Menu

Artikel durchsuchen

Die mybet Bonusbedingungen im Überblick

Mybet hat für Neukunden einen Ersteinzahler-Bonus in Höhe von 100 Euro (100 Prozent), der allerdings an einige Bedingungen geknüpft ist. Bei der ersten Einzahlung, die innerhalb der ersten sieben Tage nach der erfolgreichen Registrierung im Konto sein muss, schreibt mybet jedem neuen Kunden einen Bonus in Höhe von 100 Prozent gut. Wichtig ist, dass der Kunde mindestens 5 Euro einzahlt und dazu Paysafecard, PayPal, Sofortüberweisung, Banküberweisung oder Kreditkarte nutzt. Danach hat der Kunde 30 Tage Zeit, um die Bonusbedingungen zu erfüllen.

Der Einzahlungs- und der Bonusbetrag müssen jeweils fünfmal in Sportwetten investiert werden. System- oder Mehrwegwetten werden nicht gewertet, egal wie hoch die Gesamtquote ist. Die folgenden mybet Bonusbedingungen muss der Kunde erfüllen, um am Ende einen auszahlbaren Gewinn zu erhalten:

  1. Mindestens 5 Euro in 7 Tagen nach der Anmeldung einzahlen & Code eingeben
  2. Unbedingt die zugelassenen Zahlungsmöglichkeiten beachten
  3. Einzahlungsbetrag 5-mal umsetzen
  4. Bonusbetrag 5-mal umsetzen
  5. Mindestquote: 1.50
  6. Auch Kombiwetten erlaubt
  7. Systemwetten und Multiway-Wetten ausgeschlossen
  8. Frist: 30 Tage

Wenn ein Kunde zum Beispiel 100 Euro einzahlt, erhält er den maximalen Bonus von 100 Euro. Der Gesamtumsatz, den der Kunde zur Erfüllung der Bonusbedingungen erreichen muss, liegt in diesem Beispiel bei 1.000 Euro. Vorteilhaft ist dabei, dass alle Sportwetten erlaubt sind. Auch Kombinationswetten, bei denen die einzelnen Wetten eine niedrigere Quote als die vorgeschriebene Mindestquote haben, sind zugelassen, sofern die Gesamtquote über 1.50 liegt. Bitte beachte, dass auch mybet Wettsteuern von deutschen Kunden verlangt, was sich zwar nicht auf die Mindestquote, aber auf den Gewinn auswirkt.

Die mybet Bonusbedingungen sehen vor, dass eine Auszahlung erst dann möglich ist, wenn die Bonusbedingung komplett erfüllt worden sind. Eine vorherige Auszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Das führt mitunter zu Irritationen, weil gerade neue Kunden, die noch nicht viele Erfahrungen mit Online-Wettanbietern haben, dieses Detail übersehen. Auch der eingezahlte Betrag kann nicht ausgezahlt werden, bevor die Umsatzbedingungen erfüllt worden sind. Nur Beträge, die nichts mit dem Bonus zu tun haben, können nach einmaligem Umsatz problemlos wieder ausgezahlt werden.

X