Menu

Artikel durchsuchen

Unnützes Wissen gesucht: Der erste Gelb-Sünder der Bundesliga

Wer kennt es nicht, das allseits beliebte Trainer-Baade-Gewinnspiel ohne Gewinne im Gewinnspiel, welches gerade wieder in der x-ten Auflage nach mehrfachen Bundesliga-Torschützenkönigen fragt und auch beantwortet? In dieser Tradion möchte ich eine der letzten offenen Fragen der Sorte “unnützes Fußball-Wissen” zum Schafott führen und beantwortet wissen.

Dass Timo Konietzka der erste Torschütze und der 1. FC Köln der erste Meister der Bundesliga waren, ist landauf landab bekannt. Doch wer da draußen ist in der Lage, den Namen des ersten Gelb-Sünders der Bundesliga-Historie zu benennen?

Der Nachteil meiner Frage, die seit einigen Jahren in unregelmäßigen Abständen einen ehemaligen Arbeitskollegen und mich umtreibt, ist, dass ich die Lösung selbst nicht kenne. Daher sollte die Antwort mit einer stichhaltigen Quelle belegt werden. Im Gegensatz zum Trainer-Quiz sind sämtliche Informationsquellen (Google, DFL, DFB, Uropa, etc.) gestattet, ja sogar ausdrücklich erwünscht. Zum Schwierigkeitskeitsgrad der Frage möchte ich vorweg schicken, dass meine Anfrage bei der DFL unbeantwortet versauerte und auch Google mir keine erhellenden Erkenntnisse lieferte. Insofern sollte hoffentlich der Ehrgeiz des fussballverrückten Plebs geweckt sein – auch wenn lediglich Ruhm, Ehre oder ein Lob von Udo Lattek winken. Glück auf!