Menu

Artikel durchsuchen

Nationalmannschaft: Jogis Jungs heiß auf den Liga-Start

Die Tage dürfen gezählt werden! Am 18. August startet die Bundesliga in Deutschland endlich wieder ihren Betrieb. Damit natürlich auch „Jogis Jungs“, die teilweise in den letzten Monaten schon beim Confed-Cup oder gegen Dänemark ran mussten. Einige Nationalspieler durften aber auch ganz die Füße hochlegen und dürften den Saisonstart umso mehr herbeisehnen. Wo es für welchen Kicker am ersten Spieltag losgeht und welche Duelle als besonders spannend bezeichnet werden können, haben wir uns natürlich für euch einmal angeschaut.

Die Münchener eröffnen gegen die „Werkself“

In der Bundesliga machen die Bayern-Profis direkt am 18. August den Anfang. Der amtierende Meister und Rekordmeister eröffnet die neue Bundesliga-Saison um 20.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen. Für Manuel Neuer, Jerome Boateng, Mats Hummels, Thomas Müller und Joshua Kimmich geht der Ernst des Lebens also zuerst wieder los. Mit dabei sind dann natürlich auch die beiden Bayern-Neuzugänge Sebastian Rudy und Niklas Süle, die beim Confed-Cup und ebenfalls mit im Kader der DFB-Elf standen. Beim Gegenüber aus Leverkusen sind mit Karim Bellarabi, Jonathan Tah, Julian Brandt, Bernd Leno und Benjamin Henrichs ebenfalls gleich fünf amtierende Nationalspieler im Kader zu finden.

Nur einen Tag später, also am 19. August, startet Borussia Dortmund in die neue Saison. Der BVB muss am Samstag um 15.30 Uhr beim VfL Wolfsburg antreten und steht nach den letzten Ergebnissen in den Testspielen durchaus ein wenig unter Druck. Mario Götze, Julian Weigl und Andre Schürrle müssen nach ihrer längeren Pause also auch wieder antreten. Beim Confed-Cup hatten alle drei Kicker von Joachim Löw noch eine Auszeit bekommen. Mario Gómez und Yannick Gerhardt vom VfL Wolfsburg hatten ebenfalls Pause und treffen jetzt am ersten Spieltag in der Liga gegen ihre Nationalmannschafts-Kollegen aus Dortmund. Ganz besonders heiß wird der Saisonauftakt für die Schalker Leon Goretzka, Max Meyer und Benedikt Höwedes. „Königsblau“ bekommt es am ersten Spieltag mit RB Leipzig zu tun und trifft somit auf die Überraschungsmannschaft der letzten Saison. Anpfiff in Gelsenkirchen ist am Samstag (19. August) um 18.30 Uhr.

International rollt der Ball teilweise schon früher

Punktgleich mit der deutschen Bundesliga startet auch LaLiga in Spanien wieder voll mit dem Betrieb durch. Durchaus interessant, schließlich steht mit Toni Kroos und Marc-André ter Stegen auch zwei Kicker in der National-Elf, die in Spanien ihr Geld verdienen. Für Barcelona und ter Stegen startet die neue Saison am 20. August um 20.15 Uhr mit einem Heimspiel gegen Betis Sevilla. Tonis Kroos muss mit seinen „Königlichen“ am gleichen Tag um 22.15 Uhr auswärts bei Deportivo La Coruna auflaufen. Schon ein Wochenende früher geht die „England-Connection“ der Nationalmannschaft wieder ins Rennen. Shkodran Mustafi und Mesut Özil vom FC Arsenal eröffnen die Premier League am Freitag, den 11. August mit einem Heimspiel um 20.45 Uhr gegen Leicester. Antonio Rüdiger vom FC Chelsea und Emre Can vom FC Liverpool starten einen Tag später durch treffen am 12. August um 13.30 Uhr auswärts auf Watford. Für die Manchester-City-Spieler Leory Sané und Ilkay Gündogan geht die Liga-Saison ebenfalls am 12. August los. Anpfiff ist dann um 18.30 Uhr auswärts beim Aufsteiger von Brighton & Hove.

redaktionsempfehlung_betway

X