Menu

Artikel durchsuchen

Interwetten Wettgutschein: Anmelden, Einzahlen, Kassieren!

interwetten

Der Interwetten Wettgutschein ist neben dem regulären Neukundenbonus ein zusätzliches Angebot, welches Spieler, die erstmals ein Konto beim Anbieter eröffnen, nutzen können. Für beide Boni gelten dieselben Bonusbedingungen. Auch setzen sie in jedem Fall eine Ersteinzahlung voraus. Welche Konditionen dabei gelten und wie genau man den Interwetten Wettgutschein erhält, soll der folgende Ratgeber klären.

Das Wichtigste zum Interwetten Wettgutschein im Überblick:

  • Der Interwetten Wettgutschein bringt zusätzlich 10 Euro
  • Die Boni unterliegen den allgemeinen Bonusbedingungen von Interwetten
  • Die Bonusbedingungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden
  • Im Sportsbook Bereich muss der Bonus 5 Mal umgesetzt werden
  • Die erforderliche Mindestquote beträgt 1.70
  • Der Bonus kann auch in den anderen Bereichen umgesetzt werden

Das Bonusprogramm von Interwetten

Interwetten hält sich bei der Vergabe von Bonusangeboten schon ein wenig zurück. Lediglich die Neukunden werden in dieser Beziehung berücksichtigt. Das Bonusprogramm setzt sich hierbei aus zwei Angeboten zusammen:

  • Dem 100 Euro Neukundenbonus und
  • Dem 10 Euro Wettgutschein

Während die Voraussetzungen zum Erhalt noch unterschiedlich sind, gelten für beide Boni dieselben Bonusbedingungen. Der Interwetten Gutschein wird in Höhe von 10 Euro gutgeschrieben, sofern man über OpenOdds.com zur Registrierung vermittelt wird. Wie dies genau funktioniert, soll der nächste Punkt klären.

Der Neukundenbonus kann hingegen direkt auf der Homepage angefordert werden. Er ist mit dem Interwetten Wettgutschein kombinierbar, weshalb eine „Entweder oder“-Entscheidung nicht ansteht. Um den Neukundenbonus zu erhalten, muss eine Einzahlung getätigt werden. Die Höhe des Neukundenbonus ist von der Höhe der Einzahlung abhängig. Eigentlich handelt es sich nämlich um einen 100 Prozent Bonus mit einer maximalen Bonussumme von 100 Euro. Das Bonusgeld muss allerdings freigespielt werden. Wie dies im Einzelnen aussieht, wird später näher betrachtet.

Bei Interwetten wird der 100 Euro Neukundenbonus und der 10 Euro Wettgutschein angeboten. Beide sind miteinander kombinierbar und setzen eine Einzahlung voraus. Der Neukundenbonus ist in seiner Höhe allerdings von der Höhe der Ersteinzahlung abhängig, während es sich bei dem Interwetten Wettgutschein um eine Pauschale handelt.

So einfach zum Interwetten Wettgutschein

Das Besondere am Interwetten Wettgutschein ist, dass er auf der Homepage des Buchmachers nicht angeboten wird. Man kann ihn nur nutzen, wenn man sich extern zur Registrierung weiterleiten lässt. Solche Vereinbarungen werden mit einigen Buchmachern getroffen. Um nach Interwetten weitergeleitet zu werden, muss man nur auf den unten anstehenden Button klicken.

Interwetten Wettgutschein

Der Interwetten Wettgutschein kann mit dem Neukundenbonus kombiniert werden

Nach der Verlinkung muss die Registrierung durchgeführt und unmittelbar 10 Euro eingezahlt werden. Dem Kunden werden dafür 10 Tage nach der ersten Registrierung Zeit gelassen. Nun kann der Gutscheincode eingegeben werden. Dem Konto werden unverzüglich zusätzliche 10 Euro gutgeschrieben, die den gleichen Bonusbedingungen unterliegen, wie der 100 Euro-Neukundenbonus.

Um den Interwetten Wettgutschein einzulösen muss nur der Verlinkung gefolgt werden. Nach der Registrierung erfolgt eine Einzahlung von mindestens 10 Euro. Anschließend kann der Gutscheincode eingegeben werden. Die 10 Euro werden sofort auf dem Konto gutgeschrieben.

Die Interwetten Bonusbedingungen

Der Interwetten Neukundenbonus muss nicht zwingend mit einer einzigen Einzahlung gutgeschrieben werden. Innerhalb der ersten 10 Tage nach Registrierung wird jede Einzahlung mit einem 100 Prozent-Bonus versehen, bis das Volumen von 100 Euro erreicht ist. Sollte es vor Ablauf der 10 Tage bereits zu einer ersten Interwetten Auszahlung kommen, werden alle weiteren Einzahlungen nicht mehr berücksichtigt.

Der ausgegebene Bonus muss freigespielt werden, ehe er ausgezahlt werden kann. Dies muss innerhalb von 14 Tagen geschehen. Dieser Zeitraum ist nicht unbedingt besonders lang, andererseits werden die Boni bei Nichterfüllung auch nur anteilig abgezogen. Alle freigespielten Boni bleiben dem Spieler also erhalten. Die Anzahl der erforderlichen Umsetzungen ist abhängig vom gewählten Produkt.

Anders als bei anderen Buchmachern, erlaubt Interwetten den Gutschein und Neukundenbonus für alle Produktbereiche zu nutzen. Allerdings gelten für jeden Bereich andere Umsatzbedingungen. Im Bereich Sportsbook muss der Bonus fünf Mal umgesetzt werden. Dabei werden nur Wetten mit einer Mindestquote von 1.70 akzeptiert. In den Bereichen Casino, Games und Rubbellose muss der Bonus hingegen 30 Mal umgesetzt werden.

Interwetten Games

Der Gutschein ist auch mit Spielen umsetzbar

Im Bereich Casino, Games und Rubbellose werden die verschiedenen Produkte auch noch zu unterschiedlichen Prozentsätzen als Umsatz angerechnet. Diese reichen von 10 Prozent für Video und Casino Poker, über 15 Prozent für Black Jack und Baccarat oder 25 Prozent für Roulette, bis hin zu 100 Prozent für Slots, Scratch Cards und Softgames. Einzig Systemwetten und Skills werden beim Freispielen nicht angerechnet.

In den ersten 10 Tagen werden alle Einzahlungen mit einem Bonus versehen, bis 100 Euro erreicht sind. Zur Erfüllung der Bonusbedingungen bleiben 14 Tage Zeit. Nach Ablauf bleiben alle freigespielten Boni erhalten. Die Boni müssen mit Sportsbook 5 Mal und mit allen anderen Produkten 30 Mal umgesetzt werden. Die Mindestquote muss 1.70 betragen.

Fünf Fragen zu Interwetten und Bonusaktionen

Welche Zahlungsmethoden werden bei Interwetten zugelassen?

Bei Interwetten findet man unter dem Punkt Zahlungsarten 15 verschiedene Formen. Darunter befindet sich allerdings auch der Interwetten Wettgutschein. Generell ist es möglich bei Interwetten über verschiedene Kreditkarten, per Banküberweisung oder mittels unterschiedlichster Banken- und Zahlungsdienstleister Zahlungen vorzunehmen. Außer bei den Banküberweisungen werden nahezu alle Zahlungen sofort auf dem Konto gutgeschrieben.

Wie hoch ist die erforderliche Mindesteinzahlung?

Die erforderliche Mindesteinzahlung beläuft sich bei fast allen Zahlungsdienstleistern auf 10 Euro. Nur für die paysafecard oder den Wettgutschein werden keinerlei Mindestbeträge verlangt. Um jedoch einen Bonus kassieren zu können, sollten mindestens 10 Euro eingezahlt werden.

Wie viele Sportarten werden bei Interwetten zur Verfügung gestellt?

Bei Interwetten ist es möglich auf 27 verschiedene Sportarten zu Wetten. Neben Tennis, Golf, Fußball und American Football kann auch auf Biathlon, Rugby, Rallye oder sogar Schach gesetzt werden. Selbst Wetten auf politischen Entscheidungen sind bei Interwetten möglich.

Interwetten Politik

Wetten können auch auf politischen Entscheidungen platziert werden

Welche Wettarten außer Systemwetten gibt es bei Interwetten noch?

Außer Systemwetten können bei Interwetten auch noch Einzelwetten gespielt werden. Daneben gibt es auch noch die Kombiwette und die Mehrwegwette, die für den Umsatz genutzt werden können. Systemwetten mit Banken sind von der Umsatzpolitik ebenfalls ausgeschlossen.

Werden auch Wetten auf eSports bei Interwetten angeboten?

Bei eSports handelt es sich um Computerspiele, die im großen Wettkampf zwischen verschiedenen Teams oder Einzelpersonen gespielt werden. Es gibt dabei die Kategorien Ego-Shooter, Sportsimulation und Echtzeit-Strategien. Derzeit hat Interwetten diese Disziplin noch nicht in sein Programm mit aufgenommen.

Die Konkurrenz hat in Sachen Bonus auch einiges zu bieten:

Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
WettanbieterUnser
Testergebnis
Unser
Erfahrungsbericht
Bonus-
Bewertung
Unser-
Bonus-Test
194 / 100Bet365
Erfahrungen
95 / 100Bet365 Bonus
293 / 100Betway
Erfahrungen
93 / 100Betway Bonus
393 / 100Wetten.com
Erfahrungen
93 / 100Wetten.com Bonus
492 / 100William Hill
Erfahrungen
80 / 100William Hill Bonus
592 / 100Interwetten
Erfahrungen
92 / 100Interwetten Bonus
692 / 100Sportingbet
Erfahrungen
93 / 100Sportingbet Bonus
792 / 100Mobilbet
Erfahrungen
92 / 100Mobilbet Bonus
892 / 100Tipico
Erfahrungen
92 / 100Tipico Bonus
992 / 100myBet
Erfahrungen
91 / 100myBet Bonus
1089 / 100NetBet
Erfahrungen
86 / 100NetBet Bonus

Weitere Interwetten Angebote auf einen Blick

Die Interwetten Angebote sind umfangreich und dürften für jeden Spieler die passenden Produkte mitbringen. Doch Openodds.com berichtet auch noch über andere Funktionen des Buchmachers. So ist es sogar möglich, zwischenzeitlich das Interwetten Konto sperren zu lassen und auch wieder zu entsperren. Ganz begierige Kunden können die Interwetten App nutzen, um ihre Wetten auch von unterwegs zu platzieren. Daneben gibt es nicht nur die Möglichkeit, Wetten abzuschließen, sondern auch im Bereich Games zu spielen oder die Angebote aus dem Casino zu nutzen. Openodds.com bietet dazu die passenden Vergleiche, um auch wirklich den besten Casino-Bonus ausfindig zumachen.

Fazit: Den Bonus frei spielen, statt Freispielbonus

Bei Interwetten gibt es keine Freispielboni, sondern Neukundenboni, die freigespielt werden müssen. Der Bonus wird in Form eines Interwetten Wettgutscheins ausgegeben und ist nur über eine externe Verlinkung zugänglich. Hinzu kommt der Einzahlungsbonus von 100 Prozent, der innerhalb der ersten 10 Tage nach Registrierung auf jede Einzahlung gegeben wird, bis ein Volumen von 100 Euro erreicht ist. Sollten die Bonusbedingungen innerhalb von 14 Tagen nicht erfüllt sein, werden alle nicht freigespielten Boni wieder abgezogen. Insofern entsteht durch den Bonus kein Nachteil für den Spieler. Die Boni müssen fünf Mal bei Sportsbook und dreißig Mal bei allen anderen Produkten umgesetzt werden. Die Mindestquote beträgt dabei 1.70. Möchtest du auch gerne den Interwetten Wettgutschein nutzen? Dann nutze den Link und melde dich noch heute bei Interwetten an!