22Bet Esports Erfahrungen – kann der russische Buchmacher überzeugen?

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 17.08.2019

22Bet Esports Erfahrungen – kann der russische Buchmacher überzeugen?Der Esports scheint unaufhaltsam weiter zu wachsen, sodass auch immer mehr Wettportale aus dem Boden sprießen und den elektronischen Wettkampf von Teams oder einzelnen Spieler als Sportwette anbieten. Inzwischen ist der Hype bereits seit mehreren Jahren ungebrochen, sodass die Auswahl an Buchmachern mit Wetten auf die Sportart immer größer wird.

Wir suchen für euch die besten Buchmacher heraus. In unserem 22Bet Esports Test schauen wir uns den Bookie etwas genauer an und bewerten ihn in zehn Kategorien, um einen Eindruck vermitteln zu können, wie das Wettportal im Vergleich zu anderen Anbietern abschneidet.

22Bet: Unser ausführlicher Esport Testbericht zum Buchmacher

Wie üblich wird ein neuer Buchmacher den ausführlichen Tests unserer Redaktion unterzogen. Diese zeigen euch, ob eine Anmeldung bei dem russischen Wettportal 22Bet.com lohnt, oder ob man besser die Finger von diesem Anbieter lassen sollte.

In den folgenden Kategorien werdet ihr bestens informiert:

  • Benutzeroberfläche & Design: gut gegliederte Webseite
  • Esport Märkte: Counter-Strike, League of Legends, Dota2 & Exoten
  • Esport Events: international ausgerichteter Buchmacher 22Bet
  • Livestreaming: leider nicht auf der Plattform
  • Willkommensbonus: 122 % Neukundenbonus + Treuepunkte
  • Quoten: tolle Gewinnmöglichkeiten, aber Quoten im Mittelfeld
  • Limits: keine Angaben vonseiten des Buchmachers
  • Zahlungen: viele Methoden, aber kein PayPal
  • Kundenservice: freundlicher deutschsprachiger Kundendienst
  • Sicherheit & Lizenz: Sicher und lizenziert mit einem Curacao-Zertifikat

JETZT EIN WETTKONTO ERÖFFNEN

Benutzeroberfläche & Design: gut gegliederte Webseite

Bei 22Bet finden Tipper eine gut gegliederte Webseite vor, auf der mit wenigen Klicks alle Sportwetten-Ereignisse des Esports gefunden werden können. Neben den herkömmlichen Sportarten wie Fußball, Tennis und Co. bietet der russische Buchmacher auch die Kategorie „Esports Wetten“. Mit einem Klick auf diese Kategorie fährt ein Menü aus, in dem die aktuellen Turniere vorzufinden sind. Die Wege sind kurz und es ist unkompliziert möglich, eine passende Wette zu finden.

Esports Wetten finden

Wer auf Esports wetten möchte und die passende Wettmöglichkeit gefunden hat, klickt auf seinen Favoriten, dann wird die Wette automatisch in den Wettschein kopiert. Im Anschluss mussten wir im Zuge unserer 22Bet Esports Erfahrungen nur noch den Einsatz auswählen und die Wette wurde erfolgreich unserem Konto zugeordnet.

Esport Märkte: Counter-Strike, League of Legends, Dota 2 & Exoten

Neben den zahlreichen herkömmlichen Sportarten stehen zahlreiche Esports Wetten zur Verfügung. Dazu gehören nicht nur League of Legends Wetten, Tipps auf Dota 2 oder StarCraft Events, sondern es gibt auch eine umfangreiche CSGO Wettseite auf dem Portal. Nur selten finden Games wie Overwatch, Hearthstone oder andere populäre Spieletitel den Weg in das Angebot des Buchmachers. Um eine Wette auf ein solches Game abzugeben, kann etwas Geduld nötig sein, da hier lediglich die großen Turniere angeboten werden.

Esport Wetten Phänomen

CSGO, Dota 2 und League of Legends bieten viel Auswahl

League of Legends oder auch CSGO Wetten hingegen werden in Hülle und Fülle angeboten, sodass täglich mehrere Wettabgaben möglich sind. Auch Fans des MOBAs Dota 2 kommen häufig auf ihre Kosten und können Wetten auf kleinere Turniere abschließen. Da dies nicht unbedingt üblich ist, haben wir bei der Punktevergabe ein Auge zugedrückt und lediglich zwei Punkte abgezogen, da durchgehend nur drei bis vier Spieletitel zur Verfügung stehen.

Esport Events: international ausgerichteter Buchmacher 22Bet

Der Fokus der Turniere und Ligen liegt bei 22Bet Esports klar auf der internationalen Ebene. So ist es nicht nur möglich, auf bekannte Ligen wie die League of Legends EU oder NA LCS zu tippen, sondern auch auf asiatische Ligen, die als die besten der Welt gelten. Auch CSGO Wetten und Dota 2 Tipps werden bei zahlreichen Turnieren angeboten. Dadurch ist es möglich, auch auf kleinere Teams, die noch nicht den großen Durchbruch erlangt haben, zu setzen.

Informationen sind das A und O

Wer sich gut in der Szene eines Games auskennt, kann durch diese Kenntnis punkten und schneller eine passende Wette finden. Natürlich werden große Turniere mit mehr Wettmöglichkeiten versehen, da die Teams bekannter sind. Dennoch ist unsere 22Bet Esport Erfahrung durchaus positiv ausgefallen, da auch Wetten auf unbekannte Teams und somit mehrere Wettabgaben am Tag möglich sind.

Livestreaming: Leider nicht auf der Plattform

Livestreaming gehört inzwischen zu Esports wie eine Übertragung der Bundesliga im Fußball. Durch das Beobachten eines Matches ergeben sich mitunter interessante Änderungen, sodass Wettfreunde während der Begegnung weitere Tipps abgeben können. Das kann sich lohnen, sofern man das Spiel gut einschätzen kann und somit schnell einen Vorteil eines Teams erkennt

League of Legends Esport Wettkampfspiele

Streaming-Portale nutzen und Informationen erhalten

Bei 22Bet sind bislang keine Streams vorhanden, sodass man sich das Match auf einer Streaming-Plattform wie Twitch.tv oder YouTube ansehen muss, um parallel 22Bet Esports Wetten platzieren zu können. Der Vorteil hierbei ist jedoch, dass erfahrene Kommentatoren das Spiel begleiten und oftmals eine Vorhersage treffen, die dem Tipper zugutekommen kann. Somit ist es nicht weiter tragisch, dass die Streams nicht auf der Plattform sind, zumal diese meist auf Englisch kommentiert werden. Durch das Zusehen auf einer anderen Plattform erhält der Tipper die Möglichkeit, das Spielgeschehen mit deutschsprachigen Kommentaren zu verfolgen. Um gleichzeitig eine Wette zu platzieren, muss also lediglich der Tab gewechselt werden.

Willkommensbonus: 122 % Neukundenbonus + Treuepunkte

Wie die meisten Wettanbieter wirbt auch dieser mit einem Neukundenbonus, sodass die erste Einzahlung mit einem Bonus belohnt wird. Kunden, die sich für einer Registrierung bei 22Bet Esports entschließen, erhalten einen Bonus von 122 Prozent auf die erste Einzahlung. Zudem gibt es Treuepunkte, die später gegen tolle Prämien eingetauscht werden können. Einen noch höheren Bonus gibt es im 22BET Casino.

22BET Promotion

Die Konditionen im Detail

Um den Bonus erhalten zu können, müssen Kunden lediglich mindestens einen Euro einzahlen. Der maximale Bonusbetrag beträgt 50 Euro, sodass auch Neulinge nicht gleich zu Beginn viel Geld einzahlen müssen. Um den Bonus freizuspielen und das Bonusguthaben in Echtgeld umzuwandeln, muss der Tipper lediglich den 5-fachen Bonuswert auf die Mindestquote von 1.40 einsetzen. Erlaubt sind dafür jedoch ausschließlich Kombiwetten, die aus mindestens drei Auswahlen bestehen.

Ein weiterer Bonus in petto

Nachdem der erste Bonus umgesetzt wurde, besteht die Möglichkeit, einen zweiten Einzahlungsbonus zu erhalten. Dieser beläuft sich auf 22 Prozent der zweiten Einzahlung und hat ebenfalls den maximalen Wert von 50 Euro. Auch hier gelten die Bonusbedingungen, die bei dem Neukundenbonus fällig werden.

Quoten: tolle Gewinnmöglichkeiten, aber Quoten im Mittelfeld

Buchmacher, die lediglich hohe Quoten auf Außenseiter anbieten, gelten oftmals als interessant. Doch erfahrene Tipper schätzen es oft mehr, wenn der Buchmacher sowohl für Favoriten als auch für Außenseiter gute Quoten anbietet. Dies hat den Vorteil, dass man den Wettanbieter nicht immer wieder wechseln beziehungsweise mehrere Konten eröffnen muss, um eine gute Quote zu erhalten.

22Bet Esports mit tollen Quoten

Genau diesen Vorteil bietet der Buchmacher 22Bet mit seinen CSGO Wetten oder League of Legends Tipps. Häufig finden Wettfreunde bei diesem Wettportal die beste Quote unter allen Bookies. Genau aus diesem Grund ist ein Account bei dem russischen Wettportal fast schon ein Muss für Quotenjäger und erfahrene Tipper, die immer auf der Suche nach den besten Quoten sind. Positiv ist in diesem Zusammenhang auch, dass E-Wallets als Zahlungsmethode akzeptiert werden, da Ein- und Auszahlungen so schnell möglich sind und Tipper zügig reagieren können.

Limits: keine Angaben vonseiten des Buchmachers

Auf der Website von 22Bet Esports sind keinerlei Limits vermerkt, sodass man davon ausgehen kann, dass bei größeren Events deutlich mehr Guthaben eingesetzt werden kann als bei kleineren Turnieren. Dieses Vorgehen ist jedoch nicht unüblich; es wird von fast allen Buchmachern so gehandhabt. Ob sich Highroller jedoch bei einem Buchmacher, der keinerlei Angaben über die Einsatzlimits macht, wohlfühlen, ist fraglich. Neukunden, für die dies eher zweitrangig ist, werden hier auf ihre Kosten kommen. Da auch herkömmliche Sportarten angeboten werden und 22Bet in Russland als Top-Anlaufstelle gilt, gehen wir von hohen Limits bei Fußball und Co. aus.

Keine Probleme, den Bonus umzusetzen

Um das Bonusguthaben in Echtgeld umzuwandeln, wird der 5-fache Bonusbetrag auf Sportwetten eingefordert. Da es keine Informationen zu Limits gibt, wollen wir unsere 22Bet Esports Erfahrungen mit einbringen. Wir hatten nach der Einzahlung keinerlei Probleme, unseren gewählten Einsatz auf der CSGO Wettseite unterzubringen. Auch League of Legends Wetten konnten mit einem dreistelligen Einsatz ohne Probleme abgegeben werden, sodass der Buchmacher hinsichtlich der Limits sehr flexibel ist.

Zahlungen: viele Methoden, aber kein PayPal

Auch im Hinblick auf die Zahlungsmethoden scheint der Buchmacher sich einiges von den erfahreneren Mitbewerbern abgeschaut zu haben. So ist es ohne Probleme möglich, eine Ein- oder Auszahlung über die gängigen Zahlungsdienstleister zu tätigen. Skrill, Neteller, VISA und MasterCard sowie Zahlungen mittels Paysafecard werden angeboten.

Sicherheit bei Zahlungen wird großgeschrieben

Unser 22Bet Esports Review zeigt auch, dass der Wettanbieter ausschließlich erfahrene Dienstleister akzeptiert, die bereits seit Jahren mit anderen Sportwettenportalen zusammenarbeiten. Somit werden die Daten geschützt und auf die Frage „Ist 22Bet sicher?“ kann man in dieser Kategorie nur mit einem deutlichen „Ja“ antworten. Unsere 22Bet Esports Bewertung fällt in dieser Rubrik gut aus. Dennoch ziehen wir Punkte ab, da Zahlungen per PayPal nicht möglich sind.

Kundenservice: freundlicher deutschsprachiger Kundendienst

Im 22Bet Esports Review müssen wir beim Kundendienst kleine Abstriche machen. Zwar steht ein deutscher Kundensupport zur Verfügung, aber nicht rund um die Uhr. Dennoch möchten wir auch das Positive hervorheben. Zu erreichen ist der deutschsprachige und freundliche Support über auf verschiedenen Wegen. Zum einen kann der Tipper den Live-Chat nutzen, über den er in kürzester Zeit eine passende Antwort auf seine Frage erhält. Zum anderen steht eine Telefonnummer bereit, bei deren Nutzung jedoch mit höheren Kosten zu rechnen ist, da es sich um eine ausländische Hotline handelt.

22bet-live-chat

Sprachauswahl im Live-Chat

Eine große Überraschung haben wir während unserer 22Bet Esports Erfahrungen beim Live-Chat erlebt. Der russische Buchmacher setzt nicht nur auf die Landessprache, sondern ist durch den Chat-Support auf Englisch und Deutsch international ausgerichtet. Mit einem Klick auf den Live-Chat muss zuerst einmal das Anliegen beschrieben und im Anschluss die Sprache ausgewählt werden. Zumeist ist die Wartezeit so gering, dass nach wenigen Sekunden ein deutschsprachiger Mitarbeiter des Wettportals bereitsteht, um Unklarheiten zu beseitigen. Dies bestätigt den kundenfreundlichen Eindruck.

Sicherheit & Lizenz: Sicher und lizenziert mit einem Curacao-Zertifikat

Mit einer Glücksspiellizenz aus Curacao kann 22Bet Esports in Deutschland agieren und legale Wetten anbieten. Auch wenn eine Lizenz aus dieser Region nicht den besten Ruf hat, sind wir uns bei der Frage „Ist 22Bet sicher?“ einig und denken nicht, dass Wettfreunde sich sorgen müssen. Im Grunde genommen ist die Lizenz aus Curacao gleichgestellt mit einer europäischen Lizenz und somit sollten keinerlei Probleme auftreten.

Betway Esport Sicherheit & Lizenz

Sichere Verschlüsselung bietet maximalen Schutz

Um die Kundendaten zu schützen, nutzt der Buchmacher eine SSL-Verschlüsselung, sodass Dritte nicht an die Daten gelangen. Auch Banken setzen auf diese Maßnahme zur Sicherheit, da es im Internet bisher keine sicherere Variante gibt. Ebenfalls positiv festzuhalten ist im 22Bet Esports Review, dass der Kunde selbst Limits für die Einzahlung und den Wetteinsatz festlegen kann. Dadurch zeigt sich, dass der Buchmacher das Thema Spielsucht ernst nimmt.

Um auf Esport wetten zu können, lohnt sich der Blick auf den russischen Anbieter auf jeden Fall. Nur wenige Schwachstellen sind uns aufgefallen, sodass der Wettanbieter im 22Bet Esports Review mit einer sehr guten Punktzahl abschließt. Mit drei bis vier dauerhaften Spieletiteln ist die Auswahl zwar gering, dafür bietet der Buchmacher täglich mehrere Partien an, sodass Esport-Fans jederzeit Wetten platzieren können. 22Bet Esports Wetten haben zudem oftmals eine höhere Quote als Wetten bei anderen Mitbewerbern. Somit lohnt sich auch für Quotenjäger die Anmeldung auf der Wettplattform mit einer Lizenz aus Curacao.

Alternative zu portaleigenen Live-Streams sind Streaming-Plattformen

Den größten Punktabzug bekommt der Wettanbieter dafür, dass er keine Live-Streams zu den Esports Wetten anbietet. Stattdessen können Tipper jedoch einfach Streaming-Portale wie Twitch.tv oder YouTube nutzen. Oftmals werden von den Kommentatoren die Teams genauer unter die Lupe genommen, sodass sich auch hier der eine oder andere Hinweis heraushören lässt und sich spannende Wetten ergeben.

JETZT EIN WETTKONTO ERÖFFNEN

Author

Zu viele gute Angebote?