Menu

Artikel durchsuchen

NordicBet Erfahrungen von OpenOdds.com

Die NordicBet Erfahrungen von OpenOdds.comNordicBet ist ein nordeuropäischer Wettanbieter, der seit dem Jahr 2000 Sportwetten anbietet. Obwohl es in den letzten Jahren zunehmend eine Expansion in Richtung Zentraleuropa gegeben hat, ist der nordeuropäische Sportwetten-Markt, also Skandinavien und Großbritannien, nach wie vor das Kerngebiet des Anbieters. Dies spiegelt sich auch in dem Umstand wider, dass die Webseite in Englisch, Dänisch, Schwedisch und Norwegisch, aber nicht in Deutsch angeboten wird.

Leider wird auch der Bonus für Neukunden nur skandinavischen Kunden angeboten. Das ist ein klarer Minuspunkt. Trotzdem erfahrt ihr alles wichtige zum NordicBet Bonus im separaten Bonus-Testbericht. Ansonsten konnte NordicBet aber im Test mit einer durchschnittlichen bis überdurchschnittlichen Leistungen überzeugen.

An der Seriosität gibt es aus unserer Sicht keine berechtigten Zweifel, nicht nur weil eine Malta-Lizenz vorhanden ist. Insgesamt präsentiert sich der Anbieter transparent und kundenfreundlich. Im folgenden Testbericht werden alle wichtigen Kriterien eingehend beleuchtet.

Erfahrungen mit NordicBet: die Stärken des Buchmachers

  • Lizenziert von der Lotteries and Gaming Authority Malta
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen möglich
  • Hohe Wetteinsätze auf Anfrage möglich
  • Kein deutschsprachiger Support
  • Kein Bonus für deutsche, österreichische und schweizerische Kunden

Die 10 Testkategorien im großen Buchmacher-Test auf OpenOdds.com

Alle Buchmacher, die wir im OpenOdds-Team auf Herz und Nieren getestet haben, mussten sich in diesen 10 Testkategorien bewähren, natürlich auch NordicBet!

  1. Bonusprogramm
  2. Kundensupport
  3. Wettangebot
  4. Zahlungsbedingungen
  5. Security
  6. Wettquoten
  7. Usability
  8. Livewetten
  9. Zusatzangebote
  10. Wettlimits

Bonusprogramm: Kein Bonus für Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

NordicBet hat zwar einen Neukundenbonus in Höhe von 100 Euro im Angebot, aber dieser Bonus wird nur neuen Kunden aus Norwegen, Schweden und Finnland gewährt. Die erste Einzahlung wird bei diesem Bonus verdoppelt. Die Umsatzbedingungen sind relativ attraktiv, denn der Bonusbetrag muss 6-fach umgesetzt werden Sportwetten mit einer Quote von wenigstens 1,8. Nach unseren Erfahrungen mit NordicBet ist das eine Hürde, die durchaus zu überwinden ist. Gerade weil NordicBet seriös arbeitet, ist es relativ ärgerlich, dass der Neukundenbonus nur einen kleinen Kundenkreis zur Verfügung gestellt wird.

Kundensupport: Kein deutscher Support verfügbar

Ohne deutschsprachigen Support ist das Angebot von NordicBet für viele Kunden aus dem deutschsprachigen Raum nicht interessant. Allerdings ist der englischsprachige Support, der per E-Mail, Hotline und Live-Chat erreichbar ist, nach unseren NordicBet Erfahrungen qualitativ auf einem guten Niveau. Die Anfragen per E-Mail werden relativ langsam beantwortet, aber dafür funktioniert der Support im persönlichen Kontakt mit einem Mitarbeiter recht gut. Wenn die englische Sprache keine Hürde darstellt, ist der Kundensupport ein gutes Argument für NordicBet.

Wettangebot: Fußball und Eishockey dominieren

Es ist kaum erstaunlich, dass bei einem europäischen Wettanbieter Fußball eine wichtige Sportart ist. Genauso wenig ist es verwunderlich, dass ein skandinavischer Wettanbieter ein großes Eishockey-Portfolio hat. Zudem gibt es einige interessante Angebote, die sich auf den lokalen Markt beziehen, beispielsweise den finnischen Nationalsport Pesäpallo. Bei den Pferderennen findet der Kunde auch noch ein ordentliches Angebot. Im NordicBet Test wurde aber auch deutlich, dass das Angebot jenseits der Kernsportarten recht überschaubar ist.

Zahlungsbedingungen: Wenige Optionen, aber meist gebührenfrei

Einzahlungen sind per Banküberweisung, VISA Card, MasterCard, Skrill, Neteller, ClickandBuy und WebMoney möglich. Nur bei Kreditkarteneinzahlungen wird eine relativ hohe Gebühr von 2,25 Prozent erhoben. Außer bei der Banküberweisung sind alle Einzahlungen sofort auf dem Konto verfügbar. Die Auszahlungen kann der Kunde per Banküberweisung, VISA Card, Skrill, Neteller und WebMoney abwickeln. Die erste Auszahlung ist bei allen Methoden gebührenfrei. Teilweise ist die zweite Auszahlung innerhalb eines bestimmten Zeitraums gebührenpflichtig. Deswegen ist es ratsam, vor der Entscheidung für eine Zahlungsmethoden die Bedingungen in der Hilfe Sektion genau zu studieren. Letztlich ist es in der Praxis problemlos möglich, alle Einzahlungen und Auszahlungen gebührenfrei abzuwickeln, so dass man NordicBet Betrug sicher nicht nachsagen kann.

Security: Gute Standards implementiert

Alle Daten, die zwischen NordicBet und dem Kunden ausgetauscht werden, sind verschlüsselt. Damit wird die Möglichkeit eines Missbrauchs durch Dritte ausgeschlossen. Zudem garantiert das Unternehmen, dass das eingezahlte Geld auf separaten Bankkonten eingefroren wird, so dass jederzeit eine Auszahlung möglich ist. Auch bei der Verifizierung, die in der Regel bei der ersten Auszahlung verlangt wird, agiert der Wettanbieter seriös. Nach unseren NordicBet Erfahrungen gibt es keinen Grund, an der Sicherheit der Plattform zu zweifeln.

Wettquoten: Guter Durchschnitt in allen Bereichen

Die Auszahlungsquoten liegen zwischen 92 und 93 Prozent. Das sind durchschnittliche Werte, die nicht unbedingt Begeisterung bei uns auslösen, aber auch kein Grund sind, NordicBet Betrug nachzusagen. Weder nach unten noch nach oben gibt es besondere Ausreißer, so dass sich ein Kunde in der Regel darauf verlassen kann, dass die Wettquoten ordentlich sind. Erstaunlich ist allerdings, dass nicht einmal bei sehr populären Sportereignissen außergewöhnlich hohe Quoten angeboten werden. Das ist bei anderen Sportwetten-Anbietern in der Regel anders. Trotzdem sind die Wettquoten insgesamt absolut akzeptabel.

Usability: Software ist nicht übermäßig schnell

Nach unseren Erfahrungen mit NordicBet ist die Usability durchaus brauchbar. Gut gefallen hat uns die farbliche Gestaltung der Seite, denn der Anbieter verzichtet weitgehend auf grelle oder dunkle Farben. Weniger gut gefallen hat uns die Software, denn es kommt immer wieder zu kleinen Verzögerungen, weil die Software nicht schnell genug ist. Das ist in der Praxis kein ernstes Problem, aber es wäre dringend an der Zeit, mit einem Software-Update dieses unschöne Detail zu beseitigen. Die Auswahl der Wetten funktioniert intuitiv und die Bedienung der Benutzeroberfläche ist sehr unkompliziert gestaltet. Die Übersicht ist insgesamt sehr gut, nicht zuletzt weil NordicBet sich auf die wesentlichen Informationen fokussiert. Die farbliche Gestaltung ist zudem sehr funktional, so dass es mit ein wenig Erfahrung möglich ist, auf einen Blick die wichtigsten Inhalte des Wettangebots zu erfassen.

Livewetten: Mageres Angebot ohne Highlights

Das Livewetten-Portfolio von NordicBet ist nicht schlecht, aber insgesamt werden relativ wenige Livewetten angeboten. Fußball, Tennis, Basketball und Eishockey sind die wichtigsten Sportarten im Livewetten-Bereich. Angenehm ist, dass es einen Kalender gibt, in dem die anstehenden Livewetten relativ übersichtlich dargestellt werden. Das erlaubt zumindest eine vernünftige Planung für Wettfreunde, die Livewetten bevorzugen. Insgesamt ist das Livewetten-Angebot aber ausbaufähig.

Zusatzangebote: Komplettes Glücksspiel-Portfolio verfügbar

Neben klassischen Sportwetten und Livewetten hat NordicBet auch ein Casino, ein Live-Casino, Bingo und Poker im Portfolio. Das mobile Sportwetten-Angebot ist über mobile.NordicBet.com erreichbar. Darüber hinaus gibt es auch eine mobile Casino-Version, die über mobilecasino.NordicBet.com erreichbar ist. Die Vielfalt des Angebots ist beeindruckend. Insbesondere die Angebote für mobile Endgeräte konnten im Test überzeugen.

Wettlimits: Auch sehr hohe Wetten im Einzelfall möglich

Bei jeder Wette gibt es ein maximales Limit, das aber nicht explizit angegeben wird. Vielmehr erhält der Kunde eine Mitteilung, wenn er eine zu hohe Summe wetten möchte. Interessant ist allerdings, dass es möglich ist, über den Button „manual acceptance“ anzufragen, ob es möglich ist, einen höheren Wetteinsatz zu platzieren. Die Antwort kommt innerhalb einer halben Stunde. Auch bei den Mindesteinsätzen gibt es keine allgemeine Regel, sondern bei jeder Wette wird individuell angegeben, wie hoch der Mindesteinsatz ist. Teilweise ist es möglich, nur wenige Cents zu setzen.

NordicBet: Meinungen & Erfahrungen der User

feedbackDu hast eine ganz andere Meinung zu NordicBet, weil du andere Erfahrung gemacht hast? Dann wäre sehr schön, wenn du uns mitteilen würdest, warum du NordicBet völlig anders siehst als wir und vielleicht sogar Abzocke oder Betrug vermutest.

Solltest du zu einer ähnlichen Einschätzung gekommen sein wie wir, würden wir uns allerdings auch über eine Meinungsäußerung freuen. Je mehr Spieler sich äußern, desto leichter hat es die Community, die besten Sportwetten-Anbieter zu finden.

Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
WettanbieterUnser
Testergebnis
Unser
Erfahrungsbericht
Bonus-
Bewertung
Unser-
Bonus-Test
194 / 100Bet365
Erfahrungen
95 / 100Bet365 Bonus
293 / 100Betway
Erfahrungen
93 / 100Betway Bonus
392 / 100William Hill
Erfahrungen
80 / 100William Hill Bonus
492 / 100Interwetten
Erfahrungen
92 / 100Interwetten Bonus
592 / 100Sportingbet
Erfahrungen
93 / 100Sportingbet Bonus
692 / 100Mobilbet
Erfahrungen
92 / 100Mobilbet Bonus
792 / 100Tipico
Erfahrungen
92 / 100Tipico Bonus
892 / 100myBet
Erfahrungen
91 / 100myBet Bonus
989 / 100NetBet
Erfahrungen
86 / 100NetBet Bonus
1088 / 100BetVictor
Erfahrungen
90 / 100BetVictor Bonus

Autor Stefan Bauer