Menu

Artikel durchsuchen

Online Sportwettenanbieter mit PayPal: Alle wichtigen Infos im Detail

Der Online Bezahldienst PayPal erfreut sich bereits seit vielen Jahren großer Beliebtheit und dasselbe gilt auch für Online Sportwetten – da liegt es nahe, dass Sportwettenanbieter PayPal für Einzahlungen und Auszahlungen anbieten. Die Kunden selbst können daraufhin von zahlreichen Vorteilen profitieren, die nicht nur mit Online Sportwetten, sondern auch mit Transaktionen per PayPal einhergehen. Welche das sind und worauf man achten muss, bevor man ein Konto bei einem Online Sportwettenanbieter mit PayPal eröffnet, verraten wir dir hier!

PayPal-Empfehlung_bet365

Alle Fakten zu Online Sportwettenanbietern mit PayPal im Überblick

  • Seriöse Sportwettenanbieter erkennt man an einer vertrauenswürdigen Regulierung
  • Auch ein kompetenter Kundensupport und Auszeichnungen sprechen für Seriosität
  • Ein- und Auszahlungen sollten zudem über bekannte und sichere Anbieter vonstattengehen
  • Zu diesen bekannten und sicheren Anbietern gehört auch der Online-Bezahldienst PayPal
  • Mittlerweile existieren bereits einige Online Sportwettenanbieter mit PayPal
  • Ladbrokes, Bet365 oder Interwetten ermöglichen Einzahlungen per PayPal
  • Unser Vergleich hilft dabei, den besten Online Sportwettenanbieter mit PayPal zu finden
  • Dabei sollte man allerdings unbedingt die Mindesteinlage der Unternehmen beachten
  • Die Verifizierung darf auf keinen Fall vergessen werden
  • Auch Laien können erfolgreich bei einem Online Sportwettenanbieter mit PayPal wetten

Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
WettanbieterUnser
Test-
ergebnis
Unser
Erfahrungsbericht
Bonus-
Bewertung
Unser-
Bonus-Test
194 / 100Bet365
Erfahrungen
95 / 100Bet365 Bonus
293 / 100Betway
Erfahrungen
93 / 100Betway Bonus
393 / 100Wetten.com
Erfahrungen
93 / 100Wetten.com Bonus
492 / 100Interwetten
Erfahrungen
92 / 100Interwetten Bonus
592 / 100Sportingbet
Erfahrungen
93 / 100Sportingbet Bonus
692 / 10010Bet
Erfahrungen
92 / 10010Bet Bonus
791 / 100Bethard
Erfahrungen
91 / 100Bethard Bonus
891 / 100Mobilbet
Erfahrungen
91 / 100Mobilbet Bonus
991 / 100Tipico
Erfahrungen
91 / 100Tipico Bonus
1090 / 100William Hill
Erfahrungen
80 / 100William Hill Bonus

Woran erkennt man einen seriösen Sportwettenanbieter?

Bevor man sich darüber Gedanken macht, ob man bei einem Online Sportwettenanbieter mit PayPal zahlen kann, sollte man sicherstellen, dass es sich beim Favoriten auch um einen seriösen Anbieter handelt. Wir verraten dir deshalb drei wichtige Merkmale, anhand derer du einen seriösen Sportwettenanbieter mit PayPal (oder auch ohne PayPal) erkennen kannst.

  1. Regulierung: EU-Behörden sorgen für Sicherheit
    In erster Linie entscheidet die Regulierung deines Favoriten über dessen Seriosität. Das Unternehmen sollte einer bekannten EU-Regulierung unterstehen – dabei haben sich die maltesische und insbesondere auch die britische Regulierungsbehörde als besonders vertrauenswürdig erweisen. Wichtig ist allerdings, dass der Anbieter auf jeden Fall durch eine EU-Behörde reguliert wird, da diese den Regelungen der MiFID unterstehen, die eine einheitliche und umfassende Regulierung sicherstellt.
  2. Kundensupport: Kompetente Mitarbeiter versprechen Sicherheit
    Seriöse Wettanbieter mit PayPal überzeugen nicht zuletzt auch durch einen kompetenten und gut erreichbaren Kundensupport. Deutschsprachige Mitarbeiter sollten dabei zumindest per Mail, Telefon und per Post erreichbar sein – als besonders vorteilhaft erweist sich darüber hinaus auch ein Live Chat und eine Rückruffunktion.
  3. Auszeichnungen: Experten und Kunden sollten überzeugt sein
    Zu guter Letzt sprechen auch zahlreiche Auszeichnungen für die Seriosität eines Online Wettanbieters – doch nicht nur Auszeichnungen von bekannten Branchenexperten, sondern auch positive Kundenmeinungen sagen viel über die Seriosität und Kundenfreundlichkeit eines Anbieters aus. Potenzielle Kunden können sich in Online-Foren oder auch im Bekanntenkreis mit den Meinungen anderer Kunden des Unternehmens vertraut machen.
: Online Sportwettenanbieter mit PayPal

Bei Ladbrokes können Kunden auch von unterwegs aus wetten

Online Sportwettenanbieter mit PayPal im Überblick

Da PayPal seit seiner Gründung im Jahre 1999, als der Online-Bezahldienst zunächst ausschließlich eBay vorbehalten war, sein Angebot erweitern und sich zu einem unabhängigen Unternehmen entwickeln konnte, das von Brokern, Buchmachern und Online Shops angeboten wird, können Wettkunden den Online-Bezahldienst mittlerweile auch bei vielen Sportwettenanbietern nutzen. Unser Vergleich hilft dabei, sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden, bei dem man Sportwetten online mit PayPal abschließen kann. Dazu gehören beispielsweise Unternehmen wie Bet365 oder Interwetten, doch auch noch zahlreiche andere Buchmacher ermöglichen es ihren Kunden, Einzahlungen per PayPal vorzunehmen – Kunden können beispielsweise auch bei Ladbrokes Erfahrungen mit PayPal-Zahlungen machen. Es gibt immer mehr Wettanbieter, die PayPal in das Portfolio der Zahlungsmethoden aufnehmen. Das liegt zum einen daran, dass PayPal es mittlerweile den Buchmachern etwas leichter macht als früher, eine Kooperation einzugehen. Zum anderen wissen die Wettanbieter ganz genau, dass es viele Internetnutzer gibt, die ein PayPal-Konto haben, um Einkäufe im Internet abzuwickeln.

Hat man sich für einen seriösen und kundenfreundlichen Buchmacher entschieden, erfährt man in der Regel auf dessen Webseite recht schnell, ob das Unternehmen auch Einzahlungen per PayPal ermöglicht. Alternativ dazu kann man sich bei Fragen und Problemen meist auch an einen deutschsprachigen Kundensupport wenden, der per E-Mail, Telefon und per Post erreichbar sein sollte. Oft wird jedoch schon auf der Startseite das PayPal-Symbol angezeigt. Wenn das der Fall ist, kann der Sportwetten-Fan davon ausgehen, dass PayPal nicht nur für Einzahlungen, sondern auch für Auszahlungen verfügbar ist. Das ist bei dieser E-Wallet Standard, jedenfalls wenn Buchmacher PayPal anbieten.

3 Tipps & Tricks für Einzahlungen per PayPal

Damit deine Einzahlung per PayPal möglichst schnell und reibungslos vonstattengehen kann, solltest du dir unsere 3 Tipps zunutze machen, welche die Transaktionen per PayPal erheblich erleichtern und zu einer schnelleren Kontoeröffnung beitragen können.

  1. Eröffne zuerst ein PayPal-Konto
    Um Probleme und Verzögerungen bei deiner Einzahlung zu verhindern solltest du im ersten Schritt ein PayPal-Konto eröffnen und dieses mit Guthaben aufladen oder es mit deinem Bankkonto verbinden – dies kann ein paar Tage Zeit in Anspruch nehmen, weshalb man mit der Kontoeröffnung bei PayPal rechtzeitig beginnen sollte.
  2. Beachte die Mindesteinzahlung
    Jeder Online Wettanbieter legt in der Regel eine Mindesteinlage fest, die vom Kunden beachtet werden muss. Zahlt der Kunde weniger ein, als die Mindesteinlage vorschreibt, kann er nicht mit dem Wetten beginnen und das eingezahlte Kapital wird zurückerstattet. Indem man sich bereits zuvor über die Höhe der Mindesteinlage informiert, verhindert man Verzögerungen und unnötigen Frust bei der Kontoeröffnung.
  3. Achten auch auf eventuelle Gebühren
    Unser Sportwettenanbieter Vergleich hat gezeigt, dass die meisten Unternehmen die Transaktionsgebühren der Kunden übernehmen. Informiere dich trotzdem im Vorfeld auf der Webseite des Anbieters darüber, ob Einzahlungsgebühren berechnet werden, und frage im Zweifelsfall auch beim Kundensupport des Anbieters nach.
Wetten bei Betway im Überblick

Auch bei Betway können Kunden Einzahlungen mit PayPal vornehmen

FAQ: 5 Fragen und Antworten zu Online Sportwettenanbietern mit PayPal

Sind Einzahlungen per PayPal sicher?

Da PayPal bereits seit vielen Jahren ohne Skandale oder besondere Vorkommnisse als Online-Bezahldienst tätig ist, können Kunden davon ausgehen, dass es sich bei PayPal um einen seriösen Anbieter handelt. Andernfalls würde PayPal nicht in fast jedem kleinen Online-Shop als Zahlungsmethode angeboten. PayPal ist so weit verbreitet, dass es viele Shops gibt, die ausschließlich PayPal für Bezahlungen offerieren. Auch das ist ein wichtiger Hinweis auf Seriosität. Es gibt viele Sportwetten-Experten, die PayPal sogar als Seriositätsmerkmal bewerten, wenn diese Zahlungsmethode bei einem Buchmacher offeriert wird. Das ist durchaus nachvollziehbar, denn PayPal ist sehr streng, wenn es um die Auswahl von Kooperationspartnern geht. Gerade bei Buchmachern gibt es seitens PayPal immer noch eine gewisse Zurückhaltung. Nur ein absolut seriöser und zuverlässiger Geschäftspartner wird von PayPal akzeptiert. Bei kleinsten Unregelmäßigkeiten kündigt PayPal die Zusammenarbeit auf. Auch das trägt dazu bei, dass PayPal einen erstklassigen Ruf hat.

Welcher ist der beste Online Sportwettenanbieter?

In unserem Vergleich hat sich Bet365 als Testsieger etabliert, da das Unternehmen durch ein umfangreiches Angebot und durch kundenfreundliche Services überzeugen kann. Allerdings müssen potenzielle Wettkunden auf jeden Fall zunächst einen eigenen Anbietervergleich durchführen, um sich für den besten Sportwettenanbieter für ihre persönlichen Anforderungen entscheiden zu können. Wer nicht nur einmal mit Sportwetten erfolgreich sein möchte, sondern regelmäßig Wetten platzieren möchte, sollte darüber nachdenken, bei mehreren Buchmachern aktiv zu sein. Das hat den großen Vorteil, dass mehrmals ein Neukundenbonus genutzt werden kann. Mit einem attraktiven Neukundenbonus ist es erheblich einfacher, einen Sportwetten-Erfolg zu erzielen. Darüber hinaus können Kunden, die Konten bei mehreren Sportwettenanbietern haben, von einem Quotenvergleich profitieren. Das ist nicht nur für absolute Experten eine wichtige Methode, um bei Sportwetten langfristig mehr zu gewinnen. Wer die Ergebnisse aus einem Quotenvergleich optimal nutzen möchte, braucht möglichst viele Konten bei Wettanbietern. Da die Konten bei Buchmachern in der Regel kostenlos sind, können auch Anfänger diese einfache Strategie problemlos umsetzen.

Wie funktioniert die Kontoeröffnung?

Um ein Konto bei einem Online Sportwettenanbieter mit PayPal zu eröffnen, müssen Kunden zunächst ein Online-Formular ausfüllen und daraufhin ihre Einzahlung vornehmen. Bevor sie sich schließlich ihre Gewinne auch auszahlen lassen können, müssen die Kunden die Verifizierung durchlaufen, indem sie dem Unternehmen die Kopien eines Identitäts- und eines Wohnsitznachweises zukommen lassen. Ähnlich funktioniert die Registrierung bei PayPal. Wer noch kein PayPal-Konto besitzt, kann die Kontoeröffnung anlässlich der Registrierung bei einem Sportwettenanbieter mit PayPal nachholen. Die Eröffnung des Kontos bei PayPal dauert nur ein paar Minuten. Anschließend kann es noch einige Tage dauern, bis die Limits, die am Anfang eingerichtet sind, aufgehoben sind. Für den Einstieg und die erste Einzahlung ist PayPal in der Regel jedoch sofort nutzbar. Nur bei höheren Umsätzen ist es wichtig, dass die Limits vom Konto verschwinden. Dazu muss der Kunde zum Beispiel die eigene Identität und ein Bankkonto oder eine Kreditkarte verifizieren. Das ist völlig unkompliziert und sollte niemanden davon abhalten, ein PayPal-Konto zu eröffnen.

Kann man auch Sportwetten mit PayPal in Österreich abschließen?

Man kann Sportwetten mit PayPal in Österreich abschließen und auch in der Schweiz ist es möglich, Einzahlungen auf Wettkonten per PayPal vorzunehmen. Teilweise stehen den Kunden hierfür sogar Anbieter zur Verfügung, welche am deutschen Markt überhaupt nicht aktiv sind. Die Auswahl an Sportwettenanbietern mit PayPal ist in Österreich erstklassig, sodass es in der Regel nicht nötig ist, einen Buchmacher ohne PayPal zu nutzen. Manchmal kann das trotzdem eine lukrative Option sein, wenn zum Beispiel ein erstklassiger Neukundenbonus auf dem Markt ist. Für Sportwetten-Fans, die grundsätzlich nur mit PayPal einzahlen und auszahlen möchten, ist Österreich jedoch ein gutes Wohnsitzland. Mittlerweile gibt es allerdings auch in Deutschland viele Sportwettenanbieter mit PayPal.

Welche Vorteile bietet eine Einzahlung per PayPal?

Einzahlungen per PayPal gehen schnell, einfach und sicher vonstatten und erfordern darüber hinaus in der Regel keine zusätzlichen Gebühren. PayPal ist für viele Sportwetten-Fans ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Sportwettenanbieters. Bei einem besonders lukrativen Angebot kann es mitunter auch sinnvoll sein, auf PayPal zu verzichten, wenn eine andere brauchbare Zahlungsoption angeboten wird. In der Praxis ist PayPal jedoch eine Top-Zahlungsmethode, die aus guten Gründen von vielen Sportwetten-Kunden bevorzugt wird. Bei Einzahlungen und Auszahlungen gibt es keine schnellere Zahlungsmethode. Selbst wenn eine andere E-Wallet angeboten wird, zum Beispiel Skrill oder Neteller, wird PayPal von vielen Kunden bevorzugt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass PayPal eine vielseitig verwendbare Zahlungsmethode ist. Wer aber nur einmal im Internet einkauft, wird vermutlich längst wissen, dass PayPal oft zu den angebotenen Zahlungsmethoden in Online-Shops gehört.

Wissensdurstig? Weitere Angebote auf Openodds.com

Auf der Suche nach dem besten Wettanbieter können sich potenzielle Kunden nicht nur unseren Anbietervergleich, sondern auch den Quotenvergleich und den Buchmacher-Check zunutze machen, der wichtige Tipps und Tricks für den eigenen Anbietervergleich bereithält. Neben einer Übersicht über den besten Wettbonus erwarten dich auf Openodds.com auch Wett-Tipps, Strategien und wertvolle Informationen für erfolgreiche Wetten.

Fazit: Es gibt einige Online Sportwettenanbieter mit PayPal

Abschließend können wir festhalten, dass die Auswahl an Online Sportwettenanbietern mit PayPal bereits recht groß ist und sie stetig weiter wächst. Unser Vergleich liefert Aufschluss über die Angebote der besten Wettanbieter – auf der Webseite und in den Testberichten sind darüber hinaus genauere Infos zu den Einzahlungsmethoden der Unternehmen zu finden.

X