Menu

Artikel durchsuchen

Formel 1 Quoten Vergleich | Aktuelle Wettquoten & Tipps

sportwetten-tipp-empfehlung-bet365

WettquoteAls begeisterte Spieler und Sportwetter könnt ihr die Quoten für Formel 1-Wetten auf OpenOdds.com sehr leicht und völlig kostenlos vergleichen.

Entweder benutzt ihr dazu den schnellen und komfortablen Direkteinstieg mit der Suchbox oder aber ihr wählt den benutzerfreundlichen und umfassenden Einstieg mit der Sportartensuche. Ihr habt die Wahl!

Direkt hinein ins Renngeschehen mit der OpenOdds-Suchbox:

Bei der Eingabe im großen Suchfenster unterstützt euch die Datenbank von OpenOdds mit passenden Suggestions. Meist braucht ihr nur wenige Buchstaben einzutippen und schon bekommt ihr eine ganze Reihe von Stichworten aus der Formel 1-Welt präsentiert. Hier ein paar Beispiele, wie ihr die OpenOdds-Suchbox nutzen könnt. Sucht doch einfach nach

  1. dem gewünschten Fahrer (zum Beispiel „Lewis Hamilton"),
  2. der nächsten Strecke im Formel 1-Rennkalender (zum Beispiel „Silverstone Circuit")
  3. oder dem aktuellen Stand der Fahrer-WM („Formel 1 Fahrer-WM").

Wenn ihr die gesuchten Wettquoten direkt aus den Suggestions auswählt, bringt euch OpenOdds ohne Umwege sofort zu den gewünschten Formel 1-Quoten. Ihr könnt aber auch euer Suchwort komplett eingeben und dann auf „Quoten finden" klicken – schon seid ihr mitten in den aktuellsten Formel 1 Wettquoten-Tipps, die es im Netz gibt!

Unser Tipp: Rund um die faszinierende Rennsportserie Formel 1 eröffnen sich neben dem Wetten auf den Siegfahrer an einem Grand Prix-Wochenende noch viele weitere tolle Wett-Optionen: Es kann nämlich nicht nur auf das Rennen selbst, sondern schon im Qualifiying auf bestimmte Fahrer oder Teams gewettet werden.

Die Formel 1 ist übrigens etwas ganz Besonderes, denn in kaum einer anderen Sportart resultieren die Rennergebnisse aus dem Zusammenspiel so vieler Faktoren: Motoren, Aerodynamik, Boxenstopps, geheime Teamstrategien, unkalkulierbare Rennunfälle und natürlich – das Wetter! Nur wer als Sportwetter möglichst viele dieser Einflüsse im Blick hat, liegt bei Formel 1-Quoten öfter richtig als die Buchmacher und die anderen Spieler.

Motorsport-Wetten: Mit der Sportartensuche noch besser kennenlernen!

Unterhalb der OpenOdds-Suchbox habt ihr nun die volle Auswahl zwischen allen aktuellen Events in der Formel 1-Rennserie. Nach dem Klick auf das gewünschte Ereignis kommt ihr direkt zu den aktuellen Wettquoten und Tipps! Auch wenn ihr euch für andere Motorsport-Serien interessiert, habt ihr auf OpenOdds.com die volle Auswahl. Sie reicht von:

  • allen Klassen der Motorrad-Weltmeisterschaft (MotoGP, Moto2, Moto3)
  • über Tourenwagenrennen in Deutschland (DTM), die FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) und die brachiale US-Tourenwagenserie NASCAR Sprint Cup
  • bis hin zu spannenden Langstreckenrennen im internationalen Rennkalender wie dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring oder den 24 Stunden von Le Mans

Wenn ihr den Quoten-Vergleich von OpenOdds gleichzeitig in mehreren Tabs eures Browsers öffnet, könnt ihr noch professioneller wetten. Jedes Wochenende in der Saison ist schließlich mit spannenden Renn-Events auf allen Kontinenten vollgepackt!

Unser Tipp: Ihr seid als Sportfans und Sportwetter begeistert von der Formel 1? Dann wird euch sicher interessieren, dass auch auf andere spannende Formel-Rennserien wie die IndyCar Series (die Formel 1 der USA!) gewettet werden kann.

Die Formel 1 mit all ihren Unwägbarkeiten verstehen

In der Formel 1 gibt es zwar in der Regel nur einer Handvoll Teams, die für einen Sieg infrage kommen, aber selbst bei dieser Regel gibt es gelegentlich Ausnahmen. Wenn zum Beispiel ein großes Wetterchaos entsteht und das Rennen zu einem unvorhergesehenen Zeitpunkt abgebrochen werden muss, kann es passieren, dass zufällig ein Fahrer vorne liegt, der ansonsten eher auf einen der hinteren Plätze unterwegs ist. Derartige Rennausgänge sind schon vorgekommen in den letzten Jahren und deswegen kann es sich durchaus lohnen, auf einen Außenseiter zu tippen. Wenigstens bietet sich dies durch die sehr hohen Quoten an. Allerdings sollte der Einsatz entsprechend niedrig sein, denn es dauert in der Regel eine Weile, bis sich ein solcher Tipp realisiert.

Auch bei den Top-Teams gibt es zumindest immer die Frage, welcher der beiden Fahrer vorne liegen wird. Es gibt in der Regel keine Situation, in der ein Fahrer alle Rennen dominiert. Zudem gibt es immer die Möglichkeit eines technischen Defektes. Wenn ein Fahrzeug plötzlich liegen bleibt, hilft es überhaupt nichts, wenn der Fahrer das Rennen vorher  überragend dominiert hat. Ein Spezialist für die Formel 1 weiß dies und achtet bei allen Tipps speziell darauf, welche Teams aktuell technische Probleme haben. Selbst zu Beginn der Saison, wenn noch kein Rennen stattgefunden hat, ist es aufgrund der Eindrücke bei den diversen Testfahrten durchaus möglich einzuschätzen, welche Fahrzeuge technisch bereits auf einem hohen Niveau sind und bei welchen Fahrzeugen die Ausfallwahrscheinlichkeit hoch ist.

Die Top5 Wettanbieter für deine Formel 1 Wetten

WettanbieterUnser
Testergebnis
NeukundenbonusUnser
Erfahrungsbericht
Zum
Buchmacher
094 / 100100% bis 100€ auf ErsteinzahlungenBet365 Erfahrungen
093 / 100100% bis 150€ Bonus + 100€ auf zweite EinzahlungBetway Erfahrungen
093 / 100100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus + 30€ GratisWetten.com Erfahrungen
092 / 100100% bis 100€ Einzahlungsbonus + 10€ GutscheinInterwetten Erfahrungen
092 / 1005€ Gratis + 100% bis 150€ BonusSportingbet Erfahrungen

Favoritentipps sinnvoll miteinander kombinieren

In der Formel 1 gibt es nur einen Rennsieger, aber es gibt auch noch das Qualifying und bei einigen Buchmachern ist es auch möglich, auf den Ausgang des freien Trainings zu wetten. All diese Wetten können miteinander kombiniert werden, so dass es zum Beispiel möglich ist, auch dann eine ordentliche Quote zu erreichen, wenn ein Fahrer aktuell eine sehr hohe Dominanz hat. Bei solchen Tipps ist es aber nicht unbedingt sinnvoll, sehr hohe Summen zu setzen, denn es kann immer einmal passieren, dass ein Fahrer ein Problem im Qualifying hat oder im freien Training ganz in der Box bleibt.

Außenseiter bieten größere Gewinnchancen als Favoriten

Selbst die größten Favoriten in der Formel 1 haben in der Regel immer noch eine brauchbare Quote, so dass eine Favoritenwette kein grundsätzlicher Fehler sein muss. Aber es ist trotzdem lukrativer, auf einen Außenseiter zu wetten. Dabei solltest aber darauf achten, dass der Außenseiter eine realistische Siegchance hat. Wenn du beispielsweise auf einen Fahrer tippst, der in den letzten Rennen zumindest am Podium gekratzt hat, ist es durchaus möglich, dass dieser Fahrer mit ein wenig Glück oder bei entsprechenden Ausfällen das Rennen gewinnt. Du kannst auch auf mehrere Außenseiter setzen, wobei du in diesem Fall immer Einzelwetten mit niedrigen Einsätzen abschließen solltest. Mit dieser Strategie streuest du dein Risiko ein wenig und du kannst nahezu sicher sein, dass du zu den Gewinnern gehörst, wenn der Favorit nicht gewinnt.

Aktuelle Entwicklungen in der Formel 1 verfolgen

In der Formel 1 gibt es immer wieder Regeländerungen, die unter Umständen die Kräfteverhältnisse deutlich beeinflussen können. Zudem spielt es auch eine Rolle, ob ein Team für ein bestimmtes Rennen neue Teile zur Verfügung hat. Gerade am Anfang der Saison kommt es immer wieder vor, dass ein Team einen deutlichen Leistungssprung von einem Rennen zum nächsten macht. Wenn du mit Sportwetten sehr erfolgreich sein willst, solltest du deswegen nicht nur mit dem Online-Wettquotenrechner die Quoten der einzelnen Buchmacher vergleichen, sondern auch genau wissen, wie sich die einzelnen Teams und die Formel 1 insgesamt entwickeln. Unsere Formel 1 Erfahrungen zeigen, dass Detailwissen oftmals den entscheidenden Vorsprung bei Formel 1 Sportwetten bringt.

Wenn Ihr noch kein Wettkonto habt oder aber ein neues Wettkonto eröffnen wollt, um eine Top-Quote bei einen bestimmten Buchmacher nutzen zu können, empfehlen wir euch, vorher unseren Wettbonus Vergleich zu lesen, denn oft könnt ihr bei uns einen exklusiven Neukundenbonus finden.

Falls mal keine Rennen anstehen, empfehlen wir allen Wettfreunden mal einen Blick in die Expertentipps zur 1. Bundesliga zu werfen.

Autor Stefan Bauer