Ja

Der bwin-Bonus kann nur über Sportwetten freigespielt werden und nicht mit Hilfe des Zusatzangebots von bwin. Für uns leidenschaftliche Sportwetter ist diese zusätzliche Bonusbedingung natürlich überhaupt kein Problem, wir wetten sowieso am liebsten. Casino, Poker & Co. können da nicht mithalten…

Einzahlunsbonusbwin: Der Bonus!

So löst du den bwin Gutschein ein:

  • Registrierung bei Bwin vornehmen
  • eine Einzahlungssumme von 100 Euro führt zu einem Startkapital von 100 Euro
  • eine Mindesteinzahlung von 10 Euro eingeben
  • der Bonus muss innerhalb von 90 Tagen freigewettet werden
  • Einzahlung UND Bonus müssen drei Mal in Form von Sportwetten umgesetzt werden, erfreulicherweise schreibt bwin nur eine Mindestquoten von 1.70 vor
  • Bonuscode: nicht notwendig
Jetzt zu bwin und Bonus Sichern

Den Buchmacher bwin kennt dank seiner Werbung und der vielen Sponsoring-Aktivitäten im Spitzensport eigentlich jeder, trotzdem bietet das Unternehmen neuen Kunden einen Bwin Einzahlungsbonus zur Begrüßung an. Leider fällt der bwin-Bonus mit einer Bonussumme von 100 Euro doch nur durchschnittlich aus, von einigen anderen Buchmachern sind wir hier Boni zwischen 100 und 200 Euro gewöhnt. Wir haben uns das Bonusangebot von bwin ganz genau angeschaut und sagen euch, ob dieser Bonus trotz der geringen Summe empfehlenswert ist. Leider ist der bwin Wettbonus nicht für Kunden aus der Schweiz verfügbar. Sollten Sie aus der Schweiz kommen, und sich für einen Wettbonus interessieren? Dann empfehlen wir ihnen die lukrativen Angebote der Buchmacher bet365, Interwetten und Sportingbet.

BonuserhaltDen bwin-Bonus einlösen – so geht's!

Der bwin-Bonus ist natürlich nur für Sportwetter gültig, die zum ersten Mal einen Account bei bwin oder ElectraWorks Limited eröffnen. Die Ersteinzahlung um den bwin Bonus zu erhalten, muss innerhalb von 30 Tagen erfolgen. Einen bwin Gutschein-Code benötigt man zur Einlösung zum Glück nicht, alles lässt sich komfortabel im eigenen bwin-Wettkonto regeln.

Als Mindesteinzahlung schreibt der Buchmacher 10 Euro vor, wir empfehlen natürlich die Einzahlung der vollen 100 Euro, um den Bonus auch wirklich komplett auszureizen.

Die Gutschrift des bwin-Bonus erfolgt nach Anmeldung und erster Einzahlung automatisch, der gewährte Bonusbetrag, die Einzahlung und alle mit dem Bonus erzielten Beträge werden unter dem Menüpunkt „Beschränkt verfügbarer Betrag" zusammengefasst. Erst wenn alle Bonusbedingungen erfüllt wurden, können der Bonus selbst und – noch wichtiger! – die damit erwirtschafteten Gewinne ausgeschüttet werden.

Viel Spaß beim Sportwetten mit bwin und dem bwin Bonus!

BonusbedingungenErläuterung zu den bwin Bonusbedingungen

Highlights des bwin Bonus

  • 100%-Bonus
  • mit der Ersteinzahlung von 10 bis 100 Euro
  • Name: „Erhalten Sie jetzt Ihren EUR 100 Bonus!" / „Willkommen bei bwin!"
  • Maximaler Bonusbetrag: 100 Euro
Zu bwin gehen und Bonus sichern

bwin hat ein sehr kundenfreundlichen Bonus gestaltet, der sich unter anderem durch eine lange Bonusfrist von 90 Tagen auszeichnet. Auch die Mindestquote, die an gibt, ab welcher Quote Wetten für den Mindestumsatz gezählt werden, ist erstaunlich niedrig. Deswegen ergibt sich insgesamt ein sehr attraktives Gesamtpaket, dass auch ein unerfahrener Kunde ohne große Umstände nutzen kann. Da kein Bonuscode verlangt wird, reicht es völlig aus, eine Summe von 10-100 Euro einzuzahlen, um den Bonus zu aktivieren. Die Gutschrift des Bonus erfolgt nach unserer Erfahrung relativ schnell, aber im Einzelfall kann es ein paar Stunden dauern, bis der Bonus sichtbar ist. Sollte eine längere Wartezeit entstehen, empfehlen wir den Kontakt zum Kundenservice, der in der Regel bei solchen kleinen Probleme sehr flott eine Lösung präsentiert.

EinzahlungDie erste Einzahlung bei bwin – Alle Details

Es ist sehr einfach, eine Einzahlung bei bwin zu machen. Die besten Optionen für eine Einzahlung sind die Zahlungsmethoden Paysafecard, Skrill, PayPal, Giropay, SOFORT Überweisung, Ukash und Neteller. Eine Einzahlung mit Kreditkarte ist auch möglich, aber im Gegensatz zu allen anderen bisher genannten Zahlungsmethoden wird bei einer Kreditkarten-Einzahlung eine Gebühr berechnet in Höhe von 2 Prozent. Wer keine Gebühr bezahlen möchte, muss eine der oben genannten Zahlungsmethoden nutzen. Wir empfehlen das unbedingt, denn insbesondere sehr aktive Sportwetten-Fans, die ständig Gebühren zahlen, verlieren auf lange Sicht sehr viel Geld. Nicht nur bei bwin, sondern bei fast allen Buchmachern in unserem Wettbonus Vergleich gibt es kostenlose Zahlungsmethoden und diese sollte der Kunde nach Möglichkeit nutzen.

AuszahlungDie erste Gewinnauszahlung bei bwin – Alle Details

Wenn ein kleiner oder großer Gewinn entstanden ist und eine Auszahlung erwünscht ist, gibt es bei bwin mehrere gute Optionen. Der Klassiker ist aber die Auszahlung per Banküberweisung. Eine gleichwertige Alternative ist die Auszahlung mit VISA, die allerdings nur dann möglich ist, wenn auch schon eine VISA-Einzahlung gemacht worden ist. Die Regel „Einzahlung vor Auszahlung" gilt auch für die Zahlungsmethoden PayPal, Kalix, Neteller und Skrill. Insofern ist es eine gute Idee, die Einzahlung so zu planen, dass die gewünschte Auszahlung funktioniert. Es wird aber mindestens immer eine Zahlungsmethode angeboten und das ist die Banküberweisung. Der einzige Nachteil dieser Zahlungsvariante ist die Auszahlungsdauer, die deutlich höher ist als bei den E-Wallets. Auch die Auszahlung mit Kreditkarte dauert relativ lange. Bei Banküberweisungen und Kreditkarten sind Wartezeiten von insgesamt 4-9 Tagen durchaus üblich. Bei E-Wallets liegt die Auszahlungsdauer hingegen bei 1-3 Tagen. Das ist insbesondere für sehr aktive Sportwetten-Fans ein sehr relevantes Thema.

StrategieUnser Tipp für die beste Strategie beim bwin Bonus

Der bwin Bonus hat eine Mindestquote von 1.7. Das ist ein sehr günstiger Werte, den der Kunde ausnutzen kann. Durch gezielte Auswahl von Wetten mit einer Quote von 1.7 kann das Risiko insgesamt sehr niedrig gehalten werden beim Umsetzen des Bonus. Wenn die Einsätze klein sind und die bwin Quoten mit einem Quotenrechner ausgesucht werden, ist die Chance auf einen Gewinn beim bwin Bonus noch besser. Es gibt aber auch noch andere Sportwetten-Strategien, die erfolgreich sein können. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es schon sehr viel bringt, wenn überhaupt ein strategischer Ansatz verfolgt wird. Alles ist besser, als irgendwelche Wetten für den Bonus ohne Plan und Idee auszusuchen. Auch eine Strategie mit einer hohen Quote pro Wette kann durchaus funktionieren, wenn ein großes Budget vorhanden ist. Bei hohen Quoten ist es wichtig, dass möglichst viele kleine Wetten platziert werden, damit am Ende genügend Gewinn entsteht. Deswegen ist in diesem Fall die maximale Einzahlung empfehlenswert.

In Ruhe und mit Plan Bonus umsetzen

Die Bonusfrist von 90 Tagen zählt zu den längern im Vergleich und sie veranlasst keineswegs zur Eile. Wir empfehlen vor allem Einsteigern, in aller Ruhe gute Wetten auszuwählen und im Zweifel lieber einmal eine Pause zu machen. Insbesondere wenn die Emotionen hochkochen, ist es selten eine gute Idee, Sportwetten zu platzieren. Vor allem ist es nicht empfehlenswert, nach ein paar verlorenen Wetten die Strategie zu verändern oder gar den Einsatz zu erhöhen. Das führt meist relativ schnell zu großen Verlusten. Auch der maximale Bonus kann in einer emotionalen Phase sehr schnell verspielt werden. Einsteiger mit wenig Freizeit sollten jeden Tag ein paar Wetten auswählen und dann in aller Ruhe den Bonus schrittweise umsetzen. Das macht Spaß und hält den Stresslevel niedrig. Mit ein bisschen Glück entsteht dann am Ende ein schöner Gewinn, der eventuell für einen anderen Bonus aus unserem Wettanbieter Vergleich genutzt werden kann. Gerade bei Sportwetten ist es wichtig, immer den Überblick zu bewahren und in jeder Situation klug und rational zu entscheiden.

bwin Lizenz

Fazitbwin:Durchschnittlicher Bonus und großzügiges Zeitfenster

Im Redaktionstest: bwin
Bewertet von
84/100
Jetzt Wetten: www.bwin.com

Das wichtigste Kriterium für die Bewertung eines Neukundenbonus sind die Bonussumme, die Prozentangabe und die Bonusbedingungen: Als 100%-Bonus macht der bwin-Bonus hier auf den ersten Blick eine ganz gute Figur, leider ist die Bonussumme mit 100 Euro unserer Einschätzung nach nur durchschnittlich angesetzt. Auch wenn bwin erfreulicherweise eine akzeptable Mindestquote von 1,7 vorschreibt, 5 volle Umsätze von Bonus und Einzahlungsbetrag zu fordern, nur um am Ende (vielleicht) 100 Euro zusätzliches Wettkapital zu erhalten, erscheint uns dann doch etwas zu viel des Guten!

Erfreulich ist hingegen das großzügige Zeitlimit des bwin-Gutschein. Man hat 30 Tage Zeit für die erste Einzahlung und 90 Tage für das Freiwetten des Bonusbetrags. Leider verfallen alle mit dem Bonus erzielten Gewinne und natürlich auch der Bonus selbst nach diesem Zeitraum, wenn der Bonus nicht rechtzeitig freigespielt wurde. Den Fortschritt des Freispielens kann man zum Glück im eigenen bwin-Wettkonto im Detail nachvollziehen.

Der „Willkommen bei bwin"-Bonus? Alles in allem ein wenig enttäuschend, besonders wenn man bedenkt, was für eine hervorragende Bewertung andere Buchmacher von ähnlicher Bekanntheit bekommen haben. Mit einer Bewertung von 84 Punkten steht der bwin-Bonus aktuell im Mittelfeld im OpenOdds-Test. Maximal möglich wären 100 Wertungspunkte, von einem sehr guten Bonus sprechen wir ab mehr als 90 Zählern.

Jetzt zu bwin und Konto Eröffnen

Die 5 besten Expertentippszum bwin Bonus

bwin ist ein renommierter und fairer Wettanbieter. Mit Hilfe unsere Experte kann jeder neue Kunde den Neukundenbonus effizient nutzen.

1. Einen vernünftigen Einzahlungsbetrag wählen!

Der Einzahlungsbetrag bei der ersten Einzahlung ist vor allem davon abhängig, wie viel Geld der Sportwetten-Fan zur Verfügung hat. Dabei gilt die Maßgabe, dass nur das Geld, das notfalls auch verloren werden kann, für eine Einzahlung infrage kommt. Alle anderen Beträge, die zum Beispiel für eine Kreditrate oder die nächste Miete benötigt werden, sind nicht für Sportwetten geeignet. Wenn genügend Geld für den maximalen Bonusbetrag zur Verfügung steht, spricht einiges dafür, diese Chance zu nutzen. Aber falls nur der Mindestbetrag verfügbar ist, ist das auch eine gute Option. Der bwin Bonus ist in unserem Wettbonus Vergleich auf einer sehr guten Position, so dass sich auch eine kleine Einzahlung lohnt. Nur den Mindestbetrag von 10 Euro sollte kein Neukunde unterschreiten.

2. Die Bonusfrist nicht ausreizen!

Die Bonusfrist liegt bei 90 Tagen, doch sollte man seine Wetteinsätze nicht zu lange aufschieben, damit es nicht gegen Ende dann zeitlich eng wird und der Bonus in Gefahr gerät. Wir haben schon erlebt, dass Sportwetten-Fans den bwin Bonus aktiviert haben und dann ersteinmal keine Wetten platziert haben, um irgendwann später dann den Bonus umzusetzen. Meist gerät der Bonus dann aber in Vergessenheit und plötzlich läuft die Bonusfrist ab. Wir empfehlen bei allen Bonusangeboten, ganz unabhängig von der individuellen Bonusfrist, die nötigen Wetten relativ zügig zu platzieren. Offene Bonusangebote bringen einem Kunden keinen Nutzen und zudem ist das Geld für die Einzahlung bei laufendem Bonus gebunden.

bwin Bonus

3. Auszahlbar, aber nicht direkt nach der Einzahlung!

Wenn ein unerfahrener Sportwetten-Freund das Wort „auszahlbar" liest, kann es leicht passieren, dass ein Missverständnis entsteht. Bei einem Sportwetten-Bonus bedeutet „auszahlbar" aber nur, dass der Bonus nach überstandener Bonusphase ebenso ausgezahlt werden kann wie der erzielte Gewinn. Bei Bonusangeboten, die nicht auszahlbar sind, wird nur der Gewinn am Ende dem Kunden gutgeschrieben. Das ist ein wesentlicher Unterschied und es liegt auf der Hand, dass ein auszahlbarer Bonus wie der bwin Neukundenbonus deutlich attraktiver ist als ein nicht auszahlbar Bonus. Die Auszahlung darf aber erst dann erfolgen, wenn die Umsatzbedingung bis zur letzten Wette komplett erfüllt ist. Früher sind Gewinnauszahlungen nicht erlaubt bei bwin.

4. Mindestquote uneingeschränkt beachten!

Die Mindestquote von 1.7 ist im Vergleich mit anderen Bonusofferten sehr niedrig. Es bietet sich deswegen an, die Chance zu nutzen und die Wetten möglichst nah an dieser Mindestquote auszurichten. Noch besser werden die Ergebnisse, wenn die Wetten mit einem Quotenrechner optimiert werden. Dazu ist lediglich ein Vergleich mit anderen Buchmachern erforderlich. Es ist in der heutigen Zeit erstaunlich einfach, bei Sportwetten die Gewinnchancen zu erhöhen. Noch erstaunlicher ist allerdings, dass es so viele Sportwetten-Fans gibt, die diese Möglichkeit nicht nutzen. Mit unserem Online-Wettquotenrechner ist es ein Kinderspiel, Top-Sportwetten bei bwin zu finden. Wer diese Gelegenheit nicht ausnutzt, sollte sich nicht über Verluste wundern.

5. Ruhe und Gelassenheit als Erfolgsrezept!

Sportwetten können sehr spannend sein, aber die Spannung sollte nie so hoch sein, dass ein übermäßiger Stress entsteht. Wenn Menschen Stress haben, treffen sie meist schlechte Entscheidungen und das ist gerade bei Sportwetten extrem ungünstig. Ruhe und Gelassenheit sind bei Sportwetten vor allem dann wichtig, wenn es darum geht, Gewinne zu erzielen und nicht nur Spaß zu haben. Wer eine umfangreiche Strategie nutzt, um den bwin Bonus umzusetzen, sollte sich nicht von ein paar negativ verlaufenden Wetten irritieren lassen. Es ist nicht möglich, auf Dauer alle Wetten zu gewinnen und wer es nicht erträgt, dass Wetten negativ enden, sollte vielleicht besser in ein Sparbuch investieren. Sportwetten machen auch deswegen so viel Spaß, weil der Ausgang ungewiss ist.


Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
WettanbieterUnser
Test-
ergebnis
Unser
Erfahrungsbericht
Bonus-
Bewertung
Unser-
Bonus-Test
194 / 100Bet365
Erfahrungen
95 / 100Bet365 Bonus
293 / 100Betway
Erfahrungen
93 / 100Betway Bonus
393 / 100Wetten.com
Erfahrungen
93 / 100Wetten.com Bonus
492 / 100Interwetten
Erfahrungen
92 / 100Interwetten Bonus
592 / 100Sportingbet
Erfahrungen
93 / 100Sportingbet Bonus
692 / 10010Bet
Erfahrungen
92 / 10010Bet Bonus
791 / 100Betser
Erfahrungen
87 / 100Betser Bonus
891 / 100Bethard
Erfahrungen
91 / 100Bethard Bonus
991 / 100Mobilbet
Erfahrungen
91 / 100Mobilbet Bonus
1091 / 100Tipico
Erfahrungen
91 / 100Tipico Bonus

icon_textÜber Stefan Bauer:

Autor Stefan Bauer
X