Menu

Artikel durchsuchen

Interwetten Auszahlung Probleme: Wir zeigen Ihnen 5 mögliche Ursachen von Auszahlungsproblemen und deren Lösungen

Diese Probleme können bei einer Interwetten Auszahlung auftretenInterwetten erlaubt bei der ersten Auszahlung nur eine Banküberweisung. Zunächst einmal ist es natürlich wichtig, dass ein Bankkonto vorhanden ist. Bei Interwetten ist das die unumgängliche Voraussetzung, um überhaupt eine Auszahlung durchführen zu können. Es ist aber nicht möglich, ein fremdes Konto zu verwenden, denn der Inhaber des Wettkontos muss auch der Inhaber des Bankkontos sein. Ansonsten wird die Auszahlung verweigert. Das ist normalerweise aber kein Problem. Aber auch bei den folgenden Auszahlungen kann es unter Umständen zu Schwierigkeiten kommen, wenn der Kunde einen Fehler macht:

  1. Kein Bankkonto vorhanden oder Bankkonto gesperrt
  2. Inhaber des Bankkontos ist nicht Inhaber des Wettkontos
  3. Verifizierung der Personalien hat noch nicht stattgefunden
  4. Kunde hat noch keinen Kontoauszug geschickt
  5. Eine Auszahlung ist überhaupt nicht möglich (z.B. Bonusbetrag)

Schließlich können noch einige Formalitäten bei einer Interwetten Auszahlung Probleme bei Nichterfüllung verursachen. Beispielsweise wird die Identität des Kunden verifiziert mit einer Ausweiskopie. Ob es sich dabei um einen Personalausweis oder ein anderes offizielles Ausweisdokument handelt, ist nicht entscheidend. Wichtig ist nur, dass die Kopie per E-Mail an den Kundenservice geschickt wird.

Zudem verlangt Interwetten auch noch eine Kopie eines aktuellen Kontoauszugs. Auf diesem auf diesem Kontoauszug müssen die Bankverbindung und der Name des Kontoinhabers zu lesen sein. Nur wenn das der Fall ist, wird die Auszahlung genehmigt. Die Formalitäten kosten den Nutzer Zeit, aber immerhin ist der gesamte Verifizierungsprozess nur bei der ersten Auszahlung erforderlich. Ab der zweiten Auszahlung braucht der Kunde nur wenige Sekunden, um eine Auszahlung erfolgreich zu beantragen.

interwetten_lizenz

Nicht bei laufendem Interwetten Bonus auszahlen

Es kann bei einer Interwetten Auszahlung Probleme geben, wenn ein Kunde versehentlich glaubt, er könne einen Bonusbetrag auszahlen. Das ist aber bei Interwetten und den meisten anderen Online-Buchmacher nicht der Fall. Erst nachdem die Umsatzbedingungen, die in den Bonusregeln definiert sind, erfüllt worden sind, ist auch eine Auszahlung der Gewinne, die mit dem Interwetten Bonus erzielt worden sind, möglich. Wenn du  den Neukundenbonus  benutzt, musst du dir überhaupt keine Gedanken über eine Auszahlung machen. Aber wenn du einen Bestandskunden-Bonus nutzt, kann es unter Umständen sinnvoll sein, vor der Nutzung des Bonus das nicht benötigte Guthaben auszuzahlen. Im Zweifel solltest du dich vor der Aktivierung eines Bonus bei vorhandenem Guthaben beim Kundenservice informieren, ob es eine Beschränkung bei der Auszahlung während der Bonusphase gibt. Wenn du dich aber grundsätzlich darauf einstellt, dass während der Bonusnutzung Auszahlungen nicht möglich sind und zwar nicht nur bei Interwetten, sondern bei nahezu allen Sportwetten-Anbietern, bekommst du nie ein Problem.

interwetten_kundensupport

Große Gewinne nicht zu lange auf dem Konto behalten

Wenn du einen großen Gewinn machst,  solltest du (außer in der Bonusphase) nicht lange mit der Auszahlung warten. Grundsätzlich solltest du nie mehr Geld auf deinem Interwetten-Konto haben als du aktuell für Sportwetten benötigt. Wenn du zum Beispiel für die nächsten Tage Wetten in einem Volumen von etwa 100 Euro planst, gibt es keinen Grund, 1000 Euro auf dem Konto zu behalten. Da jede Auszahlung mit einer zeitlichen Verzögerung verbunden ist, solltest du regelmäßig deine Gewinne auszahlen, damit du das Geld zur freien Verfügung hast. Falls es nötig sein sollte, kannst du auch jederzeit wieder eine Einzahlung bei Interwetten machen, zumal du in diesem Fall bei den meisten Zahlungsmethoden nicht mit einer Verzögerung rechnen musst. Wenn du zum Beispiel mit Skrill oder Neteller einzahlst, ist das Geld sofort auf deinem Wettkonto. Nach unseren Interwetten Erfahrungen ist dieser Anbieter bei Einzahlungen und Auszahlung  äußerst zuverlässig, so dass du bei deinen Transaktionen keinerlei Schwierigkeiten erwarten musst. Ganz im Gegenteil: Schon seit vielen Jahren zählt Interwetten in unserem Vergleichstest stets zu den Anbietern mit dem höchsten Seriositätslevel.

interwetten_sicherheit2

Gutes Geldmanagement bringt Bonus-Vorteile

Wenn du deine Gewinne nicht bei Interwetten hauchte, sondern auszahlst und damit zur freien Verfügung hast, kannst du zum Beispiel einen bet365 Bonus oder den Sportingbet Bonus  spontan nutzen, wenn sich die Gelegenheit bietet. Wenn du hingegen immer erst eine Auszahlung machen musst, um einen kurzfristig verfügbaren Bonus zu nutzen, kann es sehr leicht passieren, dass du den einen oder anderen Bonus verpasst, weil dein Geld irgendwo im Interbanken-Verkehr festhängt.  Ebenso ist es aber auch von Vorteil, liquide Mittel zur Verfügung zu haben, um besonders gute Quoten spontan nutzen zu können. Wenn du unseren Online-Wettquotenrechner verwendet, kann es leicht passieren, dass du bei einem anderen Buchmacher als bei Interwetten eine  herausragende Quote für ein Fußballspiel findest, das schon in ein paar Stunden stattfindet. Damit du die Quote nutzen kannst für deine Wette, musst du dazu in der Lage sein, innerhalb weniger Minuten die komplette Einzahlung abzuwickeln und die Wette zu platzieren. Mit ein wenig Übung ist das überhaupt kein Problem, aber die wichtigste Voraussetzung ist, dass du auch das Geld hast, dass du für die Wette benötigt. Wenn dein ganzes Geld bei Interwetten auf dem Konto liegt, ist das zwar optisch durchaus ansprechend, praktisch aber nicht besonders sinnvoll.

WettanbieterUnser
Test-
ergebnis
NeukundenbonusUnser
Erfahrungsbericht
Zum
Buchmacher
194 / 100100% bis 100€ auf ErsteinzahlungenBet365 Erfahrungen
293 / 100100% bis 150€ Bonus + 100€ auf zweite EinzahlungBetway Erfahrungen
393 / 100100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus + 30€ GratisWetten.com Erfahrungen
492 / 100100% bis 100€ Einzahlungsbonus + 10€ GutscheinInterwetten Erfahrungen
592 / 1005€ Gratis + 100% bis 150€ BonusSportingbet Erfahrungen

Übereilte Auszahlungen nach Möglichkeit vermeiden

Auch wenn es nicht sinnvoll ist, große Summen auf dem Interwetten-Konto zu bunkern, ist es gleichwohl ebenso wenig sinnvoll, jeden kleinen Gewinn sofort auszuzahlen. Der Aufwand steht bei diesem Vorgehen in keinem vernünftigen Verhältnis zu den Vorteilen, die aus vielen Auszahlungen entstehen. Insbesondere wäre es nicht besonders klug, wenn du nahezu für jede  neue Wette eine Einzahlung machen müsstest. Du solltest immer so viel Geld auf dem Interwetten-Konto haben, dass du deine ganz normalen Wetten ohne Stress abschließen kannst.  Im Normalfall solltest du nicht mehr als 2-3 Einzahlungen pro Monat haben. In besonderen Situationen können es auch einmal ein paar Einzahlungen mehr sein, aber in der Regel reicht es völlig aus, wenn du alle 1-2 Wochen  eine Einzahlung oder auch eine Auszahlung machst. Die Auszahlung solltest du allerdings immer davon abhängig machen, dass genügend Geld auf dem Interwetten-Konto  bleibt. Zumindest dann, wenn du weitere Wettabschlüsse bei Interwetten planst.

X