Menu

Artikel durchsuchen

Der totobet Bonus unter der Lupe

totobet Bonus unter der Lupetotobet ist im Kern ein regionaler Wettanbieter, der zahlreiche Filialen im Berliner Raum betreibt. Mittlerweile ist die Zahl der Filialen auf über 250 angewachsen. Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Österreich. Seit 2011 war totobet auch als Online-Wettanbieter aktiv. Zu Beginn war das Angebot sehr überschaubar, aber mit der Zeit hatte sich totobet zu einem ernsthaften Konkurrenten auf dem Wettmarkt entwickelt. Alle wichtigen Informationen gibt es auch noch einmal ausführlich in den totobet Erfahrungen von OpenOdds.

Achtung: Totobet hat kürzlich den Online Betrieb eingestellt! Auf eine Anfrage teilte uns der Anbieter mit, dass es bald einen Relaunch geben wird, jedoch nicht, wann dieser konkret stattfinden soll. Bis es soweit ist, empfehlen wir den Wettbonus-Vergleich. Dieser beinhaltet die besten Bonusaktionen aller bekannten Wettanbieter im Netz!

Der totobet Bonus war ein Ersteinzahler-Bonus, der jedem neuen Kunden gewährt wurde, der mindestens 5 Euro einzahlte. Die Bonushöhe lag bei maximal 50 Euro. Der Einzahlungsbetrag wurde mit einem 25-prozentigen Bonus belohnt. Danach musste der Kunde die Umsatzbedingungen erfüllen, die unter anderem vorsahen, dass der Einzahlungsbetrag 1-mal und der Bonusbetrag 5-mal umgesetzt werden musste. Was es sonst noch zu beachten gab, steht im folgenden Bonus-Review.

Der alte totobet Bonus auf einen Blick:

  • Ersteinzahler-Bonus in Höhe von 50 Euro (25 Prozent)
  • Einzahlungsbetrag musste 1-mal umgesetzt werden
  • Bonusbetrag musste 5-mal umgesetzt werden
  • Mindestquote: 2,0

Zum Wettanbieter Vergleich

So löste man den totobet Gutschein ein:

  • Bei totobet anmelden
  • Mindestens 5 Euro einzahlen
  • Bonusbetrag 5fach umsetzen
  • Einzahlungsbetrag 1fach umsetzen
  • Dabei wurden nur Wetten mit einer Mindestquote von 2,0 berücksichtigt
  • Die resultierenden Gewinne waren auszahlbar

Die ehemaligen Bonusbedingungen auf einen Blick:

  • Name: 50 Euro Neukundenbonus
  • Bonusart: Ersteinzahlerbonus
  • Maximaler Bonusbetrag: 50 Euro
  • Auszahlbar: Nein
  • Umsatzanforderung: 1x Einzahlungsbetrag plus 5x Bonusbetrag
  • Mindestquote: 2,0
  • Bonuscode: –

Ein neuer Kunde, der den Bonus nutzen wollte, musste mindestens einen Betrag von 5 Euro bei der ersten Einzahlung auswählen. Das sollte aber kein Problem sein, denn ein noch geringerer Betrag wäre kaum sinnvoll gewesen.

Erläuterung zu den totobet Bonusbedingungen

Die Bonusbedingungen sind relativ einfach gestaltet bei totobet. Nachdem der Bonus auf dem Konto gutgeschrieben ist, kann der Kunde damit beginnen, zunächst den Einzahlungsbetrag und danach den 5-fachen Bonusbetrag umzusetzen. Die Mindestquote legt bei totobet verbindlich fest, ab welcher Quote die Wetten gezählt werden für die Umsatzvorgabe. Diese Regelung ist bei anderen Buchmachern ebenso zu finden und dürfte den meisten Sportwetten-Fans somit bekannt sein. Ein wichtiges Detail, das leider häufig übersehen wird, betrifft den möglichen Gewinn. Sobald der Kunde den Mindestumsatz erreicht hat, wird der Bonusgewinnen in echtes Geld umgewandelt. Im gleichen Zuge wird allerdings der ursprüngliche Bonusbetrag von totobet vom Konto gelöscht. Deswegen ist der Bonus „nicht auszahlbar“. Das ist vielleicht nicht ganz optimal für den Kunden, aber am Ende bleibt immer noch eine faire Regelung, die dem Kunden eine gute Chance auf einen Gewinn lässt.

Die erste Einzahlung bei totobet – Alle Details

Der Kunde muss nur darauf achten, dass bei der ersten Einzahlung der Mindestbetrag von 5 Euro eingehalten wird. Ansonsten gibt es keine Hürde, an der der Kunde bei der ersten Einzahlung Probleme bekommen könnte. Als Zahlungsmethoden stehen unter anderem Paysafecard, VISA, MasterCard, Skrill, Neteller und Ukash zur Verfügung. Einer Einzahlung per Banküberweisung ist leider nicht möglich. Gebührenfrei sind in der Regel alle Einzahlungen bei totobet. Bei der Einzahlung per Kreditkarte werden zum Teil Gebühren erhoben, aber nicht in allen Ländern und nicht bei jeder Kreditkarte. Während der Einzahlung wird der Kunde allerdings auf hingewiesen, dass eine Gebühr abgezogen wird. Wir empfehlen jedem Fall eine gebührenfreie Einzahlung bei totobet.

Die erste Gewinnauszahlung bei totobet – Alle Details

Die erste Auszahlung wird außer bei der Paysafecard immer mit der ersten Einzahlungsmethode vorgenommen. Wenn die Einzahlung per Paysafecard gemacht worden ist, werden auch noch andere Zahlungsmethoden angeboten, unter anderem auch die Auszahlung per Banküberweisung. Das ist durchaus kundenfreundlich. Die Regelung bezüglich der Wahl der Zahlungsmethode bei der Auszahlung ergibt sich aus der Sportwetten-Lizenz, die totobet verwendet. Hintergrund für diese Regelung ist, dass die Buchmacher sich vor Geldwäsche schützen möchten und das geht am einfachsten durch eine einheitliche Verwendung der Zahlungsmethoden bei Einzahlungen und Auszahlungen.

Unser Tipp für die beste Strategie beim totobet Bonus

Der wichtigste Tipp für den totobet Bonus ist die Auswahl hochwertiger Sportwetten. Hochwertig bedeutet in diesem Fall, dass die Quote im Quotenvergleich eine hohe Position hat. Mit unserem einfach zu bedienenden Quotenrechner ist es ein Kinderspiel zu ermitteln, ob eine Quote hoch oder niedrig ist. Darüber hinaus sollte der Kunde darauf achten, dass die Einsätze nicht zu hoch werden. Je kleiner die Einsätze beim totobet Bonus sind, desto niedriger ist das Wettrisiko. Bei Sportwetten, die mit einem begrenzten Budget platziert werden, ist es besonders wichtig, dass pro Sportwette kein zu hohes Risiko vorhanden ist. Die Risikosteuerung funktioniert über den Einsatz. Viele Sportwetten-Fans glauben zwar, dass hohe Einsätze zu schnellen Erfolgen führen. Das ist aber zumindest in statistischer Hinsicht falsch. Wer mit hohen Einsätzen den totobet Neukundenbonus umsetzt, kann mit Glück einen hohen Gewinn erzielen, verliert wahrscheinlich aber relativ schnell das komplette Budget inklusive Bonus.

totobet Bonus-Bewertung: 0 von 100 Punkten

SportwettenDa derzeit kein totobet Wettbonus zur Verfügung steht, konnten wir dem Anbieter auch keine Punkte geben. Trotzdem beschreiben wir in diesem Artikel den ehemaligen Bonus, da dieser vielleicht schon bald wieder online ist: Der totobet Bonus war ein passables Angebot für Wettfreunde, die totobet ausprobieren wollten oder schon wussten, dass sie langfristig bei diesem Buchmacher bleiben wollten. Der Bonus war nicht mit einem totobet Bonuscode verbunden, denn die wichtigste Voraussetzung neben der Anmeldung war eine Einzahlung von wenigstens 5 Euro.

Die niedrige Einstiegssumme bewerten wir sehr positiv, denn nicht jeder Kunde wollte gleich 200 Euro einzahlen. Aus finanziellen Erwägungen lohnte es sich aber durchaus, die maximale Bonussumme von 50 Euro auszureizen, denn der totobet Bonus war mit sehr guten Bonusbedingungen ausgestattet.

Auch wenn es eher ungewöhnlich war, dass die Umsatzbedingungen auf den Einzahlungsbetrag und die Bonussumme ungleich verteilt wurden, hatte sich in der Praxis gezeigt, dass es relativ leicht war, den Bonus einzulösen. Zudem war es durch die einfach formulierten Bonusbedingungen beinahe unmöglich, den Bonus zu verlieren. Auch das war ein klarer Pluspunkt aus unserer Sicht. Die Mindestquote von 2,0 war guter Durchschnitt und komplettierte somit den insgesamt sehr guten Eindruck.

bonustotobet hatte regelmäßig den einen oder anderen zusätzlichen totobet Bonus für Sportwetten im Angebot. Teilweise wurden Gratis-Wetten angeboten, aber auch Einzahlungsboni in unterschiedlicher Höhe. Oft war ein solcher Bonus mit einem totobet Bonuscode verbunden, der bei der Einzahlung verwendet werden musste.

Das war aber sehr unkompliziert, zumal die finanziellen Transaktionen bei totobet schnell und ohne großen Aufwand abgewickelt wurden. Gelegentlich wurde ein Bonus auch als totobet Gutschein beworben. Dabei war zu beachten, dass Gutscheine meist nur für eine sehr kurze Zeit galten. Wer zu lange zögerte, verpasste vielleicht einen lukrativen totobet-Bonus.

Gelegentlich kam es auch vor, dass mehrere Angebote für Neukunden verfügbar waren. Wenn es wieder einen speziellen totobet Gutschein für neue Wettkunden neben dem Ersteinzahler-Bonus gibt, ist es wichtig darauf zu achten, dass in der Regel nur ein Bonus von Neukunden genutzt werden kann, außer eine andere Regelung wird explizit angegeben. Stammkunden haben schon mehr als einen Gutschein für totobet nutzen können und es ist davon auszugehen, dass wieder Bonusangebote folgen werden. totobet hat sich in dieser Hinsicht in der Vergangenheit sehr großzügig gezeigt.

Unser Fazit zum totobet Bonus:

feedbackDer Neukundenbonus war eher ein durchschnittliches Gesamtpaket, so dass es sich zu überlegen lohnte, ob man diesen Bonus mit einem hohen Einzahlungsbetrag auch vollständig ausschöpfen konnte. Die Umsatzbedingungen waren ein wenig ungewöhnlich formuliert, letztlich aber fair. Die Mindestquote hätte ein bisschen niedriger sein können, aber eine Quote von 2,0 ist in Ordnung. Der alte Neukundenbonus alleine bekäme eher eine unterdurchschnittliche Bewertung, aber vor allem aufgrund des umfangreichen Bonusangebots, das totobet regelmäßig seinen Kunden zugänglich machte, kamen wir zu einer etwas besseren Bewertung.

Wenn totobet wieder Online ist, kann es sich lohnen ein Konto dort zu haben, denn insbesondere Stammkunden profitierten in der VErgangenheit von den sehr hochwertigen Promotionen. Wichtig ist noch zu erwähnen, dass die Bonusbedingungen nach unserer Erfahrung bei allen Angeboten nicht nur fair waren, sondern auch ganz ohne unschöne Haken auskamen. Für die nötige Transparenz sorgte totobet ebenfalls. Deswegen gab es keinen vernünftigen Grund, die weiteren Bonusangebote dieses Buchmachers nicht zumindest etwas zu würdigen. Da es aktuell keinen Wettbonus gibt, kommen wir zu der Bewertung: 0/100 Punkten.

Zum Wettanbieter Vergleich

Die 5 besten Expertentipps zum totobet Bonus

totobet hat ein interessantes Bonusangebot, das jedoch einige Regeln beinhaltet. Wir haben einige Tipps aufgeschrieben, mit denen es leichter ist, vom Bonus zum Gewinn zu kommen.

Expertentipp 1: Genügend Geld einzahlen!

Bei einem Bonus gibt es fast immer einen Mindestbetrag und das ist auch bei totobet der Fall. Der Kunde muss wenigstens 5 Euro einzahlen, um das Bonusangebot nutzen zu können. Das ist ein sehr niedriger Betrag, der bei keiner Zahlungsmethode unterschritten werden kann. Deswegen ist es nicht möglich, durch eine zu niedrige Einzahlung unfreiwillig auf den Bonus zu verzichten. Allerdings spricht doch vieles dafür, eine höhere Einzahlung zu machen. Wer zu vorsichtig ist bei Bonusangeboten, verpasst wichtige Chancen. Wir möchten nicht jedem Kunden empfehlen, die optimale Einzahlung von 200 Euro zu machen, aber mehr als 5 Euro sollten es doch schon sein. Wie hoch die Summe ist kommt hängt nicht zuletzt davon ab, wie groß das Budget für Sportwetten ist.

Expertentipp 2: Keinen Bonuscode benutzen!

Bei einem etablierten Wettanbieter wie totobet ist es völlig normal, dass es nicht nur einen Neukundenbonus, sondern auch gelegentlich den ein oder anderen Stammkundenbonus gibt. Die Bonusangebote für Stammkunden sind oft mit Bonuscodes verbunden. Deswegen ist es nicht schwierig, im Internet einen Bonuscode für totobet zu finden. So mancher Sportwetten-Fan lässt sich irritieren und gibt doch einen Bonuscode bei der ersten Einzahlung an. Das ist aber falsch, denn der Neukundenbonus funktioniert eindeutig ohne einen Gutscheincode. Ein falscher Bonuscode kann unter Umständen zu einem falschen Bonus führen oder aber dafür sorgen, dass gar kein Bonus aktiviert wird. Meist kommt es aber nur zu einer Irritation, weil der Bonuscode nicht angenommen wird. Wir empfehlen deswegen auch an dieser Stelle noch einmal, auf jeden Fall beim Neukundenbonus auf einen Bonuscode zu verzichten.

Expertentipp 3: Auszahlung und Umsatzbedingung gehören zusammen!

Eine Auszahlung ist nicht erlaubt, solange die Umsatzbedingung bei totobet nicht erfüllt worden ist. Das ist eine ganz einfache Bedingung, die es übrigens in ähnlicher Form bei fast jedem Bonusangebot in unserem Wettbonus Vergleich gibt. Wer sich darüber beschwert, übersieht sehr leicht, dass erst die Umsatzbedingung einen Sportwetten-Bonus überhaupt möglich macht. Ansonsten würde es sich um ein Geldgeschenk handeln und die Buchmacher würden kein Geld verdienen. In der Praxis ist es vor allem wichtig zu wissen, dass zunächst die Umsatzbedingung erfüllt werden muss. Deswegen wäre es fatal, eine vorzeitige Auszahlung einzuplanen. Diese ist bei totobet nicht möglich. Das muss schon bei der ersten Einzahlung berücksichtigt werden. Auf keinen Fall sollte Geld eingezahlt werden, das für andere Dinge später benötigt wird.

Expertentipp 4: Mindestquote ist entscheidend!

Die Mindestquote sorgt immer wieder einmal für Stress bei Kunden, die die Regel nicht richtig verstehen oder aber nicht beachten. Dabei sollte es eigentlich sehr einfach sein, die Mindestquote zu berücksichtigen. Der Kunde muss lediglich darauf achten, dass alle Wetten wenigstens diese in den Bonusbedingungen stehende Quote haben. Es ist problemlos möglich, auch Wetten unter der Mindestquote zu nutzen. Allerdings werden diese Wetten allesamt nicht im Rahmen der Umsatzbedingung berücksichtigt. Der Kunde macht demnach dann einen Umsatz, der keinen Beitrag zum Bonusgewinn leistet. Es ist immer eine schlechte Idee, Wetten unterhalb der Mindestquote zu nutzen, solange der Bonus noch nicht in einen echten Gewinn umgewandelt worden ist. Diese einfache Regel gilt bei allen Bonusangeboten, nicht nur beim totobet Neukundenbonus

Expertentipp 5: Keine emotionale Entscheidung!

Sportwetten lösen Emotionen aus und das ist auch gut so. Allerdings ist es etwas völlig anderes, wenn Entscheidungen auf der Basis von Emotionen getroffen werden. Das ist im ganz normalen Leben meist keine gute Idee und erst recht nicht bei Sportwetten. Wer mit Sportwetten dauerhaft erfolgreich sein möchte und nicht nur gelegentlich einmal Glück haben will, muss mit einem kühlen Verstand arbeiten. Emotionen entstehen aber ganz unweigerlich bei Sportwetten, sowohl bei großen Verlusten als auch bei großen Gewinnen. Diese Emotionen dürfen nur die rationalen Entscheidungen bei Sportwetten nicht beeinflussen. Sollte das doch einmal der Fall sein, ist es immer empfehlenswert, eine kleine oder vielleicht auch eine etwas längere Pause einzulegen. Wenn die Emotionen abgekühlt sind, sind dann auch wieder kühle Entscheidungen möglich.

Zum Wettanbieter Vergleich

Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
WettanbieterUnser
Testergebnis
Unser
Erfahrungsbericht
Bonus-
Bewertung
Unser-
Bonus-Test
194 / 100Bet365
Erfahrungen
95 / 100Bet365 Bonus
293 / 100Betway
Erfahrungen
93 / 100Betway Bonus
392 / 100William Hill
Erfahrungen
80 / 100William Hill Bonus
492 / 100Interwetten
Erfahrungen
92 / 100Interwetten Bonus
592 / 100Sportingbet
Erfahrungen
93 / 100Sportingbet Bonus
692 / 100Mobilbet
Erfahrungen
92 / 100Mobilbet Bonus
792 / 100Tipico
Erfahrungen
92 / 100Tipico Bonus
892 / 100myBet
Erfahrungen
91 / 100myBet Bonus
989 / 100NetBet
Erfahrungen
86 / 100NetBet Bonus
1088 / 100BetVictor
Erfahrungen
90 / 100BetVictor Bonus

Autor Stefan Bauer