Menu

Artikel durchsuchen

Youwin Bonus Bedingungen

Youwin Bonus BedingungenDer youwin Bonus für Neukunden ist ein Ersteinzahler-Bonus mit einer leider geringen Höhe von maximal 20 Euro. Die youwin Bonus Bedingungen sehen vor, dass der neue Kunde mindestens 10 Euro einzahlen muss, um den Bonus zu bekommen. Ein Bonuscode muss weder bei der ersten Einzahlung noch bei der Registrierung angegeben werden. Der Ersteinzahler-Bonus wird dem Kunden automatisch gut geschrieben, sollte er dich für das Angebot entscheiden.

Hinweis für alle Kunden: Leider kann der Youwin Bonus nur noch von Kunden aus Kanada genutzt werden. Wir empfehlen daher allen Spielern mit deutschem Wohnsitz, alternativ den bet365 Bonus, den Interwetten Bonus und/oder den Sportingbet Bonus in Anspruch zu nehmen. Weitere empfehlenswerte Bonusangebote findest du im Wettbonus Vergleich.

Die wichtigsten Bonusbedingungen des youwin Neukundebonus

  1. Erste Einzahlung wird mit einer Summe von bis zu 20 Euro aufgestockt
  2. Mindesteinzahlung: 10 Euro
  3. Umsatzbedingungen: 15-mal Bonusbetrag mit Sportwetten umsetzen
  4. Mindestquote: 1,5
  5. Während laufendem Bonus darf keine Auszahlung beantragt werden
  6. Kein Bonuscode
  7. Frist: 30 Tage ab Einzahlung
  8. Alternativ: Bonus im youwin Casino einlösen (60-fach Durchspielen)

Youwin_Zahlungsmethoden

Den youwin Bonus umsetzen und einen Gewinn erzielen

Um die Gewinne, die aus dem Bonus resultieren, auszahlen zu können, muss der Kunde den Bonus 15-fach umsetzen im Sportwetten-Portfolio. Alternativ ist es auch möglich, den Bonus 60-fach im Casino umzusetzen. Dabei sollte der Kunde aber berücksichtigen, dass alle Tischspiele, Videopoker und Blackjack nur mit 20 Prozent gewertet werden. Mit der Einzahlung beginnt eine 30-Tage-Frist, in welcher der Kunden die Bonusbedingungen erfüllen muss. Gelingt dies nicht, wird der Bonus samt aller Gewinne gelöscht. Zudem ist es sehr wichtig, dass der Kunde keine Auszahlung beantragt, bevor der Bonus eingelöst worden ist. Die youwin Bonus Bedingungen sehen vor, dass dem Kunden bei einem Auszahlungsantrag der komplette Bonus und alle Gewinne aberkannt werden. Zugelassen sind alle Sportwetten, die eine Quote von 1,5 oder höher haben. Das ist ein vergleichsweise niedriger Wert. Wenn ein Kunde beispielsweise 10 Euro einzahlt, bekommt er einen Bonus von 20 Euro gutgeschrieben. Zur Einlösung des Bonus muss der Kunde einen Umsatz von 300 Euro mit Wetten generieren. Zugelassen sind alle Sportwetten, die eine Quote von 1,5 oder höher haben. Das ist ein vergleichsweise niedriger Wert. Wenn ein Kunde beispielsweise 10 Euro einzahlt, bekommt er einen Bonus von 20 Euro gutgeschrieben. Zur Einlösung des Bonus muss der Kunde einen Umsatz von 300 Euro mit Wetten generieren, dies kann auch über die youwin App für iPhone und iPad erfolgen.

Youwin_Facebook

Eine gute Bonusstrategie erhöht die Gewinnchancen bei youwin

Es kommt selten vor, dass in den Bonusbedingungen eine Mindestquote von gerade einmal 1,5 vorgegeben wird. Diese Chance kann der Kunde nutzen durch eine Strategie, bei der ganz konsequent nur Wetten genutzt werden, die gerade genau die Mindestquote haben. Dieser Ansatz basiert auf der Idee, dass es mit niedrigen Quoten viele erfolgreiche Wetten geben sollte. Wenn der Kunde nur ein wenig mehr Wetten gewinnen, als die Quote vor gibt, ist diese Strategie bereits erfolgreich. Der Nachteil dieses Ansatzes ist jedoch, dass es schwer möglich ist, große Gewinne zu erzielen, denn bei allen Wetten ist die Quote sehr niedrig. Ein großer Gewinn wäre nur dann möglich, wenn der Kunde sehr viele Wetten gewinnen würde. Das ist aber statistisch gesehen eher unwahrscheinlich. Deswegen tendieren viele Sportwetten-Fans zu einem etwas risikofreudigeren Ansatz.

Hohe Quoten ermöglichen hohen Bonusgewinn

Wenn der Kunde die niedrige Mindestquote ignoriert und stattdessen ausschließlich Wetten platziert in der Bonusphase, die eine Quote zwischen 10 und 20 oder vielleicht sogar noch höher haben, ist die Chance hoch, dass der Kunde viele dieser Wetten verlieren wird. Aber es gibt auch eine realistische Chance, mit einer relativ kleinen Anzahl von gewonnenen Wetten nicht nur einen Gewinn zu machen, sondern einen großen Gewinn zu erzielen. Bei dieser Strategie entscheiden oftmals wenige Wetten darüber, ob der Bonus zu einem Erfolg wird oder nicht. Mit ein bisschen Glück ist es allerdings durch die hohen Quoten auch möglich, einen sehr hohen Gewinn zu erzielen. Auf der anderen Seite gibt es aber auch ein größeres Risiko, so dass es durchaus möglich ist, dass der Bonus nicht in einen Gewinn umgewandelt wird. Ob der konservativer Ansatz die bessere Wahl ist oder der risikofreudige, ist letztlich immer eine ganz individuelle Entscheidung. Nicht jeder Sportwetten-Fan fühlt sich wohl mit einem hohen Risiko. Wenn du aber hohe Gewinne machen möchtest, ist dazu immer auch ein entsprechendes Risiko erforderlich.

Bei jeder Strategie: Optimales Geldmanagement umsetzen

Anfänger haben oft die Idee, dass es am einfachsten sein müsste, einen Bonus mit möglichst wenigen Wetten umzusetzen. Wenn diese Strategie dann beim ersten Versuch auch noch funktioniert, denken viele, dass sie so etwas wie den Heiligen Gral der Sportwetten gefunden hätten. Mit der Zeit zeigt sich dann aber, dass diese Strategie sehr oft zu großen Verlusten führt. Aus mathematischer Sicht ist es sinnvoller, das genaue Gegenteil zu machen: möglichst kleine Einsätze platzieren. Dazu musst du verstehen, dass das maximale Risiko bei einer Wette immer der völlige Verlust des Einsatzes ist. Bei einem kleinen Einsatz ist demgemäß das Risiko letztlich immer relativ klein. Da bei Wetten Zufall und Glück eine wichtige Rolle spielen, ist es sinnvoll, diesen Faktor bei der Strategie zu berücksichtigen. Durch optimales Geldmanagement kann der Kunde sicherstellen, dass der Glücksfaktor sich gleichmäßig auf die vielen verschiedenen Wetten verteilt. Wenn einmal ein paar Wetten unglücklich verloren gehen, ist das bei gutem Geldmanagement überhaupt kein Problem. Wenn du aber nur wenige Wetten platziert, bist du nur darauf angewiesen, dass du bei diesen Wetten das nötige Glück hast. Erfolgreiche Sportwetten-Profis verlassen sich nie auf ihr Glück, sondern einzig und alleine auf eine solide Strategie. Zu jeder soliden Strategie gehört aber unabdingbar auch ein optimales Geldmanagement.

Youwin_Lizenz

Nicht um jeden Preis den maximalen Bonusbetrag nutzen

Nach unseren youwin Erfahrungen ist es nicht dringend erforderlich, den maximalen Bonusbetrag auszuschöpfen. Auch dem Mindestbetrag bringt den Kunden durchaus ein Vorteil. Selbstverständlich ist es aufgrund der günstigen youwin Bonus Bedinungen grundsätzlich empfehlenswert, eine möglichst hohe Bonussumme zu nutzen. Aber wenn der Kunde nur einen kleinen Betrag zur freien Verfügung hat, ist es immer besser, den kleinen Betrag für den Bonus zu nutzen als überhaupt keinen Bonus in Anspruch zu nehmen. Zudem besteht immer die Chance, mit einem attraktiven Bonus einen Gewinn zu erzielen und dann bei der nächsten Einzahlung für einen Bonus bei einem der youwin-Konkurrenten aus dem Wettanbieter Vergleich eine größere Einzahlung zu machen, um dann auch einen großen Bonus zu kassieren. Sportwetten-Fans brauchen immer auch ein wenig Geduld. Es ist immer ein Fehler, alles nur auf eine Karte zu setzen. Wenn du nur ein kleines Budget zur Verfügung hast, solltest du das Beste daraus machen. In jedem Fall wäre es ein Fehler, Geld bei Sportwetten einzusetzen, das du für wichtigere Dinge wie Benzin oder Lebensmittel brauchst.

CTA_bonus_einloesen

X