2. Bundesliga Tipps für Wetten – Prognosen von Experten

sportwetten-tipp-empfehlung-bet365

FussballEs liegt in der Natur der Sache, dass ein Pay-TV-Sender wie Sky kräftig die Werbetrommel rührt, um neue Abonnenten zu gewinnen. Einen Slogan können wir aber sicherlich vollauf unterstreichen: Das „Unterhaus“ des deutschen Fußballs ist mit Sicherheit die beste zweite Liga aller Zeiten. Genau aus diesem Grund lassen wir uns auch nicht zwei Mal bitten: Auf OpenOdds.com bekommt ihr eine detaillierte 2. Bundesliga Vorhersage von Profis für Wetter.

Wer sich auf die Suche nach guten 2. Bundesliga Tipps macht, wird vermutlich immer wieder entzückt feststellen, was für ein Tummelbecken voller Traditionsvereine diese Spielklasse auch ist. Rassige Derbys, Zuschauerzahlen, von denen in anderen europäischen Länder selbst die höchsten Ligen nur träumen können, und Hochspannung im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga. Garnieren könnt ihr diese Superlative eigentlich nur noch mit den passenden 2. Bundesliga Quoten. Genau dafür ist unser Quoten Vergleich von OpenOdds.com gedacht. Für jede einzelne Vorhersage findet dieses mächtige Tool die Bestwerte der Buchmacher. Und das Tollste daran: Alles geschieht mit nur wenigen Klicks und schon habt ihr für die 2. Bundesliga Tipps und eine super Quote parat.

Die Redaktion von OpdenOdds.com hat immer alles im Blick

Wettquote2Zugegeben – etwas kompliziert ist es da schon, die geeigneten 2. Bundesliga Tipps für Wetten überhaupt erst ausfindig zu machen, um mit den eigenen Prognosen ins Schwarze zu treffen. Uns von OpenOdds.com ist das natürlich bewusst. Deswegen haben wir uns auch dazu entschieden, es nicht einfach bei einem Quoten Vergleich zu belassen und euch mit der Recherche für 2. Bundesliga Tipps alleine zu lassen. An den Schreibtischen unserer Redaktion recherchieren erfahrene Sportjournalisten, die wissen, worüber sie schreiben. Einer ihrer Aufgaben lautet: Welche 2. Bundesliga Prognose könnt ihr unseren Lesern besonders empfehlen? Schon geht es frisch ans Werk, werfen unsere Datenbanken allerlei Statistiken und nützliche Informationen rund um Liga, Vereine und Spiele aus.

Das Optimum rausholen mit dem Quotenvergleich von OpenOdds.com

So wird aus der 2. Bundesliga die beste zweite Liga aller Zeiten

WetttippDenn am Ende sollt vor allem ihr davon profitieren. Mit einer gezielten 2. Bundesliga Prognose nimmt euch die Redaktion von OpenOdds.com praktisch die größte Arbeit ab. Jeder Artikel ist sorgfältig recherchiert und abgeglichen, keine auch noch so kleine statistische Besonderheit wird außer Acht gelassen. Welche Spieler verletzt oder gesperrt fehlen wird ebenso überprüft wie Serien und Rekorde der Clubs. Ein Team trifft aus seinen Angstgegner oder spielt besonders gerne gegen einen anderen Verein? Auch das wissen unsere Redakteure. Und es sind nur einige Beispiele von vielen. OpenOdds.com weiß um den Stellenwert insbesondere des deutschen Fußballs und behandelt die 2. Bundesliga keineswegs stiefmütterlich. Mit unseren Empfehlungen wird sie schnell auch für euch zur besten zweiten Liga aller Zeiten. Sollte euer Verein bereits den Aufstieg gepackt haben, empfehlen wir die 1. Bundesliga Tipps für Wetten.

Wie sollte ich bei der Auswahl einer Wette in der 2. Bundesliga vorgehen?

An jedem Spieltag der 2. Bundesliga gibt es zahlreiche Chancen für Sportwetten-Fans. Fachwissen und gute aktuelle Informationen sind immer eine optimale Voraussetzung, um interessante Sportwetten zu finden. Deswegen empfehlen wir die Lektüre unserer aktuellen Berichte zur 2. Bundesliga. Ist vielleicht ein wichtiger Spieler verletzt? Hat ein Team gerade eine schlechte Phase? Oder gibt es andere wichtige Infos bezüglich der aktuellen Leistungsfähigkeit? Im zweiten Schritt ist es dann sinnvoll, die ausgesuchten Wetten über unseren Quotenrechner auszuwerten um herauszufinden, bei welchem Wettanbieter die beste Wettchance geboten wird. Es lohnt sich nur dann eine Wette zu platzieren, wenn die Quote deutlich über dem Durchschnitt liegt.

Was ist der Value einer Wette und wie hilft mit der Value in der 2. Bundesliga?

Der Value ist kein ganz klar zu definierender Wert, denn der Value ergibt sich aus dem Unterschied zwischen der angebotenen Quote und der tatsächlichen Wahrscheinlichkeit, dass ein Ereignis eintritt. Das klingt kompliziert, aber im Grunde geht es nur darum, dass die Quote dem Kunden eine bessere Chance bieten muss als dem Wettanbieter, damit eine Wette langfristig erfolgreich ist. Wenn alle Wetten so strukturiert wären, würde der Buchmacher ein schlechtes Geschäft machen. Deswegen ist es die wichtigste Herausforderung für jeden ambitionierten Sportwetten-Fan, die Wetten im Portfolio eines Buchmacher zu finden, die einen hohen Value haben. Das geht am besten auf indirektem Wege über einen Quotenrechner. In den meisten Fällen kann der Nutzer des digitalen Quotenvergleichs davon ausgehen, dass die absoluten Top-Werte im Buchmacher Vergleich einen hohen Value beinhalten.

Wie kann ich meine Gewinnchancen in der 2. Bundesliga langfristig erhöhen?

Fussball

Die Sportwetten-Auswahl ist die Basis für den Erfolg bei Sportwetten, aber es gibt noch einen anderen wichtigen Faktor, der leider von vielen Sportwetten-Fans übersehene: Geldmanagement. Jeder Sportwette hat ein immanentes Risiko, dass sich auch durch den besten Quotenrechner und die beste redaktionelle Recherche nicht aushebeln lässt. Das Risiko wird nicht alleine durch die Quote, sondern vor allem durch den Einsatz bestimmt. Wenn ein Fußball-Fan einen Einsatz von 1 Euro bei einer Wette platziert, ist genau dieser eine Euro das maximale Risiko. Wenn der gleiche Sportwetten-Fan hingegen ein Einsatz von 100 Euro platziert, erhöht sich das Risiko um den 100-fachen Wert. Wie hoch der Einsatz bei einer einzelnen Wette sein sollte, hängt vor allem vom vorhandenen Gesamtbudget ab. Grundsätzlich empfehlen wir allen Sportwetten-Fans, die langfristig erfolgreich sein möchten, eine Aufteilung des Sportwetten-Kapitals in möglichst viele kleine Einsätze, auch in der 2. Bundesliga.

Gerade bei den Wetten in der 2. Bundesliga kann alles Mögliche passieren und die Quoten für Heimsieg, Unentschieden und Auswärtssieg sind meist nicht weit voneinander entfernt. Für einen cleveren Sportwetten-Fan bietet eine solche Konstellation sehr viele positive Möglichkeiten. Aber es gibt bei solchen Konstellationen auch immer das Risiko, dass sich die Wetten komplett anders entwickeln als erhofft. Um derartige Situationen vernünftig abzufedern ist es wichtig, dass bei einer einzelnen Wette oder auch bei mehreren Wetten der Einsatz nie so hoch ist, dass ein ernstes finanzielles Problem entstehen kann. Die Einsatzhöhe sollte so bemessen sein, dass der Sportwetten-Fan auch einmal ein Dutzend Wetten verlieren kann, ohne dass das Budget in Gefahr gerät. Anfänger sollten mit dem Mindesteinsatz wetten und es gibt sogar viele Sportwetten-Profis, die nie mehr als 1 Euro pro Wette setzen, dafür aber entsprechend viele Wetten platzieren. Wir halten das für eine sehr gute Strategie.