Menu

Inhaltsverzeichnis

Der Betfair Bonus unter der Lupe

Im Redaktionstest: Betfair
Bewertet von
94/100
Jetzt Wetten

Betfair ist die größte und bekannteste Wettbörse in Europa. Anders als bei einem er normalen Buchmacher ist es bei Betfair möglich, gegen andere Kunden zu wetten. Eine wichtige Gemeinsamkeit mit gewöhnlichen Wettanbietern gibt es allerdings: Betfair hat einen lukrativen Neukundenbonus im Programm, der Einsteigern einen attraktiven Start ermöglicht. Betfair war eine Weile lang vom deutschen Markt verschwunden und ist erst seit kurzer Zeit wieder für deutsche Kunden uneingeschränkt verfügbar. Unsere aktuellen Betfair Erfahrungen zeigen, dass die renommierte Wettbörse nicht an Attraktivität verloren hat.

Der exklusive Betfair Bonus hat eine maximale Höhe von 100 Euro. Dieses aktuelle Angebot ist exklusiv für unsere Leser. Es handelt sich um echten 100 Prozent Einzahlungsbonus, den nur neue Kunden bekommen, die unseren exklusiven Betfair Bonuscode nutzen. Es gibt einige Vorteile in den Bonusbedingungen, die das Angebot lukrativ machen. Im folgenden Testbericht untersuchen wir detailliert, wie der exklusive Betfair Neukundenbonus funktioniert und geben wichtige Tipps zum Umsetzen des Bonus. Auch für Sportwetten-Fans, die bereits einen festen Buchmacher haben, ist eine Wettbörse wie Betfair eine sinnvolle Ergänzung, insbesondere wenn es einen attraktiven Bonus zum Einstieg gibt.

Betfair Bonus im Detail:

Bonussumme: 100 Euro
Bonusart: 100% Neukundenbonus
Beispiel: 100€ einzahlen und 100€ Bonus erhalten
Umsatz (Rollover): 3x Bonus + 3x Einzahlungsbetrag
Mindestquote: 1.6
min. Einzahlung: 10 Euro
max: Zeitraum: 90 Tage
Auszahlbar: Ja
AGB gelten, 18+

BonusangebotBetfair: der Bonus!

Der exklusive Betfair Bonus ist ein einmaliges Angebot, das jeder neue Kunde nur ein einziges Mal nutzen kann. Es ist besonders wichtig zu wissen, dass bei der ersten Einzahlung der exklusive Betfair Bonuscode angegeben werden muss. Wer dies unterlässt, hat nachher keine Möglichkeit, das lukrative Bonusangeboten zu nutzen. Die Höhe des Bonus wird mit der Einzahlungshöhe festgelegt. Beträge zwischen 10 und 100 Euro werden mt einem Bonusbetrag verdoppelt. Es ist sehr wichtig, nur eine der zugelassenen Zahlungsmethoden für den Bonus zu nutzen. Alle anderen Zahlungsmethoden qualifizieren nicht für den exklusiven 100 Prozent Betfair Neukundenbonus.

Betfair Bonus: Exklusiv 100 Prozent bis 100 Euro

Exklusiver Betfair Bonus für unsere Leser

Erstes Fazit: Aktuell gibt es einen exklusiven 100 Euro Neukundenbonus von Betfair für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Wer in den Genuss des Willkommensbonus kommen möchte, muss mit dem exklusiven Betfair Bonuscode einzahlen. Für alle Sportwetten-Fans, die den aktuellen Betfair Bonus bereits genutzt haben, gibt es attraktive Alternativen, beispielsweise die Bonusangebote für Neukunden von Betway, Interwetten und Sportingbet.

NeukundenbonuserhaltDen Betfair-Bonus einlösen – so geht’s!

Um den Betfair-Einzahlungsbonus einzulösen, muss der angehende Kunde bei der Kontoeröffnung den exklusiven Betfair Bonuscode ZSKACH verwenden. Wer diese entscheidende Fortsetzung nicht erfüllt, bekommt den Neukundenbonus von Betfair nicht. Bei der ersten Einzahlung gibt es keine Vorschriften hinsichtlich der Höhe. Aber es ist wichtig, eine der folgenden Zahlungsmethoden zu nutzen: PayPal, Sofortüberweisung oder Giropay. Alle anderen Zahlungsmethoden qualifizieren nicht für den Neukundenbonus. Es ist auch möglich, den Bonus komplett über die Betfair App für Android und iPhone zu nutzen.

Der Bonus und der eingezahlte Betrag müssen bei Betfair jeweils 3-mal umgesetzt werden mit einer Mindestquote von 1.6. Das ist eine günstige Umsatzvorgabe, die auf dem Niveau der Top-Bonusangebote in unserem Vergleich ist. Die Bonusfrist ist mit 90 Tagen bei Betfair sehr lang, sodass beim Umsetzen der Bonusbedingungen keine Hektik aufkommen sollte.

Viel Spass beim Sportwetten mit Betfair und dem Betfair Bonus!

BonusbedingungenErläuterung zu den Betfair Bonusbedingungen

So löst du den Betfair Gutschein ein:

  • 100 Prozent Einzahlungsbonus bis 100 Euro
  • Bonusfrist: 90 Tage
  • Mindestquote: 1.6
  • Einzahlung nur mit Paypal, Giropay oder Sofortüberweisung
  • Auszahlung erst nach Erreichen des Mindestumsatzes gestattet
  • Bonuscode: ZSKACH
Jetzt zu Betfair und Bonus sichern

Der Betfair Bonus ist an einige wenige wichtige Bonusbedingungen geknüpft. Mit der Einzahlung beginnt die Bonusfrist, die jeder neue Kunde kennen sollte. Nach 90 Tagen muss der geforderte Mindestumsatz bei Betfair erreicht sein. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, unmittelbar nach der Kontoeröffnung bei Betfair damit zu beginnen, den Neukundenbonus umzusetzen. Pro Event darf jeweils nur eine einzige Wette platziert werden. Das ist eine einfache Regelung, die niemanden in Stress versetzen sollte. Nur Wetten, die mindestens eine Quote von 1.6 haben, werden für den Neukundenbonus von Betfair gewertet. Die Mindestquote ist niedrig, sodass es sinnvoll ist, diesen günstigen Wert für die Strategie zu nutzen.

EinzahlungDie erste Einzahlung bei Betfair – alle Details

Betfair stellt vergleichsweise viele Zahlungsmethoden zur Verfügung. Für den Neukundenbonus gelten jedoch nur die folgenden Zahlungsoptionen: Sofortüberweisung,  PayPal und Giropay. Das ist eine kleine Einschränkung, die jedoch niemanden aufhalten sollte. Besonders PayPal ist bei Sportwetten-Fans beliebt, da diese E-Wallet schnell und unkompliziert ist. Zudem haben viele Sportwetten-Fans längst ein PayPal-Konto, zum Beispiel um Einkäufe im Internet abzuwickeln. Mit Sofortüberweisung und Giropay stehen zwei Zahlungsmethoden zur Verfügung, die auch ganz normalen Bankkonto-Besitzern eine unkomplizierte und schnelle Einzahlung ermöglichen.

betfair_lizenz

Eine Mindesteinzahlung ist in den Betfair Bonusbedingungen auch angegeben: 10 Euro. Eine noch kleinere Einzahlung wäre ohnehin kaum sinnvoll. Die erste Einzahlung kann höher sein als 100 Euro, aber der maximale Bonusbetrag liebt bei 100 Euro. Insofern liegt es nahe, eine erste Einzahlung zwischen 10 und 100 Euro bei Betfair zu machen.

GewinnauszahlungDie erste Gewinnauszahlung bei Betfair – alle Details

Bei der Einzahlung wird oft schon definiert, welche Zahlungsmethode für die Auszahlung zur Verfügung steht. Grundsätzlich ist es so, dass angestrebt wird, Einzahlungen und Auszahlungen in der Waage zu halten. Wenn der Kunde beispielsweise eine Einzahlung mit PayPal in Höhe von 100 Euro macht, wird eine Auszahlung mit PayPal mindestens solange angeboten, bis ebenfalls 100 Euro erreicht sind. Das klingt vielleicht ein wenig kompliziert, ist in der Praxis aber sehr einfach. Grundsätzlich sollte der Kunde davon ausgehen, dass die bei der Einzahlung verwendete Zahlungsmethode auch bei der Auszahlung zum Einsatz kommt.

Es gibt ein paar Ausnahmen, zum Beispiel wenn die Zahlungsmethode nicht für Auszahlungen geeignet ist, beispielsweise bei der Sofortüberweisung und Giropay. Dann ist aber die Auszahlung über eine Banküberweisung möglich. Im Zweifel bietet es sich an, vor der ersten Einzahlung den Kundenservice von Betfair zu kontaktieren, um die Details zur ersten Auszahlung zu klären. Betfair zahlt nach unseren Erfahrungen zuverlässig und zügig aus. Das ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für jeden Sportwetten-Anbieter.

Wie kann ich den Betfair Bonus optimal umsetzen?

Aufgrund der Betfair Bonusbedingungen ist es sinnvoll, alle Wetten entlang der Mindestquote in Höhe von 1.6 auszusuchen. Das erhöht die Chance, mit den Wetten erfolgreich zu sein. Bei einer derart niedrigen Wettquote ist es vergleichsweise einfach, viele Wetten zu gewinnen. Diese konservative Strategie kann mit niedrigen Einsätzen optimiert werden. Viele kleine Wetten sind für den exklusiven 100 Prozent Betfair Bonus optimal, da das Risiko gut verteilt wird. Die lange Bonusfrist erlaubt es neuen Kunden, diese etwas zeitaufwendigere Strategie problemlos umzusetzen.

Die wichtigste Sportwetten Strategie bei den Qualifikationswetten besteht aber darin, erfolgsträchtige Wetten auszuwählen. Ein Quotenvergleich kann dabei hilfreich sein. Vor allem der Value der Wetten sollte beachtet werden. Das Ziel sollte es sein, Wetten mit einem möglichst hohen Value auszuwählen, um einen statistischen Vorteil zu erreichen. Der Bonus von Betfair ist für Anfänger sehr gut geeignet, weil die Bonusregeln so gestaltet sind, dass der komplette Ablauf einfach gehalten werden kann. Es sind keine komplizierten Strategien nötig, um dieses Angebot sinnvoll umzusetzen.

betfair_sicherheit

Was sollte ich grundsätzlich bei einem Wettbonus beachten?

Grundsätzlich ist es bei jedem Wettbonus sinnvoll, auf Details wie den maximalen Bonusbetrag, die Mindestquote, die Umsatzvorgabe und die Bonusfrist zu achten. Viele Sportwetten-Fans machen nicht nur beim Betfair Bonus, sondern auch bei vielen anderen Bonusangeboten den Fehler, die Bonusbedingungen erst nach der Registrierung bzw. der ersten Einzahlung zu lesen. Das führt aber oft zu einem großen Nachteil, denn ein unwissender Neukunde kann sehr leicht einen Teil des Bonus oder auch den kompletten Bonus verpassen. Wir raten jedem Sportwetten-Fan, vor der Registrierung bei einem neuen Buchmacher auf OpenOdds zu recherchieren, wie der Bonus genau funktioniert. Wir haben in diesem Artikel alle wichtigen Infos zum Betfair Bonus zusammengetragen, sodass es nicht nötig ist, die Bonusbedingungen zusätzlich zu studieren.

Lohnt es sich auf betfair zu warten?

Es gibt viele Sportwetten-Fans, die früher sehr gute Erfahrungen mit Betfair gemacht haben und deswegen ist es bedauerlich, dass dieser Sportwetten-Anbieter lange Zeit in Deutschland nicht verfügbar war. Im Wettbonus Vergleich erreicht Betfair mit dem aktuellen Bonus eine starke Platzierung. Aber auch ohne dieses Bonusangebot wäre es sinnvoll, ein Konto bei Betfair zu eröffnen. Bei einer Wettbörse ist es möglich, herausragende Wettquoten zu nutzen. Das gilt natürlich nicht für jede angebotene Wette. Manche Wettquoten sind auch deutlich schlechter als bei der gewöhnlichen Buchmacher-Konkurrenz. Aber manchmal gibt es Top-Quoten bei Betfair, die weit über den Quoten der „normalen“ Konkurrenz liegen.

FazitBetfair:Unser Fazit zum Betfair Gutschein

Im Redaktionstest: Betfair
Bewertet von
94/100
Jetzt Wetten

Der Betfair Bonus ist ein erstklassiges Angebot mit ungewöhnlichen Bonusbedingungen. Die Aktivierung mit unserem exklusiven Betfair Bonuscode ist einfach. Es ist auch für Anfänger problemlos möglich, dieses Angebot zu nutzen. Eine kleine Hürde ist gleich bei der Kontoeröffnung eingebaut. Spätestens nach der Lektüre unseres Testberichts sollte jedoch niemand mehr am Betfair Bonuscode scheitern. Die günstige Umsatzvorgabe macht den Betfair Neukundenbonus zu einem außergewöhnlich attraktiven Angebot. Auch ohne umständliche Strategien ist es bei diesem exklusiven Bonusangebot möglich, erheblich zu profitieren. Wir können allen Sportwetten-Fans, die noch kein Konto bei der Wettbörse Betfair haben, den aktuellen 100 Euro (100 Prozent) Betfair Bonus mit unserem exklusiven Bonuscode uneingeschränkt empfehlen.

Jetzt zu Betfair und Konto Eröffnen

Die 5 besten Expertentippszum Betfair Bonus

Der Betfair Bonus wurde von unseren Experten genau untersucht. Bei den Recherchen haben wir die besten Tipps zum Umsetzen dieses Bonusangebotes gesammelt.

1.Mindestquote nicht unterschreiten!

Die Mindestquote von 1.6 ist so niedrig, dass es gar nicht so einfach ist, Wetten unterhalb der Mindestquote zu finden. Möglich ist dies allerdings durchaus. Wir raten grundsätzlich dazu, Wetten mit sehr niedrigen Quoten möglichst nicht zu platzieren. Es wäre töricht, unterhalb der Mindestquote Wetten zu platzieren, solange der Bonus noch aktiv ist. Jede verlorene Wette unterhalb der Mindestquote reduziert die Chance auf einen Bonusgewinn. Wetten mit sehr kleinen Quoten sind generell nicht besonders empfehlenswert, da es kein gutes Verhältnis zwischen Risiko und Gewinnmöglichkeit gibt.

2.Bonusfrist nicht verpassen!

Der komplette Neukundenbonus muss bei Betfair innerhalb von 90 Tagen nach der Kontoeröffnung umgesetzt werden. Das ist eine völlig unkomplizierte Frist, die nach unseren Erfahrungen dennoch manchmal zum Problem werden kann. Insbesondere Sportwetten-Fans, die ein Konto bei Betfair anlegen und danach erst einmal andere Buchmacher nutzen, laufen Gefahr, dass die Frist doch überschritten wird. Wir raten deswegen grundsätzlich dazu, nach der Registrierung gleich eine erste Einzahlung zu machen und den Bonus zügig umzusetzen. Auf diese Weise wird die Frist in jedem Falle eingehalten. Zudem ist es kaum sinnvoll, ein Betfair Konto anzulegen, wenn nicht auch eine Einzahlung geplant ist.

3.Bonusbetrag komplett ausschöpfen!

Der Bonusbetrag hat bei Betfair eine attraktive Höhe. Die Bonusbedingungen sind zudem sehr fair. Deswegen ist es eine gute Idee, den kompletten Bonusbetrag zu nutzen. Das gilt allerdings nur für die Sportwetten-Fans, die über das nötige Kapital verfügen. Es ist keine Schande, mit einem kleinen Betrag zu starten und dann mit ein bisschen Glück langsam ein höheres Sportwetten-Budget aufzubauen. Wer allerdings erfolgreich sein möchte mit Sportwetten, sollte dazu bereit sein, ein kontrolliertes Risiko einzugehen. Auf lange Sicht ist es sinnvoll, nicht nur bei Betfair, sondern auch bei den anderen lukrativen Angeboten aus unserem Wettanbieter Vergleich, möglichst oft den maximalen Vorteil zu suchen.

4.Mit dem Kopf entscheiden!

Sportwetten machen sehr viel Spaß, aber es gibt immer die Gefahr, dass die Emotionen die Kontrolle übernehmen. In solche Situation kann es sehr leicht passieren, dass ein Sportwetten-Fan schlechte Entscheidungen trifft. Immer wenn Entscheidungen mehr mit dem Bauch als mit dem Kopf getroffen werden, ist es Zeit für eine Unterbrechung. Manchmal reichen ein paar Minuten Pause schon aus, um den Kopf wieder frei zu bekommen. Wenn die Pause länger sein muss, sollte die Pause länger sein. Bei Betfair und allen anderen seriösen Sportwetten-Anbietern gewinnen vor allem die Kunden, die rational agieren. Wer sich von seinen Emotionen überwältigen lässt, kann bei Sportwetten auf lange Sicht kaum erfolgreich sein.

5.Bonusgewinn sinnvoll investieren!

Der Bonusgewinn kann auf unterschiedliche Weise investiert werden. Viele Sportwetten-Fans bleiben bei Betfair und nutzen das gewonnene Kapital, um weitere Wetten zu platzieren. Es ist aber immer auch eine Option, andere Bonusangebote zu nutzen. Es gibt viele attraktive Optionen auf dem Markt, zum Beispiel den Betway Bonus oder den Tipico Bonus. Viele erfolgreiche Sportwetten-Profis nutzen ganz bewusst die verschiedenen Bonusangebote, um möglichst viele Vorteile zu erzielen. Wer auf lange Sicht mit Sportwetten erfolgreich sein möchte, sollte darauf achten, dass möglichst viele Wetten mit einem Bonus-Vorteil verbunden sind. Das ist ein sehr einfacher Weg, um die Gewinnchancen zu verbessern. Auch Anfänger können problemlos mehrere Bonusangebote nacheinander nutzen.

Der OpenOdds.com-Test: die Top-10-Buchmacher
Wettanbieter Unser
Test-
ergebnis
Unser
Erfahrungsbericht
Bonus-
Bewertung
Unser-
Bonus-Test
1 99 / 100 Betway
Erfahrungen
98 / 100 Betway Bonus
2 98 / 100 Wetten.com
Erfahrungen
96 / 100 Wetten.com Bonus
3 97 / 100 Unibet
Erfahrungen
97 / 100 Unibet Bonus
4 96 / 100 Bethard
Erfahrungen
99 / 100 Bethard Bonus
5 95 / 100 bwin
Erfahrungen
89 / 100 bwin Bonus
6 94 / 100 betfair
Erfahrungen
94 / 100 betfair Bonus
7 93 / 100 William Hill
Erfahrungen
83 / 100 William Hill Bonus
8 92 / 100 1xbet
Erfahrungen
95 / 100 1xbet Bonus
9 91 / 100 Betser
Erfahrungen
91 / 100 Betser Bonus
10 90 / 100 Energybet
Erfahrungen
90 / 100 Energybet Bonus
Author
schließen X