Wettquoten Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund am 13.02.2019

Mittwoch, 13. Februar 2019 - 21:00 UhrLondon, Wembley-Stadion
VS
Unser Wetttipp
Unentschieden
Beste Quote
3,60

 

Die kleine Schwächephase in der Bundesliga kommt für Borussia Dortmund so ein wenig zur Unzeit. Natürlich liegt der größte Fokus auf dem Meistertitel, der in dieser Saison so nah ist, wie schon sehr lange nicht mehr. Aber solange man in der Champions League vertreten ist, will man auch weiterkommen. Tottenham Hotspur ist da ein schweres Los, doch der englische Klub ist durch Verletzungen geplagt. Die Wettquoten für Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund sprechen zwar knapp für die Spurs, aber auch ein Tipp auf Dortmund ist nicht unrealistisch.

Der Champions League Wett-Tipp des Tages
Unser Wetttipp
Unentschieden
Beste Quote
3,60

Wer ersetzt Kane und Alli?

Für Mauricio Pochettino waren es zwei Hiobsbotschaften kurz nacheinander. Tottenhams Trainer musste nach der Verletzung seines Kapitäns Harry Kane auch noch die verletzungsbedingte Pause von Englands Juwel Dele Alli verkraften. Beide sind seit kurzer Zeit wieder im Training, entgegen vorhergegangener Meldungen, die von einer Ausfallzeit beider bis Anfang März ausging. Aber für das Hinspiel wird es wohl nicht reichen, sodass andere Spieler bei den Spurs in den Fokus rücken. Einer davon ist der ehemalige Bundesliga-Spieler Heung-Min Son, der nach seiner Rückkehr vom Asien-Cup wieder aufdreht und beim 3:1 gegen Leicester City in der Liga netzen konnte.

Auch Eric Dier, defensiver Mittelfeldspieler, ist für das Dortmund-Spiel fraglich, fehlte gegen Leicester City. Tottenham spielt insgesamt bislang eine gute Saison, steht auf dem dritten Tabellenplatz und hat ganze neun Punkte Vorsprung auf den Vierten Manchester United. In der Champions League weiterzukommen wird jedoch eine schwere Aufgabe.

Voraussichtliche Aufstellung: Lloris – Trippier, Sanchez, Vertonghen, Rose – Dier, Winks – Lucas Moura, Eriksen, Sissoko – Son

Reus fällt auch in der Champions League aus

Sein Fehlen macht sich in irgendeiner Weise immer bemerkbar. Gegen Hoffenheim in der Liga sah es lange so aus, als würde Borussia Dortmund auch ohne Marco Reus souverän gewinnen, doch Hoffenheim kam zurück und machte aus einem 3:0-Rückstand ein 3:3. Gerade in der Drangphase der Hoffenheimer fehlte Reus als Leader, als jemand, der für Entlastung sorgt. Nun fällt der Kapitän wohl auch gegen Tottenham aus, was eine herbe Schwächung darstellt. Ihn wird wohl Paco Alcacer ersetzen, der Spanier wird dann gemeinsam mit Mario Götze das zentrale offensive Duo bilden.

Der deutsche WM-Held ist endlich wieder in Form, steuerte gegen Hoffenheim ein Tor und eine Vorlage bei und wirkt insgesamt spielfreudig und motiviert. Trainer Lucien Favre setzt momentan auf ihn, nun ist er auch in der Champions League gefordert. Neben Reus fehlt auch Abwehrchef Manuel Akanji weiterhin, die Rückkehr des Schweizers ist für das Frühjahr anvisiert.

 Voraussichtliche Aufstellung: Bürki – Piszczek, Weigl, Diallo, Hakimi – Witsel, Delaney – Sancho, Götze, Guerreiro – Alcacer

Unser Experten-Tipp: Ein Unentschieden ohne Sonderwünsche

Wenn Tottenham und Dortmund aufeinandertreffen, ist ein offensiv geprägtes Spiel mit vielen Highlights zu erwarten. Mit Blick auf das Rückspiel wird Dortmund alles daransetzen, ein Auswärtstor zu erzielen und wir glauben, dass ihnen das auch gelingt. Doch Tottenham kann das kontern und so ergibt sich daraus der Experten-Tipp: Tottenham und Dortmund trennen sich 2:2 unentschieden.

Die beste Quote für Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund für Wetten auf ein Unentschieden hat bwin mit einer Quote von 3,60. Eine sehr gute Quote für diesen Tipp, besser als die Quoten für Wetten auf Tottenham oder Dortmund. Die findest du alle im Wettquoten Vergleich von OpenOdds.

Der Champions League Wett-Tipp des Tages
Unser Wetttipp
Unentschieden
Beste Quote
3,60

 

Fazit: Ein Auswärtstor macht Hoffnung

Eine statistisch belegte Prognose für das Spiel Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund aufzustellen ist schwierig. Von den fünf bisherigen Aufeinandertreffen gewannen die Spurs drei und der BVB zwei, beide sind gut in Form, bei beiden fallen wichtige Spieler aus. So sind Wetten auf ein Unentschieden bei weitem nicht unrealistisch, die Erfolgschance des Wett-Tipps für die Begegnung Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund ist nicht gering einzuschätzen. Um deine Wette weiter aufzuwerten, kannst du dir zum Beispiel einer der Wettboni aus dem großen Wettbonus Vergleich aussuchen und dir damit extra Geld sichern.

Du suchst weitere Champions League Wettquoten? Dann nutze einfach den OpenOdds-Quotenvergleich: