PokerStars Erfahrungen: Noch immer eine Top-Adresse

ErfahrungsberichtWilliam Hill Poker
Reviewed by:
75/90
Zum Buchmacher

PokerStars wurde im Jahre 2001 gegründet und gehört damit zu den echten Traditionen der Branche. Das Unternehmen gilt nach unseren PokerStars Erfahrungen als einer der Pioniere des Marktes, da im Zuge des Online-Poker einige beeindruckende Erfolge gefeiert werden konnten. Ganz besonders prominent ist der Anbieter zum Beispiel aufgrund seiner zahlreichen Events und Veranstaltungen im Fernsehen. Darüber hinaus wird eine beeindruckende Anzahl an Turnieren und Gewinnmöglichkeiten geboten. Unterm Strich ist auf den ersten Blick erkennbar, dass es sich um einen ansprechenden Pokeranbieter handelt. Da lassen wir uns nicht zweimal bitten, sodass wir nachfolgend alle Ergebnisse aus unserem PokerStars Test präsentieren können.

Mit einem ruhigen Gewissen kannst du hier in jedem Fall an den Start gehen, denn der Onlineanbieter macht im Testbericht einen sehr seriösen Eindruck und wird zudem durch die maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde lizenziert und reguliert.

Erfahrungen mit William Hill Poker: Die Stärken des Pokeranbieters

  • Schon seit 15 Jahren in der Branche vertreten
  • Schon seit 15 Jahren in der Branche vertreten
  • Zahlreiche Kooperationen mit Prominenten und Sport-Ikonen
  • Lizenziert und reguliert durch die MGA
  • 3
  • 100% Willkommensbonus bis zu 600 Euro
  • 12 verschiedene Pokervarianten spielbar
  • Kundensupport nur per Mail erreichbar
Jetzt zu Pokerstars und Konto eröffnen

Selbstverständlich solltest du bei uns immer nur mit den besten Anbietern der Branche zu tun haben. Genau aus diesem Grund werden in unserem großen Online Poker Vergleich zahlreiche Ergebnisse verglichen, welche die Pokerräume in den einzelnen Tests hingelegt haben. Um hier ganz besonders detaillierte Informationen zu bekommen, werden die Erfahrungsberichte daher immer nach den folgenden Kategorien sortiert:

Die 9 Testkategorienim großen Pokeranbieter-Test auf OpenOdds.com

Alle Pokeranbieter, die wir im OpenOdds-Team auf Herz und Nieren getestet haben, mussten sich in diesen 9 Testkategorien bewähren, natürlich auch Pokerstars!

01.Poker-Angebot & Software:Pokervarianten so weit das Auge reicht

Poker-Angebot & Software8/10 Punkte
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Test button1

Schon beim ersten Betrachten der Webseite wird nach unserer PokerStars Erfahrung klar, dass hier ein enorm innovativer Anbieter am Werk ist. Die gesamte Homepage ist modern aufgebaut und punktet mit einem ansprechenden Design. Das wirkt sich gleichzeitig positiv auf die Navigation aus, denn die Kontrolle und Steuerung durch das Portfolio gestaltet sich denkbar einfach. Gleichzeitig kommen alle Bereiche und Aspekte des Angebots gut zur Geltung – und genau davon hat PokerStars eine ganze Menge in Petto.

Pokerstars Angebot & Software

Pokerstars Poker-Angebot und Software

Angeboten werden insgesamt zwölf verschiedene Pokervarianten, wobei für eine Teilnahme am Spiel erst einmal die Software des Anbieters heruntergeladen werden muss. Der Download ist schnell erledigt, sodass schon nach kürzester Zeit mit dem Spiel gestartet werden kann. Wählbar sind hier neben dem klassischen Texas Hold’em auch die Spielvarianten Omaha High, Omaha Hi/Lo, 5 Card Omaha, Courchevel, Seven Card Stud, Razz, Horse & 8-Game Mix, Five Card Draw, 2-7 Triple Draw und Single Draw, sowie Badugi. Im Anbietervergleich mit der Konkurrenz macht die Vielfalt einen sehr ansprechenden Eindruck, zumal neben dem Spiel an den Echtgeld-Tischen noch zahlreiche Turniere, Satellites und Sit & Gos angeboten werden.

02.Spieleranzahl & Niveau:Immer in bester Gesellschaft

Spieleranzahl & Niveau8/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Den William Hill Poker Bonus sichern

Neben einer guten Vielfalt im Portfolio ist die Anzahl der Spieler von großer Bedeutung, denn es soll immer eine große Zahl an Mitspielern zur Verfügung stehen. Und in dieser Hinsicht kann PokerStars in unserem Test noch einmal so richtig punkten. Rund um die Uhr herrscht hier reger Betrieb an allen Tischen, sodass du garantiert immer Mitspieler für deine Hände finden wirst. Selbst unter der Woche tummeln sich nachmittags um die 70.000 bis 100.000 Spieler auf der Plattform, was Qualitätsnachweis genug sein sollte. Wird am Wochenende gespielt, gehen diese Zahlen erfahrungsgemäß noch einmal deutlich in die Höhe.

Pokerstars Spieleranzahl & Niveau

Pokerstars Spieleranzahl

Angenehm ist in diesem Zusammenhang, dass Spieler aller „Klassen“ an den Tischen zu finden sind. Gerade aufgrund der umfangreichen Hilfe-Bereiche, Erklärungen und Pokerschule lockt PokerStars viele Anfänger an. Wer noch nicht ganz so viele Erfahrungen gesammelt hat, ist hier in jedem Fall in bester Gesellschaft. Zusätzlich dazu finden erfahrene Spieler immer passende Konkurrenten.

03.Poker Bonus:500 Euro Bonus gibt es für die erste Einzahlung

Poker Bonus8/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Den William Hill Poker Bonus sichern

Freudige Nachrichten können wir in unserem Erfahrungsbericht rund um den PokerStars Bonus vermelden. Erst einmal ist überhaupt erfreulich, dass ein Bonusangebot für die neuen Spieler offeriert wird. Gleichzeitig kann sich der Wert der Aktion mehr als sehen lassen, denn ausgezahlt wird ein Betrag von bis zu 500 Euro. Entscheidend hierfür sind die ersten drei Einzahlungen auf das Spielerkonto, denn mit diesen Transaktionen kannst du den Bonus voll und ganz ausnutzen.

Das ist besonders Anfängern zu empfehlen, die nicht gleich bei der ersten Einzahlung voll aufs Ganze gehen wollen. Alternativ steht nach unseren PokerStars Erfahrungen die Möglichkeit zur Verfügung, den Bonus mit nur einer qualifizierenden Einzahlung zu aktivieren. Wichtig ist dabei auf jeden Fall, dass der PokerStars Promo Code „STARS600“ während der qualifizierenden Einzahlungen eingetragen wird. Abgerechnet werden dann immer 100 Prozent der Einzahlungssumme, sodass der Betrag verdoppelt wird.

Pokerstars Bonus

Pokerstars Bonus

Nachdem der PokerStars Einzahlungsbonus aktiviert wurde, kann die Freischaltung für die Auszahlung in Angriff genommen werden. Das geschieht ganz einfach dadurch, indem du an den Tischen und Turnieren spielst. Jedes Mal, wenn du Turniergebühren oder Rake erspielt hast, trägt das zum Sammeln der VIP Player-Punkte (VPP) bei. Hast du davon mindestens 250 Stück gesammelt, werden immer zehn Euro aus dem Bonusbetrag freigeschaltet. Die Summe ist an keine weiteren Bedingungen gebunden, sondern kann direkt ausgezahlt werden. Unbedingt beachten solltest du beim Einlösen, dass der gesamte Betrag innerhalb von vier Monaten freigespielt werden muss. Unfair sind diese Bedingungen jedoch nicht, sodass normalerweise keine ganz großen Probleme auftauchen dürften.

04. VIP Programm & Rakeback:Tolle Prämien warten auf die Spieler

VIP Programm & Rakeback9/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Den William Hill Poker Bonus sichern

Für die treue Kundschaft des Hauses hat sich PokerStars ein sehr kreatives und vor allem lukratives „Verwöhn-Programm“ überlegt. Hierbei handelt es sich um ein VIP-Programm, mit welchem du dich selber für deine Einsätze belohnen kannst. Jederzeit werden dir bestimmte Steps im Spielerkonto angezeigt, die es zu bewältigen gilt. Immer wenn das geschafft wurde, wirst du dafür mit den StarsCoin belohnt. Und genau diese StarsCoin können nach unseren PokerStars Erfahrungen im VIP-Shop gegen interessante Prämien eingetauscht werden.

Pokerstars VIP-Programm & Rakeback

Pokerstars VIP-Programm & Rakeback

Damit ist die Betreuung der VIPs noch lange nicht beendet. Neben dem Sammeln der StarCoins trägt das Erfüllen der Steps dazu bei, dass der eigene Level beim Anbieter erhöht wird. Das wiederum bringt gleich reihenweise Vorteile, denn je nach Rang können Tickets für verschiedene Turniere, Einladungen zu Partys und Veranstaltungen, Exklusive Newsletter, Vergünstigungen oder eine vorrangige Betreuung in Anspruch genommen werden. Hier wird einfach nicht nur eine VIP-Behandlung versprochen, sondern tatsächlich angeboten.

04.Mobile App:Mobiler Spielspaß ist gegeben

Mobile App/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Den William Hill Poker Bonus sichern

Viele User werden nicht nur am heimischen Computer spielen, sondern von unterwegs aus auf das Angebot zugreifen wollen. Das bietet sich zum Beispiel dann an, wenn der Weg zur Arbeit ein wenig unterhaltsamer gestaltet werden soll. PokerStars jedenfalls ist hierfür gewappnet, denn der Pokerraum stellt seinen Kunden eine sehr starke und ansprechende mobile Spielvariante zur Verfügung. Angeboten wird die PokerStars App in zwei verschiedenen Versionen, die jeweils vollkommen kostenlos heruntergeladen werden können. Solltest du ein Gerät von Apple besitzen, kannst du einfach in den App-Store gehen und die Poker App von PokerStars in wenigen Sekunden downloaden. Nutzt du ein Gerät mit einem Android-Betriebssystem, führt dich der schnellste Weg zur mobilen App über die Webseite von PokerStars.

Pokerstars Mobile App

Pokerstars Mobile App

Zusätzlich zu den beiden Apps für den eigenen Spielgenuss stellt dir PokerStars noch weitere mobile Möglichkeiten zur Verfügung. Äußerst interessant ist laut unserem PokerStars Test zum Beispiel die PokerStars TV App. Mit dieser Software kannst du neue Videos und echte Poker-Klassiker rund um die Uhr betrachten. Live-Streams von Turnieren und Veranstaltungen gehören ebenfalls mit dazu. Darüber hinaus gibt es zudem die PokerStars Clock, mit der du deine Turniere beim Anbieter perfekt organisieren kannst. In wie weit diese Apps wirklich hilfreich sind, sei jedem selbst überlassen.

06.Sicherheit & Regulierung:Überhaupt kein Grund zur Sorge

Sicherheit & Regulierung10/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Den William Hill Poker Bonus sichern

PokerStars wurde bereits im Jahre 2001 gegründet und ist damit schon seit 15 Jahren ein fester Bestandteil der Branche. In der Kundenbewertung hat der Anbieter in dieser Zeit immer eine gute Figur machen können, sodass grundsätzlich schon einmal von einem seriösen Vertreter der Branche ausgegangen werden kann. Dieser Eindruck verfestigt sich, wenn mal ein wenig genauer hingesehen wird. Seit 2014 nämlich gehört PokerStars zur Amaya Gaming Group Inc., die ohne Zweifel als eine der prägenden Figuren in der Glücksspielbranche bezeichnet werden kann. Lizenziert und reguliert wird PokerStars von der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde, sodass ein Betrug oder andere kriminelle Absichten in jedem Fall ausgeschlossen werden können.

Pokerstars Sicherheit & Regulierung

Pokerstars Sicherheit & Regulierung

Zusätzlich kooperiert PokerStars mit der GamCare und bietet seinen Kunden einen Schutz durch eine SSL-Verschlüsselung der persönlichen Daten. Solltest du irgendwo deinen Namen oder eine Bankverbindung eintragen, werden diese Angaben vollständig verschlüsselt. Abschließend lässt sich zudem erwähnen, dass PokerStars zum Beispiel durch Kooperationen mit bekannten Sportlern jederzeit im Fokus der breiten Öffentlichkeit steht und kriminelle Handlungen demnach sofort ans Tageslicht kommen würden. Insgesamt können wir hier nach unserer PokerStars Erfahrung klar festhalten, dass du es mit einem seriösen Anbieter zu tun hast.

07.Ein- und Auszahlungen:Zahlreiche Optionen sorgen für gute Abwicklung

Ein- und Auszahlungen9/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Den William Hill Poker Bonus sichern

Enorm positiv ist rund um das Angebot an Zahlungsmethoden zu berichten, dass PokerStars PayPal als gültige Zahlungsoption anbieten kann. Das ist nicht nur angenehm für dich als Kunde, sondern bringt dir gleichzeitig ein weiteres Stück mehr Sicherheit. Bevor PayPal nämlich mit einem Anbieter kooperiert, wird dieser immer gründlich unter die Lupe genommen. Alternativ können die Zahlungen mit Skrill, Neteller, den Kreditkarten, der Banküberweisung, dem Lastschriftverfahren, Giropay, der Sofortüberweisung oder der Paysafecard durchgeführt werden. In den meisten Fällen steht der Einzahlungsbetrag dabei nach unseren PokerStars Erfahrungen innerhalb von wenigen Augenblicken auf dem eigenen Spielerkonto zur Verfügung.

Pokerstars Ein- und Auszahlungen

Pokerstars Ein- und Auszahlungen

Während der Auszahlung, die nach unseren Erfahrungen PokerStars Auszahlung übrigens immer gebührenfrei durchgeführt werden kann, musst du ebenfalls nur wenige Aspekte beachten. Hierzu zählt in erster Linie der geschlossene Geldkreislauf, denn die Auszahlungen müssen immer genau mit der Methode durchgeführt werden, die für die Einzahlung verwendet wurde. Bevor du überhaupt die PokerStars Auszahlung Deutschland durchführen könnt, musst du eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder anderer offizieller Dokumente an den Anbieter übermitteln. Ist das geschehen, wird die Auszahlung auf das Referenzkonto freigegeben.

Pokerstars PayPal: Online Wallet als Zahlungsmethode verwenden?

Wer PokerStars als bevorzugte Spielplattform auswählt, wird sich früher oder später auch die Frage stellen, ob du hier mit einem Online Wallet ein- und auszahlen kannst und ob PokerStars PayPal anbietet. Denn das Online Wallet gehört hierzulande zu den meist genutzten Zahlungsmethoden im Netz und mit einer PokerStars PayPal-Option könntest du dir unnötige Wartezeiten auf Gutschriften ersparen. Leider belegt PokerStars mit seinem PayPal-Angebot ein Alleinstellungsmerkmal, das deutschen Kunden die PayPal-Nutzung nur mit Einschränkungen erlaubt. Konnte der Anbieter im großen Poker Bonus Vergleich noch deutlich punkten, zeigt sich in diesem Punkt eine kleine Schwachstelle des Angebots. Das macht nichts, denn wir liefern dir passende Alternativen zu PayPal bei PokerStars.

Pokerstars PayPal – Wichtige Fakten

  • PayPal-Zahlungen werden innerhalb Sekunden durchgeführt
  • PokerStars unterstützt nur englische PayPal-Konten
  • Alternativ mit Skrill & Neteller einzahlen
  • Zahlungen via GiroPay, Sofortüberweisung & Kreditkarte werden in Sekunden ausgeführt
  • PayPal wäre ein ideales Tool für das Bankrollmanagement

PokerStars PayPal: Diese Vorteile bietet das Online Wallet für Poker-Spieler

Mit dem Aufkommen von Online-Angeboten suchten die Anbieter nach einer einfachen Zahlungsoption, die sie am besten weltweit anbieten können. Kreditkarten waren das Mittel der Wahl, wobei sie nicht im Besitz eines jeden Spielers war. Die Macher der Auktionsplattform eBay entwickelten daraufhin das Online Wallet PayPal. Eine Art Treuhandservice mit einem Online Konto, auf das du Geld vom eigenen Bankkonto einzahlen konntest. Wolltest du dann im Netz etwas bezahlen, war dieses innerhalb Sekundenbruchteile mit dem PayPal-Konto möglich. Eine Zahlung mit klassischer Überweisung nahm mehrere Tage in Anspruch und die Wartezeit auf Leistungen und Waren wurde so massiv verlängert. PayPal etablierte sich binnen kürzester Zeit als eines der wichtigsten Angebote im Netz. Und das gilt auch für Online Poker. Denn ein Anbieter möchte im Idealfall Spieler auf der ganzen Welt bedienen und benötigt somit ebenfalls Zahlungsoptionen, die vielerorts genutzt werden können.

Bankrollmanagemnt mit PayPal

Wenn du dein PayPal Konto ausschließlich für das Poker-Spielen im Netz verwendest, dann kannst du die Konto-Übersicht von PayPal perfekt als Bankrollmanagement nutzen. In diesem siehst du auf einen Blick deine Pokereinnahmen und deine Poker-Ausgaben. Eine zusätzliche Excel-Liste muss so nicht geführt werden.

Keine Wartezeiten bei Zahlungen

Der wichtigste Vorteil eines PayPal-Kontos für Poker Ein- und Auszahlung ist, dass du keine Wartezeit mehr einplanen musst, bis das Geld bei PokerStars oder auf dem eigenen Konto eintrifft. Wer hierbei eine klassische Banküberweisung nutzt, muss meist drei Tage Geduld haben, bis er spielen kann. Findet in dieser Zeit ein Turnier statt und das Guthaben reicht nicht für den Buy-in aus, schaust du in die Röhre und kannst nicht mitspielen. Das ist ein Grund, warum du immer auf schnelle Einzahlungsoptionen setzen solltest.

Es gibt zwei entscheidende Punkte, die für die Nutzung eines PayPal-Kontos sprechen. Da wäre zum einen der Faktor Schnelligkeit. Mit fast keiner anderen Zahlungsoption werden Guthaben schneller als mit PayPal transferiert. Der letzte wichtige Punkt ist ein vereinfachtes Bankrollmanagement, für das das PayPal-Konto genutzt werden kann.

PokerStars PayPal: Nutzung nur mit speziellen Vorgaben möglich

Vorab sei gesagt: PokerStars unterstützt PayPal Zahlungen. Allerdings funktioniert das nur, wenn das PayPal Konto in England oder Irland angemeldet und registriert wurde. Das heißt, wer ein deutsches PayPal Konto besitzt, und das werden die meisten deutschen Spieler, geht bei PokerStars leer aus. Es gibt eine echte Alternative, wie 888 Poker Erfahrungen zeigen. Als Spieler aus Deutschland ist es nicht möglich, an ein PayPal Konto zu kommen, das in England registriert wurde. Denn der Identitätscheck, bei dem die Daten aus dem Ausweis kontrolliert werden, wäre bei einer deutschen Anschrift nicht möglich. Zum Glück bietet PokerStars ein paar sinnvolle Alternativen, um schnell Geld ein- und auszahlen zu können.

Einzahlungs-Alternativen für deutsche Kunden: Sofort-Überweisung, GiroPay & Kreditkarte

Wenn du in Deutschland wohnst und ein deutsches Bankkonto mit Online-Banking besitzt, dann unterstützt deine Bank garantiert eine der beiden Online Zahlungsmethoden wie GiroPay oder Sofortüberweisung. Bei beiden Optionen handelt es sich um eine Art Online-Überweisung, bei der der Betreiber Sofort GmbH oder GiroPay dem Poker-Anbieter garantieren, dass die Überweisung korrekt ausgeführt wurde. Danach musst du nicht wie bei einer klassischen Überweisung warten, sondern erhältst das Guthaben sofort. Diese beiden Optionen sind genauso schnell wie PayPal was Einzahlungen angeht. Auszahlungen sind nicht möglich. Außerdem kannst du mit Skrill oder NETeller bei PokerStars Geld einzahlen. Auch Kreditkartenzahlungen sind bei PokerStars innerhalb weniger Minuten verfügbar. Auf diese kannst du bei Bedarf ebenso auszahlen. Dazu gleich mehr.

Auszahlungs-Alternativen für deutsche Kunden: Kreditkarte & Banküberweisung

Wenn du Geld auszahlen lassen möchtest, bietet sich die klassische Banküberweisung an, da hier keine zusätzlichen Transaktionskosten anfallen. Außerdem kannst du auf Kreditkarte auszahlen. Hier können Gebühren anfallen. Nähere Infos findest du in den AGBs deines Kartenanbieters. Auszahlungen auf Neteller oder Skrill sind zwar möglich, wobei bei einer Auszahlung auf das Konto exorbitant hohe Gebühren anfallen, dass sich das nur bei wirklich hohen Beträgen lohnt.

Im Gegensatz zu Konkurrent 888 Poker mit seiner 888 Poker PayPal-Option bietet PokerStars aktuell für deutsche Spieler keine Unterstützung des Wallet an. Das ist schade, aber kein Beinbruch. denn du kennst jetzt die wichtigsten Ein- und Auszahlungsalternativen bei PokerStars, die du nutzen kannst.

Häufig gestellte Fragen:

Wieso bietet PokerStars für deutsche Spieler kein PayPal an?

Das wissen nur die Verantwortlichen von PokerStars. In der Regel sollte ein so bekannter Anbieter wie PokerStars versuchen, PayPal als Zahlungsmethode anzubieten. Aktuell musst du hier auf alternative Angebote ausweichen.

Besitzt PayPal eine Bankenlizenz?

Nein. PayPal ist ein reiner Treuhandservice und darf nicht als eigenständige Bank auftreten. Viele Kunden denken, dass ein PayPal Konto vergleichbar mit dem eigenen Bankkonto ist. Dem ist nicht so. PayPal sieht sich lediglich als Treuhänder der Käufer und Verkäufer zusammenbringt.

Wieso müssen die Angaben im Anmeldeformular mit denen im Ausweis übereinstimmen?

Da sonst die Gefahr besteht, dass beim Identitäts-Check vor der ersten Auszahlung ein Fehler auftritt. Ist dies der Fall, kannst du nicht auszahlen und musst dich an den Support wenden, um den Fehler zu korrigieren. Das kannst du dir sparen, indem du dich gleich mit korrekten Angaben anmeldest.

Fallen bei der Nutzung von Online Wallets wie PayPal weitere Gebühren an?

Ja. Diese findest du in den AGBs des zugehörigen Online Wallets. In der Regel kosten Einzahlungen mit PayPal und Co keine Gebühr. Das ändert sich, wenn du Guthaben vom PayPal Konto auf das Bankkonto transferierst.

08.Kundenservice:Support findet nur schriftlich statt

Kundenservice7/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Den William Hill Poker Bonus sichern

Da der Anbieter auf seiner Plattform einen herausragend guten Hilfe-Bereich für die unerfahrenen Spieler zur Verfügung stellt, dürfte es in den meisten Fällen nur sehr wenige Probleme geben. Selbstverständlich kann es immer vorkommen, dass Fragen oder Probleme auftauchen, die dann beseitigt werden sollen. Hilfreich ist dann vor allem der Kundensupport des Anbieters, der laut unserem PokerStars Test erfreulicherweise rund um die Uhr in Anspruch genommen werden kann. Der einzige Kritikpunkt ist hierbei die Tatsache, dass der Support ausschließlich per E-Mail angeboten wird. Gerade wenn es schnell gehen soll, ist diese Methode leider nicht die Optimal-Lösung. Besser wäre es, wenn zum Beispiel ein Live-Chat oder eine telefonische Hotline angeboten werden würden.

Pokerstars Kundenservice

Pokerstars Kundenservice

Pluspunkte gibt es nach unseren Erfahrungen PokerStars EU ganz klar für die Verfügbarkeit der deutschen Sprache. Du kannst dich immer auf eine deutsche Antwort des Supports verlassen und musst nicht auf möglicherweise begrenzte Sprachkenntnisse zurückgreifen. Unterm Strich ist der Kundensupport damit lediglich in der Erreichbarkeit noch ein wenig ausbaufähig. Gründe bei PokerStars Beschwerden einzureichen, gibt es mit Blick auf den Kundensupport des Anbieters nicht.

09.Zusatzangebot: Jeden Tag etwas Neues entdecken

Zusatzangebot8/10 Punkte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Den William Hill Poker Bonus sichern

Um wirklich in der ersten Liga der Pokeranbieter mitzuspielen, muss ein Unternehmen in angemessener Form an die Bestandskunden denken. Das ist nach unseren PokerStars Erfahrungen hier in jedem Fall sicher, denn die treuen Kunden können sich über viele interessante Angebote freuen. Angeboten werden zum Beispiel täglich eine Vielzahl von Turnieren, die mit atemberaubenden Preisen ausgestattet wurden. Allein beim Sunday Million werden so zum Beispiel jede Woche Preisgelder im Wert von einer Million Euro auf den Tisch gelegt.

Pokerstars Zusatzangebot

Pokerstars Zusatzangebot

Wer hingegen mal eine kleine Pause von den Pokerspielen nehmen möchte, kann sich an das Casino und den Sportwetten-Bereich des Anbieters wenden. Beide Produkte haben sich im PokerStars Test als sehr interessante Optionen herausgestellt, die mit ihren ganz eigenen Angeboten und Promotionen versehen wurden.

Häufig gestellte Fragen:

Welche Bonusangebote für Neukunden gibt es bei PokerStars?

Bei PokerStars können Neukunden auf verschiedenste Formen von Bonusangeboten hoffen. Unter anderem gibt es da einen PokerStars Einzahlungscode, der den Spielern einen 30 US-Dollar Spielgutschein gewährt. Die Bonusaktionen wechseln bei PokerStars ständig, sodass die Rede nicht von dem Einen Neukundenbonus sein kann.

Wie erkennst du eine seriöse Plattform?

Um eine Seriöse Pokerplattform zu erkennen, musst du einmal auf die Spielaufsichtsbehörde und auf das Programm zur Spielsuchtprävention setzen. Letzteres könnte ausgebauter sein, immerhin gibt es ein Programm bei PokerStars. Als Spielaufsichtsbehörde fungiert hier die Malta Gaming Authority.

Was können Bestandskunden an Boni erwarten?

Für Bestandskunden gibt es einen riesigen Pool an Bonusangeboten. Dieser wechselt ständig seinen Inhalt. Für den PokerStars Reloaded Bonus ist die Verwendung eines PokerStars Starcode notwendig. In der Regel handelt es sich bei den PokerStars-Boni um Turniertickets oder Gutscheine. Im VIP-Bereich findest du attraktive Geldboni.

Wird eine Poker App angeboten?

Bei PokerStars wird eine Online Poker App angeboten. Allerdings handelt es sich hier nicht um eine einzige App, sondern um vier verschiedene Apps. Mit einer App kannst du allerdings Online Poker spielen und zugleich deinen Kassenbereich verwalten. Die Poker App ist für iPhone und Android-Geräte gleichermaßen verfügbar.

Wie kannst du bei PokerStars Einzahlungen leisten?

Bei PokerStars sind Einzahlungen für deutsche Kunden über Banküberweisung, Kredit- oder Debitkarte möglich. Hinzu kommt die Kooperation mit zahlreichen eWallet-Diensten. Hier musst du allerdings aufpassen, ob mit dem gewählten Zahlungsweg Auszahlungen möglich sind und ob die Auszahlungskonditionen den eigenen Wünschen entsprechen. Bei PokerStars ist es möglich Online Poker mit PayPal zu zahlen, wobei bei Auszahlungen Gebühren anfallen.

FazitWilliam Hill Poker:Poker in der Oberklasse spielen

ErfahrungsberichtWilliam Hill Poker
Reviewed by:
75/90
Zum Buchmacher

In unserem Testbericht war die Vorstellung von PokerStars enorm beeindruckend. Die Frage: „Wie sind die Erfahrungen mit PokerStars?“ können wir in jedem Fall mit ein paar positiven Sätzen beantworten. Ansprechend ist der Bonus des Anbieters, der sich mit einem Gesamtwert von 500 Euro im Poker Bonus Vergleich durchaus gut präsentieren kann. Die Freischaltung gelingt ebenfalls unkompliziert, sodass dieses Angebot definitiv empfohlen werden kann. Zusätzlich dazu überzeugt vor allem die große Vielfalt im Portfolio, da du zwischen zwölf verschiedenen Spielvarianten wählen kannst. Noch ein wenig versüßt wird das Spiel dann durch die vielen Promotionen und Sonderangebote, die im Prinzip täglich frischen Wind in das Portfolio bringen. Solltest du derzeit auf der Suche nach einem passenden Anbieter sein, haben wir einen heißen Tipp für dich: Ab zu PokerStars, mit den 500 Euro Bonus sofort loslegen und Gewinne einkassieren!

Hier zu William Hill Poker und Konto Eröffnen

Author

Zu viele gute Angebote?

Here are our top recommendations for you below