Menu

Artikel durchsuchen

Details zur Wettsteuer bei Interwetten

interwettenDeutsche Kunden müssen bei Interwetten keine Steuer auf die Wetteinsätze zahlen. Das ist aber leider noch nicht alles, denn bei gewonnenen Wetten wird der Bruttogewinn mit 5 Prozent besteuert. Nur wenn der Kunde eine Wette verliert, wird deswegen keine Steuer erhoben. Diese Regelung führt dazu, dass Kunden mit deutschem Wohnsitz zwischen Brutto- und Nettogewinnen sowie Brutto- und Nettoquoten unterscheiden müssen.

Wenn der Kunde eine Wette mit einer attraktiven Wettquote von 2,0 gewinnt, bekommt er bei einem Einsatz von 30 Euro einen Bruttogewinn von 60 Euro. Bei diesem Bruttogewinn ist aber die Wettsteuer noch nicht berücksichtigt. Durch die Wettsteuer wird der Gewinn um 5 Prozent auf 57 Euro reduziert. Dies bedeutet dann aber auch, dass die Wettquote netto nur einen Wert von 1,9 hat.

Wettsteuer bei Interwetten auf einen Blick:

  • Wird die Wettsteuer erhoben? Ja
  • Vom Gewinn oder vom Einsatz? Gewinn

Bei Interwetten müssen Kunden mit deutschem Wohnsitz deswegen bei jeder Wette darauf achten, dass dieser Wettanbieter automatisch die Wettsteuer vom Gewinn abzieht. Diese Regelung ist einfach, so dass der Kunde beim Wetten ohne Probleme die Wettsteuer berücksichtigen kann.

Optimale Transparenz durch Steuerabzug auf Wettschein

Prozentrechnung ist nicht schwierig, aber es wäre doch sehr lästig, wenn der Kunde bei jeder Wette im Kopf oder mit einem Taschenrechner die Wettsteuer selbst abziehen müsste. Bei Interwetten ist das nicht erforderlich, denn bei Kunden mit deutscher Adresse wird die Wettsteuer nach unseren Interwetten Erfahrungen automatisch abgezogen, so dass der Kunde auf dem Wettschein immer den Nettogewinn angezeigt bekommt. Das ist eine sehr kundenfreundliche Lösung, denn für die Planung der Wettstrategie ist alleine der Nettogewinn maßgeblich. Mittlerweile ist das zwar Standard bei Online-Buchmachern, aber noch haben nicht alle Wettanbieter dieses wichtige Feature für Kunden aus Deutschland eingebaut. Der Bruttogewinn ist für Kunden aus Deutschland letztlich nicht mehr als ein theoretischer Wert.

interwetten - 1

Bei jeder Wettstrategie die Wettsteuer berücksichtigen

Auf die Wettstrategie hat die Wettsteuer immer Einfluss, nicht nur wenn die Quote sehr niedrig ist. Durch die Wettsteuer lohnen sich allerdings Wetten mit einer sehr niedrigen Quote nur bedingt. Wenn der größte Teil des potentiellen Gewinns durch die Wettsteuer aufgefressen wird, ist auch das kleinste Risiko in der Regel zu groß. Da immer genau 5 Prozent vom Gewinn abgezogen werden, bleibt der Verlust relativ zum Gewinn immer gleich. Deswegen sollten Kunden aus Deutschland grundsätzlich immer die Wettsteuer bei der Wettauswahl und beim Quotenvergleich berücksichtigen.

Sind die Gewinne für den Kunden steuerpflichtig?

NEIN, eine Steuerpflicht besteht in Deutschland im Regelfall bei Sportwetten-Gewinnen nicht. Nur wenn die Sportwetten dem Lebensunterhalt dienen und nachweislich regelmäßig Gewinne bringen, kann es unter Umständen zu einer Steuerpflicht kommen. Von dieser Ausnahme sind aber nach unserem Wissen nur sehr wenige Sportwetten-Profis betroffen. Für normale Sportwetten-Freunde, die regelmäßig zocken und gelegentlich einmal einen großen Gewinn kassieren, gilt: Sportwetten-Gewinne sind steuerfrei, denn Sportwetten werden vom Gesetzgeber als Glücksspiel gewertet. Die Steuerpflicht betrifft alleine die Wettanbieter und der Kunde muss sich um nichts kümmern. Es gibt übrigens auch Wettanbieter, die keine Wettsteuer erheben, sondern stattdessen die Wettsteuer für den Kunden übernehmen.

interwetten_lizenz

Kann ich die Wettsteuer nicht einfach ignorieren?

Du kannst selbstverständlich die Wettsteuer ignorieren, aber empfehlenswert ist das nicht. Du solltest dir klarmachen, dass der Unterschied zwischen einem erfolgreichen Sportwetten-Fan und einem kontinuierlichen Verlierer nicht sehr groß sein muss. Schon wenige Prozentpunkte bei der Quote reichen aus, um dich auf die Gewinner- bzw. die Verliererstraße zu bringen. 5 Prozent Wettsteuer sind relativ viel, zumal die meisten Wettanbieter Auszahlungsquoten haben, die über 90 Prozent liegen. Das zeigt schon, dass der Spielraum durch die Wettsteuer sowohl für den Buchmacher als auch für den Kunden kleiner geworden ist. Wenn du dich bei Interwetten am Nettogewinn orientierst, musst du zudem keinen besonderen Aufwand betreiben, um die Wettsteuer zu berücksichtigen. Allerdings solltest du dir immer darüber im Klaren sein, dass die Nettoquote nicht ganz so gut ist wie die Bruttoquote auf dem Wettschein. Wenn du das im Hinterkopf hast, bist du auf einem sehr guten Weg.

interwetten_wettangebot

Kann ich die Wettsteuer irgendwie ausgleichen?

Grundsätzlich gibt es keine direkte Möglichkeit, die Wettsteuer auszugleichen. Aber es gibt z.B. den Interwetten Bonus, der dir aufgrund der günstigen Interwetten Bonus Bedingungen einen Vorteil bringt. Mit diesem Bonusangebot kannst du zumindest am Anfang ein Gegengewicht zur Wettsteuer schaffen, auch wenn die Wettsteuer durch den Neukundenbonus nicht ausgehebelt wird. Für Stammkunden gibt es auch regelmäßig Bonusangebote bei Interwetten. Zudem gibt es diverse Sonderaktion. Grundsätzlich ist es gerade bei Wettanbietern mit Wettsteuer ratsam, alle lukrativen Boni und Aktionen zu nutzen. Es gibt sogar viele Sportwetten-Fans, die ausschließlich bei Wettanbietern aktiv sind, wenn ein Bonus angeboten wird. Angesichts der vielen Wettanbieter auf dem Markt ist diese Strategie durchaus umsetzbar. Eine gute Hilfe bei der Suche nach Wettanbietern ist unser großer Wettanbieter Vergleich. Wenn du gezielt nach einem Neukundenbonus als Alternative zu Interwetten suchst, solltest du unseren Bonus Vergleich nutzen, denn fast jeder Wettanbieter hat einen Neukundenbonus, aber nicht jeder Neukundenbonus ist lukrativ. Besonders interessant ist das neue Bonusangebot von Big Bet World.

Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
WettanbieterUnser
Testergebnis
Unser
Erfahrungsbericht
Bonus-
Bewertung
Unser-
Bonus-Test
194 / 100Bet365
Erfahrungen
95 / 100Bet365 Bonus
293 / 100Betway
Erfahrungen
93 / 100Betway Bonus
392 / 100William Hill
Erfahrungen
80 / 100William Hill Bonus
492 / 100Interwetten
Erfahrungen
92 / 100Interwetten Bonus
592 / 100Sportingbet
Erfahrungen
93 / 100Sportingbet Bonus
692 / 100Mobilbet
Erfahrungen
92 / 100Mobilbet Bonus
792 / 100Tipico
Erfahrungen
92 / 100Tipico Bonus
892 / 100myBet
Erfahrungen
91 / 100myBet Bonus
989 / 100NetBet
Erfahrungen
86 / 100NetBet Bonus
1088 / 100BetVictor
Erfahrungen
90 / 100BetVictor Bonus

Autor Stefan Bauer