Everest Poker Erfahrungen: Seit Jahren ein Fels in der Brandung

Erfahrungsbericht
68/90
Zum Buchmacher

Unsere Everest Poker Erfahrungen lassen sich schon zu Beginn des Testberichts kurz und prägnant zusammenfassen. Du hast es in jedem Fall mit einem sehr seriösen Anbieter zu tun, der schon seit Jahren zur Branche gehört und bei vielen Spielern enorm populär ist. Das bedeutet: Grund zur Sorge, dass hier ein Betrug oder andere unschöne Dinge aufgezogen werden, existiert nicht. Der Anbieter verfügt über eine offizielle Lizenz, die von der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde vergeben wurde. Angeboten wird das Portfolio in 15 verschiedenen Sprachen.

Echt ansprechend ist das Pokerangebot, welches vor allem aus vielen Turnieren, Sit & Gos und Freerolls besteht. Selbstverständlich sind ganz reguläre Cashgames möglich. Hier und da gibt es ein paar kleine störende Nebengeräusche, insgesamt kann sich das Angebot in unserem Everest Poker Test allemal sehen lassen.

Vor- & Nachteile von Everest Poker auf einem Blick

  • Bereits im Jahre 2004 gegründet
  • Seit 2008 Mitglied im iPoker Netzwerk
  • Lizenziert und reguliert durch die MAG
  • Großer Willkommensbonus bis zu 1.500 Euro
  • Kundensupport rund um die Uhr erreichbar
  • Keine Software für Mac-Nutzer
  • Keine mobile App verfügbar
  • Teilweise Gebühren für Einzahlungen mit der Kreditkarte

Was in unserem Online Poker Vergleich so locker leicht und transparent aufgerufen werden kann, ist das Ergebnis harter und detaillierter Arbeit. Unsere Experten haben jeden Online-Poker-Anbieter genau unter die Lupe genommen, um dir einen transparenten Einblick über die unterschiedlichen Portfolios zu vermitteln. Besonders gut gelingt das, wenn die Tests in mehrere Kategorien unterteilt werden.

Erfahrungen mit : Die Stärken des Pokeranbieters

  • 1
  • 2
  • 3

Die 9 Testkategorienim großen Pokeranbieter-Test auf OpenOdds.com

Alle Pokeranbieter, die wir im OpenOdds-Team auf Herz und Nieren getestet haben, mussten sich in diesen 9 Testkategorien bewähren, natürlich auch Everest Poker!

01.Poker-Angebot & Software:Tolles Portfolio – aber nicht für Mac-Nutzer

Poker-Angebot & Software8/10 Punkte
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Die Plattform von Everest Poker steht ausschließlich in einer Download-Version zur Verfügung. Willst du starten, musst du zunächst einmal die Software des Anbieters herunterladen. Wirklich abschrecken sollte das nicht, zumal der Download nach unserer Everest Poker Erfahrung in wenigen Minuten erledigt ist. Selbstverständlich fallen für den Download und die Nutzung keine zusätzlichen Kosten an. Allerdings muss beachtet werden, dass die Download-Version ausschließlich den Windows-Nutzern zur Verfügung steht. Wer mit einem Mac auf das Angebot zugreifen möchte, geht aktuell leider noch leer aus. Nichtsdestotrotz kann lobend erwähnt werden, dass die Pokerplattform im Anbietervergleich eine gute Figur macht, da Übersicht und modernes Design geschickt miteinander kombiniert wurden.

Everest Poker Angebot & Software

Everest Poker Poker-Angebot und Software

Nachdem lange Zeit im Portfolio ausschließlich der „Publikumsliebling“ Texas Hold’em angeboten wurde, steht mittlerweile auch Omaha im Portfolio zur Verfügung. Damit wurde deutlich mehr Abwechslung eingebracht, wobei der Anbieter in diesem Segment von der Spitze der Branche noch recht weit entfernt ist. Das ist zu verkraften, denn mit diesen beiden Spielvarianten dürften wohl die meisten Spieler schon glücklich sein. Zudem ist festzuhalten, dass regelmäßig Turniere, Sit & Gos und Freerolls gespielt werden. Der Turnierkalender ist prall gefüllt und rund um die Uhr kannst du an Events teilnehmen. Extralob: Aufgewertet wird das Portfolio noch einmal deutlich durch das SpeedPoker und die BackBets. Beim SpeedPoker wird deutlich schneller gespielt, BackBets ermöglicht Zusatzgewinne zum Beispiel durch das Wetten auf die nächste Karte.

02.Spieleranzahl & Niveau:Gutes Niveau und bunte Gesellschaft

Spieleranzahl & Niveau8/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Das Niveau der Spieler kann nach unseren Everest Poker Erfahrungen als sehr gemischt bezeichnet werden. Solltest du schon zu den etwas erfahreneren Akteuren gehören, musst du dir keine Gedanken um passende Mitspieler machen, da aus der ganzen Welt zahlreiche gute Spieler bei Everest aktiv sind.

Everest Poker Spieleranzahl & Niveau

Everest Poker Spieleranzahl

Selbiges gilt auch für die unerfahrenen Kunden. Everest Poker stellt sein Portfolio in 15 verschiedenen Sprachen zur Verfügung, wodurch klar ist, dass rund um die Uhr Spieler zu finden sein sollten. Selbst unter der Woche kannst du dich entspannt zurücklehnen und ganz bequem einen Tisch eurer Wahl ansteuern. Alles in allem können wir dem Anbieter hier wirklich keine Vorwürfe machen, weshalb in dieser Kategorie eine gute Everest Poker Bewertung ausgesprochen werden kann.

03.Poker Bonus:Ein Bonus-Paket zum Verlieben

Poker Bonus9/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Zweifelsohne ein echtes Ausrufezeichen konnte im Everest Poker Test der Neukundenbonus des Anbieters setzen. Als neue Spieler kassiert hier nicht nur einen einfachen Einzahlungsbonus, sondern werdet mit einem Bonus-Paket empfangen. Das beinhaltet einen Bonus von 10 Euro, der für Echtgeld-Spiele eingesetzt werden kann, einen 200 prozentigen Einzahlungsbonus, einen Token für die Teilnahme an einem Freeroll-Turnier und 20 Prämienpunkte, die zum Beispiel gegen Bargeld eingetauscht werden können. Mit dieser prall gefüllten Leistung muss sich das Angebot keinesfalls im Poker Bonus Vergleich verstecken. Mit Abstand der interessanteste Part des Angebots ist allerdings der Einzahlungsbonus von 200 Prozent, denn mit diesem kann ein Bonusbetrag von bis zu 1.500 Euro freigeschaltet werden. Zahlst du beispielsweise 100 Euro auf dein Konto ein, kassierst du weitere 200 Euro als Bonus für diese Einzahlung. Mit einer Einzahlung von 750 Euro könntest du den gesamten Bonus von 1.500 Euro einlösen. Wurde die qualifizierende Einzahlung für den Bonus durchgeführt, kann dieser nicht sofort eingesetzt oder ausgezahlt werden. Stattdessen wird der Bonusbetrag durch Echtgeld-Einsätze freigespielt – und zwar zu 100 Prozent.

Everest Poker Bonus

Everest Poker Bonus

Aufgeteilt wird die Zahlung dabei immer in drei verschiedene Raten. Wird beispielsweise ein Bonusbetrag von 200 Euro einkassiert, werden die ersten fünf Euro Bonus in Schritten von je 0,50 Euro ausgezahlt. Und zwar immer dann, wenn fünf Summit-Punkte gesammelt wurden. Weitere 15 Euro werden anschließend immer ab zehn gesammelter Summit-Punkte überwiesen, die restlichen 180 Euro ab 20 gesammelter Summit-Punkte. Wichtig: Für die vollständige Freischaltung der Bonussumme verbleibt nach unserer Everest Poker Erfahrung ein Zeitraum von 60 Tagen.

04. VIP Programm & Rakeback:Punkte sammeln und Belohnungen holen

VIP Programm & Rakeback8/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Die bereits angesprochenen Summit-Punkte sind nicht nur im Zusammenhang mit dem Everest Poker Bonus für Neukunden wichtig, sondern auch für das hauseigene Treueprogramm. Generell geht es hierbei darum, möglichst viele Summit-Punkte durch die Echtgeldeinsätze bei den Cashgames und Turnieren zu erspielen. Gutgeschrieben werden dabei immer zehn Summit-Punkte, wenn mindestens ein Euro an Rake oder Turniergebühren erspielt wurde.

Everest Poker VIP-Programm & Rakeback

Everest Poker VIP-Programm & Rakeback

Je mehr Summit-Punkte auf dem eigenen Spielerkonto zu finden sind, desto besser fällt am Ende des Monats der eigene VIP-Level aus. Das wiederum hat direkte Auswirkungen auf die Belohnungen und Prämien. Wenig überraschend: Je besser der VIP-Level, desto höher fallen die Belohnungen seitens des Anbieters aus. Generell können sich alle Spieler freuen, da jeder Bestandskunde problemlos in das VIP Programm aufgenommen wird. Eingetauscht werden die Punkte nach unserer Everest Poker Erfahrung dann zum Beispiel gegen Geld-Gutschriften oder exklusive Turniereinladungen.

04.Mobile App:Nachholbedarf im Hause Everest

Mobile App/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Die Poker Apps sind in den letzten Jahren immer wichtiger geworden und gehören heute im Prinzip zur Basisausstattung in jedem Pokerraum. Umso überraschender ist es, dass bei Everest Poker derzeit noch keine mobile Alternative präsentiert wird. In dieser Hinsicht hängt der Anbieter noch deutlich hinter dem Durchschnitt der Branche, was nicht unbedingt als optimal bezeichnet werden kann.

Everest Poker Mobile App

Everest Poker Mobile App

In der Regel greifen viele Spieler schon jetzt häufig auf die mobilen Alternativen zurück, wenn zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit gespielt werden soll. Hier existiert bei Everest Poker noch ganz massiver Nachholbedarf, denn für nicht wenige Kunden ist die Poker App ein echtes K.O-Kriterium.

06.Sicherheit & Regulierung:Sicherheit und Schutz für jeden Kunden

Sicherheit & Regulierung9/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Der Name Everest Poker ist in der Branche keinesfalls eine Unbekannte. Der Anbieter wurde bereits im Jahre 2004 gegründet und gehört damit zu einer äußerst erfahrenen Generation an Pokerräumen. Für Kunden bringt das immer ein gewisses Sicherheitsgefühl, schließlich ist der Anbieter nun schon seit zwölf Jahren auf dem Markt mit dabei und hat sich seit dem noch nichts zu schulden kommen lassen. Zweifel daran, dass hier seriös gearbeitet wird, dürfte eigentlich schon von Haus aus gar nicht geben. Nichtsdestotrotz gewährleistet vor allem die Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde ein erhöhtes Sicherheitsgefühl. Die Behörden des Staates haben den Anbieter bereits vor der Geschäftsöffnung unter die Lupe genommen und sind im laufenden Betrieb als regulierende Kraft tätig. Somit wird sichergestellt, dass alles mit rechten Dingen zugeht und die Spieler an allen Tischen fair behandelt werden. Sind seriöse Pokerplattformen gefragt, ist der Name Everest Poker für gewöhnlich immer mit dabei.

Everest Poker Sicherheit & Regulierung

Everest Poker Sicherheit & Regulierung

Mindestens genau so interessant und wichtig ist, dass die Daten beim Anbieter in besten Händen sind. Trägst du zum Beispiel etwas in ein Formular für den Kundensupport oder die Kontoeröffnung ein, werden diese Daten mit Hilfe einer SSL-Verschlüsselung verschlüsselt. Genau das Gleiche passiert bei den Ein- und Auszahlungen. Darüber hinaus ist der Anbieter nach unseren Everest Poker Erfahrungen im Bereich des verantwortungsvollen Spiels sehr bemüht. Das heißt im Klartext, dass hier Limits für die Einzahlungen gesetzt werden können und bei möglichen Anzeichen der Spielsucht Kontakt zu helfenden Organisationen aufgebaut werden kann.

07.Ein- und Auszahlungen:Immer sicher, immer zügig

Ein- und Auszahlungen7/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Möchtest du auf dein Pokerkonto bei Everest Poker einzahlen, hast du dafür unterschiedliche Optionen zur Verfügung. Mit dabei ist selbstverständlich die reguläre Banküberweisung, wobei hier jedoch ein paar Tage Wartezeit bis zur Gutschrift auf dem Spielerkonto eingeplant werden müssen. Die weiteren Alternativen haben hingegen den Vorteil, dass der eingezahlte Betrag immer innerhalb von wenigen Sekunden zur Verfügung steht. Nutzen kannst du hierfür die Kreditkarten, Skrill, Neteller, die Paysafecard, Giropay oder die Sofortüberweisung. Einzahlungsgebühren werden dabei für die meisten Bezahlmöglichkeiten nicht erhoben. Eine Ausnahme bildet die Kreditkarte, wo bis zu zwei Prozent Gebühren bei Einzahlungen unter 100 Euro anfallen können. Ein bestimmtes Maximum für die Einzahlungen auf das Spielerkonto gibt es nicht.

Everest Poker Ein- und Auszahlungen

Everest Poker Ein- und Auszahlungen

Bei der Everest Poker Auszahlung ist vor allem darauf zu achten, dass diese erst dann möglich ist, wenn eine Kopie des Reisepasses oder Personalausweises beim Anbieter vorliegt. Eingereicht wird das Dokument dabei vor der ersten Auszahlung, sodass bei weiteren Abhebungen dann normalerweise keine neue Identitätsprüfung mehr erforderlich ist. Darüber hinaus gilt beim Pokeranbieter, dass die Auszahlungen immer mit der Methode durchgeführt werden müssen, die für die Einzahlungen verwendet wurde. Beispiel: Hast du mit Neteller auf dein Pokerkonto eingezahlt, musst du mit dieser elektronischen Geldbörse die Abhebungen durchführen. Auszahlungsgebühren werden laut unserem Everest Poker Test erfreulicherweise nicht erhoben.

08.Kundenservice:Jederzeit die passende Antwort parat

Kundenservice7/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Wie die Erfahrungsberichte zu Everest Poker zeigen, ist der Kundensupport des Anbieters rund um die Uhr erreichbar. Das ist immer ein Vorteil, wobei diese Aussage hier mit etwas Vorsicht zu genießen ist. Angeboten wird für die Kontaktaufnahme nämlich ausschließlich eine E-Mail-Adresse. Die kann zwar rund um die Uhr abgeschickt werden, wird meist erst nach ein paar Stunden beantwortet. Pluspunkt: Länger als 24 Stunden müssen Kunden normalerweise nicht auf eure Antwort warten. Dennoch wäre es nach unseren Everest Poker Erfahrungen schön, wenn eine telefonische Hotline oder ein Live-Chat genutzt werden könnten. Das ist aktuell noch nicht der Fall, sodass die Bewertung in dieser Hinsicht eher neutral ausfällt.

Everest Poker Kundenservice

Everest Poker Kundenservice

Insgesamt schneidet die Kundenbetreuung in unserem Testbericht gut ab. Das liegt zum einen an den äußerst kompetenten und freundlichen Mitarbeitern, zum anderen am FAQ-Bereich. Der rundet die Kundenbetreuung nämlich ab und geht dabei auf zahlreiche allgemeine Fragen ein. Von der Sicherheit bis zu den Zahlungen und Software-Voraussetzungen ist hier jeder Bereich durchleuchtet und aufgedeckt worden. Das ist eine gute Option, gerade eben weil bei der E-Mail immer ein wenig Zeit mitgebracht werden muss. Verfügbar ist der Kundensupport übrigens auf Englisch, Deutsch, Polnisch, Portugiesisch und Ungarisch.

10.Zusatzangebot:Turniere sind der Platzhalter

Zusatzangebot7/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Mit anderen Produkten neben dem Poker hat der Anbieter nichts am Hut. Hier liegt der gesamte Fokus auf dem beliebten Kartenspiel, was für dich als Kunde ein paar Vorteile bringt. Ganz besonders attraktiv sind die Turniere zu bewerten, die in quasi lückenloser Häufigkeit ausgetragen werden. Jeden Monat werden Preispools von mehr als sieben Millionen Euro ausgespielt, wodurch du dir die Teilnahme in jedem Fall einmal näher anschauen solltest.

Everest Poker Zusatzangebot

Everest Poker Zusatzangebot

Praktisch: Die Turnierübersicht macht ihrem Namen alle Ehre und ist tatsächlich sehr übersichtlich. Schon auf einen Blick ist laut unserem Everest Poker Test zu erkennen wie viele Turniere gerade gespielt werden und wie hoch die Buy-ins für die kommenden Veranstaltungen sind. Zusätzlich hast du die Möglichkeit an Freerolls oder Sit & Gos teilzunehmen, die ebenfalls regelmäßig oder täglich auf dem Programm des Anbieters stehen. Wie sind die Erfahrungen mit Everest Poker? Rund um das Zusatzangebot für die Pokerspieler in jedem Fall sehr stark.

Fazit: Everest Poker kann seinen hohen Standard halten

Everest Poker gehört schon seit dem Jahr 2004 fest mit zur Branche und hat sich in den letzten Jahren einen denkbar starken Ruf aufgebaut. Zwar ist das Angebot noch immer nicht ganz perfekt, wie sich zum Beispiel an der fehlenden mobilen Version erkennen lässt, dennoch wird Spielern richtig was geboten. Neue Kunden kassieren einen saftigen Einzahlungsbonus, der aus einem ganzen Paket voller Begrüßungsgeschenke besteht. Gleichzeitig ist das Spielen für Bestandskunden noch attraktiv, da mit dem VIP- und Treueprogramm regelmäßig Belohnungen einkassiert werden können. Hinsichtlich der Seriosität und Sicherheit besteht ebenfalls kein Grund zur Sorge. Kurzum: Du solltest dich am besten selber einmal beim Anbieter registrieren und das Angebot mit euren eigenen Augen entdecken!

Author