Wettquoten FC Augsburg – VfL Wolfsburg am 23.12.2018

FC Augsburg - VfL WolfsburgSonntag, 23. Dezember 2018 - 15:30 UhrAugsburg, WWK Arena
VS
Unser Wetttipp
Sieg Wolfsburg
Beste Quote
2,90

 

Beim VfL Wolfsburg läuft es derzeit rund. Der souveräne Sieg unter der Woche gegen den VfB Stuttgart hat gezeigt, dass mit den Wölfen momentan nicht zu spaßen ist. Sie schieben sich immer weiter nach oben in der Tabelle und auch in Augsburg, dem letzten Gegner in der Hinrunde, ist Wolfsburg das favorisierte Team. Das zeigen auch die Wettquoten für FC Augsburg gegen VfL Wolfsburg, auch wenn die Quote für Wetten auf die Wölfe nicht verkehrt sind. Welche Wette sich für dich lohnen könnte, sagt dir unser Experten-Tipp.

Der 1. Bundesliga Wett-Tipp des Tages
Unser Wetttipp
Sieg Wolfsburg
Beste Quote
2,90

Die Winterpause kommt zur rechten Zeit

Der FC Augsburg kann eine Pause sehr gut gebrauchen, das haben die letzten Spiele durchaus gezeigt. Zwar gab es unter der Woche ein 2:2-Unentschieden bei Hertha BSC, was durchaus als Erfolg zu verbuchen ist, aber es gab auch mal wieder schlechte Nachrichten zu beklagen. Nachdem schon der eine Stamminnenverteidiger, Jeffrey Gouweleeuw, kurzfristig passen musste, verletzte sich in der ersten Halbzeit auch noch der andere, Martin Hinteregger. Er hatte die Augsburger noch in Führung gebracht, musste dann jedoch zur Pause raus. Ob die beiden gegen Wolfsburg wieder mitwirken können, ist noch fraglich.

Davon abgesehen, ist auch Stürmer Alfred Finnbogasson noch nicht bei 100%, bei ihm reichte es in den letzten Spielen immer nur für rund 60 Minuten. Die Alternativen im Sturm der Augsburger sind spärlich gesät, sowohl Sergio Cordova als auch Julian Schieber konnten ihre Bundesligatauglichkeit diese Saison noch nicht wirklich unter Beweis stellen.

Voraussichtliche Aufstellung: Luthe – Schmid, Gouweleeuw, Khedira, Hinteregger, Max – Baier – Koo, Gregoritsch, Caiuby – Finnbogasson

Das Erfolgsrezept „Selbstvertrauen“

Aus Erfolg erwächst Selbstvertrauen, aus Selbstvertrauen erwächst Erfolg. Auf kaum eine Mannschaft in der Bundesliga trifft das so zu wie auf den VfL Wolfsburg. Der Knoten platzte so richtig gegen Leipzig, der 1:0-Sieg gegen den Champions-League-Aspiranten läutete eine Serie von nun fünf ungeschlagenen Spielen ein, die auch gegen den VfB Stuttgart nicht riss. Im Gegenteil, der 2:0-Sieg war sehr souverän, zwei Tore vor der Halbzeit erlaubten es den Wolfsburgern, sich in der zweiten Halbzeit etwas zurückzuziehen.

Die Serie soll sich nun natürlich auch bei den schwächelnden Augsburgern fortsetzen, die Tabellensituation spricht anders als die Quote für FC Augsburg gegen VfL Wolfsburg für das Team von Bruno Labbadia. Der hat es geschafft, seinem Team wieder Selbstvertrauen wieder einzuflößen, nachdem auf den guten Saisonstart ein Einbruch folgte. Die Abwehr steht momentan sehr stabil und vorne schießen Wout Weghorst und Daniel Ginczek schon jetzt mehr Tore, als man vor der Saison erwartet hätte.

Voraussichtliche Aufstellung: Casteels – William, Brooks, Knoche, Roussillon – Guilavogui – Gerhardt, Arnold – Mehmedi – Ginczek, Weghorst

Unser Experten-Tipp: Der VfL siegt weiter

Die Rechnung ist einfach. Gewinnt Wolfsburg auch in Augsburg, stehen sie am Ende der Hinrunde bei 28 Punkten – und könnten mehr als zufrieden damit sein. Mit dem neu gewonnenen Selbstbewusstsein werden die Wölfe auch in Augsburg offensiv auftreten und versuchen, den Sieg mitzunehmen. Unser Experten-Tipp: Wolfsburg gewinnt 1:0 in Augsburg.

Die beste Quote für Wetten auf Wolfsburg hat Bet3000 mit einer Quote von 2,90. Das ist in Anbetracht dessen, dass die Wölfe so gut in Form sind und Augsburg momentan Probleme hat, eine sehr gute Quote. Wenn du den Wett-Tipps für die Begegnung FC Augsburg gegen VfL Wolfsburg nicht uneingeschränkt traust, kannst du dir im Wettquoten Vergleich von OpenOdds.com anschauen, welche Möglichkeiten für Wetten sich dir noch bieten.

Der 1. Bundesliga Wett-Tipp des Tages
Unser Wetttipp
Sieg Wolfsburg
Beste Quote
2,90

Fazit: Augsburg muss sich neu sortieren

Die Winterpause kommt für den FC Augsburg zur rechten Zeit, da ist es sogar fast egal, wie das Spiel gegen Wolfsburg ausgeht. Denn bei all den kraftlosen Leistungen der vergangenen Wochen scheint sich das Team von Trainer Manuel Baum neu sortieren zu müssen. Für den VfL auf der anderen Seite kommt die Winterpause eigentlich eher ungelegen, waren die Niedersachsen doch gerade erst wieder in ihren Fluss gekommen. Auch deshalb ist die Prognose für das Spiel FC Augsburg gegen VfL Wolfsburg eindeutiger als es die Wettquoten vermuten lassen. Weitere Tipps auf Spiele der Bundesliga findest du in den 1. Bundesliga Wett-Tipps.

Du suchst weitere 1. Bundesliga Wettquoten? Dann nutze einfach den OpenOdds-Quotenvergleich: