Menu

Artikel durchsuchen

Erklärung von Bank und Wettkombinationen bei Systemwetten

Mit Hilfe einer Kombiwette hat jeder Spieler die Möglichkeit, seine Gesamtquote und damit auch den Gewinn bei einem erfolgreichen Tippschein entscheidend in die Höhe zu treiben. Denn wie ihr wisst, werden die Quoten jeder einzelnen Wette bei einer Kombiwette multipliziert. Das Produkt ergibt die Gesamtquote, die wiederum mit dem Einsatz multipliziert wird. Und heraus kommt nach Möglichkeit ein stattliches Sümmchen. Wie hoch das ist? Unser Systemwetten Rechner zeigt euch kinderleicht und schnell die Gewinne an. Das ist das Ausgangsszenario, das uns über die Systemwetten hin zu Systemen mit Bank führen wird.

Sportwetten ABC eBook herunterladen

Wenn eine Kombiwette zu riskant wird

Der Nachteil von Kombiwetten wiederum liegt ebenso auf der Hand: Geht nur ein einziger Tipp nicht auf, verliert der gesamte Wettschein. Das ist vor allem bei einem späten Gegentor, das eine einzelne Wette „zerstört“ – und somit die Kombiwette im Ganzen – doppelt ärgerlich. Deswegen hat der „Sportwetten-Gott“ die Systemwette erschaffen. Je nach gespieltem System dürft ihr euch auf eurem Wettschein auch einen oder mehrere Patzer leisten. Ein „3 aus 4“ bedeutet demnach, es müssen mindestens drei Wetten eurer vier Tipps aufgehen, damit der Wettschein noch gewinnt. Bei einem System „4 aus 6“ dürftet ihr euch sogar zwei „Fehltritte“ leisten.

Absicherung mit System

Dank einer Systemwette sichert ihr euch also ein Stück weit ab. Das Risiko ist nicht mehr ganz so hoch wie bei einer Kombiwette. Der Einsatz dafür ist höher, denn durch das System entstehen mehrere mögliche Wettreihen, die eintreten können – quasi mehrere Kombiwetten. Für jede diese Möglichkeiten bezahlt ihr einen Einsatz. Beim System „3 aus 4“ sind insgesamt mathematisch vier unterschiedliche Wettreihen möglich. Entweder gewinnt eine, weil ihr mit einem Tipp daneben liegt. Oder alle vier Wettreihen sind erfolgreich, weil alle vier Vorhersagen korrekt waren. Soweit das Vorgeplänkel. Bislang sind wir vorzüglich ohne eine Systemwette mit Bank ausgekommen.

Eine sehr wahrscheinliche Wette auf dem Systemschein integrieren

Nun habt ihr allerdings möglicherweise schon selbst einmal ein Szenario erlebt, dass euch verärgerte. Bei eurer Analyse von fünf Ausgängen war ein Tipp dabei, den ihr als absolut wahrscheinlich eingestuft habt. Doch dafür ein System „4 aus 5“ zu spielen, fandet ihr aufgrund des höheren Einsatzes eher ungünstig. Hier sind nämlich schon fünf statt nur vier Wettreihen möglich, ihr müsstet also einen weiteren Einsatz für die fünfte Wettreihe setzen oder den Einsatz pro Wettreihe entsprechend mindern. Das wiederum würde sich dann natürlich negativ auf den potenziellen Gewinn auswirken. Wie wäre es also, wenn ihr stattdessen vier Wetten im System „3 aus 4“ spielt und euren fünften, aus eurer Sicht sehr wahrscheinlichen Tipp noch ergänzen könnt? Ganz ohne Zusatzkosten? Bei Sportwetten ist das kein Problem. Ihr spielt dann eine Systemwette mit Bank.

Banken nur nach gründlichster Analyse einsetzen

Die Redewendung „Das ist eine Bank“ ist euch sicherlich schon einmal begegnet. Umgangssprachlich meint sie: Es handelt sich um eine sichere Sache. So wie der von euch bevorzugte Tipp. Weil ihr diesen als Bank einstuft, wird er in allen möglichen Wettreihen hinzugefügt. Durch die zusätzliche Quote erhöht sich so auch der Gewinn. Doch Vorsicht: Wie oben schon bei den Kombiwetten erläutert, haben auch Systemwetten mit Bank einen entscheidenden Haken: Geht diese Bank-Wette nicht auf, vermasselt sie euch die gesamte Systemwette. Von daher solltet ihr beim Einsatz von Banken absolute Vorsicht walten lassen. Schließlich lasst ihr euch das Absichern per Systemwette ja auch mehr Einsatz kosten. Nichts wäre dann ärgerlicher, als wenn wegen einer schlampigen Analyse im Vorfeld die aus eurer Sicht wahrscheinlichste aller Wetten nicht aufgeht.

Sparsam mit Banken umgehen

Möglich sind übrigens auch zwei oder mehr Banken zu einer Systemwette hinzuzufügen. Wir raten aber eher davon ab, weil so der eigentliche Vorteil des Systems – eine Absicherung – in den Hintergrund rückt und der Tippschein damit immer risikoreicher wird. Banken sollten deswegen eher sparsam eingesetzt werden. Zusätzliche Kosten entstehen übrigens keine, da ein Bank-Tipp lediglich jeder einzelnen Wettreihe im System hinzugefügt wird. Eine komplett neue Tippreihe, für die ihr Einsatz zahlen müsstet, wenn eure Bank keine wäre und das System erweitert werden müsste, entsteht nicht.

wettstrategie-empfehlung-bet365

OpenOdds.com-Leitfaden: Sportwetten Tipps für Anfänger

1.) Themenbereich BASICS

1.1 Chancen und Risiken beim Sportwetten
1.2 Wettlexikon: alle wichtigen Begriffe
1.3 Sind Sportwetten in Deutschland legal?
1.4 Die Regulierung von Wettanbietern in Deutschland

2.) Themenbereich SUREBETS

2.1 Auf Nummer Sicher: Surebets-Sportwetten finden!
2.2 Surebets: Arbitrage ermöglicht den Gewinn
2.3 Surebets: Darum ist ein Quotenvergleich so entscheidend
2.4 Surebets Strategie: Nachjustieren bei Live-Wetten
2.5 Surebets vs. Valurebets: Gemeinsamkeiten & Unterschiede

3.) Themenbereich VALUE BETS

3.1 Solide Sportwetten-Strategie: Value Bets finden!
3.2 Wetten mit Value Bets: Warum ein Quotenvergleich so wichtig ist

4.) Themenbereich KOMBIWETTEN

4.1 Tipps, Tricks & Strategien für Kombiwetten
4.2 Was ist die bessere Strategie: Kombiwetten oder Einzelwetten?
4.3 Was soll ich eher spielen: Systemwetten oder Kombiwette?

5.) Themenbereich SYSTEMWETTEN

5.1 Tipps, Tricks & Stragegien für Systemwetten
5.2 Erklärung von Bank und Wettkombinationen bei Systemwetten
5.3 Weitere Tipps zu Systemwetten: Unentschieden-Wetten

6.) Themenbereich HANDICAPS

6.1 Wie beim Golfen: Bei Handicap-Sportwetten geht es um Chancengleichheit
6.2 Wie funktionieren Handicap-Wetten?

7.) Themenbereich ASIAN HANDICAPS

7.1 Sportwetten-Erklärung: Das Prinzip Asiatischer Handicaps
7.2 AHC-Sportwetten: Null, Ganze, Halbe & Viertel Asian Handicap

8.) Themenbereich MONEY MANAGEMENT

8.1 Das liebe Geld: Money Management bei Sportwetten
8.2 Money Management-Strategien: Flache vs. Dynamische Einsätze
8.3 Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste: Risikomanagement beim Wetten
8.4 Erfolgreiches Money Management mit dem Kelly-System
8.5 So können Sie Wetten absichern
8.6 So können Sie einen Wettbonus schieben
8.7 Wettanbieter Einzahlung: Überblick der Zahlungsmöglichkeiten
8.7.1 Wettanbieter mit PayPal Einzahlung
8.7.2 Wettanbieter mit Lastschrift Einzahlung

9.) Themenbereich PROGRESSIONEN

9.1 Gewinnprogression und Verlustprogressionen: Tipps & Tricks

10.) Themenbereich LIVE WETTEN

10.1 Tipps & Tricks für die Live-Wetten-Strategie
10.2 Mehr Strategien für Live-Wetten: Mit Surebets gewinnen!
10.3 Live-Wetten: Ist kurz vor Schluss Setzen erfolgversprechend?

11.) Themenbereich Buchmacher

11.1 Wettanbieter Vergleich
11.2 Wettbonus Vergleich
11.3 Online Wettquotenrechner

Autor Stefan Bauer