Die Wetten.com mobile App für Android und iPhone im Überblick

Wetten.com Bewertung

Trotz der Tatsache, dass dieser Bookie erst seit 2016 am Bookie-Markt vertreten ist, stellen die Betreiber bereits eine Wetten.com App zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um eine sogenannte Web App, also eine Website, die für mobile Endgeräte (Smartphone, Tablet-PC) optimiert ist. Der große Vorteil liegt hierbei darin, dass ein Wetten.com App Download komplett entfällt. Genutzt werden kann die Anwendung ganz einfach, indem der Spieler im jeweiligen Internetbrowser (z.B. Safari) die Website von Wetten.com aufruft. Es erfolgt die automatische Weiterleitung zur mobil optimierten Website. Doch welche Funktionen können über die Web App genutzt werden, wie benutzerfreundlich ist die Anwendung und gibt es einen speziellen mobilen Wettbonus?

Die wichtigsten Fakten zur Wetten.com App:

  • Kein Download der Wetten.com App notwendig
  • Kompatibel für alle Betriebssysteme (z.B. iOS, Android)
  • Übersichtliche App-Gestaltung, intuitive Bedienbarkeit
  • Kein mobiler Wettbonus, aber allgemeiner 130-Euro-Bonus für Neukunden

Wetten.com App: Einfache Wettabgabe mit dem Smartphone

Wer die Wetten.com App nutzt, kann ganz einfach mit seinem Smartphone oder Tablet-PC die nächste Sportwette platzieren. Hervorzuheben ist zunächst der Vorteil, dass kein Download notwendig ist, um diese Anwendung zu nutzen. Wie aber kann eine Sportwette auf Wetten.com mit dem Handy platziert werden?

Schritt 1: Registrieren

Im ersten Schritt ruft der Wettbegeisterte mit seinem Handy die Website von Wetten.com auf. Im oberen rechten Bereich nun auf den schwarten Kopf klicken, dann etwas unten den Button „Konto eröffnen“ (orange) anwählen. Zunächst einmal müssen an dieser Stelle nur E-Mail-Adresse und ein Passwort angegeben werden. Als nächstes muss das Konto mit den persönlichen Daten verifiziert werden. All diese Schritte können problemlos mit dem Smartphone durchgeführt werden. Geschätzter Zeitansatz: Maximal 5 Minuten! Zur Wetten.com Registrierung.

Schritt 2: Einzahlen & Bonus nutzen

Ist das Konto eröffnet, kann die erste Einzahlung vorgenommen werden. Zwar gibt es bei Wetten.com keinen speziellen mobilen Wettbonus, jedoch kann man auch vom Smartphone aus den attraktiven 100-Prozent-Bonus für Neukunden in Anspruch nehmen (max. 100 Euro). Um den Wetten.com Bonus zur Auszahlung freizuschalten, muss dieser im späteren Verlauf mindestens sechsmal zur Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

Schritt 3: Wette abgeben

Ist die Einzahlung erledigt und der Sportwetten Bonus auf dem Konto, kann die erste Wette platziert werden – auch das geht natürlich ganz einfach mit der Web App von Wetten.com.

CTA_app

Verfügbarkeit für iOS, Android und Co.

Für die Nutzung der mobilen Seitenversion von Wetten.com ist es übrigens vollkommen irrelevant, welches Betriebssystem verwendet wird. So kann die Wetten.com App gleichermaßen mit iOS, Android oder auch mit anderen Systemen genutzt werden. Um die App zu verwenden, genügt das Aufrufen der Standard-Website von Wetten.com mit dem Handy. Ein Download ist nicht notwendig. Wer die Wetten.com App präsent auf seinem Smartphone haben möchte, dem wird empfohlen, diese als Lesezeichen zu speichern. Dann ist ein Zugriff immer mit nur einem Klick möglich!

Verfügbare Funktionen der Wetten.com App

Erfreulich ist zunächst die Tatsache, dass die Betreiber von Wetten.com das gesamte Wettportfolio auch mobil zur Verfügung stellen. Smartphone-Anwender verpassen also keine Wetten! Insgesamt stehen schon jetzt mehr als 30 Sportarten zur Verfügung (u.a. Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball, Handball, Darts, Golf, Wintersport, Boxen, Motorsport). Auch die Livewetten (ca. 6.000 monatlich) stehen grundsätzlich genau wie alle Sonder- bzw. Spezialwetten (bis zu 100 pro Partie) auf dem Handy zur Verfügung. Die jeweiligen Wetten lassen sich ganz einfach mit einem Klick auf das prognostizierte Wettereignis bzw. die jeweilige Wettquote zum Tippschein hinzufügen. Nun muss nur noch der Einsatz gewählt werden und der Wettschein kann mit einem Klick abgegeben werden – von unterwegs mit dem Handy. Leider stehen Wetten.com Livestreams derzeit noch nicht zur Verfügung.

Außerdem stehen auch alle Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten übers Smartphone mittels der Web App zur Verfügung. Selbstverständlich achtet Wetten.com dabei auf eine sichere Datenübertragung. Darüber hinaus ist es sogar möglich, den Support mit dem Handy zu kontaktieren. Wie das funktioniert? Ganz einfach, indem ganz unten auf der mobilen Website unter „Wir helfen Ihnen“ auf „Live Chat“ bzw. alternativ auf „FAQ“ geklickt wird. Im Live-Chat öffnet sich ein Fenster, wo Name und E-Mail-Adresse angegeben werden müssen. Innerhalb kürzester Zeit meldet sich erfahrungsgemäß ein geschulter Mitarbeiter von Wetten.com und hilft beim geschilderten Problem.

Des Weiteren hat uns das mobile Wettkonto von Wetten.com sehr begeistert. Hier finden sich mit wenigen „Wischern“ eine Gesamtstatistik (Einnahmen vs. Ausgaben), die vergangenen Ein- bzw. Auszahlungen und eine Übersicht der offenen Wettscheine. Auch Informationen zum „Aktuellen Bonus“ lassen sich hier übersichtlich abrufen.

Alles in allem können wir feststellen, dass alle relevanten Features von Wetten.com auch von unterwegs mit dem Smartphone genutzt werden können. Einbußen muss der Spieler damit nicht hinnehmen. Trotzdem empfehlen wir, zumindest Zahlungen vom heimischen PC aus durchzuführen, da dies schlichtweg übersichtlicher ist und von unterwegs aus nicht unbedingt notwendig ist.

Benutzerfreundlichkeit im Test

Überrascht hat uns bei der Wetten.com App nicht zuletzt das angenehme Design in Verbindung mit der Möglichkeit einer intuitiven Bedienbarkeit. Die mobile Website ist ähnlich wie die „normale“ Website sehr übersichtlich gestaltet und enthält lediglich die wichtigsten Funktionen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass man sich sehr schnell zurechtfindet und alle gängigen Funktionen (Wettsuche, Wettabgabe, Zahlungen) mit wenigen Klicks findet. Aus unserer Sicht ist die Konzeption der Wetten.com App damit in vollem Umfang gelungen!

Gründe für die „Unterwegs-Wetten“

Nicht ohne Grund lässt sich ein eindeutiger Trend in Richtung mobiler Sportwetten erkennen. Schon heute wird etwa jede zweite Wette von einem mobilen Endgerät platziert. Aber warum erfreuen sich die „Unterwegs-Wetten“ derart großer Beliebtheit? Das liegt wohl insbesondere daran, dass der „Smartphone-Hype“ dazu geführt hat, dass die Menschen immer und überall am Handy sitzen und zum Beispiel die Wartezeit auf die Straßenbahn effektiv nutzen. Besonders interessant sind natürlich Livewetten, die übers Handy verfolgt werden, weil man nicht Zuhause ist, das Spiel aber trotzdem beispielsweise über den Liveticker verfolgt. Außerdem ist es in vielen Fällen einfach bequemer, seine Wetten mit dem Handy zu platzieren, da dies auch vom Sofa aus und bei Freunden möglich ist.

Gibt es hier einen mobilen Wettbonus?

Einen speziellen mobilen Wettbonus gibt es bei Wetten.com nicht. Stattdessen steht aber auch für die App-Kunden der lukrative Wetten.com Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro zur Verfügung. Dieser verdoppelt die erste vorgenommene Einzahlung (= 100-Prozent-Bonus). Der Willkommensbonus kann gleichermaßen von Anwendern der App und von Usern am heimischen PC in Anspruch genommen werden. Um den Wettbonus freispielen, also aufs Bankkonto auszahlen zu können, muss dieser mindestens sechsmal zur Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden. Eine Wettabgabe ist dabei von jedem gewünschten Gerät (PC, Smartphone, Tablet-PC) möglich. Doch das ist noch nicht alles…

Wetten.com Bonus: 100% bis 100€

wetten.com Einzahlungsbonus

Darüber hinaus gibt es sogar noch einen zweiten und dritten Sportwetten Bonus von jeweils 10 Euro. Auch hierfür wird keine direkte Einzahlung vorausgesetzt. Diese beiden Boni können ebenfalls als mobile Bonus vom Smartphone aus genutzt werden.

Wissenswertes zu Wetten.com

Den Online-Wettanbieter Wetten.com gibt es erst seit 2016. Gegründet wurde er von den erfahrenen Profis im Online-Glücksspiel, Daniel Bradtke und Gabriel Vollmann (beide ehemals Betsson, Mobilebet). Die Heimat befindet sich wenig überraschend auf der kleinen Mittelmeerinsel Malta. Dort wurde auch die EU-Glücksspiellizenz ausgestellt. Im Angebot befinden sich derzeit rund 35 Sportarten (Fokus: Fußballwetten). Trotz der Tatsache, dass Wetten.com relativ neu am Markt ist, überzeugt sogar die gebotene Vielfalt bei den Livewetten (etwa 6.000 pro Monat). Der Support von Wetten.com steht täglich von 10 bis 22 Uhr per Live-Chat oder E-Mail zur Verfügung. Die Wetten.com Wettsteuer (5%) wird für alle Sportwetten fällig, die der Spieler gewinnt (für alle anderen kommt Wetten.com auf). Eine Wetten.com Einzahlung bzw. Auszahlung ist per VISA- bzw. MasterCard, per Banküberweisung, Skrill, Neteller oder Sofortüberweisung möglich.

Fazit

Die Wetten.com App hat uns in unserem Test auf ganzer Linie überzeugt. Das Abschneiden passt zum Gesamteindruck des Buchmachers in unseren Wetten.com Erfahrungen. Zwar gibt es keine native App zum Download, dafür kann die Anwendung unabhängig vom Betriebssystem von jedem Spieler kostenlos genutzt werden. Dabei stehen alle wichtigen Funktionen in der Web App zur Verfügung, sodass einer erfolgversprechenden Tippabgabe von unterwegs nichts im Wege steht. Natürlich kann auch der überdurchschnittlich hohe Wettbonus von maximal 130 Euro über die Wetten.com App in Anspruch genommen werden.