Menu

Artikel durchsuchen

Tipico Benutzerkonto deaktiviert: So gehst Du bei Problemen vor

Tipico Benutzerkonto deaktiviert: Was tun?Wenn Sie als Tipico-Kunde plötzlich feststellen, dass Sie sich nicht mehr einloggen können, weil das Tipico Benutzerkonto deaktiviert ist, ist das zunächst einmal kein Grund zur Panik. Eine Deaktivierung bzw. Schließung des Kundenkontos findet dann statt, wenn Tipico den Verdacht hat, dass ein Missbrauch vorliegt. Es ist jedoch nicht unbedingt gesagt, dass tatsächlich ein Verstoß gegen die AGB vorhanden ist. Beispielsweise kann es passieren, dass ein Kunde sich an einem Rechner eines Freundes eingeloggt hat und deswegen der Eindruck entsteht, dass der Kunde zwei verschiedene Konten betreibe. Das wäre dann ein Verstoß gegen die AGB, der in der letzten Konsequenz sogar zu einem Ausschluss führen würde. Durch eine Verifizierung der Kundendaten, insbesondere der Adresse, lässt sich dieses Problem aus der Welt schaffen. In vielen Fällen ist es möglich, die Deaktivierung rückgängig machen zu lassen.

So musst du vorgehen bei einer unerwünschten Tipico Kontodeaktivierung:

  1. Freundliche E-Mail an den Kundenservice schreiben, falls du nicht schon selbst per Mail informiert wurdest
  2. Gründe für Kontoschließung erfragen
  3. Gegebenenfalls die Gründe freundlich und ehrlich widerlegen
  4. Notfalls eine Auszahlung des Restguthabens verlangen

Zum Wettanbieter Vergleich

In jedem Fall ist es anzuraten, direkt den Kontakt zum Kundenservice zu suchen. Zunächst einmal ist es wichtig nachzufragen, warum das Tipico Benutzerkonto deaktiviert worden ist. Tipico hat natürlich ein Interesse daran, möglichst viele Kunden zu behalten und gibt als professionelles Unternehmen natürlich auch klare AGB vor, an die man sich als Kunden halten muss. Eine Deaktivierung des Kontos ist deswegen aus Anbietersicht nur dann sinnvoll, wenn es dafür wirklich einen guten Grund gibt. Insofern hat der Kunde immer dann eine gute Chance, die Deaktivierung rückgängig zu machen, wenn die angeführten Gründe sich als unzutreffend herausstellen. Solltest du absichtlich einen Fehler gemacht haben (falsche Anmeldedaten angegeben etc.), empfiehlt es sich, das lieber ehrlich ohne Angabe von erfundenen Gründen zuzugeben und den Fehler einzugestehen. Das wird auch der Kundenservice in der Regel honorieren.

Allerdings gibt es keine Garantie, denn theoretisch kann Tipico auch ohne Angabe von Gründen ein Konto inklusive der Tipico Kundenkarte schließen, falls ein Verstoß gegen die AGB vorliegt. In diesem Fall wird natürlich eine Auszahlung des Guthabens vorgenommen. Teilweise können sich die Kunden auch noch nach einer Schließung des Kontos für einen begrenzten Zeitraum einloggen, um eine Auszahlung zu beantragen. Das ist allerdings nicht immer möglich, wenn tatsächlich ein Verstoß gegen die AGB vorliegt. In diesem Fall kann der Kunde manchmal nur auf die Kulanz des Kundenservices hoffen.

tipico_kundensupport

Typischer Fehler: Mehrmals den Neukundenbonus kassieren wollen

Für Anfänger, die noch keine Erfahrung mit Sportwettenanbietern haben, ist es oft eine große Versuchung, den Neukundenbonus mehrfach zu kassieren. Dieser spezielle Tipico Bonus ist allerdings sowohl in den Bonusbedingungen als auch in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eindeutig als einmalige Vergünstigung für Neukunden ausgezeichnet. Jeder Versuch, den Bonus mehrfach zu kassieren, führt automatisch zum Ausschluss. Deswegen ist es eine relativ törichte Idee, den Neukundenbonus zu nutzen, danach das Konto zu schließen und dann eine erneute Registrierung durchzuführen, um noch einmal in den Genuss des Bonusangebotes zu kommen. Auf solche Strategien ist Tipico vorbereitet und oft scheitert bereits der Versuch der erneuten Registrierung. Wenn die erneute Registrierung aber einmal gelingen sollte, dauert es meist nur wenige Stunden oder Tage, bevor das Konto geschlossen wird. Ein Kunde, der sich derart verhält, kann kaum auf ein Entgegenkommen hoffen, selbst wenn er sich nicht darüber im Klaren ist, dass ein Verstoß gegen die vorhandenen Buchmacher-Regeln stattfindet. Jeder Sportwetten-Fan kann auch ohne einen Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ahnen, dass es nicht erlaubt ist, einen Neukundenbonus mehrmals zu kassieren. Jeder Sportwetten-Fan kann nur einmal Neukunde werden, nicht nur bei Tipico, sondern auch bei den anderen Firmen in unserem Wettanbieter Vergleich.

WettanbieterUnser
Testergebnis
NeukundenbonusUnser
Erfahrungsbericht
Zum
Buchmacher
194 / 100100% bis 100€ auf ErsteinzahlungenBet365 Erfahrungen
293 / 100100% bis 150€ Bonus + 100€ auf zweite EinzahlungBetway Erfahrungen
392 / 100100% bis zu 100€ EinzahlungsbonusWilliam Hill Erfahrungen
492 / 100100% bis 100€ Einzahlungsbonus + 10€ GutscheinInterwetten Erfahrungen
592 / 1005€ Gratis + 100% bis 150€ BonusSportingbet Erfahrungen

Auch kein zweites Sportwetten-Konto im Haushalt erlaubt

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen es ausdrücklich vermerkt, dass in jedem Haushalt nur ein einziges Konto bei Tipico erlaubt ist. Deswegen wäre es auch ein Verstoß gegen die Allgemein Geschäftsbedingungen, wenn unterschiedliche Haushaltsmitglieder Konten bei Tipico anlegen würden. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob eine Namensgleichheit besteht. Grundsätzlich ist es immer nur erlaubt, ein Sportwetten-Konto in jedem Haushalt zu führen. Diese Regel gilt bei fast allen Buchmachern und ist deswegen für Sportwetten-Fans, die sehr aktiv sind, sehr wichtig. Es gibt demzufolge auch nicht die Möglichkeit, den Neukundenbonus mehrfach zu kassieren, indem mehrere Personen in einem Haushalt konnten registrieren. Mindestens anhand der Adresse, die angegeben werden muss, um eine ordnungsgemäße Auszahlung beantragen zu können, lässt sich sehr leicht feststellen, ob eine Mehrfach-Registrierung stattfindet. Im Regelfall werden derartige Mehrfach-Registrierungen überhaupt nicht toleriert bzw. erlaubt.

tipico_lizenz

Dauerhafte Kontosperre bei Tipico: Was nun?

Kein Mensch ist fehlerfrei und wenn du versehentlich oder absichtlich gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen hast, kann es sein, dass du eine dauerhafte Kontosperre bei Tipico kassierst. In diesem Fall solltest du aus dieser Erfahrung lernen und bei künftigen Buchmacher-Erfahrungen deine Tipico Erfahrungen nutzen. Zwar wäre es sehr bedauerlich, wenn du bei Tipico gesperrt wärest, aber es gibt noch viele andere Top-Wettanbieter, so dass es keinen Grund gibt, Trübsal zu blasen. or der Registrierung ist es grundsätzlich empfehlenswert zu prüfen, ob es einen Neukundenbonus gibt. Unser stets aktueller Wettbonus Vergleich ist eine sehr gute Orientierungshilfe für Sportwetten-Fans, die auf der Suche nach erstklassigen Bonusangeboten sind.

WettanbieterUnser
Testergebnis
NeukundenbonusUnser
Erfahrungsbericht
Zum
Buchmacher
194 / 100100% bis 100€ auf ErsteinzahlungenBet365 Erfahrungen
293 / 100100% bis 150€ Bonus + 100€ auf zweite EinzahlungBetway Erfahrungen
392 / 100100% bis zu 100€ EinzahlungsbonusWilliam Hill Erfahrungen
492 / 100100% bis 100€ Einzahlungsbonus + 10€ GutscheinInterwetten Erfahrungen
592 / 1005€ Gratis + 100% bis 150€ BonusSportingbet Erfahrungen

Es ist sehr wichtig, vor der Registrierung genaue Infos einzuholen, denn manchmal ist ein Bonuscode erforderlich, der entweder bei der Registrierung oder bei der Einzahlung angegeben werden muss. Wenn du den Bonuscode nicht an der richtigen Stelle und zur richtigen Zeit eingibst, verpasst du den Bonus. Angesichts attraktiver Bonusangebote wie dem Sportingbet Bonus, dem Mobilbet Bonus und dem Interwetten Bonus, wäre das durchaus bedauerlich.

tipico_zahlungsmethoden

Mit fairen Mitteln tolle Gewinne bei Sportwetten erreichen

Es ist überhaupt nicht erforderlich, einen Bonus regelwidrig mehrfach einzufordern oder andere Tricks zu versuchen. Durch einen modernen Online-Wettquotenrechner kannst du dir auch auf legale und faire Weise einen lukrativen Vorteil verschaffen. Unser Online-Wettquotenrechner zeigte genau an, welcher Wettanbieter bei einer spezifischen Sportwette die beste Quote bietet. Wenn du diese Information strategisch sinnvoll nutzt, zum Beispiel indem du grundsätzlich nur dann eine Wette abschließt, wenn einer Top-Quote vorhanden ist, kannst du dauerhaft bei Sportwetten profitieren. Bei der Quoten-Optimierung geht es nicht darum, jede Sportwetten zu gewinnen, sondern das Gewinnpotenzial bei jeder Wette zu optimieren. Das Ziel sollte es immer sein, bei einer gewonnenen Sportwette so viel Geld wie möglich zu gewinnen. Das geht aber nur, wenn du die beste Quote auf dem Markt nutzt. Zu diesem Zweck kann ein Sportwetten-Fan entweder ganz gezielt nach Top-Quoten bei einem ganz bestimmten Buchmacher suchen oder aber mehrere Buchmacher-Konten registrieren und dann gezielt immer bei dem Anbieter eine Wette abschließen, der aktuell das beste Wettangebot hat. Das ist eine sehr einfache Strategie, die bei Sportwetten-Profis Standard ist. Durch die moderne Technik und das Internet kann aber heute jeder Sportwetten-Fan, der sich umfangreich informiert, ebenfalls von Top-Quoten profitieren. Besonders positiv: Der Zeitaufwand für den Quotenvergleich ist bei unserem Quotenrechner sehr gering.

Zum Wettanbieter Vergleich