Menu

Artikel durchsuchen

Live-Wetten kurz vor Schluss setzen: Eine erfolgsversprechende Strategie?

Das Ende von Fußball-Partien ist oft eine etwas unkalkulierbare Sache. Auch in anderen Sportarten fallen kurz vor Schluss noch regelmäßig Treffer, aber es gibt weder im Handball noch im Eishockey eine Nachspielzeit. Diese kann beim Fußball, je nach Dauer der Spielunterbrechungen und je nach Tagesform des Schiedsrichters sogar bis zu 5 Minuten betragen. Im Fußball kann also auch nach der 90. Minute noch so einiges passieren. Macht es da vielleicht Sinn, noch kurz vor Schluss Live-Wetten zu platzieren?

Ja, das kann Sinn machen! Denn es kommt erfreulicherweise gelegentlich vor, dass ein weniger aufmerksamer Buchmacher kurz vor Spielschluss, so etwa ab der 82. oder 85. Minute quasi “einschläft". Sich also bei einem mit 2:0, 3:1 oder 4:2 eigentlich schon entschiedenen Spiel ausklinkt und die Wettquoten nicht mehr weiter anpasst.

Sportwetten ABC eBook herunterladen

Wenn hier eine Wettquote von 1,05 oder gar 1,10 auf die so deutlich führende Mannschaft stehen bleibt, kann dies von aufmerksamen Sportwettern als Wettchance genutzt werden! Auch noch kurz vor Schluss bei Live-Wetten! Ordentliche Gewinne winken hier aber leider nur, wenn die Einsätze entsprechend hoch sind. Bei einem zu hohen Einsatz kann es aber leider passieren, dass der Buchmacher wieder “aufwacht" und dass solch Fehlleistungen in Zukunft nicht mehr vorkommen.

Live-Wetten kurz vor Schluss: Was könnte passieren?

Während der Buchmacher seinen Körper bereits in den Schlafmodus versetzt hat oder schon seine Sachen für den Feierabend zusammenpackt, haben aufmerksame Wetter die Chance, noch einmal eine Kleinigkeit abzuräumen. Wie genau könnte das im Detail aussehen?

86. Spielminute: Mannschaft A führt bereits mit einer Tordifferenz von 3 zu 1 gegen Mannschaft B, als eine 3-Wege-Wette für den Sieg von Mannschaft A noch immer mit einer Quote von 1,05 spielbar ist. Offensichtlich hat der Buchmacher hier gepennt, was sich als Glücksgriff für den Spieler erweisen kann. Die Wette ist relativ sicher und ein Einsatz von 50,00 Euro, vier Minuten vor Spielende, kann so nochmal ungefähr 2,50 Euro einbringen. Zwar ist das keine Riesensumme, lohnt sich aber, wenn man immer wieder gezielt nach derartigen Wetten sucht oder einfach höhere Beträge setzt.

Selbstverständlich wäre es genauso gut natürlich ebenfalls möglich, dass Mannschaft A in der 88. Minute völlig unerwartet noch ein Gegentor kassiert und das Spiel eine dreiminütige Verlängerung erhält. Dann plötzlich, in der 92. Minute, sind die Spieler von Mannschaft B so euphorisch und das Team von Mannschaft A über den zweiten Gegentreffer so verärgert, dass Mannschaft B durch einen Patzer des Torwarts von Mannschaft A noch den Ausgleich schafft. Das Spiel endet unentschieden und die kurz vor offiziellem Spielende platzierte Wette ist verloren. Ein derartiges Szenario wäre der “Worst-Case", aber ist natürlich möglich, wenn auch eher selten. Dementsprechend sollte man sich aber auch vor allzu hohen Wetten, selbst kurz vor Schluss hüten. Hier kann es schnell zu Kurzschlussreaktionen kommen, weil man als Wetter der Meinung ist, hier wirklich einen todsicheren Gewinn einfahren zu können. Dies kann zu überschwänglichen Reaktionen führen, die man später bereut. Deshalb sollte man also auch bei Live-Events seine Wetten immer mit einem kühlen Kopf bewahren.

Bei bwin gibt es eine großes Livecenter

Bei bwin gibt es eine großes Livecenter

Bei Livewetten ist eine gute Antizipation hilfreich

Bei Livewetten werden die Quoten in sehr kurzen Abständen an den aktuellen Verlauf eines Sportereignisses angepasst. Die meisten Livewetten-Fans geben Ihre Wetten erst nach der Anpassung der Quoten ab und verschenken damit viel Gewinnpotenzial. Viel besser ist es, schon vor der Quotenänderung die Wette zu platzieren. Dabei ist eine gute Antizipation erforderlich, das heißt der Sportwetten-Fan muss intuitiv erahnen, welche Quote sich in welche Richtung verändern. Das klingt ein wenig wie Magie, ist es aber in der Realität nicht. Optimal funktioniert diese Antizipationsstrategie in Kombination mit einem Livestream. Wer beispielsweise ein Fußballspiel anschaut und über genügend Fachwissen verfügt, kann häufig schon vor einer Wende in einem Spiel erkennen, dass der aktuelle Spielstand nicht den aktuellen Kräfteverhältnissen entspricht. Beispielsweise wäre es eine gute Idee eine Wette auf einen Auswärtssieg zu platzieren, wenn die Heimmannschaft führt, das Auswärtsteam aber deutlich überlegen ist und noch viel Zeit bis zum Schlusspfiff bleibt.

WettanbieterUnser
Testergebnis
NeukundenbonusUnser
Erfahrungsbericht
Zum
Buchmacher
194 / 100100% bis 100€ auf ErsteinzahlungenBet365 Erfahrungen
293 / 100100% bis 150€ Bonus + 100€ auf zweite EinzahlungBetway Erfahrungen
392 / 100100% bis zu 100€ EinzahlungsbonusWilliam Hill Erfahrungen
492 / 100100% bis 100€ Einzahlungsbonus + 10€ GutscheinInterwetten Erfahrungen
592 / 1005€ Gratis + 100% bis 150€ BonusSportingbet Erfahrungen

Konzentration auf einen einzigen Livestream bringt den Erfolg

Es gibt viele Livewetten-Fans, die sich ein halbes Dutzend verschiedene Ereignisse gleichzeitig anschauen, um möglichst viele Wetten zu platzieren. Das ist aber aus unserer Sicht keine optimale Strategie, denn es ist schlichtweg nicht möglich, alle Spiele aufmerksam zu verfolgen. Viel sinnvoller ist es, eine einzige Partie auszuwählen und dann sehr aktiv Livewetten abzugeben. Bei einem ganz normalen Fußballspiel gibt es sehr viele Möglichkeiten, Wetten abzugeben und deswegen reicht es völlig aus, nur eine einzige Partie für eine Livewetten-Session einzuplanen. Diese Partie sollte dann allerdings entweder live im Fernsehen oder aber beim Buchmacher per Livestream übertragen werden. Nur dann ist es möglich, auf die Ereignisse im Spiel frühzeitig zu reagieren. Ein wenig Mut ist immer bei einer Antizipationsstrategie erforderlich, denn es gibt keine Garantie, dass die Eindrücke sich bestätigen. Es kommt zum Beispiel immer wieder vor, dass die bessere Mannschaft verliert. Deswegen ist gutes Geldmanagement genauso wichtig wie eine vernünftige Livewetten-Auswahl.

bet365 überzeugt mit riesigem Livecenter und vielen Livestreams

bet365 überzeugt mit riesigem Livecenter und vielen Livestreams

Kleine Einsätze auch bei Livewetten grundsätzlich bevorzugen

Viele Anfänger platzieren hohe Einsätze bei Livewetten, um von vermeintlich sicheren Chancen zu profitieren. Die Realität ist jedoch, dass es weder bei Livewetten, noch bei anderen Sportwetten sichere Chancen gibt. Jede Livewette hat ein Risiko und aufgrund des hohen Tempos bei den Livewetten ist das Risiko gewissermaßen sogar höher als bei den klassischen Sportwetten. Alle Buchmacher in unserem Wettanbieter Vergleich, die Livewetten anbieten, ermöglichen relativ kleine Einsätze. Mehr als 1 Euro muss der Kunde bei keinem einzigen Buchmacher abgeben. Viel mehr wäre auch nicht unbedingt sinnvoll, denn durch kleine Einsätze wird das Risiko pro Wette auf ein vernünftiges Minimum beschränkt. Es wäre sogar durchaus sinnvoll, einen noch kleineren Einsatz als 1 Euro pro Wette zu platzieren. Wenn ein großes Budget vorhanden ist, ist es im Zweifel besser, viele unterschiedliche Wetten zu platzieren, um eine angemessene Risikoverteilung zu erreichen. Bei Livewetten gibt es so viele unterschiedliche Wettoptionen, dass es aus strategischer Sicht nicht erforderlich ist, den gesamten Einsatz auf eine Wette zur fokussieren. Auch das ist einer der großen Vorteile der Livewetten und zweifellos ein wichtiger Grund, warum Livewetten so viel Spaß machen.

wettstrategie-empfehlung-bet365

OpenOdds.com-Leitfaden: Sportwetten Tipps für Anfänger

1.) Themenbereich BASICS

1.1 Chancen und Risiken beim Sportwetten
1.2 Wettlexikon: alle wichtigen Begriffe
1.3 Sind Sportwetten in Deutschland legal?
1.4 Die Regulierung von Wettanbietern in Deutschland

2.) Themenbereich SUREBETS

2.1 Auf Nummer Sicher: Surebets-Sportwetten finden!
2.2 Surebets: Arbitrage ermöglicht den Gewinn
2.3 Surebets: Darum ist ein Quotenvergleich so entscheidend
2.4 Surebets Strategie: Nachjustieren bei Live-Wetten
2.5 Surebets vs. Valurebets: Gemeinsamkeiten & Unterschiede

3.) Themenbereich VALUE BETS

3.1 Solide Sportwetten-Strategie: Value Bets finden!
3.2 Wetten mit Value Bets: Warum ein Quotenvergleich so wichtig ist

4.) Themenbereich KOMBIWETTEN

4.1 Tipps, Tricks & Strategien für Kombiwetten
4.2 Was ist die bessere Strategie: Kombiwetten oder Einzelwetten?
4.3 Was soll ich eher spielen: Systemwetten oder Kombiwette?

5.) Themenbereich SYSTEMWETTEN

5.1 Tipps, Tricks & Stragegien für Systemwetten
5.2 Erklärung von Bank und Wettkombinationen bei Systemwetten
5.3 Weitere Tipps zu Systemwetten: Unentschieden-Wetten

6.) Themenbereich HANDICAPS

6.1 Wie beim Golfen: Bei Handicap-Sportwetten geht es um Chancengleichheit
6.2 Wie funktionieren Handicap-Wetten?

7.) Themenbereich ASIAN HANDICAPS

7.1 Sportwetten-Erklärung: Das Prinzip Asiatischer Handicaps
7.2 AHC-Sportwetten: Null, Ganze, Halbe & Viertel Asian Handicap

8.) Themenbereich MONEY MANAGEMENT

8.1 Das liebe Geld: Money Management bei Sportwetten
8.2 Money Management-Strategien: Flache vs. Dynamische Einsätze
8.3 Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste: Risikomanagement beim Wetten
8.4 Erfolgreiches Money Management mit dem Kelly-System
8.5 So können Sie Wetten absichern
8.6 So können Sie einen Wettbonus schieben
8.7 Wettanbieter Einzahlung: Überblick der Zahlungsmöglichkeiten
8.7.1 Wettanbieter mit PayPal Einzahlung
8.7.2 Wettanbieter mit Lastschrift Einzahlung

9.) Themenbereich PROGRESSIONEN

9.1 Gewinnprogression und Verlustprogressionen: Tipps & Tricks

10.) Themenbereich LIVE WETTEN

10.1 Tipps & Tricks für die Live-Wetten-Strategie
10.2 Mehr Strategien für Live-Wetten: Mit Surebets gewinnen!
10.3 Live-Wetten: Ist kurz vor Schluss Setzen erfolgversprechend?

11.) Themenbereich Buchmacher

11.1 Wettanbieter Vergleich
11.2 Wettbonus Vergleich
11.3 Online Wettquotenrechner

Autor Stefan Bauer