Hertha – Stuttgart Wetten & Quoten 19.08.2017

Hertha BSC - VfB StuttgartSamstag, 19. August 2017 - 15:30 UhrOlympiastadion
VS
Unser Wetttipp
Remis
Beste Quote
3,40

Am kommenden Samstagmittag ist es dann auch für den Hauptstadtclub und die Schwaben soweit, beide dürfen ihr Auftaktspiel in die neue Saison absolvieren. Beide Vereine haben in der vergangenen Saison einen super Fußball gespielt und die Saison bestens beendet. Die Hertha schaffte nach langem und zähen Kampf tatsächlich sich einen europäischen Startplatz zu sichern, wohingegen der VFB in der zweiten Liga ran musste. Dort gelang Hannes Wolf und seiner Mannschaft souverän der Titelgewinn und somit auch der Wiederaufstieg in die erste Spielklasse. Nun soll für beide Vereine auch eine gute Saison folgen und hierfür ist auch ein guter Start in die neue Saison wichtig.

Der OpenOdds.com-Wetttipp des Tages
Unser Wetttipp
Remis
Beste Quote
3,40

Hertha – Schafft Dardai eine vergleichbare Saison?

Hertha BSCDie Herthaner haben unter Pal Dardai eine super Saison gespielt und diese mit einem europäischen Startplatz in der Europa League gekrönt. Nichts desto trotz war die vergangene Saison alles andere als perfekt, denn nach einer atemberaubenden Hinrunde folgte eine äußerst durchwachsene Rückrunde für die Hertha. Die Berliner waren eine der besten Hinrundenmannschaften und mit Sicherheit eine der Überraschungsmannschaften der Hinrunde. In der Rückrunde folgte ein kleiner Einbruch, weshalb die Herthaner trotz großem Vorsprung auf den europäischen Startplatz schlussendlich doch noch bangen mussten.

Aus diesem Grund gilt es nun, die ganze Sache in dieser Saison konstanter anzugehen und von Anfang bis Ende die nötige Konstanz aufzubringen, was sich als äußerst schwer erweisen könnte. Hertha wird diese Saison mit der dreifachen Belastung vertraut, was Ihnen im Liga Endspurt eventuell die Kräfte rauben könnte. Gegen den Aufsteiger Stuttgart haben Pal Dardai und seine Mannschaft gute Chancen, den ersten 3er der neuen Saison einzufahren.

Voraussichtliche Aufstellung: Jarstein – Weiser, Langkamp, Rekik, Plattenhardt– Leckie, Darida, Skjelbred, Kalou – Esswein, Ibisevic

Stuttgart – Führt Hannes Wolf den VFB zu altem Glanz? 

VfB StuttgartDie Mannschaft von Hannes Wolf ist mittlerweile wieder auf einem ganz anderen Level als vor 2 Saisons, weshalb der Klassenerhalt für den VFB in dieser Saison kein Problem darstellen sollte. Es war damals doch eine große Überraschung, als der Traditionsverein aus dem Schwabenland in die 2. Bundesliga absteigen musste, doch nur nach einer Saison schaffte Hannes Wolf mit seiner Mannschaft souverän den Titelgewinn der 2. Bundesliga und den erneuten Wiederaufstieg nach nur einem Jahr Abstinenz.

Nun wollen die Stuttgarter zeigen, dass sie nach wie vor die Klasse für die erste Liga haben und sich im Tabellenmittelfeld schlussendlich auch platzieren. Mit dem Abstiegskampf wollen die Schwaben nichts zu tun haben, was sie mit ihrer letztjährigen Form in der ersten Fußballklasse wohl auch nicht haben werden. Ein gesicherter Platz im Tabellenmittelfeld wird den Schwaben wohl erstmal ausreichen.

Voraussichtliche Aufstellung: Zieler – Pavard, Baumgartl, Kaminski, Aogo – Akolo, Burnic, Gentner, Brekalo – Asano, Terrode

Unser Experten Tipp für Hartha vs. Stuttgart lautet Unentschieden. Habt ihr vor das zu Wetten, so bekommt ihr bei Tipico mit 3,40 die beste Quote für diesen Tipp. Ein weiterer Tipp lautet, dass mehr als 3 Tore fallen. Aus diesem Grund setzen wir bei Tipico mit einer Quote von 4,3 auf mehr als 3,5 Tore. Beide Mannschaften werden offensiv agieren und versuchen ein Tor zu erzielen. Aus diesem Grund werden sich für beide Räume auftun, weshalb wir bei Tipico mit einer Quote von 1,3 darauf setzen.

Bundesliga Comeback endet mit Punktteilung

Sowohl die Herthaner als auch die Schwaben sind aktuell in einer sehr guten Form. Die Stuttgarter brennen vermutlich darauf, ihr Comeback in der ersten Spielklasse geben zu können. Hannes Wolf und seine Mannschaft wird alles daran setzen, den ersten Dreier gleich im ersten Spiel einzufahren, um ein deutliches Zeichen zu setzen. Leider müssen sie hierfür auf ihren Torjäger Daniel Ginzcek verzichten. Die Herthaner hingegen wollen ebenfalls mit dem ersten Sieg vor heimischer Kulisse in die Saison starten. Aus diesem Grund können wir uns auf ein spannendes und offensives Spiel gefasst machen.

Der OpenOdds.com-Wetttipp des Tages
Unser Wetttipp
Remis
Beste Quote
3,40

Du suchst weitere Wettquoten? Dann nutze einfach den OpenOdds-Quotenvergleich: