Menu

Artikel durchsuchen

Bei Bwin doppelte Chance auf Gewinn nutzen

Bei Bwin doppelte Chance auf Gewinn nutzenDie Gewinnchance verdoppeln? Bei Bwin ist das bei vielen Wetten möglich. Allerdings ist die doppelte Gewinnchance auch mit einem Nachteil versehen, denn die Quote ist relativ niedrig. Trotzdem können sich Wetten mit doppelter Chance lohnen. Das klassische Beispiel für eine Wette mit doppelter Chance ist ein Fußballspiel, bei dem der Kunde nicht nur auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden wettet, sondern gleich 2 dieser Varianten auswählt. Diese Option ist zum Beispiel dann interessant, wenn der Kunde davon überzeugt ist, dass eine der beiden Mannschaften auf keinen Fall verlieren wird oder ein Unentschieden völlig unwahrscheinlich ist. In diesem Fall kann das Risiko minimiert werden, indem der Kunde die beiden wahrscheinlichsten Optionen auswählt.

Die Doppelte Chance bei bwin im Überblick

  1. Doppelte Chance: Wette auf 2 unterschiedliche Ausgänge bei 3-Wege-Wetten
  2. Geringeres Risiko
  3. Niedrigere Quote

Wer bei Bwin doppelte Chance spielen möchte, kann diese Option bei vielen Events nutzen. Allerdings stellt sich bei dieser Variante immer die Frage, ob die niedrige Quote den Wetteinsatz rechtfertigt. Sichere Wetten gibt es nicht und deswegen besteht durchaus die Chance, auch mit einer doppelten Chance zu verlieren. Diese Entscheidung muss jeder Wettkunde im Einzelfall selbst treffen. Oft ist es nach unseren Bwin Erfahrungen die beste Vorgehensweise, Wetten mit niedrigen und hohen Quoten in einer Wettstrategie zu kombinieren.

Bei Bwin wird die doppelte Chance bei 3-Wege-Wetten angeboten. Dabei handelt es sich nicht nur um Fußballspiele, denn auch in anderen Sportarten werden sind genau 3 unterschiedliche Wettausgänge möglich, z.B. beim Eishockey, Handball, Basketball und bei vielen anderen Mannschaftssportarten. Wer bei Bwin doppelte Chance spielen möchte, findet deswegen eine große Auswahl vor.

Bwin_Sicherheit

Wann ist eine doppelte Chance eine gute Option?

Wenn du bei einem Fußballspiel auf einen Außenseiter wetten möchtest, lockt dich wahrscheinlich die hohe Quote. Allerdings hat die hohe Quote durchaus ihre Berechtigung, denn der Außenseiter hat nur eine geringe Chance, das Spiel zu gewinnen. Deswegen kann es in solchen Fällen eine gute Idee sein, zusätzlich zur Siegwette auch noch eine Wette auf ein Unentschieden einzubauen, also die klassische doppelte Chance zu verwenden. In diesem Fall profitiert du auch dann, wenn der Außenseiter sich zu einem Unentschieden mauert. Die Erfahrung zeigt, dass viele Favoriten eher einmal ein Unentschieden zulassen als gleich eine Niederlage. Deswegen kannst du es gut verkraften, dass die Quote in diesem Fall bei der doppelten Chance sinkt. Immerhin hast du dafür zwei Möglichkeiten, von einer Außenseiter-Überraschung zu profitieren. Umgekehrt belegt dieses Beispiel aber auch, dass du bei einer Favoriten-Wette die doppelte Chance nicht nutzen solltest. Die Quote für einen Favoriten ist in der Regel ohnehin schon relativ niedrig und würde durch die doppelte Chance noch schlechter. Es nutzt dir nicht viel, wenn du eine Wette gewinnst, der Wettgewinn aber nur minimal ist. Deswegen solltest du die doppelte Chance vor allem dazu nutzen, sehr hohe Außenseiter-Quoten ein wenig zu relativieren.

Auch beim Bwin Bonus die doppelte Chance nutzen

Generell spricht überhaupt nichts dagegen, auch beim Umsetzen des Bwin Bonus die doppelte Chance zu nutzen, wenn sich eine gute Gelegenheit bietet. Generell solltest du bei Sportwetten immer versuchen, Quoten zu finden, bei denen der Value hoch ist. Mit unserem Online-Wettquotenrechner kannst du sehr leicht ermitteln, ob eine Quote im Vergleich mit anderen Anbietern gut oder weniger gut ist. Diese Vorgehensweise empfehlen wir dir auch, wenn du eine doppelte Chance nutzen möchtest. In diesem Fall musst du allerdings beide Quoten prüfen, damit du ein aussagekräftiges Vergleichsergebnis bekommst. Im Idealfall ist es so, dass du sowohl für den Sieg als auch für ein Unentschieden jeweils eine Top-Quote hast. Ist das der Fall, ist auch die Quote für die doppelte Chance entsprechend hoch. Wenn du beim Quotenvergleich feststellst, dass die Quoten bei Bwin nicht attraktiv sind, solltest du diese Wette nicht für den Bonus nutzen. Wenn du aber eine sehr attraktive doppelte Chance findest, kannst du guten Gewissens einen Einsatz platzieren. Bei der Einsatzhöhe solltest du es aber nicht übertreiben.

Bwin_Lizenz

Geldmanagement auch bei doppelter Chance anwenden

Eine doppelte Chance bedeutet nicht, dass du auch gleich einen doppelten Einsatz machen sollst. Grundsätzlich gilt die Regel, dass der Einsatz zur Quote passen muss. Wenn eine Quote sehr hoch ist, sollte der Einsatz sehr niedrig sein. Wenn eine Quote sehr niedrig ist, kannst du auch einen etwas höheren Einsatz platzieren. All das sollte aber immer in einem vernünftigen Bereich bleiben. Beispielsweise kann es eine gute Regel sein, nie mehr als 1-2 Prozent des Wettbudgets bei einer Wette zu platzieren. Wenn du z.B. mit 100 Euro Wetten abschließen möchtest, sollten deine Wetten maximal einen Einsatz von 1-2 Euro haben. Dadurch verhindert du, dass du bei einzelnen Wetten so viel Geld verlierst, dass dein Budget insgesamt erheblich beeinträchtigt wird. Nur weil eine Wette mit einer doppelten Chance verbunden ist, heißt das noch nicht, dass du davon ausgehen kannst, dass du die Wette gewinnt. Deinen Gewinnaussichten hängen ausschließlich davon ab, wie wahrscheinlich es ist, dass eines der beiden Ereignisse auf die du tippst, tatsächlich eintritt. Wenn du eine doppelte Chance platzierst und die Quote im zweistelligen Bereich liegt, kannst du zum Beispiel nicht davon ausgehen, dass du die Wette immer gewinnen wirst. Selbst wenn deine Quote einen tollen Value hat, musst du davon ausgehen, dass du die Wette regelmäßig verlieren wirst. Es kommt nur darauf an, dass du solche Wetten oft genug gewinnst, um am Ende unter dem Strich einen Gewinn zu haben. Ein Sportwetten-Fan muss immer strategisch denken. Wenn du regelmäßig versuchst, bei einzelnen Wetten mit hohen Einsätzen deine vorherigen schlechten Bwin Erfahrungen zu kompensieren, wirst du sehr schnell auf die Nase fallen. Bei Sportwetten gewinnen am Ende die geduldigen Strategen.