Menu

Artikel durchsuchen

Salzburg wieder in der Spur in der tipico Bundesliga

Bekanntermaßen ist der Sportwettenanbieter tipico mittlerweile Namensgeber der österreichischen Bundesliga. Dies ist mit Sicherheit eine Situation, die für beide Seiten eine Reihe von Vorteilen bietet. Für den Serienmeister in Österreich lief es in der heimischen Liga vor ein paar Partien noch alles andere als gut, denn RB Salzburg verlor in der Vergangenheit gleich drei Spiele in Folge. Dies ist eine Serie, welche das Team von Salzburg in der Form auch nicht häufig erlebt haben wird. Aber nach diesen drei Niederlagen hat sich Red Bull Salzburg anscheinend wieder gefunden, denn schließlich konnten die beiden letzten Partien wieder gewonnen werden. Daher hoffen die Anhänger des Vereins und auch der verantwortliche Sportdirektor Ralf Rangnick, dass es in den nächsten Partien möglichst positiv weiterläuft. Wenn Sie gerne die eine oder andere Sportwette platzieren, dann sollten Sie unbedingt auf die Seite  sportwetten.org/wettanbieter/tipico/bonus/ schauen, denn dort finden Sie detaillierte Informationen über den aktuellen Neukundenbonus des Buchmachers tipico, der einen Bonus von bis zu 100 Euro für neue Kunden bereithält.

Der Anbieter tipico im Detail

Der Buchmacher tipico ist bereits im Jahr 2004 gegründet worden und blickt daher auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück. In den Anfangsjahren konnte sich der Anbieter tipico vor allen Dingen durch die stationären Wettgeschäfte einen Namen machen. Diese sind in ganz Deutschland vor Ort präsent und es gibt gut 850 Annahmestellen für Sportwetten des Anbieters tipico. Durch diese Erfahrungen profitiert auch die Online Plattform des Wettanbieters. Insgesamt verfügt der Anbieter tipico mittlerweile über mehr als 1,2 Millionen treuer Kunden, die sich sicherlich auch aufgrund der Seriosität für den Buchmacher tipico entschieden haben.

Weitere Bekanntheit hat tipico in den letzten Jahren vor allen Dingen auch durch die werbliche Zusammenarbeit mit dem früheren Weltklassetorwart Oliver Kahn erlangt. Denn dieser ist bereits seit einiger Zeit das Werbegesicht des Anbieters. Wobei es sich nicht ausschließlich um eine Zusammenarbeit in der Werbung handelt, denn Oliver Kahn ist immerhin auch selbst Betreiber einer tipico Wettannahmestelle in Hamburg.

Tipico und das Sponsoring

Der Buchmacher tipico ist auch im Bereich des Sponsorings sehr gut aufgestellt und verfügt über einige Kooperationen im Bereich des Fußballs. Hierzu gehört, dass der Wettanbieter mittlerweile der Namensgeber der Bundesliga in Österreich ist und darüber hinaus ist tipico auch Premiumpartner bei folgenden Vereinen, die alle in der 1. Bundesliga oder 2. Bundesliga aktiv sind. Zu diesen Partnern gehören zum Beispiel der Hamburger SV, SV Werder Bremen oder auch der gerade in die 2. Bundesliga aufgestiegene Verein RB Leipzig. Wenn Sie beim Fußball immer die aktuellsten Informationen und Hintergrundberichte lesen wollen, dann schauen Sie regelmäßig auf das Internetangebot vom Kicker oder auch von Sport1.Denn beim Thema Sportwetten ist es natürlich wichtig, dass man über die wichtigen Informationen zu einer Begegnung verfügt.