Menu

Artikel durchsuchen

Die Dauer einer Auszahlung bei Interwetten

Die Dauer einer Auszahlung bei Interwetten Interwetten verfolgt eine recht ungewöhnliche Politik bei Auszahlungen. Die erste Auszahlung darf nur als Banküberweisung durchgeführt werden, kann jedoch auch über die Interwetten App für Andorid und iPhone beantragt werden.

Eine Banküberweisung pro Kalenderwoche ist gebührenfrei. Ab der zweiten Banküberweisung pro Kalenderwoche berechnet Interwetten eine Gebühr von 5 Euro. Allerdings kann es vorkommen, dass eine Bank eine Gebühr berechnet. Darauf hat Interwetten allerdings keinen Einfluss. In der Regel sind Überweisungen innerhalb der EU aber gebührenfrei, so dass der Kunde die etwas längere Dauer bei einer Interwetten Auszahlung durchaus tolerieren kann. Erst danach steht das weitere Portfolio an Auszahlungsmethoden dem Kunden zur Verfügung.

Die Auszahlungsdauer bei Interwetten im Überblick

  1. Banküberweisung (2-5 Tage)
  2. Skrill (24 Stunden)
  3. ClickandBuy (24 Stunden)

Die Dauer einer Interwetten Auszahlung ist bei allen angebotenen Methoden im üblichen Bereich. Lediglich bei der ersten Auszahlung kann es zu einer Verzögerung kommen, weil der Kunde seine Identität nachweisen muss. In diesem Fall informiert Interwetten den Kunden darüber, welche Dokumente er in Kopie einsenden muss. Der einfachste Weg ist es, die Dokumente einzuscannen und sofort per Mail zuschicken. Die Prüfung dauert selten länger als 2 Werktage.

ClickandBuy wird nicht in allen Ländern als Zahlungsmethode bei Auszahlungen angeboten. Wenn ein Kunde mit Skrill auszahlen möchte, muss er vorher eine Einzahlung mit diesem Zahlungsanbieter durchgeführt haben (außer Banküberweisung). Das scheint vielleicht im ersten Moment ein wenig unkomfortabel zu sein, aber diese Regel gibt es bei den meisten Online-Buchmachern. Zudem hat der Kunde keinen großen Nachteil, denn sowohl mit Skrill als auch mit ClickandBuy sind gebührenfreie Einzahlungen möglich und die Beträge werden sofort auf dem Wettkonto gutgeschrieben.

Lohnt sich ein Skrill-Konto für Sportwetten-Fans?

Wenn du nicht nur bei Interwetten, sondern auch noch bei vielen anderen Buchmachern aktiv bist, lohnt es sich in jedem Fall, ein Skrill-Konto anzulegen, denn fast alle Wettanbieter haben Skrill als Zahlungsmethode für Einzahlungen und Auszahlungen im Portfolio.  In der Regel werden sämtliche Transaktionen gebührenfrei abgewickelt und zudem ist das Tempo bei Skrill herausragend. Du solltest allerdings darauf achten, dass du bei all deinen Buchmacher-Konten eine einheitliche Währung nutzt, denn bei Skrill kannst du auch nur eine Währung verwenden. Es liegt nahe, als europäischer Spieler Wetten in der Währung Euro abzuschließen, da es irgendwann erforderlich ist, das Geld auf dein Bankkonto zu buchen. Spätestens in diesem Fall würde dann ein Währungsumtausch zusätzliche Kosten verursachen. Das solltest du in jedem Fall vermeiden. Auch wenn du nur bei Interwetten Sportwetten abschließt, kann es durchaus sinnvoll sein, ein Skrill-Konto anzulegen, da wir keine Kosten entstehen. Es kostet nur ein wenig Mühe, das Skrill-Konto anzulegen, aber letztlich ist das auch kein großer Aufwand.

Schnelle Auszahlungen sind für Sportwetten-Fans ein großer Vorteil

Wenn du per Banküberweisung auszahlen lässt, musst du mit einer Wartezeit von mehreren Werktagen rechnen. Das mag in vielen Fällen kein Problem sein, aber wenn du zum Beispiel einen Bonus bei bet365 Bonus oder eine Sportingbet Bonus nutzen willst und dafür Geld benötigst, ist es äußerst angenehm, wenn das Geld schon nach ein paar Stunden und nicht erst nach einigen Tagen zur Verfügung steht. Mit Skrill, aber auch mit ClickandBuy kannst du dein Sportwetten-Kapital  sehr schnell hin und her bewegen. Du solltest allerdings  immer darauf achten, dass du vor jeder Einzahlung überprüft, ob der nächste Buchmacher einen ähnlich attraktiven Bonus wie den Interwetten Bonus bietet. Zu diesem Zweck haben wir extra einen Wettbonus Vergleich entwickelt, damit du zu jedem Zeitpunkt genau weißt, welche Bonusangebote gerade besonders attraktiv sind. Wenn du langfristig mit Sportwetten erfolgreich sein möchtest, ist es nicht nur wichtig, dass du bei Einzahlungen und Auszahlungen Gebühren vermeidest, sondern auch, dass du jeden attraktiven Bonus zu deinem Vorteil nutzt.

interwetten_kundensupport

Sind Auszahlungen zu jedem Zeitpunkt möglich?

Bei Interwetten, aber auch bei fast allen anderen Sportwetten-Anbietern im Netz gibt es durchaus Beschränkungen bei Auszahlungen. Du darfst zum Beispiel in der Regel nicht auszahlen, wenn ein Bonus gerade aktiv ist. Damit soll verhindert werden, dass du Bonusgewinne auszahlt, bevor du die kompletten Bonusbedingungen erfüllt hast. Aus Expertensicht ist diese Regel absolut nachvollziehbar, so dass du dich darauf einstellen solltest, dass du bei einem laufenden Bonus keine Auszahlung machen. Wenn du diese Regel kennst und respektierst, bekommst du keine Probleme bei Auszahlungen. Nach unseren Interwetten Erfahrungen sind Auszahlungen außerhalb der Bonusphase völlig unkompliziert. Solltest du noch einmal irgendwelche Schwierigkeiten haben bei einer Auszahlung, empfehlen wir dir den Interwetten Kundendienst. Anstatt irgendwelche alten Forenbeiträge im Netz zu lesen, die dich der Lösung keinen Schritt näher bringen, ist es immer besser, den direkten Kontakt mit einem Service-Mitarbeiter von Interwetten zu suchen. Meist gibt es eine ganz einfache Lösung für dein Problem. Zumindest weißt du aber nach dem Gespräch mit den Service-Mitarbeiter, warum eventuell eine Auszahlung aktuell nicht möglich ist. Du bekommst aber in jedem Fall auch mitgeteilt,  was du machen musst, um eine Auszahlung zu ermöglichen.

interwetten_sicherheit2

Wie sicher sind Auszahlungen bei Interwetten?

Interwetten gehört zu den renommierten Sportwetten-Anbietern auf dem Markt und ist uns in den vergangenen Jahren durch Seriosität und Zuverlässigkeit immer wieder sehr positiv aufgefallen. Der Buchmacher stammt wie auch Intertops aus Österreich, was ebenfalls von Seriosität zeugt. Deswegen kannst du davon ausgehen, dass du deine Auszahlungen stets bekommst. Das ist eine zentrale Voraussetzung bei der Auswahl eines Buchmacher. Wir haben uns neben Interwetten noch viele andere Wettanbieter angeschaut und dabei größten Wert auf Seriosität gelegt. In unserem großen Wettanbieter Vergleich haben wir ausschließlich solche Anbieter aufgenommen, die nicht nur ein seriöses Geschäftsmodell haben, sondern in der Praxis auch durch Kundenfreundlichkeit und Seriosität überzeugen. Wenn du ein Wettkonto bei Interwetten eröffnest, kannst du in aller Ruhe deine Sportwetten abschließen und sicher sein, dass du deine Gewinne ausgezahlt bekommt. Das ist bei allen großen Buchmachern im Internet genauso, denn die schwarzen Schafe der Branche werden nicht zuletzt von der Branche selbst aussortiert. Wenn du Anfänger bist und die großen Namen nicht kennst oder bei einem Wettanbieter unsicher bist, solltest du eine Recherche auf OpenOdds durchführen, um dir Gewissheit zu verschaffen.

X