Betclic Erfahrungen 2020 – Test & Bewertung

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 06.01.2020

Der Buchmacher Betclic (www.betclic.com) ist mit großem Abstand Marktführer in Frankreich, denn die dahinter stehende Betclic Everest Group ist auf dem französischen Markt groß geworden. Der Mutterkonzern des Sportwettenanbieters hat übrigens bis heute seinen Sitz in der französischen Metropole, ganz in der Nähe der Prachtstraße Champs Elysées.

Die Betclic Everest Group ist nicht nur ein einfacher Buchmacher, sondern fast schon ein Buchmacher-Imperium: Die drei großen Unternehmenstöchter Betclic, bet-at-home und Expekt, die das tägliche Buchmacher-Geschäft abwickeln, haben ihren Sitze natürlich in steuerbegünstigen Gebieten wie Gibraltar.

Betreiberfirma der Betclic-Webseite ist die Betclic (Gibraltar) Ltd. Wer mehr über die Betclic Everest Group erfahren will, kann dies auf der sehr informativ gestalteten Konzernwebseite betcliceverestgroup.com tun. Betclic ist nach eigenen Angaben bereits in über 100 Ländern aktiv und hat schon über 12 Millionen Kunden. Wer noch nicht dazu gehört erhält für seine erste Einzahlung einen Betclic Bonus. Alle wichtigen Informationen dazu gibt es im separaten Bonus-Testbericht. Die Betclic-Webseite ist in mittlerweile in 13 Sprachen verfügbar, zum Beispiel auch auf ungarisch, rumänisch oder finnisch.

Das Ergebnis im Betclic-Test von OpenOdds

Trotz der starken Werbekampagne mit dem 1990er-Weltmeister Thomas Berthold als Betclic-Testimonial kann Betclic im großen OpenOdds-Test der Buchmacher nicht wirklich überzeugen. Das fängt bei der nicht immer benutzerfreundlichen Webseite an und reicht bis zu konkret negativen Erfahrungen mit dem betsson-Wettangebot. Die Wettquoten sind nur wenig überzeugender als das Wettangebot und auch das Zusatzangebot holt für Betclic das sprichwörtliche Eisen leider noch nicht aus dem Feuer.

betclic_berthold

Wir wollen nicht von einem kompletten Fehlstart sprechen, aber aufgrund der wirklich großen Buchmacher-Erfahrung von Betclic und der Betclic Everest Group hatten wir uns doch einen besseren Start des Bookmakers in Deutschland versprochen. Mit 78 von 100 möglichen Punkten schneidet Betclic leider schlechter als der ebenfalls zur Betclic-Gruppe gehörende Buchmacher Expekt ab – dieser kam im Wettanbietertest auf stolze 81 von 100 Wertungspunkten.

Die 10 Testkategorienim großen Buchmacher-Test auf OpenOdds.com

Alle Buchmacher, die wir im OpenOdds-Team auf Herz und Nieren getestet haben, mussten sich in diesen 10 Testkategorien bewähren, natürlich auch Betclic!

01.Bonusprogramm: Lukrative 100 Prozent Freiwette bis 100 Euro

Für Neukunden gibt es aktuell eine lukrative 100 Prozent Freiwette bis 100 Euro. Dieser spezielle Betclic Bonus ist mit erstaunlich einfachen Bonusbedingungen ausgestattet. Im Grunde genommen ist das ganz einfach: Jeder neue Kunde muss bei der ersten Wette eine Mindestquote von 1.5 einhalten. Anschließend wird die Wette ausgewertet und der eingesetzte Betrag bis zu einer Summe von 100 Euro verdoppelt. Wichtig: Bei der ersten Einzahlung gibt es keinen Mindestbetrag, aber der neue Kunde muss den Bonus aktiv mit einem Klick auswählen. Das funktioniert völlig unkompliziert, sodass auch Anfänger diesen Bonus völlig bedenkenlos nutzen können.

Systemwetten qualifizieren nicht für die Gratiswette. Aber ansonsten ist es problemlos möglich, eine einzelne Wette oder eine Kombiwette auszusuchen, die genau die Mindestquote oder eine höhere Quote hat. Die Freiwette wird nach der Auswertung der qualifizierenden Wette gutgeschrieben und kann fortan für beliebige Wetten genutzt werden. Bei dieser besonderen Wette gibt es etwas zu beachten: Nur der gewonnene Betrag wird gutgeschrieben. Der Einsatz wird am Ende gelöscht. Das ist der Grund, warum wir empfehlen, die Freiwette für eine Wette zu verwenden, die eine etwas höhere Quote hat. Für Kunden, die diesen Bonus bereits genutzt haben, gibt es viele weitere lukrative Bonusangebote, zum Beispiel bei bet365, Interwetten und Sportingbet.

02.Kundenservice: Sehr gut! Hier kann Betclic mit anderen Buchmachern mithalten

Der deutschsprachige Kundensupport von Betclic ist tagsüber per Live-Chat erreichbar, allerdings nur zwischen 10:00 und 19:00 Uhr, im OpenOdds-Team würden wir uns hier eine Ausdehnung bis in die späteren Abendstunden wünschen, schließlich finden gerade dann besonders viele Top-Events statt. Der Kundenservice selbst ist sehr kompetent und freundlich. E-Mails erreichen Betclic entweder direkt ([email protected]) oder über ein Kontaktformular – der Buchmacher verspricht eine Antwort innerhalb von 24 Stunden, meist geht es ein gutes Stück schneller. Nicht immer braucht man den Kundensupport tatsächlich, denn auf der Betclic-Webseite gibt es die Bereiche „Hilfe", „FAQ", „(Sport)-Wörterbuch" und das informative „Hilfe-Center". Gerade Anfänger-Fragen werden direkt und kompetent beantwortet – auch das OpenOdds-Team hat hier sehr gute Betclic-Erfahrungen gemacht.

03.Wettangebot: Fußball und Motorsport machen eine gute Figur

Das Wettangebot von Betclic lässt im Bereich Fußball kaum Wünsche offen, auch auf eher exotische und auf einige unterklassige Ligen kann hier gewettet werden. In vielen Ligen wird ein sehr interessantes Angebot von Wettvarianten geboten, zum Beispiel Handicapwetten oder Halbzeitwetten. Andere Mannschaftssportarten, von Basketball einmal abgesehen, können in Sachen Wettangebot bei Betclic jedoch nicht wirklich überzeugen – allein schon die Auswahl der Ligen ist bei Volleyball, Eishockey oder Handball einfach zu klein. Als Wettanbieter für Motorsport (Rallye, Speedway, Formel 1) war Betclic im Testbericht dann schon wieder deutlich interessanter. Typisch britische Sportarten gibt es auch einige, leider werden die Wettklassiker Pferderennen und Windhundrennen nicht angeboten, dafür gibt es aber Rugby Union, Golf, Cricket und Snooker.

04.Zahlungsbedingungen: Wie wäre es mit ein paar mehr Zahlungsmethoden?

Einzahlungen sind bei Betclic, bis auf die leider häufige Ausnahme Kreditkarten, immer kostenfrei. Warum viele durchschnittliche Buchmacher hier nicht über ihren Schatten springen und wie viele Top-Bookmaker alle Ein- und Auszahlungen kostenfrei gestalten, ist uns im OpenOdds-Team bis heute ein Rätsel. Die erste Auszahlung ist bei Betclic erfreulicherweise immer kostenlos, danach kann alle 8 Tage eine weitere kostenfreie Auszahlung angefordert werden. Wer bei den Auszahlungen sauber plant, muss bei Betclic also nicht mit Mehrkosten rechnen. Ein- und ausgezahlt werden kann bei Betclic über folgende Zahlungsmethoden: MasterCard, VISA, Skrill (ehemals moneybookers), Neteller, giropay und paysafecard. Im Vergleich zu anderen Buchmachern ist das eine sehr kurze Liste, das führt leider in der Betclic-Bewertung zu einem weiteren Minuspunkt.

05.Security: Sicher und seriös

In Sachen Sicherheit und Seriosität gibt es zu Betclic nur eine Meinung: Betclic ist seriös und sicher kein Betrug, wie diesem Buchmacher in einigen Wettforen unterstellt wird. Betclic kämpft hier einfach noch mit der gesunden Skepsis gegenüber neuen Buchmachern, die in Deutschland Fuß fassen wollen. Wie es sich für einen seriösen Wettanbieter gehört, werden auch bei Betclic Wettsteuern von deutschen Kunden berechnet. Leider wird die von Betclic gebotene Sicherheit und Zuverlässigkeit auch in den entsprechenden Webseiten-Bereichen („Datenschutz – und Cookierichtlinien") nicht übermäßig deutlich – Top-Buchmacher nehmen die Sorgen ihrer sportwettenden Kundschaft deutlich ernster. Am interessantesten ist noch der Abschnitt „2. Nutzung Ihrer persönlichen Daten", hier werden viele Abläufe dargestellt, mit denen man als Kunde immer wieder zu tun hat.

06.Wettquoten: Für Favoritenwetten ist Betclic ein Muss

Der Quotenschlüssel von Betclic ist leider nur durchschnittlich, in einigen wichtigen Sportarten sogar nur unterdurchschnittlich. Bei Favoritenwetten kann man bei Betclic allerdings Glück haben und ab und an exzellente Wettquoten finden. Dank dieser Stärke bei den Quoten eignet sich Betclic auch überraschend gut als Buchmacher für Kombiwetten, eigentlich eher eine Stärke von deutschen und österreichischen Buchmachern. In diesem Punkt hat sich der französische Anbieter Betclic also schon sehr gut auf den deutschen Markt eingestellt. In Sachen Außenseiter-Wetten ist bei Betclic hingegen nicht viel zu holen. Unentschieden-Wetten bei Fußball, Handball und anderen Sportarten, bei denen es nicht in jeder Partie zwingend einen Sieger geben muss, sind bei Betclic zwar nicht mit überdurchschnittlichen Wettquoten ausgestattet, aber die Zahl der angebotenen Wettvarianten ist durchaus einen Blick wert.

BetClic Wettsteuer: Was sollten Kunden wissen?

Die Betclic Wettsteuer ist nichts anderes als eine Gebühr, die vom Buchmacher eingezogen wird, um die deutsche Wettsteuer zu bezahlen. Somit müssen auch nur Kunden mit einem Wohnsitz in Deutschland diese besondere Gebühr berappen. Letztlich ist die Betclic Wettsteuer mittlerweile keine Seltenheit mehr. Fast alle Buchmacher, die in Deutschland Sportwetten online anbieten, bezahlen die Wettsteuer. Insofern gibt es keinen echten Nachteil durch die aktuelle Regelung.

07.Usability: Licht und Schatten liegen dicht beisammen

Die Betclic-Webseite ist vor allem eines: überladen. Leider nicht mit einem riesigen Sportwetten- und Livewettenangebot sondern mit Aktionsbannern, zum Beispiel für die Betclic App für iPhone und Android oder für Online-Automatenspiele. Dadurch geht sehr viel Webseitenplatz, der ja nun einmal begrenzt ist, verloren. Dass die Untermenüs der einzelnen Sportarten bereits aufgeklappt sind, ist grundsätzlich keine schlechte Idee, es fehlt allerdings ein Button zum Einklappen – jedes Untermenü muss einzeln per Hand verkleinert werden. So muss man leider, wenn man mehr als Fußball- oder Tennis-Wetten sehen will, sehr weit nach unten scrollen – und wird auch dort mit sportwettenfremder Werbung „beschallt". Was allerdings eine wirklich tolle Funktion ist: Die Menüpunkte der einzelnen Sportarten können per Drag & Drop in eine Wunschreihenfolge gebracht werden! Wirklich ein absolutes Alleinstellungsmerkmal, das wir in unseren Betclic-Erfahrungen aber nur per Zufall entdeckt haben – die Betclic-Webseite selbst gibt keine Hinweise auf dieses Feature.

08.Livewetten: Hier muss Betclic dringend optimieren

Betclic hat den immer stärker werdenden Trend zu Livewetten und Livestreams zwar nicht verschlafen, aber erweitert wurde dieses wichtige Gebiet seit dem Start in Deutschland leider auch nicht. Natürlich kann bei Betclic auf die wichtigsten Großereignisse in vielen Sportarten gewettet werden, weniger populäre Ereignisse und Randsportarten werden von den Betclic-Betreibern aber eher links liegen gelassen. Auch das Angebot von Wettvarianten bei Livewetten ist nicht wirklich dazu geeignet, erfahrene Sportwetter zu begeistern.

09.Zusatzangebote: Warum werden die Zusatzangebote so stark beworben?

Das Zusatzangebot von Betclic ist dank des großen Gambling-Konzerns Betclic Everest Group im Rücken sehr umfangreich. Es wird einem als Sportwetter aber nicht nur in Form des Menüs auf der Betclic-Webseite nahe gebracht, sondern leider durch nicht ausblendbare Werbebanner und ganze Webseitenbereiche („Derzeit bei Betclic"). Mit dem Klick auf das Sportwettenangebot von Betclic hat man als leidenschaftlicher Sportwetter doch eigentlich deutlich gemacht, dass man sich nicht so sehr für Poker, Casino oder Slots interessiert. Der Casino-Bereich wird durch ein Live-Casino sinnvoll ergänzt, für uns als Sportwetter ist aber natürlich das Mobil-Angebot von Betclic wesentlich interessanter. Unter dem Motto „Mit Betclic Mobile bin ich immer ganz nah am Wettgeschehen" kann man hier auf iPhone-, Android-, Blackberrygeräten und Windows Phones mobiles Wettvergnügen erleben.

10.Wettlimits: Nicht ganz so einsteigerfreundlich

Der Mindesteinsatz bei Betclic beträgt 1 Euro pro platzierter Wette. Das ist immer noch einigermaßen anfängerfreundlich, andere Buchmacher sind mit Einstiegslimits von 0,10 oder 0,20 Euro aber noch deutlich stärker auf die wichtige Zielgruppe der Sportwetten-Einsteiger ausgerichtet. Zum „Üben" ist Betclic also eher nicht geeignet, denn am Anfang wird man sicher ein paar mehr Wetten verlieren als gewinnen – jeder Euro tut da weh. Das Gewinnlimit pro Wette liegt bei Betclic aktuell bei 20.000 Euro pro Wette, das reicht für einen soliden Mittelfeldplatz in der Betclic-Bewertung. Betclic-Erfahrungen zu den Wettlimits in einzelnen Sportarten sind noch nicht so ganz eindeutig, der freundliche und kompetente Kundensupport lässt aber erfahrungsgemäß bei der Anhebung von Wettlimits im Einzelfall gut mit sich reden.

Author

Zu viele gute Angebote?