Menu

Artikel durchsuchen

Gratis Wetten ohne Einzahlung 2017: Alle Anbieter im Blick!

Verständlicherweise ist das Interesse an Gratis Wetten ohne Einzahlung bei den Sportwetten-Freunden enorm groß. Umso bedauernswerter ist es, dass heute kaum ein Wettanbieter ein solches „Bonbon“ anbietet. Doch es gibt tatsächlich noch einige wenige Bookies, die dem Neukunden Freiwetten anbieten, ohne dafür eine vorherige Einzahlung zu erwarten. Wir zeigen die attraktivsten Gratiswetten ohne Einzahlung und stellen die jeweiligen Angebote detailliert vor. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Bonus- bzw. Umsatzbedingungen und geben hilfreiche Tipps für die Nutzung der Bonusangebote.

Wettanbieter mit Gratis Wetten ohne Einzahlung

Zugegebenermaßen war es nicht ganz einfach, Wettanbieter zu finden, die Gratis Wetten ohne Einzahlung offerieren. Und das ist auch verständlich: Schließlich ist ein solcher Bonus ohne Einzahlung für den Wettanbieter alles andere als rentabel, da er zumindest zu Beginn nicht einmal Geld vom Spieler erhält. Trotzdem haben wir einige Buchmacher gefunden, die ein Sportwetten Gratis Guthaben gutschreiben – ganz ohne eigene Einzahlung!

WettanbieterUnser
Testergebnis
Bonus
betrag
BonustypDetailsZum
Bonusangebot

Wetten.com: 10 Euro ohne Einzahlung (mit einem kleinen Trick)

Den Bonus ohne Einzahlung gibt es bei Wetten.com nur über einen kleinen Umweg. Standardmäßig wirbt man hier nämlich nur mit dem „normalen“ Willkommensbonus, der die erste Einzahlung verdoppelt (max. 100 Euro). Doch bei näherer Betrachtung der Wetten.com Bonus Bedingungen eröffnet sich auch die Möglichkeit von Gratis Wetten ohne Einzahlung. Das funktioniert, indem der Ersteinzahlerbonus (= Startbonus 1) entweder komplettiert oder storniert wurde. Um den Bonus ohne Einzahlung von Wetten.com nutzen zu können, solltest Du also den Neukundenbonus in Anspruch nehmen und wieder stornieren. Danach kannst Du vom No-Deposit-Bonus in Höhe von 10 Euro profitieren.

Bonusbedingungen im Überblick: Um den Bonus ohne Einzahlung auszahlen zu können, muss das Sportwetten Gratis Guthaben von 10 Euro mindestens fünfmal umgesetzt werden (Mindestquote: 1,8). Für die Erfüllung dieser Bedingungen bleiben zwei Wochen Zeit.

Natürlich kann der Neukunde parallel auch den Ersteinzahlerbonus (100 Prozent; max. 100 Euro) nutzen. Schon gewusst? Außerdem gibt es bei Wetten.com den Starterbonus 3 und 4. Diese sind ebenfalls nicht direkt an eine Einzahlung gebunden, setzen allerdings eine Ersteinzahlung in Höhe von 50 Euro voraus. Sie haben eine Höhe von jeweils (!) 25 Euro. Damit beträgt die maximal abgreifbare Bonussumme bei Wetten.com bis zu 160 Euro.

Mehr erfahren? Kein Problem: Checke unsere detailreichen Wetten.com Erfahrungen! Und hier kannst Du Dich direkt beim Buchmacher anmelden:

Mobilbet: 10 Euro ohne Einzahlung

Auf Mobilbet stehen derzeit 30 Sportarten und rund 12.000 Wettmärkte zur Verfügung. Der ursprünglich skandinavische Bookie bietet nicht nur einen 400-Prozent-Bonus (10 Euro einzahlen und 40 Euro Bonus erhalten), sondern darüber hinaus auch einen profitablen 10 Euro Bonus ohne Einzahlung. Die Gutschrift vom Gratis Wettguthaben erfolgt nach erfolgreicher Registrierung und Verifizierung der E-Mailadresse und Mobilfunknummer.

Bonusbedingungen im Überblick: Der Bonus ohne Einzahlung unterliegt leider strengen Bedingungen. So muss das geschenkte 10-Euro-Guthaben mindestens 10mal in Kombiwetten zu einer Mindestquote von jeweils 3,0 umgesetzt werden. Erst dann kann eine Auszahlung beantragt werden. Für die Erfüllung der Bedingungen bleiben dem Neukunden 30 Tage Zeit.

Mehr erfahren? Kein Problem: Checke unsere detailreichen Mobilbet Erfahrungen!

ComeOn: 7 Euro ohne Einzahlung

Auch beim ebenfalls skandinavischen Bookie ComeOn steht ein lukrativer 7 Euro No-Deposit-Bonus zur Verfügung. Diesen erhält man wie bei Mobilbet nach erfolgreicher Registrierung und Verifizierung. Außerdem kann man sich als Neukunde zusätzlich für einen Ersteinzahlerbonus entscheiden: Entweder man zählt 10 Euro ein und profitiert von einem Sportwetten Startguthaben von 50 Euro (= 400-Prozent-Bonus) oder man wählt den 100-Prozent-Bonus bei Einzahlungen von bis zu 100 Euro. Der ComeOn Bonus hat jeweils unterschiedliche Bonus- bzw. Umsatzbedingungen.

Bonusbedingungen im Überblick: Die Gratis Wetten ohne Einzahlung müssen mindestens fünfmal zur Mindestquote von jeweils 1,8 umgesetzt werden. Im Anschluss kann der übrige Betrag ausgezahlt werden. Für die Bonuseinlösung bleiben 30 Tage Zeit.

Mehr erfahren? Kein Problem: Checke unsere detailreichen ComeOn Erfahrungen!

ComeOn Bonus ohne Einzahlung

Sportingbet: 5 Euro ohne Einzahlung

Bei Sportingbet kann sich jeder Neukunde immerhin noch ein 5€ Gratis Wettguthaben sichern. Diesen Bonus ohne Einzahlung gibt es allerdings nur zeitweise als Promotion und er steht nicht direkt auf der offiziellen Sportingbet-Website zur Verfügung. Zusätzlich gibt es einen lohnenswerten 100-Prozent-Ersteinzahlerbonus, der bis zu 150 Euro betragen kann.

Sportingbet kostenlos testen

Bonusbedingungen im Überblick: Das geschenkte Sportwetten Startguthaben muss lediglich dreimal zu einer Mindestquote von 1,5 umgesetzt werden. Dann kann bereits eine Auszahlung beantragt werden. Die Gutschrift erfolgt in 24 bis 48 Stunden nach erfolgreicher Registrierung.

Mehr erfahren? Kein Problem: Checke unsere detailreichen Sportingbet Erfahrungen!

Sportingbet Bonus Empfehlung

Von entscheidender Bedeutung: Bonus- und Umsatzbedingungen

Von elementarer Bedeutung sind bei jedem Sportwetten Bonus die Bonus- bzw. Umsatzbedingungen. Sie schreiben vor, was der Spieler machen muss, um den Wettbonus zu erhalten und hinterher auch auszahlen zu können. Manchmal kommt es vor, dass die Bonusbedingungen relativ versteckt sind. Genau aus diesem Grund kann es Sinn machen, die genauen Bedingungen auf OpenOdds nachzulesen. Wir listen diese deutlich übersichtlicher und transparenter auf. Außerdem können wir auf Grundlage unserer Erfahrungswerte viel besser die Attraktivität der Bedingungen beurteilen. Aber welche Faktoren sind für die Beurteilung vom Gratis Wetten ohne Einzahlung von Relevanz?

  • Bonushöhe: Natürlich kommt es zunächst einmal darauf an, wie hoch der Bonus ist. Gerade beim No-Deposit-Bonus handelt es sich um einen pauschalen Betrag zwischen 5 und 10 Euro.
  • Umsatzbedingungen: Diesbezüglich sollte der Sportwetter darauf achten, wie häufig der Bonus umgesetzt werden muss, ehe eine Auszahlung theoretisch möglich ist.
  • Mindestquote: Auch die Mindestquote, die bei der Wettabgabe beachtet werden muss, ist natürlich wichtig. Zumeist liegt diese zwischen 1,8 und 2,0. Ebenfalls interessant: Genügen Einzelwetten oder müssen Kombiwetten abgegeben werden?
  • Zeitfenster: Wie lange hat der Neukunde Zeit, die Bedingungen für den Gutschein umzusetzen? Erfahrungsgemäß ist der Bonus zwischen 14 und 30 Tage gültig.

Wieso bieten Wettanbieter Gratiswetten an?

Angesichts der Tatsache, dass die Wettanbieter für die Gratiswetten keine Gegenleistung (z.B. Eigeneinzahlung) fordern, ist diese Frage völlig berechtigt. In erster Linie dienen die Gratis Wetten ohne Einzahlung natürlich der Neukundengewinnung. Die Bookies wollen sich damit insbesondere von der Konkurrenz abheben. Der Spieler hat hier ausschließlich Vorteile: Er profitiert von tollen Freiwetten in Form von Gratisguthaben und muss hierfür nicht einmal selbst Geld einzahlen. Er kann den Wettanbieter hierdurch kennenlernen und die ersten Schritte in der Sportwetten-Karriere wagen. Natürlich sollte sich der Spieler darüber bewusst sein, dass die Bonusbedingungen beim Bonus ohne Einzahlung etwas strenger sind, da es sich um einen geschenkten Wetteinsatz handelt. Also: Ready to bet?

Der klassische Willkommensbonus mit vorheriger Einzahlung

Du interessierst Dich für Sportwetten, willst einen Wettbonus nutzen, aber Dir ist die Bonussumme beim Gratis Wetten ohne Einzahlung zu gering? Kein Problem: Dann greife auf den klassischen Neukundenbonus zurück. Hier erhältst Du keine Gratiswette, sondern musst zunächst selbst eine Einzahlung durchführen. Oftmals gewähren die Wettanbieter einen Bonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung. Limitiert ist dieser im Regelfall auf 50, teilweise sogar auf 100 Euro. Aber welcher Willkommensbonus ist die OpenOdds-Empfehlung?

Wir empfehlen hier den attraktiven bet365 Bonus, der die Ersteinzahlung sehr großzügig verdoppelt (mind. 10 Euro; max. 100 Euro). Um diesen Wettbonus freizuspielen, muss zunächst der bet365 Bonus Code eingegeben werden, der nach Registrierung per E-Mail zugestellt wird. Dann muss die Ersteinzahlung noch mindestens einmal komplett umgesetzt werden. Nun werden die Neukundenbonus Wetten freigeschaltet. Im Anschluss müssen Bonus- und Einzahlsumme nochmal jeweils dreimal umgesetzt werden (Mindestquote: 1,5). Fertig. Nun kann der übrig gebliebene Betrag aufs Konto ausgezahlt werden!

3 Killer-Tipps: Das Beste aus dem Gratisguthaben herausholen

Um langfristig in der Welt der Sportwetten erfolgreich zu sein, solltest Du auf einen richtigen Einstieg achten. Wir zeigen Dir drei wichtige Tipps, die vor allem in der Bonusphase von Bedeutung sind.

Tipp 1: Ersteinzahlerbonus und No-Deposit-Bonus kombinieren!

Klassischer Ersteinzahlerbonus oder Bonus ohne Einzahlung? Oftmals muss man sich hier gar nicht für eine Alternative entscheiden, sondern kann beide Möglichkeiten nutzen (z.B. Wetten.com, Mobilbet, ComeOn). Man kann also mit einer Freiwette starten und hinterher trotzdem noch selbst Guthaben einzahlen und den Ersteinzahlerbonus einlösen.

Tipp 2: Nicht unter Druck setzen lassen!

Ruhe bewahren, Panik vermeiden. Du solltest Dich auf keinen Fall von den Bonus- bzw. Umsatzbedingungen unter Druck setzen lassen. Üblicherweise bleiben für die Erfüllung der Bedingungen 14-30 Tage Zeit. Achtung: Ebenfalls solltest Du Dich nicht von der zu erfüllenden Mindestquote animieren zu lassen, ein Risiko einzugehen, welches Du ohne Bonus nicht eingehen würdest.

Tipp 3: Sportwetten Strategie entwickeln!

In der Bonusphase profitiert der Spieler sozusagen vom „Welpenschutz“. Das bedeutet, dass er ohne größeres Eigenrisiko kleinere „Experimente“ eingehen kann. Wir empfehlen deshalb, in der Bonusphase offen für Neues zu sein und damit zu starten, eine eigene Sportwetten Strategie zu entwickeln. Hier können auch unsere Sportwetten Tipps hilfreich sein.

FAQ: Fragen und Antworten zum Thema Gratis Wetten ohne Einzahlung:

1. Wo kann ich Gratis Wetten ohne Einzahlung?

Möglich ist das Wetten ohne Einzahlung nur bei ausgewählten Bookies. Die meisten Wettanbieter bieten „nur“ den klassischen Ersteinzahlerbonus. Gratiswetten gibt es derzeit zum Beispiel bei Wetten.com, Mobilbet, ComeOn und Sportingbet. Teilweise ist der Gutschein allerdings exklusiver Natur, gilt also nur einen kurzen Zeitraum oder ist an einen bestimmten Drittanbieter gebunden.

2. Wie kann sich das Gratiswetten finanzieren?

Die Wettanbieter knüpfen an die Freiwetten Bonus- und Umsatzbedingungen (z.B. x-maliger Bonusumsatz zur Mindestquote von x), ehe eine Auszahlung stattfinden kann. Damit sichert sich der Sportwetten Anbieter gegen Spieler ab, die nur mit der reinen Bonussumme wieder abziehen wollen. In erster Linie wollen Wettanbieter hiermit aktive Neukunden werben.

3. Wie viele Gratiswetten können platziert werden?

Das hängt vom jeweiligen Wettanbieter ab. Der Bonus ist üblicherweise nicht auf die Anzahl der Freiwetten, sondern auf die Bonussumme festgelegt. So gibt es bei Wetten.com und Mobilbet einen Bonus ohne Einzahlung von 10 Euro und bei ComeOn einen entsprechenden Bonus im Wert von 7 Euro. Bei Sportingbet gibt es immerhin noch 5€ Gratis Startguthaben.

4. Welche Bedingungen müssen erfüllt werden?

Erfahrungsgemäß muss der Bonusbetrag etwa fünfmal zu einer vorgeschriebenen Mindestquote (meist 1,8 – 2,0) umgesetzt werden. Der Buchmacher gewährt hierfür einen Zeitraum von etwa 14 bis 30 Tagen. Die genauen Bedingungen können entweder dem Anbieter selbst oder unseren Bonus-Reviews (siehe Wettbonus Vergleich) entnommen werden.

5. Kann ich Ersteinzahlerbonus und No-Deposit-Bonus kombinieren?

Ja, in vielen Fällen ist das möglich. So zum Beispiel bei Wetten.com, Mobilbet, ComeOn und Sportingbet. Üblich ist der Ablauf so, dass nach erfolgreicher Registrierung bzw. Verifizierung von E-Mail bzw. Handynummer zunächst das Gratisguthaben gutgeschrieben wird, bevor im Anschluss noch vom ertragreichen Ersteinzahlerbonus profitiert werden kann.

Fazit

Tatsächlich ist das Gratis Wetten ohne Einzahlung bei einigen Buchmachern möglich. Als besonders attraktiv haben wir hier die Angebote von Wetten.com (10 Euro Bonus ohne Einzahlung), Mobilbet (ebenfalls 10 Euro), ComeOn (7 Euro) und Sportingbet (5 Euro) empfunden. Erstaunlich waren die zum Teil großen Unterschiede in Bezug auf die Bonus- bzw. Umsatzbedingungen. Hier lohnt also ein genauerer Blick! Insgesamt ist das Wetten ohne Einzahlung eine gute Möglichkeit, um ohne persönliches Risiko die ersten Schritte in die Sportwetten-Karriere zu absolvieren. Da viele Wettanbieter in ihren Promotionen schreiben, dass diese „bis auf Wiederruf“ gelten, empfehlen wir eine zeitnahe Registrierung bei den genannten Wettanbietern, um vom lukrativen Bonus ohne Einzahlung profitieren zu können!