Wettquoten Eintracht Frankfurt – 1. FC Nürnberg am 17.03.2019

Sonntag, 17. März 2019 - 15:30 UhrFrankfurt, Commerzbank-Arena
VS
Unser Wetttipp
Sieg Eintracht Frankfurt
Beste Quote
1,45

 

Die hochmotivierten Frankfurter treffen am Wochenende auf den 1. FC Nürnberg im heimischen Stadion. Die SGE befindet sich nach einigen kampfstarken Spielen auf einem verdienten fünften Platz in der Tabelle der 1. Bundesliga. Die Leistungsentwicklung in Nürnberg sieht dagegen etwas anders aus. Der 1. FCN konnte in dieser Saison kaum überzeugen. Gerade einmal zwei Siege konnten die Nürnberger bislang auf ihrem Konto verbuchen. Die Quote für Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg fällt dementsprechend eindeutig aus. Denn die wenigsten Wetten werden den Franken ernsthafte Chancen auf einen Sieg zugestehen.

Der 1. Bundesliga Wett-Tipp des Tages
Unser Wetttipp
Sieg Eintracht Frankfurt
Beste Quote
1,45

Frankfurt trotz personeller Probleme voll unter Dampf

Welche der Sorgenkinder am kommenden Duell mit dem 1. FC Nürnberg bereits wieder teilnehmen können werden, ist ein etwas umfangreicherer Tipp. Denn die Quote der Verletzten ist in den Reihen der SGE verhältnismäßig hoch. Schuld daran ist neben dem unausweichlichen und unkalkulierbaren Verletzungspech natürlich auch die Doppelbelastung durch den internationalen Wettbewerb. Denn auch die durchgehende Belastung in der Europa League hinterlässt bei den Spielern ihre Spuren.

Trotzdem beweist die SGE in der heimischen Liga ein bewundernswertes Durchhaltevermögen. Der fünfte Platz sollte aktuell die Erwartungen der Führungsebene, der Mannschaft und der Fans der Eintracht befriedigen. Dennoch stehen neben dem Einsatz einzelner Personalien noch Fragezeichen. Kapitän David Abraham ist aktuell aufgrund von Oberschenkelproblemen nicht auf der Höhe seines körperlichen Potentials. Auch die Genesung von Ante Rebic steht noch aus. Trotz dieser und weiterer verletzungsbedingter Ausfälle kann die SGE wohl selbstbewusst in die Partie gegen Nürnberg starten.

Voraussichtliche Aufstellung: Trapp – Touré, Hasebe, Hinteregger – G. Fernandes – da Costa, Kostic – de Guzman, Rode – Paciencia, Jovic

Nürnberg richtet sich im Tabellenkeller ein

Kaum ein Tipp dürfte dieser Tage zugunsten der Nürnberger ausfallen. Doch die Franken machen auch nicht den Anschein, als würden sie den Wetten ernsthaft trotzen wollen. Die Leistung in den letzten Spielen in der 1. Bundesliga ist – wie in der gesamten bisherigen Spielzeit – überschaubar. Lediglich zwei Unentschieden konnten die Franken ihren Gegnern in den letzten zehn Pflichtspielen abtrotzen. Von einer positiven Leistungsentwicklung kann man hier beim besten Willen nicht sprechen. Es schein eher so, als hätte sich der 1. FC Nürnberg bereits wohnlich im Tabellenkeller eingerichtet.

Auch, wenn Trainer Boris Schommers auf eine Auswirkung der Doppelbelastung bei der SGE hofft, so muss auch der Interimstrainer mit personellen Ausfällen in den eigenen Reihen kalkulieren. So sind beispielsweise Ondrej Petrak und Virgil Misidjan aufgrund von Problemen mit den Adduktoren noch nicht im Mannschaftstraining mit von der Partie und werden daher wohl auch in der kommenden Begegnung nicht auflaufen können.

Voraussichtliche Aufstellung: Mathenia – Valentini, Mühl, Ewerton, Leibold – Erras – Behrens, Löwen – Kerk, Kubo – Ishak

Unser Experten-Tipp: Ein klarer Heimsieg

Die Doppelbelastung der SGE durch die die Europa League wird an dem Ergebnis der anstehenden Partie kaum etwas ändern. Entgegen der Hoffnung des Trainers Boris Schommers, der auf das Unentschieden aus der Hinrunde schielt, werden die Nürnberger keinen Sieg mit nach Hause nehmen. Die Negativserie der Franken wird damit wohl auf 20 Spiele ohne Sieg steigen.

Die meisten Wetten sehen den Sieg der SGE als gesetzt an. Auch unsere Prognose für das Spiel Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg ist die, dass die SGE einen klaren Heimsieg erringen wird. Nach einem umfangreichen Wettanbietervergleich ist klar, dass du die beste Quote für einen Sieg von Eintracht Frankfurt mit 1,45 bei Tipbet bekommst.

Der 1. Bundesliga Wett-Tipp des Tages
Unser Wetttipp
Sieg Eintracht Frankfurt
Beste Quote
1,45

Fazit: Nürnberg verbleibt sieglos im Tabellenkeller

Die Wett-Tipps für die Begegnung Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg fallen eindeutig aus. Denn der Tipp, dass allein die Doppelbelastung der SGE für einen Punktgewinn der Franken ausreichen soll, ist denkbar unwahrscheinlich. Zu groß ist das Leistungsdefizit der Nürnberger Mannschaft. Die Wettquoten für Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Nürnberg fallen dementsprechend eindeutig aus. Unser Experten-Tipp lautet, dass die SGE mit 2:0 einen sicheren Heimsieg erspielt. Die beste Quote für diesen Tipp bekommst du mit 1,45 bei Tipbet. Mit einem schnellen Blick in den Bonus Ratgeber lässt sich diese Quote aber noch um einen lukrativen Bonus verbessern.

Du suchst weitere 1. Bundesliga Wettquoten? Dann nutze einfach den OpenOdds-Quotenvergleich:

Zu viele gute Angebote?

Here are our top recommendations for you below