Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung: Alle Top-Boni im Check

Einen Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung gibt es nur noch sehr selten. Der Grund: Mit einem solchen Sportwetten Startguthaben geht der Bookie ein enormes Risiko ein, da er für die Bonusgutschrift keine Gegenleistung bekommt. Doch wir haben bei unseren Recherchen tatsächlich noch einige Wettanbieter gefunden, die einen solchen Wettbonus ohne Einzahlung offerieren. Wir zeigen nicht nur die besten Bonusangebote ohne Einzahlung, sondern erklären darüber hinaus, wie man Schritt für Schritt den Bonus ohne Einzahlung einlösen kann und welche Tipps und Tricks diesbezüglich oftmals von Relevanz sind.

Top Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung

Die Zahl derer Buchmacher, die einen No-Deposit-Bonus, also ein Sportwetten Startguthaben ohne vorherige Einzahlung anbieten, ist leider nicht allzu groß. Doch nach einigem Suchen haben wir zumindest den einen oder anderen Wettanbieter gefunden, der ein kostenloses Startguthaben zur Verfügung stellt – im Regelfall betrug der Wert zwischen fünf und zehn Euro.

BuchmacherTester gebnisBonus
betrag
BonustypDetailsZum
Bonusangebot
186 / 10010100% bis 100€ Einzahlungsbonus + 10€ Gutschein
AGB gelten, 18+
Interwetten Bonus
282 / 100100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus + 20€ Gratis
AGB gelten, 18+
wetten.com Bonus ohne Einzahlung

Wetten.com

Du möchtest dich direkt bei einem Buchmacher mit Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung anmelden? Probiere jetzt Wetten.com aus:

Trotz der Tatsache, dass Wetten.com erst vor einiger Zeit an den Start gegangen ist, können wir den Bookie bereits in vielfacher Hinsicht empfehlen. Der Wetten.com Bonus von bis zu 130 Euro splittet sich in vier Teile auf. Den bedeutendsten Anteil nimmt der sogenannte „Starter Bonus 1“ ein. Hierbei handelt es sich um einen 100-Prozent-Bonus auf die erste Einzahlung (max. 100 Euro). Doch der Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung ist woanders versteckt: Und zwar im „Starter Bonus 2“. Konkret wird hier ein Gratis Wettguthaben von 10 Euro dafür gutgeschrieben, dass die Kontoregistrierung erfolgreich abgeschlossen wurde. Ebenfalls muss hierfür der „Starter Bonus 1“ (= Ersteinzahlerbonus) entweder komplettiert oder storniert (!) worden sein. Als ambitionierter Sportwetter, der nur vom Bonus ohne Einzahlung profitieren möchte, bietet sich also die Möglichkeit, den Ersteinzahlerbonus zu stornieren, um vom 10 Euro Wettbonus ohne Einzahlung zu profitieren. Wichtig: Die Bonusbedingungen schreiben vor, dass der No-Deposit-Bonus mindestens fünfmal zur Mindestquote von 1,8 umgesetzt werden muss – und zwar innerhalb von maximal 14 Tagen.

Doch damit nicht genug: Einen Monat nach erfolgreicher Registrierung (= Starter Bonus 3) gibt es die Möglichkeit, sich weitere 25 Euro ohne Einzahlung zu sichern. Voraussetzung ist eine bis dahin vorgenommene Eigeneinzahlung in Höhe von 50 Euro. Unter selten Bedingungen gibt es zwei Monate nach Registrierung einen weiteren 25-Euro-Bonus, der nicht direkt an eine Einzahlung geknüpft ist. Die Bonusbedingungen sind wieder identisch.

Wetten.com Bonus: 100% bis 100€

wetten.com Einzahlungsbonus

RoyRichie

Mit Roy Richie gibt es seit Ende 2016 einen weiteren neuen Sportwetten Anbieter mit großen Ambitionen. Seit dem hat der innovative Bookie jede Menge Kundschaft gewonnen.

Neukunden werfen meist gleich mal einen Blick auf das vorhanden Wettangebot. Und das lohnt sich in jeder Hinsicht. Von Anfang an zeigt sich, Roy Richie legt großen Wert auf einen guten ersten Eindruck. Die 5 Euro Freiwette für neue Kunden kommt da gerade recht. Hat man erst einmal die zweiminütige Anmeldung abgeschlossen, ist wenig später die Freiwette auf dem Wettkonto verfügbar. Das war aber nur der Anfang. Exklusiv über OpenOdds.com bekommen Neukunden insgesamt einen Willkommensbonus, der mit einem Wert von bis zu 110 Euro beinahe unübertrefflich ist. Diesen frischen Wind sehen wir gerne und können daher die Nutzung dieses Angebotes unbedingt empfehlen.

Mobilebet

Auf satte 10 Euro Wettguthaben ohne Einzahlung dürfen sich Neukunden beim skandinavischen Bookie Mobilebet freuen. Gutgeschrieben wird dieser großzügige Bonus, sobald die Registrierung erfolgreich abgeschlossen wurde und der Neukunde sowohl seine E-Mail-Adresse als auch seine Handynummer verifiziert hat. Etwas streng geraten sind aus unserer Sicht dabei die zu erfüllenden Umsatzbedingungen. Ganze zehnmal muss der Bonusbetrag zu einer Mindestquote von 3,0 in Kombiwetten umgesetzt werden (Zeitraum: 30 Tage). Erst dann kann der übrige Betrag ausgezahlt werden. Darüber hinaus können Neukunden bei Mobilebet von einem 400-Prozent-Bonus (!) auf die erste Einzahlung in Höhe von 10 Euro profitieren. Dieser beschert ihnen bei einem Eigenanteil von nur 10 Euro einen Bonusbetrag von 40 Euro, was einem Wettguthaben von 50 Euro entspricht.

Mobilebet Bonus ohne Einzahlung: 10 Euro für Neukunden

Lukrativer 10 Euro Mobilebet Bonus ohne Einzahlung

ComeOn

Etwas geringer, dafür von den Rollover Vorgaben deutlich attraktiver, fällt der No-Deposit-Bonus bei ComeOn aus. Hier gibt es für Neukunden pauschal 7 Euro Wettguthaben geschenkt. Obendrein gibt es noch den „normalen“ Willkommensbonus, der an die erste Einzahlung gebunden ist – bis zu 100 Euro können so extra abgestaubt werden. Auch hier gibt es eine Alternative: Nämlich den genauso attraktiven 400-Prozent-Wettbonus wie bei Mobilebet: 10 Euro einzahlen und 40 Euro Bonus einheimsen. Für den Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung muss der Bonusbetrag wenigstens sechsmal umgesetzt werden (Mindestquote: 2,0).

ComeOn Bonus ohne Einzahlung

Sportingbet

Immerhin noch 5€ Gratis Wettguthaben gibt es bei Sportingbet. Zusätzlich geht es für Neukunden um einen Willkommensbonus von bis zu 150 Euro (beide Angebote können parallel genutzt werden). Schon gewusst? Der Sportingbet Bonus ohne Einzahlung ist ein exklusives Geschenk für alle OpenOdds-Leser. Die Gutschrift erfolgt nach erfolgreicher Registrierung innerhalb von ein bis zwei Tagen. Die Sportingbet Bonus Bedingungen sind dabei aus unserer Sicht sehr fair und werden außerdem transparent kommuniziert: Es wird ein dreimaliger Umsatz vom Gratisguthaben erwartet (Mindestquote: 1,5).

Sportingbet kostenlos testen

Schritt für Schritt Bonus ohne Einzahlung freispielen

In den meisten Fällen ist für die Einlösung vom Wettbonus ohne Einzahlung nicht einmal ein Bonus Code notwendig. Die Schwierigkeit liegt eher darin, möglichst zügig die Bonus- bzw. Umsatzbedingungen zu erfüllen bzw. parallel zum No-Deposit-Bonus weitere Promotionen vom entsprechenden Wettanbieter zu nutzen. Schrittweise den Bonus freispielen: So geht’s!

Schritt 1: Registrieren und verifizieren
Im ersten Schritt muss der Neukunde seinen Wettaccount anlegen. In den meisten Fällen (z.B. ComeOn, Mobilebet) ist es in diesem Zusammenhang notwendig, weitere Kontaktmöglichkeiten (E-Mail, Mobilfunknummer) zu verifizieren. Dann erfolgt die Gutschrift der Gratiswetten in der Regel sehr schnell (meist 24-48 Stunden).
Achtung: Es ist darauf zu achten, ob für die Registrierung ein Bonus Code benötigt wird oder ob es sich um ein exklusives Angebot für Freiwetten handelt, welches beispielsweise nur OpenOdds-Lesern vorbehalten ist (z.B. Sportingbet Bonus).

Schritt 2: Bonusbedingungen erfüllen
Nun besteht natürlich die Herausforderung darin, den festgelegten Anbieter-Bedingungen gerecht zu werden. Während einige hier sehr strenge Erwartungen stellen (siehe Mobilebet), sind die Umsatzbedingungen bei anderen (siehe Sportingbet) sehr human. Der Spieler sollte auf eine nicht zu häufige Umsatzvorgabe (optimal bis zu fünfmaliger Bonusumsatz) bei einer fairen Mindestquote (optimal sind hier 1,5 bis 1,8) achten. Wichtig: Auch die gesetzte Zeitvorgabe sollte nicht vergessen werden, da der Bonusanspruch ansonsten verfallen kann.

Schritt 3: Gewinne auszahlen oder weiterspielen
Mit dem übrigen Bonusgeld, welches im Rahmen der Bonusphase freigespielt wurde, kann der Spieler jetzt ganz normal weiterspielen oder sich dies auf sein Konto auszahlen lassen. Auch besteht nun meist noch die Möglichkeit, mit einer eigenen Einzahlung den Willkommensbonus (= Ersteinzahlerbonus) freizuspielen, den zusätzlich fast jeder Bookie im Portfolio hat.

Bonus ohne Einzahlung: Das Kleingedruckte

Die OpenOdds-Redaktion hat die Erfahrung gemacht, dass beim Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung die Mehrheit der Spieler lediglich auf die Höhe vom Gratisguthaben blickt. Kaum einer scheint sich in diesem Stadium für die Bonus- bzw. Umsatzbedingungen zu interessieren. Doch genau darauf kommt es doch an, sobald das Wettguthaben gutgeschrieben wurde. Schließlich möchte im Allgemeinen jeder Spieler den Bonus möglichst schnell umsetzen, um ihn auszahlen zu können. Aber auf welche Angaben im Kleingedruckten kommt es speziell beim Bonus ohne Einzahlung an?

  • Umsatzbedingungen: Wie häufig muss der erhaltene Wettbonus umgesetzt werden, bevor dieser ausgezahlt werden kann? Top: 3-5mal; Flop: mehr als 8mal
  • Mindestquote: Wie hoch muss die Sportwetten Quote mindestens sein, damit die Bonus Bedingungen erfüllt sind? Top: 1,5-1,8; Flop: mehr als 2,0
  • Zeitfenster: Wie lange ist die gutgeschriebene Freiwette gültig, ehe diese verfällt? Top: 14-30 Tage; Flop: weniger als 14 Tage
  • Ausgeschlossene Wettmärkte/Zahlungsmethoden: Welche Wettmärkte sind in der Bonusphase tabu (z.B. Asiatisches Handicap) und welche Zahlungsmethoden sind für zukünftige Promotionen (z.B. Ersteinzahlerbonus) nicht erlaubt? Top: Keine Einschränkungen; Flop: Viele ausgeschlossene Wettmärkte und Zahlungsmethoden

Willkommensbonus mit vorheriger Einzahlung: Eine gute Alternative?

Prinzipiell warten die deutschsprachigen Wettanbieter mit zwei Bonusarten auf: Entweder handelt es sich um den bislang thematisierten Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung, oder es wird ein typischer Neukundenbonus mit Einzahlungsbindung offeriert. Nahezu alle Wettanbieter bieten nur einen solchen Ersteinzahlerbonus und verzichten damit auf einen No-Deposit-Bonus (= Bonus ohne Einzahlung). Als Sportwetter sollte man wissen, dass ein solch klassischer Willkommensbonus nicht zwangsläufig schlechter sein muss. Im Gegenteil: Faire Bonus Bedingungen können dazu führen, dass der Ersteinzahlerbonus deutlich schneller freigespielt ist. Außerdem profitiert man hier im Regelfall von deutlich höheren Bonussummen und insgesamt „lockeren“ Verpflichtungen. Aber welcher Neukundenbonus mit Einzahlungsbindung ist aus Sicht der OpenOdds-Redaktion besonders empfehlenswert?

Den ersten Platz in unserem Wettbonus Vergleich belegt der renommierte Bookie Betway. Konkret gibt es hier einen einladenden 150 + 100-Prozent-Bonus für die ersten beiden Einzahlung. Der Betway Bonus hat sehr faire Bonusbedingungen und besticht durch die herausragende Höhe. Das Sportwetten-Angebot ist vielfältig und für alle Fragen beim Freispielen gibt es einen Top-Support in deutscher Sprache mit Live-Chat und Hotline.

3 Tipps und Tricks zur Bonuseinlösung

Du willst den Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung bzw. den konventionellen Neukundenbonus optimal nutzen? Dann achte auf unsere drei Tipps zur Bonuseinlösung:

Tipp 1: Auf Einzahlungsmethode achten!
Für alle Wettkunden, die einen Bonus mit vorheriger Einzahlung in Anspruch nehmen, gilt: Auf die Einzahlungsmethode ist zu achten. Denn nicht selten schließen die Wettanbieter in ihren Bonus Bedingungen bestimmte Einzahlmethoden für den Wettbonus aus.

Tipp 2: Auf Umsatzbedingungen (inkl. Mindestquoten) achten!
Einen prüfenden Blick sollten die Neukunden auch den Bonus- bzw. Umsatzbedingungen zukommen lassen. Besonders wichtig sind in diesem Zusammenhang die Rollover Bedingungen, die Mindestquote sowie eventuell ausgeschlossene Wettmärkte.

Tipp 3: Auf Zeitfenster und sonstige Vorgaben achten!
In vielen Fällen gilt für die Wettgutscheine eine zeitliche Befristung. Meist gibt es einen festgelegten Zeitraum (z.B. 14 oder 30 Tage), in denen die Umsatzvorgaben erfüllt sein müssen. Außerdem ist zumindest beim Ersteinzahlerbonus darauf zu achten, dass es Mindesteinzahlbeträge gibt, unter denen die Inanspruchnahme vom Wettbonus nicht möglich ist.

BuchmacherTester gebnisMax.
Wert
BonustypDetailsZum
Bonusangebot
199 / 100up to250€100% bis zu 150€ Bonus + bis zu 100€ auf zweite Einzahlung
AGB gelten, 18+
Betway Bonus
298 / 100up to125€100% bis zu 125€ Einzahlungsbonus
AGB gelten, 18+
Bethard Bonus
397 / 100up to100122% bis 100€ Einzahlungsbonus
AGB gelten, 18+
22bet Bonus
496 / 100up to100€200% bis zu 100€ Bonus
AGB gelten, 18+
Intertops Bonus
595 / 100up to100€100% bis zu 200€ Einzahlungsbonus
AGB gelten, 18+
Tonybet Bonus

FAQ: Fragen und Antworten zum Thema Bonus ohne Einzahlung:

1. Kann ich Sportwetten platzieren, ohne vorher eine Einzahlung vorzunehmen?

Ja, wenn ein sogenannter No-Deposit-Bonus (= Bonus ohne Einzahlung) angeboten wird, ist das problemlos möglich. Leider bieten nur sehr wenige Wettanbieter einen solchen Bonus an. Aktuell gibt es diese Möglichkeit u.a. bei Wetten.com und Mobilebet (jeweils 10 Euro), ComeOn (7 Euro) und bei Sportingbet (5 Euro exklusiv für OpenOdds-Leser).

2. Kann ich mit Ausnahme vom Bonus ohne Einzahlung weitere Promotionen nutzen?

Ja, grundsätzlich schließen sich die Bonusangebote nicht gegenseitig aus. Das bedeutet, dass ein Spieler, der die Gratiswette in Anspruch nimmt zumeist auch noch den konventionellen Neukundenbonus (mit vorheriger Einzahlung) parallel oder nacheinander nutzen kann.

3. Wann kann ich mein Gratisguthaben auszahlen?

Die Auszahlung kann stattfinden, sobald das Sportwetten Startguthaben entsprechend den Bonusbedingungen umgesetzt wurde. Beachtet werden müssen hier nicht nur die Umsatzvorgaben (= Bonus x-mal umsetzen), sondern auch die Mindestquote und das zur Verfügung stehende Zeitfenster.

4. Kann ich den Bonus ohne Einzahlung auch vom Smartphone aus nutzen?

Ja, es macht prinzipiell keinen Unterschied, ob der entsprechende Gutschein vom PC oder vom Handy genutzt wird. Aktuell gibt es unseren Informationen zufolge allerdings keine besonderen Bonusangebote ohne Einzahlung für Spieler, die die mobilen Anwendungen (Sportwetten Apps) nutzen.

5. Ist der Bonus ohne Einzahlung besser als der Bonus mit Einzahlung?

Ein Bonus ohne Einzahlung ist nicht zwangsläufig besser als ein Bonus mit Einzahlung. Viel entscheidender sind hier die damit verknüpften Bonus- und Umsatzbedingungen. Was aber feststeht, ist, dass man mit einem No-Deposit-Bonus als Spieler kein eigenes Risiko eingeht. Deshalb ist er gerade als Anfänger wohl das geeignetere Mittel, wobei er summenmäßig natürlich stark begrenzt ist (meist 5-10 Euro).

Fazit

Tatsächlich haben wir es geschafft, selektiv den einen oder anderen Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung ausfindig zu machen. Empfehlenswert sind in Hinblick auf eine gute Kombination aus Bonushöhe und –bedingungen insbesondere die Angebote von Wetten.com (10 Euro Bonus ohne Einzahlung), Mobilebet (ebenfalls 10 Euro) und ComeOn (7 Euro). Bei Sportingbet gibt es immerhin noch ein 5€ Gratis Wettguthaben, welches exklusiv Lesern von OpenOdds vorbehalten ist. Abschließend sollte man wissen, dass der No-Deposit-Bonus in den meisten Fällen auch mit dem standardmäßigen Neukundenbonus (= Bonus mit Einzahlung) kombiniert werden kann. Daraus ergibt sich eine attraktive Bonuskombi, die sowohl summenmäßig als auch von den Bedingungen her überzeugt. Also warum nicht vollkommen risikofrei einen der vorgestellten Wettanbieter testen und die Freiwetten in Anspruch nehmen, ohne selbst einen Cent einzahlen zu müssen?