Menu

Artikel durchsuchen

Der PartyBets Bonus unter der Lupe

PartyBets Bonus unter der LupePartyBets gehört zu den PartyGames, die wiederum zum bekannten Konzern Bwin.Party Digital Entertainment gehören. Das bekannteste Angebot ist PartyPoker, aber auch PartyBets erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Das Sportwetten-Angebot zeichnet sich durch eine große Vielfalt aus. Das langfristige Ziel des Anbieters ist es, zu einem der größten Sportwetten-Anbieter in Europa zu werden.

Achtung: PartyBets wurde vor kurzem in PartyPoker Bets umbenannt, leider ist seitdem der beschriebene Bonus für Neukunden nicht mehr verfügbar. Sobald für die Anmeldung wieder ein Bonus angeboten wird, erfahrt ihr das natürlich hier zuerst!

Der PartyBets Bonus ist ein Ersteinzahler-Bonus, der eine Höhe von maximal 20 Euro hat. Der Bonus wird automatisch bei der ersten Einzahlung, die wenigstens eine Höhe von 10 Euro haben muss, gewährt. Deswegen ist es nicht nötig, bei der Anmeldung oder bei der Einzahlung einen PartyBets Bonuscode zu verwenden.

Die Umsatzbedingungen sehen unter anderem vor, dass der Bonus 6-mal umgesetzt werden muss. Alle weiteren wichtigen Regeln werden im folgenden Review detailliert erörtert.

PartyBets Bonus auf einen Blick:

  • 20 Euro Ersteinzahler-Bonus
  • Bonusbetrag muss 6-fach umgesetzt werden
  • Erlaubt sind nur Wetten mit einer Quote von 2,0 und mehr
  • Mindesteinzahlungsbetrag: 10 Euro
  • Kein Bonuscode erforderlich

So löst du den PartyBets Gutschein ein:

  • Anmelden bei PartyBets
  • Mindestens einen Betrag von 10 Euro einzahlen
  • Warten, bis der Bonusbetrag im Konto gutgeschrieben wird
  • Bonusbetrag 6-mal umsetzen (90-Tage-Frist)
  • Mindestquote bei den Wetten: 2,0
  • Nach Erfüllen der Umsatzbedingungen ist der verbleibende Gewinn auszahlbar

Partybets Wettkonto eröffnen

Bonusbedingungen unter der Lupe:

  • Name: 100 % Neukundenbonus
  • Bonusart: Ersteinzahler-Bonus
  • Maximaler Bonusbetrag: 20 Euro
  • Auszahlbar: Nein
  • Umsatzanforderung: 6x Bonusbetrag
  • Mindestquote: 2,0
  • Bonuscode: –

Nur wenn bei der Ersteinzahlung mindestens ein Betrag von wenigstens 10 Euro gewählt wird, kann der Bonus genutzt werden. Zudem ist es nicht erlaubt, mehrere Konten bei PartyBets zu eröffnen. Es ist auch nicht erlaubt, mehrere Konten bei PartyGames zu nutzen, um einen Bonus mehrfach in Anspruch zu nehmen. Des Weiteren muss der Kunde darauf achten, dass der Bonus auf eine „vernünftige“ Weise eingelöst wird. PartyBets definiert nicht ganz genau, was erlaubt ist und was nicht, aber beispielsweise ist es nicht gestattet, den kompletten Bonus bei einer einzigen Wette zu platzieren. Deswegen ist es aus unserer Sicht ratsam, sicherheitshalber immer weniger als den halben Bonusbetrag zu setzen, um den Bonus nicht zu riskieren. Die Umsatzbedingungen müssen innerhalb von 90 Tagen erfüllt werden. Es kann theoretisch bis zu 7 Tage dauern, bis der Bonus gut geschrieben wird. Nach unserer Erfahrung dauert es aber maximal einige Stunden, bis der Bonus im Kundenkonto angezeigt wird.

Erläuterung zu den PartyBets Bonusbedingungen

Der Partybets Bonus ist nicht auszahlbar. Doch was heißt das? Viele Anfänger lassen sich von diesem Begriff irritieren, aber eigentlich ist die Erklärung sehr einfach: Bei PartyBets wird nur der Bonusgewinn, nicht aber der ursprüngliche Bonus am Ende ausgezahlt. Das ist nicht ganz optimal, aber keine unübliche Lösung. Andere Buchmacher, zum Beispiel bet365 und Tipico, haben Neukundenboni, die inklusive Bonusbetrag auszahlbar sind. Maßgeblich ist aber für uns letztlich, dass es sich um ein faires Bonusangebot handelt, das dem Kunden einen Vorteil bringt. Die erste Einzahlung wird ganz ohne Bonuscode verdoppelt, so dass der Kunde außer der Mindesteinzahlung von 10 Euro keine Regelung bei der ersten Einzahlung beachten muss. Wieder tendieren dazu, eine Einzahlung von 20 Euro zu empfehlen, da der Bonus ohnehin relativ niedrig ist. Die relativ kleinen Bonussumme bei PartyBets sollte möglichst komplett ausgeschöpft werden.

Die erste Einzahlung bei PartyBets – Alle Details

Für die Einzahlung stehen bei PartyBets zahlreiche Zahlungsmethoden so Verfügung. Fast alle Zahlungsoptionen sind gebührenfrei. Das gilt beispielsweise für Kreditkarten, Banküberweisungen, Skrill, Neteller, Ukash und Paysafecard. Die erste Einzahlung wird sehr unkompliziert abgewickelt und nur bei der Banküberweisung und der Einzahlung per Scheck kommt es zu einer Wartezeit. Wir empfehlen nach Möglichkeit eine E-Wallet, da diese auch für die später angestrebte Gewinnauszahlung vorteilhaft ist. Bei der Einzahlung für den Neukundenbonus muss kein Bonuscode genutzt werden, aber der Betrag darf nicht unter 10 Euro fallen. Bei den meisten Zahlungsmethoden ist diese untere Grenze ohnehin vorgegeben, so dass es in der Praxis ohnehin nur in Ausnahmefällen theoretisch zu einem Problem kommen könnte. Ein aufmerksamer Kunde vermeidet dieses Problem aber sehr leicht.

Die erste Gewinnauszahlung bei PartyBets – Alle Details

Vor der ersten Auszahlung, die standardmäßig mit der Zahlungsmethode gemacht werden muss, die bei der ersten Einzahlung verwendet wurde (oder Banküberweisung), muss der Kunde einen Verifizierungsprozess durchlaufen. Das ist insbesondere nötig, um das Mindestalter zu belegen. Mit einer Ausweiskopie dauert die Verifizierung der Registrierungsdaten nicht länger als drei Tage. Wir empfehlen jedem Kunden, gleich nach der Registrierung die Verifizierung einzuleiten über die Kassenseite. Die Auszahlung wird nicht unbedingt schnell bei PartyBets abgewickelt, denn die Bearbeitung eines Auszahlungsantrags dauert bis zu drei Werktage. Das ist noch im üblichen Rahmen, aber es gibt andere Buchmacher, die deutlich schneller sind.

Unser Tipp für die beste Strategie beim PartyBets Bonus

Die Strategie für den PartyBets um Bonus bewegt sich in relativ engen Rahmenbedingungen. Die Bonus Summe von maximal 20 Euro in Kombination mit einer recht anspruchsvollen Umsatzbedingungen legt es nahe, nur den Mindestbetrag bei jeder Wette zu setzen. Da auch mit dem Mindestbetrag nicht allzu viele Wetten zustandekommen, empfehlen wir zudem, Wetten mit der Mindestquote zu verwenden. Mit 2,0 ist die Mindestquote auf einem fairen Niveau, aber ein Risiko ist bei jeder Wette vorhanden, deswegen sind kleine Einsätze günstiger für den Gesamterfolg.

Wetten mit Quotenrechner auswählen

Unser neuer Online-Wettquotenrechner ist hervorragend geeignet, um die besten Wetten bei PartyBets zu finden. Durch einen einfachen Quotenvergleich lässt sich sehr leicht herausfinden, ob PartyBets bei einer Wette eine gute oder eine schlechte Quote anbietet. Diese Methode hat sich bewährt und wird dennoch von vielen Sportwetten-Fans in der Praxis nicht angewendet. Das ist aber immer ein Fehler, zumal der zeitliche Aufwand eher gering ist. Mit ein wenig Übung dauert es nur ein paar Sekunden, eine Quote bei einer bestimmten Wette zu analysieren. Wenn die Quote gut ist, wird die Wette dann platziert. Ist die Quote schlecht, wird die nächste Wette überprüft. Mit dieser Methode lassen sich die Chancen beim PartyBets Bonus für Neukunden erheblich erhöhen.

Unsere PartyBets Bonus-Bewertung: 67 von 100 Punkten

SportwettenDer PartyBets Bonus hat keine besonders attraktive Höhe und auch die Umsatzbedingungen sind nicht übermäßig lukrativ. Letztlich sind die Bonusbedingungen aber so gestaltet, dass es möglich ist, mit dem PartyBets Bonus den einen oder anderen Gewinn einzufahren. Zudem verliert der Kunde nichts, denn wenn der Bonus nicht zu einem Gewinn führt, bleibt immer noch der Einzahlungsbetrag. Des Weiteren hat uns gut gefallen, dass es nicht erforderlich ist, einen PartyBets Bonuscode zu verwenden. Ein Bonuscode ist immer ein potentieller Stolperstein für Anfänger. In dieser Hinsicht ist PartyBets sehr kundenfreundlicher. Unverständlich ist allerdings, warum es relativ lange dauert, bis der Bonus gut geschrieben wird. Die theoretisch möglichen 7 Tage wären eindeutig zu lang, aber auch ein paar Stunden sind übertrieben. Eigentlich sollte es möglich sein, den Bonus direkt nach der Einzahlung gut zuschreiben.

bonusNicht so gut gefallen hat uns, dass der PartyBets Bonus für Sportwetten mit einigen schwammig formulierten Regeln ausgestattet ist. PartyBets geht es darum, Wettprofis auszuschließen, aber das wäre auch mit klareren Regeln möglich. Nach unserer Erfahrung gibt es aber kein Problem, wenn der Bonusbetrag jeweils auf mehrere Wetten verteilt wird. Es ist aber nicht ratsam, den halben oder sogar den ganzen Bonusbetrag auf eine Wette zu setzen, denn dann kann es passieren, dass PartyBets den Bonus annulliert. Es stellt sich die Frage, ob diese Regelung bei dem relativ niedrigen Bonusbetrag tatsächlich nötig ist.

In unregelmäßigen Abständen gibt es auch den ein oder anderen PartyBets Gutschein. Die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich hoch, dass es auch noch mindestens einen Gutschein für PartyBets für 2016 geben wird. Nach unserer Erfahrung ist ein PartyBets Gutschein in der Regel lukrativer als der Neukundenbonus, so dass es sich lohnt, auf aktuelle Aktionen zu achten. Die Bonusregeln werden allerdings bei jedem Gutschein/Bonus individuell definiert.

Unser Fazit zum Gutschein:

feedbackFazit: Der Neukundenbonus von PartyBets hat ein durchschnittliches Niveau. Die Bonushöhe löst keine große Begeisterung bei uns aus und auch die Umsatzbedingungen sind nur durchschnittlich. Das ist aber letztlich gar keine schlechte Nachricht, denn das bedeutet auch, dass es eine reelle Chance für Neukunden gibt, mit dem Bonus einen lukrativen Start bei PartyBets hinzulegen. Weniger gut hat uns gefallen, dass die Bonusregeln zum Teil etwas unscharf formuliert sind, aber in der Praxis scheint das kein großes Problem zu sein. Nach unseren Erfahrungen ist es jedenfalls möglich, mit dem Neukundenbonus ordentliche Gewinne zu machen. Wir geben PartyBets 67 von 100 Punkten.

Partybets Wettkonto eröffnen

Die 5 besten Expertentipps zum PartyBets Bonus

Um den PartyBets Bonus optimal ausnutzen zu können, ist es sehr wichtig, einige Tricks und Kniffe zu kennen. Wir haben die besten Tipps für den Neukundenbonus.

Expertentipp 1: Bonussumme komplett ausnutzen!

Bei einem Bonus von 20 Euro ist es aus unserer Sicht sinnvoll, das komplette Bonusangebot mit einer Einzahlung von 20 Euro zu nutzen. Eine Einzahlung von jedem anderem Betrag zwischen 10 und 20 Euro wäre auch möglich, ist aber nur bedingt empfehlenswert. Die meisten Kunden, die dazu in der Lage sind, einen Betrag von 10 Euro aufzubringen, sollten auch mit 20 Euro kein Problem haben. Die Bonusbedingungen sind fair und es ist immer clever, einen fairen Bonus zu nutzen. Bei anderen Bonusangeboten, zum Beispiel dem bet365 Bonus stellt sich die Frage anders, weil der Bonusbetrag höher ist. Bei einem kleinen Bonus wie dem PartyBets wurden wir aber nur im Notfall einen Kompromiss bei der Einzahlung machen.

Expertentipp 2: Frist nicht übersehen!

Grundsätzlich ist es ein Vorteil, wenn eine Frist sehr lang ist. 90 Tage sind im Wettanbieter Vergleich erstklassig, aber mit dieser langen Frist ist auch eine kleine Gefahr verbunden. Wer den Bonus mit einer ersten Einzahlung freischaltet und dann darauf verzichtet, gleich die passenden Sportwetten abzugeben, bringt sich eventuell selbst in Schwierigkeiten. Wir plädieren schon seit vielen Jahren dafür, die Sportwetten für einem Bonus in aller Ruhe, aber doch zeitnah nach der Einzahlung abzugeben. Bei einem kleinen Bonusangebot wie dem PartyBets dauert es kaum mehr als ein paar Tage, alle nötigen Wetten für den Mindestumsatz zu platzieren. Notfalls sollte der Termin der ersten Einzahlung so geplant werden, dass danach ein paar Tage mit genügend Zeit vorhanden sind. Nach unserer Erfahrung bietet sich zum Beispiel ein Wochenende für diesen Zweck hervorragend an.

Expertentipp 3: Mindestquote ist keine Option!

Theoretisch kann jeder Kunde Wetten mit beliebigen Quoten platzieren, auch wenn der Bonus bereits gutgeschrieben ist. Praktisch sind aber nur Wetten ab einer Quote von 2.0 empfehlenswert. Die so genannte Mindestquote hat nur einen einzigen Zweck: Sie definiert den Teil der Wetten, der für den Mindestumsatz gewertet wird. Quoten unter 2.0 sind somit für den Bonus nicht relevant. Insbesondere weil das Startkapital relativ klein ist, können Wetten, die eine zu niedrige Quote haben, sehr schnell zu einem Problem werden. Wenn die Quote niedrig ist, gibt es trotzdem immer ein Risiko und das kann zum Beispiel dann bedeuten, dass das Startkapital sinkt, ohne dass der erreichte Umsatz steigt. Die Quote von 2.0 ist fair und wir empfehlen jedem neuen Kunden, diese Mindestquote bei sämtlichen Wetten für den Bonus einzuhalten.

Expertentipp 4: Keine frühzeitige Auszahlung einplanen!

Eine frühzeitige Auszahlung, eventuell schon nach ein paar erfolgreichen Wetten, ist immer wieder verlockend. Diese Idee ist aber sehr schlecht, denn eine Auszahlung ist bei PartyBets bei laufendem Bonus schlichtweg nicht möglich. Das übersehen besonders Einsteiger hin und wieder einmal. Deswegen kommt es dann zu Stress und Ärger, der sich nicht selten in diversen Sportwetten-Foren niederschlägt. Bei Lichte betrachtet ist es aber völlig verständlich, dass ein Buchmacher wie PartyBets eine Auszahlung bei laufendem Bonus verbietet. Ansonsten wäre es sehr leicht möglich, zu einem günstigen Zeitpunkt ohne Bedingungen auszuzahlen und damit das Bonus-Risiko für den Buchmacher unkalkulierbar zu machen. Das wäre letztlich auch nicht im Sinne der fairen Sportwetten-Fans.

Expertentipp 5: Ruhig und sachlich bleiben!

Im Internet gibt es unzählige Videos von Sportwetten-Fans, die bei einem Sportwetten-Gewinn durchdrehen. Zweifellos ist es schön, wenn ein toller Gewinn entsteht und die Emotionen hoch kochen. Aber genauso gut kann auch ein großer Verlust zu einem sehr unschön Gefühl führen. In beiden Fällen muss ein Sportwetten-Freund, der weitere Wetten platzieren möchte, dazu in der Lage sein, ruhig und sachlich zu bleiben. Ansonsten ist es sehr schwierig, gute Wetten mit unserem Quotenrechner auszusuchen. Wer sich von Gefühlen leiten lässt, wird es bei Sportwetten sehr schwer haben, nicht nur beim Neukundenbonus von PartyBets. Insbesondere aber bei einem kleinen Wettbonus kann es sehr leicht passieren, dass ein paar schlecht ausgewählte Sportwetten schon ausreichen, um die Bonuschancen zu verspielen.

Partybets Wettkonto eröffnen
Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
WettanbieterUnser
Testergebnis
Unser
Erfahrungsbericht
Bonus-
Bewertung
Unser-
Bonus-Test
194 / 100Bet365
Erfahrungen
95 / 100Bet365 Bonus
293 / 100Betway
Erfahrungen
93 / 100Betway Bonus
392 / 100William Hill
Erfahrungen
80 / 100William Hill Bonus
492 / 100Interwetten
Erfahrungen
92 / 100Interwetten Bonus
592 / 100Sportingbet
Erfahrungen
93 / 100Sportingbet Bonus
692 / 100Mobilbet
Erfahrungen
92 / 100Mobilbet Bonus
792 / 100Tipico
Erfahrungen
92 / 100Tipico Bonus
892 / 100myBet
Erfahrungen
91 / 100myBet Bonus
989 / 100NetBet
Erfahrungen
86 / 100NetBet Bonus
1088 / 100BetVictor
Erfahrungen
90 / 100BetVictor Bonus

Autor Stefan Bauer