Wettquoten Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg am 15.03.2019

Freitag, 15. März 2019 - 20:30 UhrMönchengladbach, Borussia-Park
VS
Unser Wetttipp
Unentschieden
Beste Quote
4,25

 

In der laufenden Saison markierte die Winterpause durchaus einen Wendepunkt, der für einiges an Bewegung in der Liga gesorgt hatte. Für München und Leverkusen ging es nach oben, für Spitzenreiter Dortmund zumindest einen Platz nach unten. In die gleiche Richtung ging es auch für Borussia Mönchengladbach. Überwinterte das Team von Dieter Hecking noch auf Rang Drei, ist jetzt „nur noch“ Rang Vier drin. Gegen Freiburg soll jetzt die Erfolgsspur wiedergefunden werden. Wie unsere Wett Tipps für die Begegnung Borussia Mönchengladbach gegen SC Freiburg aussehen und was die Wettquoten für Borussia Mönchengladbach gegen SC Freiburg sagen, erfährst du im Folgenden.

Der 1. Bundesliga Wett-Tipp des Tages
Unser Wetttipp
Unentschieden
Beste Quote
4,25

Ist Gladbach wieder in der Spur?

An sich kann die Mannschaft aus Mönchengladbach wieder einmal auf eine bisher erfolgreiche Saison zurückblicken. Das Team spielt nicht nur ansehnlichen Fußball, sondern war auch noch eine der besten Mannschaften der Hinrunde. Die Quote sprach meistens für die Borussen. Der Rückrundenstart hat der Mannschaft allerdings ein paar Schönheitsfehler verpasst.

Nach einem Sieg auf Schalke hagelte es Punktverluste. 0:3 gegen Hertha, nur ein 1:1 gegen die Eintracht, dann ein 0:3 gegen Wolfsburg und schließlich das bittere 1:5 gegen die Comeback-Bayern. Erst am vergangenen Wochenende kam die Erlösung: ein knapper 1:0-Sieg gegen Mainz 05. Reicht das, um eine Trendwende einzuläuten? Nur ein Treffer bei fünf Schüssen auf das gegnerische Tor kann auch zu einer Niederlage führen. Gegen Freiburg müsste die Chancenverwertung sicherlich noch etwas besser werden. Das Potenzial dafür hat Gladbach ohne Frage.

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Wendt, Jantschke, Elvedi, Johnson – Hofmann, Strobl, Zakaria – Plea, Hazard – Stindl

Freiburg steckt im Mittelmaß fest

Quo vadis Freiburg? 30 Punkte kann die Mannschaft aus Freiburg zur Zeit aufweisen. Das reicht aktuell, um knapp vor Mainz auf dem zwölften Rang zu bleiben. Eine direkte Abstiegsgefahr ist bei elf Punkten Unterschied sicherlich nicht gegeben, aber bis zu Platz Zehn sind es auch schon fünf Punkte. Wetten auf die Freiburger sind in dieser Saison selten Selbstläufer gewesen. Einige Spiele endeten mit einer Punkteteilung, manche Spiele gewann Freiburg duselig. So auch das letzte Spiel gegen Berlin.

Die Freiburger und der Ballbesitz werden keine Freunde mehr. Nur selten steht am Ende eines Spiels mehr Ballbesitz bei den Breisgauern zu Buche als beim Gegner. Im letzten Spiel gegen die Herthaner reichte der Mannschaft ein Ballbesitz von 38% und nur vier Schüsse auf’s Tor, um am Ende mit 2:1 zu gewinnen. Eine spielstarke Mannschaft wie Borussia Mönchengladbach wird den Freiburgern ähnlich wenig Ballbesitz erlauben. Dass die Freiburger es aber wieder schaffen, aus „wenig“ „genügend“ zu machen, ist zumindest nicht unwahrscheinlich.

Voraussichtliche Aufstellung: Schwolow – Günter, Heintz, Lienhart, Kübler – Frantz, Abrashi, Haberer, Waldschmidt, Grifo – Petersen

Unser Experten-Tipp: Freiburg mauert sich zum Unentschieden

Die Quote für Borussia Mönchengladbach gegen SC Freiburg sieht nur ein sehr wahrscheinliches Ergebnis: Borussia Mönchengladbach lässt nichts anbrennen und entscheidet die Partie für sich. Das Team von Dieter Hecking sollte dies auch ganz oben auf der Agenda stehen haben, denn auf einen kleinen Erfolg gegen Mainz muss nun unbedingt der nächste Punkt oder am besten direkt die nächsten drei Punkte her. Unsere Prognose für das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen SC Freiburg sieht eher ein Unentschieden.

Die Freiburger schaffen es gerade in der Rückrunde immer wieder, sich clever zu einer Punkteteilung zu spielen. Gerade jetzt könnte ein guter Zeitpunkt sein, um dieses Kunststück auch bei der Borussia aus Mönchengladbach umzusetzen. Wir denken, dass es für Freiburg möglich ist, ein 1:1 zu erkämpfen. Mit wenig Ballbesitz natürlich. Im Wettanbietervergleich stellt sich heraus, dass du die beste Quote bei Unibet bekommst. Der Anbieter bietet dir für deine Wetten 4,25 auf deinen Tipp.

Der 1. Bundesliga Wett-Tipp des Tages
Unser Wetttipp
Unentschieden
Beste Quote
4,25

Fazit: Ein Remis, das Gladbach ärgert

Borussia Mönchengladbach muss sich in dem Spiel gegen den SC Freiburg wohl mit einem Unentschieden zufriedengeben. Die Freiburger werden durch cleveren Einsatz zumindest einen Punkt erkämpfen. Für das Team vom Niederrhein bedeutet das gleichzeitig, dass sie aufpassen müssen, dass die Verfolger aus Leverkusen und Frankfurt nicht näher heranrücken und die Champions-League-Plätze streitig machen. Die beste Quote für Wetten auf ein Unentschieden bekommst du aktuell bei Unibet. Hier werden dir für deinen Tipp 4,25 geboten. Deine Wette kannst du außerdem noch durch den lukrativen Unibet Bonus aufpolieren.

Du suchst weitere 1. Bundesliga Wettquoten? Dann nutze einfach den OpenOdds-Quotenvergleich:


Zu viele gute Angebote?

Here are our top recommendations for you below