Menu

Artikel durchsuchen

Inhaltsverzeichnis

    Der Primebet Bonus unter der Lupe

    Im Redaktionstest: Primebet
    Bewertet von
    66/100
    Jetzt Wetten: www.primebet.com

    Primebet ist ein renommierter Buchmacher, der seit 2001 vor allem Wetten auf Pferderennen anbietet. Dabei werden alle bedeutenden und viele weniger bedeutende Pferderennen in aller Welt berücksichtigt. Wie der Wettanbieter im großen Buchmacher-Vergleich abgeschnitten hat, könnt ihr in den Primebet Erfahrungen nachlesen.

    Auch in Deutschland gibt es zahlreiche Fans des Pferdesports, so dass es nur logisch ist, dass Primebet auch ein umfassendes deutschsprachiges Online-Angebot hat.

    Neben der Webseite betreibt Primebet auch zahlreiche traditionelle Wettbüros.

    Einen Primebet Bonus bzw. einen Primebet Bonuscode sucht der Kunde vergeblich, denn der Anbieter hat sich dazu entschlossen, ganz ohne Bonusangebote auszukommen. Das ist eine interessante Strategie, die jedoch nicht von allen Kunden angenommen wird.

    Primebet Bonus im Detail:

    Bonussumme: Kein Neukundenbonus
    Bonusart: Keine Boni für Stammkunden
    Beispiel: -
    Umsatz (Rollover): -
    Mindestquote: -
    min. Einzahlung: -
    max: Zeitraum: -
    Auszahlbar: Nein

    SportwettenangebotAuch ohne Bonus Sportwetten bei Primebet nutzen

    Ein Sportwetten-Anbieter ohne Bonus ist für viele Sportwetten-Fans indiskutabel. Das mag auch durchaus seine Berechtigung haben, wenn es darum geht, einen einzigen Buchmacher auszuwählen. In diesem Fall würden wir auch eher zu einem anderen Buchmacher raten, der einen tollen Neukundenbonus hat. Beispielsweise bieten der bet365 Bonus und der Tipico Bonus den neuen Kunden erstklassige Vorteile gleich zum Start. Allerdings gibt es auch viele Sportwetten-Fans, die sich nicht auf einen einzigen Buchmacher festlegen möchten. In diesem Fall kann es dann durchaus sinnvoll sein, Primebet als Buchmacher nicht gleich zu verwerfen, nur weil es keine Bonusangebote für Neukunden und Stammkunden gibt. Bonusangebote können eine wichtige Rolle spielen, aber es gibt auch noch einen anderen Faktor: die Wettquoten! Bei manchen Wetten hat Primebet Top-Quoten und wer diese Wetten nutzen möchte, braucht ein Konto bei diesem Buchmacher.

    KundenkontoKostenloses Sportwetten-Konto bei Primebet

    Das Sportwetten-Konto ist grundsätzlich kostenlos bei Primebet, abgesehen eventuell von der einen oder anderen Gebühr, die bei einigen wenigen Zahlungsmethoden erhoben wird. Allerdings kann der Kunde ganz bewusst darauf achten, dass nur Zahlungsmethoden zum Einsatz kommen, die gebührenfrei sind. Das ist problemlos möglich. Zudem ist es nicht erforderlich, ständig Geld auf dem Konto bei Primebet zu haben. Stattdessen kann der Kunde bei Bedarf eine Einzahlung machen. Mit einer schnellen E-Wallet, zum Beispiel Neteller oder Skrill, aber auch mit einem einfachen Zahlungsmittel wied er Paysafecard ist das sehr leicht möglich. Immer wenn sich eine besonders gute Chance bietet, kann der Kunde die erforderliche Einzahlung für eine ganz bestimmte Wette machen. Die Registrierung bei Primebet sollte dann durchgeführt werden, wenn sich die erste gute Chance für eine tolle Wette bietet. Vorher ist es eher unsinnig, eine Registrierung durchzuführen, auch wenn es theoretisch möglich ist. Ohne Einzahlung ist ein Buchmacher-Konto aber nicht besonders nützlich.

    QuotenrechnerIm Quotenrechner nicht auf Primebet verzichten

    Wir haben einen innovativen Quotenrechner entwickelt, in dem alle seriösen Buchmacher berücksichtigt werden, unter anderem auch Primebet. Mit diesem Quotenrechner ist es möglich, sehr viele unterschiedliche Wetten in kurzer Zeit hinsichtlich der Quotenqualität zu untersuchen. Wer beispielsweise bei einem bestimmten Fußballspiel den Buchmacher sucht, der aktuell die beste Quote anbietet, kann das mit unserem Quotenrechner in Sekundenschnelle erledigen. Die Aussagekraft des Quotenvergleichs ist umso höher, je mehr Buchmacher berücksichtigt werden. Jeder Nutzer kann selber bestimmen, welche Buchmacher in den Vergleich einbezogen werden. Um eine umfassende Analyse vornehmen zu können, ist es grundsätzlich sinnvoll, alle Buchmacher zu vergleichen. Ansonsten kann es leicht passieren, dass die besten Quoten nicht angezeigt werden. Das ist immer problematisch, weil dann die Bewertung der Quoten unvollständig bleibt.

    Kein Geld auf dem Wettkonto parken

    Es ist grundsätzlich nicht sinnvoll, über einen langen Zeitraum Geld ungenutzt auf einem Buchmacher-Konto zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, dass Primebet ein seriöser Buchmacher ist, der keine Kontogebühren erhebt. Dennoch gibt es gute Gründe, Geld immer möglichst so aufzubewahren, dass ein möglichst schnell Zugriff möglich ist. Wenn beispielsweise in unserem Wettbonus Vergleich ein neues attraktives Bonusangebot erscheint, sollte ein Sportwetten-Fan dazu in der Lage sein, ohne große Umstände das verfügbare Budget für dieses Bonusangebot zu nutzen. Wir haben immer wieder die Erfahrung gemacht, dass gutes Geldmanagement für den Sportwetten-Erfolg sehr wichtig ist. Die Auswahl von attraktiven Sportwetten spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, aber wer nicht vernünftig mit Geld umgehen kann, wird bei Sportwetten langfristig kaum in die Gewinnzone kommen.

    Bonus-BewertungPrime Bonus-Bewertung: 60 von 100 Punkten

    Es gibt keinen Primebet Bonus, so dass es auch nicht möglich ist, einen Primebet Bonus zu bewerten. Aber auch wenn es keinen Primebet Bonuscode gibt, wollen wir doch der Fairness halber erläutern, warum es keinen Primebet Bonus für Sportwetten gibt.

    Primebet vertritt den Standpunkt, dass ein Bonus für einen Kunden nicht so wertvoll sei wie günstige Wettangebote. Zudem ist es in der Regel so, das gute Bonusangebote zunächst vor allem dem Kunden und erst auf lange Sicht dem Anbieter nützen. Der Verzicht auf Bonusangebote soll beide Seiten zufriedenstellen, denn Bonusangebote kosten Geld und deswegen sind de facto die Quoten niedriger als sie sein könnten bei vielen Wettanbietern mit Bonusangeboten. Es ist leider nicht wirklich nachvollziehbar, wie groß der Vorteil für den Kunden bei Primebet tatsächlich ist. Das ist das Hauptproblem für Neukunden, die sich für oder gegen Primebet entscheiden müssen.

    1.Mehr Bonus- und Quoten-Transparenz wäre wünschenswert

    Insgesamt fehlt es an der nötigen Transparenz bezüglich der fehlenden Bonusangebote. Es wäre schön, wenn Primebet anhand von Beispielrechnungen genau erläutern würde, dass die Wettquoten tatsächlich signifikant besser sind, weil Primebet auf einen Bonus verzichtet. Solange diese Rechnungen fehlen, muss der Kunde darauf vertrauen, dass die Primebet-Aussage stimmt. Aus unserer Sicht wäre besser, wenn es zumindest einen kleinen Bonus gäbe, denn immerhin sind die Kunden im Online-Wettgeschäft längst daran gewöhnt, dass es als Belohnung für die Anmeldung zumindest eine kleine Vergünstigung gibt.

    primebet

    2.Die meisten Sportwetten-Fans erwarten einen Neukundenbonus

    Jenseits aller Debatten über Sinn und Unsinn von Bonusangeboten: Die Kunden erwarten einen Neukundenbonus, denn schon seit vielen Jahren ist es üblich, dass ein Neukunde für die Registrierung eine Belohnung von einem Sportwettenanbieter erhält. Der Neukundenbonus ist sozusagen Industriestandard und das ist für Primebet durchaus problematisch. Nach unseren Erfahrungen sind die Quoten bei Primebet zudem nicht erheblich besser als bei den Top-Buchmachern. Somit fehlt ein absolutes Alleinstellungsmerkmal, das ambitionierte Sportwetten-Fans überzeugen könnte.

    3.Wie wichtig ist ein Neukundenbonus wirklich?

    In Sportwetten-Foren wird immer wieder darüber diskutiert, ob Neukundenboni sinnvoll sind oder nicht. Nach unserer Erfahrung lässt sich dies immer nur im Einzelfall klären, denn ein Neukundenbonus kann durchaus sehr lukrativ sein, aber es gibt auch Bonusangebote, die nicht empfehlenswert sind. Aus diesem Grund haben wir den Wettbonus Vergleich mit lukrativen Angeboten wie dem bet365 Bonus und dem Sportingbet Bonus auf OpenOpdds, in dem wir die Bonusangebote der besten Buchmacher im Internet genau unter die Lupe nehmen.

    Grundsätzlich ist aus unserer Sicht ein guter Neukundenbonus immer ein Vorteil für den Kunden. Die Erhöhung des Wettkapitals mit einem Einzahlungsbonus ist meist die beste Bonusvariante, aber wir haben auch schon gute Erfahrungen mit Gratis-Wetten und Promo-Cash gemacht. Ein Top-Buchmacher mit einem Top-Neukundenbonus liegt nach unserer Erfahrung insgesamt immer vor einem Buchmacher, der keinen Neukundenbonus hat. Selbst wenn die Quoten etwas besser sein sollten, wird dadurch nicht der Nachteil durch den fehlenden Bonus ausgeglichen. Zudem haben die Top-Buchmacher in unserem Wettanbieter Vergleich fast durchweg Auszahlungsquoten über 90 Prozent, so dass es ohnehin schwierig ist, deutlich bessere Quoten anzubieten.

    4.Sportwetten-Profis nutzen gezielt viele verschiedene Bonusangebote

    Die absoluten Sportwetten-Profis, die jeden kleinen Vorteil ausnutzen, suchen gezielt nach lukrativen Bonusangeboten. Das ist ein klares Zeichen dafür, dass die Bonusangebote einen Vorteil bringen, jedenfalls immer dann, wenn die Bonusbedingungen fair und transparent sind. Primebet ist für die meisten Sportwetten-Profis nicht interessant, da gute Quoten alleine nicht ausreichen. Es bleibt deswegen abzuwarten, wie lange Primebet gegen den Strom anschwimmen kann. Aus unserer Sicht wird es schwer sein, auf Dauer ohne Bonusangebot auf dem hart umkämpften Sportwetten-Markt zu bestehen.

    5.Primebet Gutschein gelegentlich verfügbar

    bonusGelegentlich wird ein Primebet Gutschein angeboten, der auch online einlösbar ist. Das ist zwar kein Ersatz für einen Neukundenbonus, aber dennoch lohnt es sich, einen
    Primebet Gutschein zu nutzen.

    Alle Gutscheine, die bisher von Primebet auf den Markt gebracht worden sind, waren mit einer relativ kurzen Gültigkeitsfrist versehen. Wer einen Gutschein für Primebet für 2017 ergattert, sollte deswegen nicht lange zögern und die Chance nutzen. Leider kommt es immer wieder vor, dass Gutscheine verfallen, weil die Gutscheinbesitzer die Gültigkeitsfrist nicht beachten.

    FazitPrimebet:Unser Fazit zum Readytobet Gutschein

    Im Redaktionstest: Primebet
    Bewertet von
    66/100
    Jetzt Wetten: www.primebet.com

    Obwohl kein Bonusangebot vorhanden ist, haben wir uns nach längeren Diskussionen dazu entschieden, für das interessante Konzept dennoch eine ordentliche Punktzahl zu vergeben. Zu einer Top-Bewertung reicht es zwar nicht, aber Primbet bekommt von uns immerhin 60 von 100 Punkten.

    Jetzt zu Primebet und Konto Eröffnen

     

    Die 5 besten Expertentipps

    Auch ohne Bonus ist Primet ein attraktiver Buchmacher. Wir haben wichtige Tipps für Primebet bei unseren Recherchen entwickelt.

    1.Nie mehr einzahlen als nötig!

    Es gibt Sportwetten-Fans, die deutlich mehr Geld einzahlen, als sie für die anstehenden Wetten benötigten. Das ist aus unserer Sicht aber ein Fehler. Zum einen ist das ein unnötiges Risiko, auch wenn Primebet ein absolut seriöser Buchmacher ist. Vor wirtschaftlichen Schwierigkeiten oder anderen Problem ist aber kein Unternehmen gefeit. Zum anderen kann das Geld besser für andere Zwecke, zum Beispiel Bonusangebote, genutzt werden. In unserem Wettbonus Vergleich gibt es erstklassige Bonusangebote, die schon mit kleinen Einzahlungen funktionieren. Zudem gibt es immer die Möglichkeit, für eine besonders gute Quote oder aus anderen Gründen auch spontan eine Einzahlung bei Primebet zu machen. Bei fast allen angebotenen Zahlungsmethoden wird das Geld sofort auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Eine zeitliche Verzögerung muss niemand befürchten.

    2.Kleine Einsätze bevorzugen!

    Kleine Einsätze sind nicht besonders sexy, aber dafür besonders sinnvoll. Es macht sicher sehr viel Spaß, hohe Einsätze zu platzieren, aber was ist das Ergebnis? Im Erfolgsfall entsteht ein hoher Gewinn, aber im Verlustfall geht sehr viel Geld verloren. Da jedes Wettkapital limitiert ist, ist es immer eine gute Idee, dieses Kapital auf möglichst viele Wetten zu verteilen. Das hat den unschlagbaren Vorteil, dass das Risiko auch auf viele verschiedene Sportwetten großzügig verteilt wird. Einzelne verlorene Wetten können bei kleinen Einsätzen keine fatalen Folgen haben. Zudem sind kleine Einsätze auch noch mit dem recht angenehm Vorteil verbunden, dass der Kunde sehr viele Wetten platzieren kann. Da der Spaß bei Sportwetten im Vordergrund stehen sollte, ist das ein sehr schöner Nebeneffekt.

    3.Auf Stammkundenboni achten!

    Eine Neukundenbonus gibt es ebenso wenig wie einen Stammkundenbonus bei Primebet. Das gilt aber nur aktuell. Bonusangebote für Stammkunden wird es in Zukunft mit hoher Wahrscheinlichkeit irgendwann wieder geben. Attraktive Angebote sollte jeder Kunde nutzen, um den damit verbundenen Vorteil nicht zu verpassen. Grundsätzlich ist es sinnvoll, vor jeder Einzahlung zu prüfen, ob es einen verwertbaren Bonus gibt. Nicht jeder Bonus ist attraktiv, aber doch die Mehrzahl der Bonusangebote bei Primebet. Dennoch empfehlen wir im Einzelfall immer eine genaue Prüfung der Bonusbedingungen, auch um genau zu verstehen, wie der Bonus funktioniert. Ein Stammkundenbonus ist meist mit einem Bonuscode verbunden, der bei der Einzahlung angegeben werden muss.

    4.Quotenrechner bei Wetten benutzen!

    Nicht jede Sportwette ist attraktiv. Maßgeblich ist dabei immer die Qualität der Wettquote. Wenn eine Quote einen besonders günstigen Wert hat und dem Kunden ein Vorteil bringt, spricht man von einem Value. Mit einem Quotenvergleich ist es relativ einfach, viele attraktive Wetten zu finden. Auch die Suche bei einem einzelnen Sportwetten-Anbieter wie Primebet ist möglich. Dazu ist es nur erforderlich, mehrere Vergleiche für unterschiedliche Wetten zu machen und zu schauen, bei welchen Vergleichen Primebet einen Spitzenplatz belegt. Mit unserem Quotenrechner ist das eine sehr simple Sache, die bei jeder Wette nicht einmal 1 Minute dauert. Da der Vorteil durch den Quotenvergleich schon bei kleinen Einsätzen deutlich im Portmonee spürbar ist, wäre es ein Fehler, auf einen Quotenrechner zu verzichten.

    5.Sachlich bleiben bei der Sportwetten-Auswahl!

    Sachlichkeit ist die Grundvoraussetzung für Erfolge bei Sportwetten. Gefühle und Intuitionen sind keineswegs unnütz, bei Sportwetten aber nur bedingt tauglich. Es nutzt überhaupt nichts, wenn ein Sportwetten-Fan eine bestimmte Wette intuitiv gut findet. Das mag vielleicht für einen Gelegenheitswetter ausreichend sein, aber für einen ambitionierten Sportwetten-Freund müssen bessere Argumente gefunden werden. Bei der Auswahl von Sportwetten ist es zudem wichtig, nicht anders zu agieren, nur weil zuvor ein paar Sportwetten positiv oder negativ gelaufen sind. Es ist nicht einfach, immer sachlich zu entscheiden, ob eine Wette attraktiv ist oder nicht. Aber wer die sachliche Ebene verlässt und nur noch Emotionen entscheiden lässt, landet sehr schnell auf der Verliererstraße. Erfolge bei Sportwetten sind nur mit einem hohen Maß an Sachlichkeit dauerhaft möglich.

    Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
    WettanbieterUnser
    Test-
    ergebnis
    Unser
    Erfahrungsbericht
    Bonus-
    Bewertung
    Unser-
    Bonus-Test
    194 / 100Bet365
    Erfahrungen
    95 / 100Bet365 Bonus
    293 / 100Betway
    Erfahrungen
    93 / 100Betway Bonus
    393 / 100Wetten.com
    Erfahrungen
    93 / 100Wetten.com Bonus
    492 / 100Interwetten
    Erfahrungen
    92 / 100Interwetten Bonus
    592 / 100Sportingbet
    Erfahrungen
    93 / 100Sportingbet Bonus
    692 / 10010Bet
    Erfahrungen
    92 / 10010Bet Bonus
    791 / 100Betser
    Erfahrungen
    87 / 100Betser Bonus
    891 / 100Bethard
    Erfahrungen
    91 / 100Bethard Bonus
    991 / 100Mobilbet
    Erfahrungen
    91 / 100Mobilbet Bonus
    1091 / 100Tipico
    Erfahrungen
    91 / 100Tipico Bonus

    icon_textÜber Stefan Bauer:

    Autor Stefan Bauer
    X