Menu

Artikel durchsuchen

Ein mybet Konto löschen und die Mitgliedschaft kündigen

Ein mybet Konto löschen und die Mitgliedschaft kündigenBei mybet ist es problemlos möglich, ein Konto zu löschen. Allerdings benutzt der Anbieter den Terminus Kontoschließung. Gemeint ist damit aber im Kern eine Kontolöschung, denn zunächst wird die Mitgliedschaft beendet und nach Ablauf eines Jahres werden auch sämtliche Personalien gelöscht.

Ein Kunde, der ein mybet Konto löschen möchte, sollte zunächst dafür sorgen, dass das Konto leer ist. Nach der Kontoschließung ist es nicht mehr möglich, ein eventuell noch vorhandenes Guthaben auszuzahlen. Gewöhnlich weist der Kundenservice vor der Schließung zwar auf diesen Umstand hin, aber es ist immer besser, schon vorher eine Auszahlung durchzuführen. Solange noch ein Bonus läuft, ist eine Auszahlung nicht möglich. Grundsätzlich kann der Kundenservice den Bonus auch annullieren, aber in diesem Fall verliert der Kunde alle mit dem Bonus verbundenen Chancen und eventuell auch bereits eingezahltes Geld. Deswegen ist es besser, zunächst alle laufenden Boni einzulösen.

So funktioniert die Kontoschließung bei mybet:

  1. Akivierte Boni einlösen/umsetzen
  2. Guthaben auszahlen
  3. Endgültige Kontoschließung per E-Mail beantragen
  4. Bestätigung der Kontoschließung einfordern

Zum Wettanbieter Vergleich

Es ist unbedingt erforderlich, dass die Kontoschließung schriftlich per E-Mail beantragt wird. Ansonsten kann der Kundenservice nicht aktiv werden. Eine Anfrage per Telefon oder Chat reicht nicht aus. In jedem Fall sollte der Kunde eine Bestätigung des Antrags per E-Mail einfordern. In der Regel antwortet der Kundenservice sehr schnell. Spätestens innerhalb von 48 Stunden sollte die Bestätigung eingetroffen sein. Meist ist das Konto dann schon geschlossen bzw. die Schließung steht kurz bevor.

Die Löschung der Kundendaten erfolgt erst nach 1 Jahr. Eine Löschung mit sofortiger Wirkung ist in der Regel nicht möglich. Damit soll verhindert werden, dass sich Kunden anmelden und abmelden, nur um ständig die neuesten Bonusangebote als Neukunde kassieren zu können. Wer ein mybet Konto löschen möchte, muss deswegen ein wenig Geduld haben, bevor die endgültige Löschung abgeschlossen ist. Zudem ist es wichtig zu beachten, dass eine Neu-Anmeldung erst nach Ablauf eines Jahres wieder machbar ist. Theoretisch ist es möglich, über den Kundenservice auch früher wieder eine Anmeldung durchzuführen, aber in der Regel muss der Kunde warten, bis die Löschfrist abgelaufen ist.

mybet_kundensupport

Wann eine Kontolöschung bei mybet die beste Wahl ist

Es gibt nur wenige Gründe, die für eine Kontolöschung bei mybet sprechen können. Insbesondere ist dabei der Selbstschutz zu nennen. Wenn ein Sportwetten-Fan regelmäßig finanzielle Probleme bekommt und sich nicht gut im Griff hat bei wichtigen finanziellen Entscheidungen, ist eine Kontolöschung inklusive Kontosperre oft die beste Wahl. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit, eine freiwillige Kontosperre ohne Kontoschließung durchzuführen. Im Kundenkonto kann dies jeder Kunde selbst erledigen. Die Kontosperre kann bis zu einem Jahr dauern, aber auch kürzere Fristen sind möglich. Eine Kontolöschung ist auch dann eine denkbare Option, wenn der Kunde absolut sicher ist, dass er mindestens im Verlauf des nächsten Jahres keine Wetten bei mybet platzieren wird. Gibt es daran auch nur den geringsten Zweifel, ist es besser, das Konto zu behalten.

Gute Gründe gegen eine Kontolöschung bei mybet

Die Löschung eines Kontos kann zwar nach einem Jahre durch eine erneute Registrierung rückgängig gemacht werden, aber für den Verlauf des Jahres gibt es keine realistische Chance, erneut ein Konto bei mybet zu eröffnen. Vor allem gibt es auch nicht die Möglichkeit, den mybet Bonus für Neukunden mehrfach zu aktivieren und zu kassieren. Das Konto ist bei mybet für den Kunden kostenlos, so dass keinerlei Kosten entstehen während einer längeren Phase der Inaktivität. Zudem ist es auch nicht erforderlich, Geld auf dem Wettkonto zu belassen. Mit einer Auszahlung kann das Konto jederzeit (außer in einer Bonusphase) geleert werden. Selbst nach einer langen Phase der Inaktivität ist es immer möglich, mit einer flotten Einzahlung wieder bei mybet aktiv zu werden.  Selbst wenn bereits ein Jahr vergangen ist, müsste ein Kunde ansonsten mindestens den Zeitaufwand für die erneute Registrierung einkalkulieren.

mybet_zahlungsmoeglichkeit

Konto nicht löschen und von Quotenvergleich profitieren

Kein Wettanbieter kann bei jeder Wette immer die beste Quote haben. Das ist aus betriebswirtschaftlichen Gründen völlig unmöglich, denn ein solcher Wettanbieter könnte kaum Gewinn machen. Deswegen haben  auch die Top-Wettanbieter, die für exzellente Quoten bekannt sind, immer Wetten im Angebot, bei denen die Quoten nur durchschnittlich oder manchmal sogar schlecht sind. Deswegen ist es wichtig, einen Online-Wettquotenrechner zu verwenden, um bei einer Wette zu prüfen, ob die Quote qualitativ auf einem hohen Niveau ist. Nur wenn ein Quotenvergleich zeigt, dass die Quote besser ist als bei den meisten anderen Wettanbieter an, lohnt sich eine Wette. Die echten Sportwetten-Profis gehen allerdings noch einen Schritt weiter und eröffnen bei allen möglichen Online-Buchmachern ein Konto, um bei jeder Wette immer den Wettanbieternutzen zu können, der  die beste Quote hat.  Selbst wenn du nicht bei allen Online-Buchmachern ein Konto haben möchtest, profitiert du schon wenn du zwei, drei oder vier Wettkonten  hast. In unserem neuen Wettanbieter Vergleich haben wir herausgefunden, dass es sehr viele seriöse Sportwettenanbieter gibt, so dass es problemlos möglich ist, mehrere Konten parallel zu betreiben. Bei der Eröffnung eines neuen Kontos ist es zudem sinnvoll, ein Bonusangebot  für Neukunden aus dem Wettbonus Vergleich  zu aktivieren, denn ein attraktiver Bonus bringt einen zusätzlichen Vorteil.

WettanbieterUnser
Testergebnis
NeukundenbonusUnser
Erfahrungsbericht
Zum
Buchmacher
194 / 100100% bis 100€ auf ErsteinzahlungenBet365 Erfahrungen
293 / 100100% bis 150€ Bonus + 100€ auf zweite EinzahlungBetway Erfahrungen
392 / 100100% bis zu 100€ EinzahlungsbonusWilliam Hill Erfahrungen
492 / 100100% bis 100€ Einzahlungsbonus + 10€ GutscheinInterwetten Erfahrungen
592 / 1005€ Gratis + 100% bis 150€ BonusSportingbet Erfahrungen

Kontolöschung nicht aus einer Laune heraus beantragen

Eine Kontolöschung ist bei mybet mit langfristigen Konsequenzen verbunden, so dass es eine schlechte Idee wäre, die Löschung aus einer Laune heraus zu beantragen. Insbesondere nach ein paar verlorenen Wetten kann es schon einmal vorkommen, dass ein Sportwetten-Fan die Geduld verliert und gleich ganz auf Sportwetten verzichten möchte. Allerdings dauert es meist nicht lange, bis diese negative Phase vorbei ist. Deswegen ist es eine bessere Idee, eine Pause einzulegen oder aber ein wenig Geduld zu haben, denn die nächste gewonnene Wette kommt bestimmt. Nach unseren mybet Erfahrungen, aber auch nach unseren Erfahrungen mit vielen anderen Wettanbietern, ist es grundsätzlich empfehlenswert, bei Sportwetten möglichst eine große Gelassenheit zu entwickeln. Niemand kann jeder Sportwette gewinnen und es liegt in der Natur der Sache, dass es auch einmal Pechsträhnen geben kann, bei denen eine ganze Serie von Wetten mit einem negativen Resultat endet. Mit gutem Geldmanagement und ein wenig Geduld ist es aber sehr leicht, solche Phasen zu überstehen. Spätestens wenn die nächste Glückssträhne startet, denkt sowieso kein Sportwetten-Fan mehr daran, das mybet-Konto freiwillig zu schließen.

Zum Wettanbieter Vergleich