Menu

Artikel durchsuchen

Der Canbet Bonus unter der Lupe

Canbet Bonus unter der LupeCanbet ist ein Buchmacher, der im Jahr 1995 in Australien gegründet wurde und mittlerweile mit einer Glücksspiellizenz von Großbritannien weltweit aktiv ist. In über 100 verschiedenen Ländern bietet Canbet Sportwetten auf die unterschiedlichsten Events an. Der gesamte englischsprachige Raum wird dabei bedient. Aber die Webseite ist auch auf Chinesisch verfügbar. Eine deutsche Sprachvariante gibt es leider nicht. Wenn ihr mehr über das Gesamt-Angebot des Buchmachers erfahren wollt, werft doch mal einen Blick in unsere Canbet Erfahrungen.

Der 100 % Sign Up Bonus ist ein Ersteinzahler-Bonus, der nicht in allen Ländern verfügbar ist, aber unter anderem in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten wird. Die Bonusbedingungen legen fest, dass nicht nur eine Einzahlung nötig ist, sondern auch ein 1-facher Umsatz des eingezahlten Betrags. Erst danach wird der Bonus dem Bonuskonto gutgeschrieben.

Achtung: Im März 2014 gab Canbet Insolvenz bekannt, das Wettportal ist seitdem nicht mehr erreicbhar. Wir raten, zu einem der Top-Anbieter wie bet365 oder auch Tipico zu wechseln, um ein solches Risiko zukünftig vermeiden zu können.

Zum Wettanbieter Vergleich

Canbet Bonus auf einen Blick:

  • 180 Euro Ersteinzahler-Bonus (100 Prozent)
  • Bonuscode CANBET100
  • Einzahlungsbetrag muss einmal komplett umgesetzt werden vor Bonus-Gutschrift
  • Bonus plus Einzahlungsbetrag muss danach 3-mal umgesetzt werden
  • Mindestquote bei Sportwetten: 1,75

So löst du den Canbet Gutschein ein:

  • Bei Canbet anmelden
  • Bei der Registrierung den Bonuscode CANBET100 angeben
  • Alternativ: Bonuscode CANBET100 bei der Einzahlung angeben
  • Einzahlungssumme 1-mal umsetzen
  • Bonus wird gutgeschrieben
  • Bonussumme plus Einzahlungsbetrag 3-mal umsetzen
  • Dabei gelten nur Wetten mit einer Quote von wenigstens 1,75
  • Nach Erfüllen der Umsatzbedingungen sind die Gewinne auszahlbar

Bonusbedingungen unter der Lupe:

  • Name: 100 % Sign Up Bonus
  • Bonusart: Ersteinzahler-Bonus
  • Maximaler Bonusbetrag: 180 Euro
  • Auszahlbar: Nein
  • Umsatzanforderung: 3fach
  • Mindestquote: 1,75
  • Bonuscode: CANBET100

Der Bonus wird erst dann gutgeschrieben, wenn der Kunde den Einzahlungsbetrag einmal komplett mit Sportwetten umgesetzt hat. Danach muss der Kunde dann die genannten Bonusbedingungen innerhalb von 90 Tagen erfüllen. Die Umsatzbedingungen gelten für die eingezahlte Summe plus Bonusbetrag. Zudem muss die erste Einzahlung innerhalb der ersten 30 Tage erfolgen.

Erläuterung zu den Canbet Bonusbedingungen

Der Canbet Bonus ist ein attraktiver Neukundenbonus, denn der maximale Bonusbetrag von 180 Euro wird nur von wenigen anderen Konkurrenten übertroffen. Die Mindestquote ist ebenso wie die Umsatzanforderung sehr günstig. Bei der ersten Einzahlung muss der Kunde unbedingt darauf achten, dass der Bonuscode richtig angegeben wird. Die Großschreibung ist dabei wichtig, denn bei falscher Schreibung kann es passieren, dass der Bonus nicht gutgeschrieben wird. Auszahlbar ist der Bonus zwar nicht, aber der Bonusgewinn. Das bedeutet in der Praxis, dass der Kunde zunächst den Bonus gutgeschrieben bekommt und am Ende der Bonusphase wird der ursprüngliche Bonus abgezogen. Übrig bleibt dann der Gewinn, der in Echtgeld umgewandelt wird. Schöner wäre es zweifellos, wenn auch noch der Bonus ausgezahlt würde, aber trotzdem hat der Kunde eine gute Gewinnchance.

Die erste Einzahlung bei Canbet – Alle Details

Canbet erlaubt Einzahlungen mit üblichen Zahlungsmethoden wie Kreditkarte, Banküberweisung, Skrill, Neteller und Ukash. Gebühren werden nicht erhoben bei den Einzahlungen. Dem Mindestbetrag liegt meist bei 10 Euro. Da dies auch der Mindestbetrag für den Neukundenbonus ist, können die Kunden kaum einen Fehler bei der ersten Einzahlung machen. Wichtig ist nur, dass der Bonuscode angegeben wird, denn es gibt keine zweite Chance, den Neukundenbonus einzufordern. Wir haben die Einzahlung der Praxis ausprobiert und dabei festgestellt, dass der gesamte Ablauf reibungslos funktioniert. Außer bei der notorisch langsam Banküberweisung wird das Geld sofort gutgeschrieben. Dadurch muss der Kunde in der Regel keine Wartezeit in Kauf nehmen, bevor die erste Wette platziert werden kann. Der Bonus wird unmittelbar nach der ersten Einzahlung gutgeschrieben.

Die erste Gewinnauszahlung bei Canbet – Alle Details

Für die Auszahlung steht in jedem Fall die Banküberweisung als Zahlungsmethode zur Verfügung. Ob auch noch eine andere Zahlungsmethode angeboten wird, hängt ausschließlich davon ab, ob der Kunde eine Einzahlung mit einer anderen Zahlungsverzug gemacht hat. Wer beispielsweise gerne mit Skrill auszahlen möchte, sollte auch die Einzahlung mit Skrill machen. Ansonsten wird diese Zahlungsoption nicht angeboten. Vor der ersten Einzahlung ist es üblich, dass der Kunde mit einem Ausweis einen Altersnachweis erbringen muss.

Unser Tipp für die beste Strategie beim Canbet Bonus

Der Canbet Bonus ist ein attraktives Bonusangebot, das dem Kunden durch die günstige Mindestquote und die niedrige Umsatzvorgabe die Chance lässt, relativ schnell und ohne übermäßig großes Risiko zum Gewinn zu gelangen. Wir schlagen aufgrund der günstigen Rahmenbedingungen vor, Wetten mit der Mindestquote oder knapp darüber zu wählen für den Canbet Bonus. Kleine Einsätze sorgen dafür, dass das Risiko bei der einzelnen Wette nicht übermäßig hoch wird. Mit dieser sehr simplen Strategie ist es bei Canbet möglich, innerhalb kurzer Zeit die Umsatzvorgabe zu erfüllen und einen auszahlbaren Gewinn zu bekommen. Ein wenig Geduld ist dazu allerdings erforderlich, insbesondere weil die Sportwetten-Auswahl wichtig ist.

Sportwetten auswählen mit Quotenrechner

Ein Online-Wettquotenrechner ist ein kleines Wunderding, denn es ist möglich, mit einem Klick herauszufinden, ob eine Quote gut oder schlecht ist. Wer dieses Instrument verwendet, um beim Canbet Bonus die einzelnen Wetten zu überprüfen, erhöht die Gesamtchance auf einen attraktiven Gewinn erheblich. Die grundsätzliche Idee bei dieser Vorgehensweise ist, dass Value Bets dem Kunden bei jeder einzelnen Wette ein höheres Gewinnpotenzial bieten. Zwar gewinnt der Kunde nicht mehr Wetten, aber mit den gewonnenen Wetten mehr Geld. Das ist eine sehr einfache und clevere Sportwetten Strategie, die nicht nur beim Canbet Bonus, sondern grundsätzlich bei allen Sportwetten zum Einsatz kommen sollte. Der Quotenrechner ist komplett kostenlos und kann von jedem Sportwetten-Fan genutzt werden, zum Beispiel auch um herauszufinden, welcher Buchmacher bei einer bestimmten Wette das Top-Angebot hat.

Canbet Bonus-Bewertung: 64 von 100 Punkten

bonusDer Neukundenbonus von Canbet ist insgesamt nicht schlecht, aber es gibt ein paar kleine Haken, die der Kunde unbedingt beachten muss. Besonders unschön ist, dass der Kunde zuerst den kompletten Einzahlungsbetrag umsetzen muss, bevor der Canbet Bonus überhaupt gewährt wird. Das steht zwar in den Bonusbedingungen, aber es ist relativ leicht, diese Klausel zu übersehen, so dass es gleich zu Beginn Irritationen geben kann. Es ist unverständlich, warum die Bonusregeln auf diese relativ komplizierte Art und Weise gestaltet sind, denn der Buchmacher profitiert letztlich nicht von dieser sehr speziellen Regelung.

Abgesehen von dieser Ungeschicklichkeit sind die Umsatzbedingungen durchaus in Ordnung. Die Mindestquote von 1,75 ist ein attraktives Angebot. Zudem wird nur ein 3facher Umsatz verlangt, allerdings von Bonussumme und Einzahlungsbetrag. Das ist alles durchaus fair, aber auch nicht extrem attraktiv. Dennoch zeigen unsere Erfahrungen, dass der Canbet Bonus so gestaltet ist, dass am Ende ein hoher Gewinn entstehen kann. Die Umsatzbedingungen sind insgesamt auf einem guten Niveau, auch wenn sie nicht ganz so gut sind wie es auf den ersten Blick scheint. Bei der Beurteilung ist es wichtig, auch den 1fachen Umsatz vor der Gewährung des Bonus zu berücksichtigen. Zudem ist es ein Nachteil, dass nicht nur die Bonussumme, sondern der Bonusbetrag und der Einzahlungsbetrag in Summe bei den Umsatzbedingungen gezählt werden.

SportwettenDie Höhe des Canbet Bonus für Sportwetten ist lobenswert, denn 180 Euro bieten nicht viele Wettanbieter als Neukundenbonus an. Zudem es ein Vorteil, dass der Canbet Bonuscode sowohl bei der Registrierung als auch bei der ersten Einzahlung angegeben werden kann. Dadurch werden Kunden, die sich spontan anmelden und nicht auf einen Canbet Bonuscode achten, nicht benachteiligt. Das ist eine sehr kundenfreundliche Variante, die gerade für unerfahrene Wettkunden sehr vorteilhaft ist. Aber auch einem erfahrenen Wettfreund kann es im Eifer des Gefechts passieren, dass eine Anmeldung ohne Bonuscode durchgeführt wird. In diesem Fall ist es immer möglich, bei der ersten Einzahlung das Versäumnis zu korrigieren. Bei vielen anderen Wettanbietern gibt es diese Chance leider nicht.

Ein weiterer positiver Aspekt, der uns bei den Recherchen aufgefallen ist, sind die regelmäßigen Bonusangebote für Stammkunden. Wer beim Canbet Bonus für Neukunden Pech gehabt hat, kann relativ schnell mit einem Canbet Gutschein die Verluste wieder wettmachen. Allerdings sind viele dieser Aktionen zeitlich befristet, so dass es in der Regel ratsam ist, einen Canbet Gutschein nicht lange ungenutzt zu lassen. Wer einen Gutschein für Canbet für 2016 bekommt, sollte in jedem Fall als erstes auf die Gültigkeitsdauer schauen, damit die damit verbundene Vergünstigung nicht versehentlich verfällt. Gut gefallen haben uns auch die regelmäßigen Money-Back-Aktionen, bei denen die Kunden mit einem Bonuscode eine Gratis-Wette platzieren können.

Unser Fazit zum Gutschein:

feedbackFazit: Es lohnt sich aus unserer Sicht, dauerhaft bei Canbet als Kunde zu bleiben, denn nicht nur der Neukundenbonus ist attraktiv. Insgesamt hat uns das Bonusangebot trotz kleiner Kritikpunkte recht gut gefallen, so dass wir Canbet 64 von 100 Punkten geben.

 

Zum Wettanbieter Vergleich

Die 5 besten Expertentipps zum Bonus

Canbethat einige wichtige Details in den Bonusregeln, die jeder Kunde kennen muss. Wir haben einige Tipps gesammelt, der jedem neuen Kunden helfen.

Expertentipp 1: Bonuscode nicht falsch angeben!

Der Bonuscode ist eigentlich ein Hilfsmittel, um den Zugang zum Bonus  möglichst einfach zu gestalten. Allerdings gibt es immer mehr Buchmacher in unserem Wettanbieter Vergleich, die ganz bewusst auf Bonuscodes verzichten, weil viele Kunden dann doch Probleme bekommen. Ein typisches Problem es beispielsweise, dass die Großschreibung nicht beachtet wird. Manchmal wird der Bonuscode auch einfach nur vergessen. Deswegen möchten wir an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, wie wichtig es ist, dass der Kunde den Bonuscode CANBET100 bei der ersten Einzahlung im Bonuscode-Feld angibt. Es spielt dabei keine Rolle, ob der Code korrekt abgetötet oder einfach nur kopiert wird. Wichtig ist nur, dass der Bonuscode korrekt geschrieben ist und an der richtigen Stelle steht. Wer einen Fehler beim Bonuscode macht oder den Bonuscode vergisst, muss leider auf den Canbet Neukundenbonus verzichten.

Expertentipp 2: Mindestquote nicht unterschreiten!

Mit der Mindestquote ist eine Regelung in den Bonusbedingungen vorhanden, die schon so manchen Sportwetten-Freund sehr irritiert hat. Anfänger wissen oft nicht genau, was mit der Mindestquote eigentlich gemeint ist. Doch letztlich ist es ganz einfach: Alle Wetten, die wenigstens die Mindestquote haben, werden für den Mindestumsatz in den Bonusbedingungen gezählt. Alle Wetten unter der Mindestquote, werden hingegen nicht für den Mindestumsatz berücksichtigt. Aus dieser einfachen Regelung ergibt sich schon unser entscheidender Ratschlag: Solange der Bonus nicht umgesetzt worden ist, wäre es keine sinnvolle Idee, Wetten mit einer Quote unter der Mindestquote auszuwählen.

Expertentipp 3: Nicht zu wenig Geld einzahlen!

Bei einem 180 Euro Neukundenbonus ist es eine bedenkenswerte Option, eine sehr hohe Einzahlung zu machen. Insbesondere wenn die Bonusbedingungen so gut sind wie bei Canbet. Eine zu niedrige Einzahlung ist nicht möglich, da es keinen Mindestbetrag für den Bonus gibt. Es gibt nur indirekte Mindestbeträge, denn die einzelnen Zahlungsmethoden haben jeweils ein unteres Limit. Mindestens 10 Euro sind somit mindestens zu erbringen bei der ersten Einzahlung. Wir raten aber dazu, eine höhere Einzahlung bei Canbet zu machen. Die Höhe sollte letztlich davon abhängig gemacht werden, wie viel Geld zur Verfügung steht für Sportwetten. Da die Bonusbedingungen fair sind und der Anbieter korrekt arbeitet, spricht aus unserer Sicht auch nichts dagegen, den maximalen Bonus-Vorteil mit einer Einzahlung von 180 Euro frei zu schalten. Wer optimal profitieren will, sollte diesen Weg gehen.

Expertentipp 4: Keine spontan Strategiewechsel!

Strategien sind bei Sportwetten sehr wichtig, aber viele unerfahrene Sportwetten-Fans machen den Versuch, die Strategie sehr schnell zu wechseln. Das ist oft ein Fehler, denn es ist völlig normal, dass auch die beste Strategie nicht zu lauter gewonnenen Wetten führt. Das ist auch gar nicht das Ziel einer guten Sportwetten-Strategie. Vielmehr versucht man mit einer Strategie einen Weg zu finden, mehr Gewinne als Verluste zu erzielen. Wenn das gelingt, ist es bereits ein großer Erfolg. Viele unerfahrene Sportwetten-Fans glauben aber, dass es mit einer Strategie möglich wäre, beinahe alle Wetten zu gewinnen. Eine derartige Strategie ist uns nicht bekannt und ist nach unserer Auffassung auch schon aus theoretischen Gründen völlig undenkbar. Wer solche Hoffnungen weckt, ist bei Sportwetten an der falschen Stelle.

Expertentipp 5: Mit Ruhe und Bedacht wetten!

Die Auswahl guter Sportwetten ist eine Frage des Verstandes und nicht der Emotion. Das ist allerdings leichter geschrieben als umgesetzt, denn Emotionen spielen bei Sportwetten fast immer eine Rolle. Solange die Emotionen in einem kontrollierbaren Rahmen sind, ist das auch überhaupt kein Problem. Schwierig wird es erst dann, wenn die Emotionen so heftig sind, dass die Entscheidungen für oder gegen bestimmte Wetten bzw. für oder bestimmte Quoten nicht mehr auf Basis der Vernunft getroffen werden. Aber auch für solche Situationen gibt es ein einfaches Mittel: Einfach einmal eine Pause machen! Das wirkt meist Wunder, denn nach einer kurzen Abkühlungsphase ist es meist sehr leicht, wieder ganz vernünftig und mit klarem Verstand Wetten auszuwählen und zu platzieren.

Zum Wettanbieter Vergleich

Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
WettanbieterUnser
Testergebnis
Unser
Erfahrungsbericht
Bonus-
Bewertung
Unser-
Bonus-Test
194 / 100Bet365
Erfahrungen
95 / 100Bet365 Bonus
293 / 100Betway
Erfahrungen
93 / 100Betway Bonus
392 / 100William Hill
Erfahrungen
80 / 100William Hill Bonus
492 / 100Interwetten
Erfahrungen
92 / 100Interwetten Bonus
592 / 100Sportingbet
Erfahrungen
93 / 100Sportingbet Bonus
692 / 100Mobilbet
Erfahrungen
92 / 100Mobilbet Bonus
792 / 100Tipico
Erfahrungen
92 / 100Tipico Bonus
892 / 100myBet
Erfahrungen
91 / 100myBet Bonus
989 / 100NetBet
Erfahrungen
86 / 100NetBet Bonus
1088 / 100BetVictor
Erfahrungen
90 / 100BetVictor Bonus

Autor Stefan Bauer