Menu

Artikel durchsuchen

Der Rivalo Bonus unter der Lupe

Rivalo Bonus unter der LupeRivalo ist ein junger Wettanbieter, der seinen Firmensitz auf der Karibikinsel Curaçao hat. Rivalo ist entstanden, weil Tipico sich vom Schweizer Wettmarkt zurückziehen musste bzw. wollte. In diese Lücke ist Rivalo gesprungen. Auch wenn unklar ist, ob Rivalo und Tipico geschäftlich miteinander verbunden sind, gibt es doch einige interessante Hinweise auf eine Kooperation. Beispielsweise ist das Webseitendesign der beiden Wettanbieter sehr ähnlich, auch wenn unterschiedliche Farben zum Einsatz kommen. In unseren Rivalo Erfahrungen könnt ihr nachlesen, wie sich der Anbieter im großen Wettanbieter-Vergleich von OpenOdds geschlagen hat.

Hinweis: Die Bonusangebote von Rivalo sind für Kunden mit deutschem Wohnsitz nicht relevant, denn Rivalo nimmt keine Kunden aus Deutschland auf. Österreichische und schweizerische Kunden können die Rivalo-Bonusangebote nutzen. Sollten Sie aus Deutschland kommen, möchten wir Ihnen stattdessen die Bonis der Wettanbieter bet365, Interwetten und Sportingbet empfehlen.

Der Rivalo Bonus ist ein Ersteinzahler-Bonus in Höhe von maximal 100 Euro. Die erste Einzahlung eines neuen Kunden wird automatisch verdoppelt, wenn der Einzahlungsbetrag mindestens 10 Euro beträgt. Zur Einlösung des Bonus muss der Kunde den Bonusbetrag plus den Einzahlungsbetrag mit Sportwetten mindestens 3fach umsetzen. Dabei sind nur Wetten mit einer Quote von wenigstens 1,8 erlaubt. Nachdem die Bonusbedingungen erfüllt worden sind, ist der verbleibende Gewinn auszahlbar.

Der Rivalo Bonus auf einen Blick:

  • 100 Euro (100 Prozent) Ersteinzahler-Bonus
  • Gesamtbetrag (Einzahlungsbetrag plus Bonus) muss 3-mal umgesetzt werden
  • Mindestquote: 1,8

So löst du den Rivalo Gutschein ein:

  • Anmelden bei Rivalo
  • Erste Einzahlung machen (mindestens 10 Euro)
  • Summe aus Bonus und Einzahlungsbetrag 3-mal bei Sportwetten umsetzen
  • Mindestquote bei Wetten: 1,8
  • Gewinn ist auszahlbar

Bonusbedingungen unter der Lupe:

  • Name: 100 % Einzahlungsbonus
  • Bonusart: Ersteinzahler-Bonus
  • Maximaler Bonusbetrag: 100 Euro
  • Auszahlbar: Nein
  • Umsatzanforderung: 3x Einzahlungs- und Bonusbetrag
  • Mindestquote: 1,8
  • Bonuscode: –

Kunden aus der Schweiz müssen die Einzahlung mit MasterCard, VISA Card, Skrill, Neteller, Paysafecard, Ukash oder ecoPayz vornehmen, um den Bonus zu bekommen. Bei österreichischen Kunden gibt es keine Einschränkung bei den Zahlungsmethoden. Die Mindesteinzahlung beträgt für jeden Kunden 10 Euro. Nicht erlaubt beim Einlösen des Bonus sind Wetten, die zu einer Risikominimierung führen, also beispielsweise das gleichzeitige Wetten auf Sieg und Niederlage.

Rivalo Bonus-Bewertung: 86 von 100 Punkten

SportwettenDer Rivalo Bonus hat eine attraktive Höhe und auch die Umsatzbedingungen sind sehr respektabel. Zudem hat uns gut gefallen, dass kein Rivalo Bonuscode verlangt wird. Deswegen reicht es aus, dass der Kunde nach der Anmeldung mindestens 10 Euro einzahlt. Das ist ein denkbar einfaches System, das von vornherein jegliche Missverständnisse ausschließt. Die Erfahrung zeigt, dass nicht wenige Kunden den Bonuscode beim Registrierungsvorgang bzw. bei der Einzahlung vergessen oder falsch eingeben. Das kann bei Rivalo nicht passieren, da zumindest beim Neukundenbonus kein Rivalo Bonuscode benötigt wird.

Rivalo_Bonus

Die Umsatzbedingungen sind ordentlich, auch wenn es sicher noch bessere Angebote auf dem Markt gibt. Aber bei einer Einzahlung von 100 Euro muss der Kunde immerhin nur 600 Euro bei Sportwetten platzieren. Es gibt renommierte Wettanbieter, die doppelt so hohe Umsatzanforderungen haben. Insofern ist der Rivalo Bonus für Sportwetten insgesamt durchaus lukrativ. Etwas aufpassen muss man jedoch bei den Einzahlungsmethoden, denn schweizerische Kunden können nicht mit allen Methoden einzahlen. Das ist ein kleiner Haken, der allerdings in den Bonusbedingungen explizit erwähnt wird.

bonusDie Bonusbedingungen sind insgesamt sehr gut formuliert. Missverständnisse können deswegen kaum entstehen. Besonders gut hat uns gefallen, dass die Regeln sehr präzise sind und nicht irgendwelche schwammigen Formulierungen enthalten, die den Kunden ratlos zurücklassen. Nach unserer Erfahrung ist es jedenfalls kein Problem, den Ersteinzahler-Bonus zu bekommen und zu einem Gewinn zu machen. Das gesamte Procedere funktioniert reibungslos und wir hatten an keiner Stelle Bedenken.

Neben dem Neukundenbonus gibt es auch noch andere gute Bonusangebote. Stammkunden bekommen ab und zu einen Rivalo Gutschein, der meist einen lukrativen Einzahlungsbonus beinhaltet. Aus unserer Sicht ist es empfehlenswert, jeden Rivalo Gutschein mit guten Bonusbedingungen zu nutzen. Als Maßstab können dabei die Bonusregeln des Neukundenbonus dienen: Wenn ein Gutschein für Rivalo für 2016 ähnlich gute oder sogar noch bessere Umsatzbedingungen hat als der 100 % Ersteinzahlungsbonus, lohnt sich die Nutzung in jedem Fall.

Die erste Einzahlung bei Rivalo – Alle Details

Eine Einzahlung ist bei Rivalo mit verschiedenen Zahlungsmethoden schnell und gebührenfrei möglich: Neteller, Paysafecard, ecoPayz, Kreditkarte, Ukash und Skrill. Insbesondere die E-Wallets sind mittlerweile sehr weit verbreitet. Aber viele Kunden zahlen auch per Kreditkarte ein. Wer eine Quasi-Barzahlung bevorzugt, sollte sich eine Paysafecard im nächsten Supermarkt oder an der nächsten Tankstelle kaufen. Die Mindesteinzahlung liegt fast durchgängig bei 10 Euro und das ist auch der Mindestbetrag für den Bonus. Kleinere Einzahlungen wären aber auch ohne Bonus kaum sinnvoll, da der Mindesteinsatz bei Sportwetten bei 1 Euro liegt. Wer z.B. 10 Euro einzahlt, bekommt mit Bonus ein Startguthaben von 20 Euro und kann somit gerade einmal 20 Wetten platzieren. Alleine schon deswegen ist es sinnvoll, eventuell über eine höhere Einzahlung nachzudenken.

Die erste Gewinnauszahlung bei Rivalo – Alle Details

Nicht nur beim Bonus, sondern bei allen Sportwetten ist ein Gewinn das wichtigste Ziel. Der Gewinn muss aber irgendwann dann auch einmal auf ein Konto des Kunden überwiesen werden. Es gibt verschiedene Optionen, die dafür infrage kommen. Die einfachste Variante ist die Banküberweisung, aber auch Auszahlungen per ecoPayz, Neteller, Skrill und Kreditkarte sind möglich. Bei allen Zahlungsmethoden außer der Banküberweisung muss der Kunde vorher allerdings einzahlen mit der Zahlungsmethode. Insofern ist es sinnvoll, schon bei der Einzahlung bei Rivalo auch über die Auszahlung nachzudenken. Gegebenenfalls ist aber immer die Auszahlung per Banküberweisung möglich, zum Beispiel auch bei einer Einzahlung mit Paysafecard. Insofern muss sich kein Kunde darüber Gedanken machen, dass die Gewinne eventuell je nach Einzahlungsmethode nicht ausgezahlt werden könnten. Dieser Fall kann bei Rivalo nicht vorkommen, da zumindest immer die Banküberweisung angeboten wird.

Die Auszahlungsdauer ist abhängig von der Zahlungsmethode. Schnelle E-Wallets wie PayPal erlauben Auszahlungen innerhalb von 1-2 Tagen. Wer sich für eine Banküberweisung oder eine Auszahlung per Kreditkarte entscheidet, muss hingegen mit einer Gesamtdauer von 3-8 Tagen rechnen. Die genaue Dauer hängt dabei unter anderem von den beteiligten Banken bzw. Kreditkartenfirmen und dem Wohnort des Kunden ab. Entscheidend ist für uns aber immer, dass Rivalo auch sehr hohe Gewinne sicher und zuverlässig auszahlt.

Rivalo_Zahlungsmethoden

Unser Tipp für die beste Strategie beim Rivalo Bonus

Bei Rivalo ist die Umsatzbedingung besonders niedrig, denn der Kunde muss den eingezahlten Betrag und den Bonus lediglich 3-fach umsetzen. Deswegen ist der Weg zum Gewinner relativ kurz. Das kann der Kunde ausnutzen durch eine vorsichtige bzw. konservative Strategie, bei der die  Mindestquote der Maßstab bei der Sportwetten-Auswahl ist. Die Mindestquote von 1,8 ist zwar nicht extrem niedrig, aber absolut fair. Einen zusätzlichen Vorteil kann sich der Kunde verschaffen durch unseren Quotenrechner. Wer die Wetten vor der Platzierung auf Qualität überprüft durch einen Quotenvergleich, profitiert deutlich. Der Aufwand ist relativ klein im Verhältnis zum Nutzen. Grundsätzlich ist es immer sinnvoll, bei Sportwetten die Quote zu vergleichen, nicht nur beim Rivalo Bonus. Sportwetten-Profis achten immer darauf, dass die Quote eine möglichst hohe Qualität hat.

Die Einsatzhöhe beim Bonus beachten

Der Mindesteinsatz bei Rivalo beträgt 1 Euro. Das ist ein relativ hoher Betrag. Bei der Mindesteinzahlung von 10 Euro und einem daraus resultierenden Startguthaben von 20 Euro sind zunächst einmal 20 Wetten möglich. Mit diesen Wetten muss der Kunde das Kapital für die weiteren Wetten, die für den Mindestumsatz erforderlich sind, gewinnen. Deswegen wäre es eher unsinnig, bei einer kleinen Einzahlung weit über die Mindestquote und den Mindesteinsatz hinauszugehen. Der Mindesteinsatz ist aus unserer Sicht aber auch beim optimalen Startguthaben von 200 Euro empfehlenswert. Bei anderen Buchmachern im Wettbonus Vergleich, die einen niedrigeren Mindesteinsatz haben, mag das anders sein. Bei Rivalo ist es aber vernünftig, bei allen Bonus-Wetten den Mindesteinsatz zu wählen. Das gilt insbesondere auch für Strategien, die mit relativ hohen Quoten arbeiten. Das wäre aber ohnehin nur bei einer hohen Einzahlung eine Option. Risikoreiche Strategien funktionieren nur mit einem vernünftigen Risikomanagement (Geld auf viele Einsätze verteilen). Wir bevorzugen in der Regel die vorsichtige Variante, auch wenn damit eher selten spektakulären Wettgewinne möglich sind. Uns geht es aber darum, langfristig bei Sportwetten zu profitieren.

Unser Fazit zum Gutschein:

feedbackFazit: Rivalo hat einen guten Neukundenbonus, der durch seine attraktive Höhe und die fairen Umsatzbedingungen überzeugt. Bedauerlich ist allerdings, dass dieser Bonus Kunden mit deutschem Wohnsitz nicht zur Verfügung gestellt wird. Aber immerhin können Kunden aus der Schweiz und Österreich den 100 % Ersteinzahlungsbonus in Anspruch nehmen. Gut gefallen hat uns, dass die Bonusbedingungen klar formuliert sind. Rivalo erklärt detailliert, welche Regeln der Kunde beachten muss. Zudem sind die Regeln insgesamt sehr fair gestaltet, so dass ein Kunde, der sich an die Regeln hält, nicht um seinen Bonus fürchten muss. Schöner wäre es sicher, wenn die Umsatzbedingungen sich nur auf den Bonusbetrag beziehen würden, aber auch so erobert Rivalo einen guten oberen Mittelfeldplatz im Vergleich mit anderen Wettanbietern. Wir bewerten den 100 % Ersteinzahlungsbonus von Rivalo mit guten 86 von 100 Punkten.

Die 5 besten Expertentipps zum Rivalo Bonus

Der Rivalo Bonus ist ein sehr fairer Neukundenbonus, aber trotzdem gibt es viele Möglichkeiten, diesen Bonus durch geschicktes Verhalten zu optimieren. Wir haben die besten Ratschläge.

Expertentipp 1: Auf die Mindestquote konsequent achten!

Die Mindestquote wird leider von vielen Sportwetten-Fans nicht beachtet. Bei Rivalo ist die Mindestquote beim Neukundenbonus gut, aber nicht herausragend. Dennoch wäre es töricht, Wetten unterhalb der Mindestquote zu platzieren. Das Resultat ist in jedem Fall, dass ein zusätzliches Risiko entsteht, das völlig überflüssig ist. Eine verlorener Wette unterhalb der Mindestquote reduziert das Startguthaben, ohne dass ein Beitrag zum geforderten Mindestumsatz geleistet wird. Das ist der entscheidende Punkt, der gegen die Platzierung von Wetten unter der Mindestquote spricht. Es gibt unzählige gute bis sehr gute Chancen, bei Rivalo Wetten zu finden, die eine Quote von 1,8 oder höher haben. Alle anderen Quoten sollte ein Neukunde ignorieren, solange der Bonus nicht komplett umgesetzt ist.

Expertentipp 2: Nicht unter Stress Wetten platzieren!

Stress ist der größte Feind aller Sportwetten-Fans, nicht nur bei Rivalo. Unter Stress ist es sehr leicht, falsche Entscheidungen zu treffen. Bei Sportwetten kann zum Beispiel eine schlechte Quote oder ein zu hoher Einsatz dazu führen, dass die Bonuschance deutlich sinkt. Grundsätzlich sollte jeder Sportwetten-Fan dafür sorgen, dass gar nicht erst Stress aufkommt. Wenn doch einmal eine hitzige Situationen entsteht, ist es immer eine gute Idee, eine ausreichende Pause einzulegen. Danach sieht die Welt dann schon wieder anders aus. Wer ständig unter emotionalem Stress Sportwetten platziert, sollte sich nicht wundern, wenn die Wetten am Ende nicht zum gewünschten Gewinn führen. Erfolgreiche Sportwetten-Profis zeichnen sich durch eine große innere Ruhe aus. Sportwetten funktionieren am besten mit einem kühlen Kopf.

Rivalo_Kundensupport

Expertentipp 3: Keine vorzeitige Auszahlung einplanen!

Vorzeitige Auszahlungen sind der Traum vieler Sportwetten-Fans. Allzu oft kann es vorkommen, dass bei einem Bonus unterwegs ein riesiger Gewinn entsteht. Beim Rivalo Ersteinzahler-Bonus ist es aber nicht möglich, den Gewinn auszuzahlen, bevor die Umsatzbedingung in Gänze erfüllt worden ist. Das ist absolut fair, denn ansonsten würde der Buchmacher erheblich benachteiligt. Jeder neue Kunde sollte sich über diese spezielle Bonusbedingung im Klaren sein, zumal alle Buchmacher im Wettbonus Vergleich ähnliche Regelungen haben. Die meisten Bonusangebote sind mit einer Umsatzbedingung verbunden und echtes Geld entsteht erst dann, wenn diese Umsatzbedingung abgearbeitet worden ist. Bei Rivalo ist die Umsatzbedingung günstig, so dass der Kunde nicht hadern sollte mit dieser Regelung.

Expertentipp 4: Kleine Einsätze erhöhen Gewinnchance!

Mit kleinen Einsätzen ist es sehr viel leichter, den Rivalo Bonus umzusetzen. Kleine Einsätze sind immer auch mit einem kleinen Risiko verbunden, so dass der Kunde problemlos ein paar Wetten nacheinander verlieren kann, ohne dass ein finanzielles Problem entsteht. Bei großen Einsätzen ist der Fall genau umgekehrt. Deswegen ist es sinnvoll, beim Rivalo Neukundenbonus die Einsätze möglich klein zu halten. Der einzige kleine Nachteil bei dieser Strategie ist, dass deutlich mehr Wetten erforderlich sind und damit auch mehr Zeit gebraucht wird. Allerdings ist der Zeitaufwand dann auch nicht so groß, dass es sich lohnen würde, auf diese zusätzliche Gewinnchancen zu verzichten. Wir empfehlen sogar, bei jeder Wette unseren Quotenrechner zu nutzen, damit nur Wetten platziert werden, die eine Top-Quote haben.

Expertentipp 5: Nur als Schweizer Franken verwenden!

Grundsätzlich ist es sehr verlockend, den Bonus auf 150 Schweizer Franken zu erhöhen. Das geht sehr einfach, denn der Kunde muss lediglich die Währung auf Franken umstellen. Allerdings ist das nur dann sinnvoll, wenn auch alle anderen konnten in dieser Währung geführt werden. Ansonsten entstehen Umtauschkosten, die eine erhebliche Höhe haben können. Schweizer Kunden, die ohnehin ihre Geschäfte in der Währung Schweizer Franken führen, sollten deswegen darauf achten, dass bei der Registrierung die heimische Währung gewählt wird. Die Kunden, die hingegen alle Konten in Euro führen, sollten auch den Bonus in Euro nutzen. In beiden Fällen bekommt der Kunde ein attraktives Angebot.

Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
WettanbieterUnser
Testergebnis
Unser
Erfahrungsbericht
Bonus-
Bewertung
Unser-
Bonus-Test
194 / 100Bet365
Erfahrungen
95 / 100Bet365 Bonus
293 / 100Betway
Erfahrungen
93 / 100Betway Bonus
392 / 100William Hill
Erfahrungen
80 / 100William Hill Bonus
492 / 100Interwetten
Erfahrungen
92 / 100Interwetten Bonus
592 / 100Sportingbet
Erfahrungen
93 / 100Sportingbet Bonus
692 / 100Mobilbet
Erfahrungen
92 / 100Mobilbet Bonus
792 / 100Tipico
Erfahrungen
92 / 100Tipico Bonus
892 / 100myBet
Erfahrungen
91 / 100myBet Bonus
989 / 100NetBet
Erfahrungen
86 / 100NetBet Bonus
1088 / 100BetVictor
Erfahrungen
90 / 100BetVictor Bonus

Autor Stefan Bauer